Holzbildhauer

Beiträge zum Thema Holzbildhauer

Bildung
Kevin Hempel und Peggy Kirchner bei der Arbeit an einer Biberplastik.
5 Bilder

Schüler des Treptow-Kollegs betätigen sich als Holzbildhauer

Baumschulenweg. Mitte Juni ertönt in einer Ecke des Schulgeländes des Treptow-Kollegs an der Kiefholzstraße regelmäßiges Klopfen, beim Näherkommen riecht es nach frisch bearbeitetem Holz. Hier sind Schüler der Erwachsenenbildungseinrichtung gerade als Holzbildhauer tätig. Zu der Gruppe von 13 Schülern gehören auch Peggy Kirchner (34) und Kevin Hempel (28). Die jungen Leute haben sich im Rahmen des Leistungskurses Kunst für den Bildhauerworkshop gemeldet. „Ich male gern mit Öl und Acryl, das...

  • Köpenick
  • 17.06.17
  • 350× gelesen
Bauen
Der Holzbildhauer Wolfgang Stübner im Gespräch mit Bürgern am Japanischen Tor.
2 Bilder

Einheitsdenkmal soll erhalten bleiben

Neu-Hohenschönhausen. Das Japanische Tor mit seinem Kirschbaumgarten ist der Wiedervereinigung Deutschlands im Jahr 1990 gewidmet. Doch es verfällt zusehends. Bürger setzen sich dafür ein, dass das Tor und der Baumgarten erhalten bleiben. "Die Entstehung des Kirschgartens war ein besonderes Ereignis", erinnert sich Wolfgang Stübner. Der Holzbildhauer hatte im Auftrag der japanischen Botschaft 1995 das Japanische Tor geschaffen, das mitten in einen Garten aus Kirschbäumen gesetzt wurde. Für die...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.09.16
  • 263× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.