Anzeige

Alles zum Thema Hort

Beiträge zum Thema Hort

Bauen

Hortgebäude wird saniert

Hellersdorf. Das Hort-Gebäude der Bücherwurm-Grundschule an der Eilenburger Straße soll ab 2020 saniert werden. Das erklärte Bildungsstadtrat Gordon Lemm (SPD) nach einem Besuch der Schule am 26. Juni. Das Schulgebäude selbst befände sich in einem guten Zustand. Im Rahmen der Bauarbeiten entstünden auch neue Klassenräume, da es laut Lemm in Hellersdorf an Schulplätzen mangelt. Erst mit dem Neubau der Grundschule an der Weißenfelser Straße werde sich die Lage entspannen. Lemm kündigte zudem an,...

  • Hellersdorf
  • 28.06.18
  • 27× gelesen
Soziales

Öffnungszeiten eingeschränkt

Hellersdorf. Die Kita- und Hortgutscheinstelle des Jugendamtes, Riesaer Straße 94, schränkt wegen Personalmangels ihre Öffnungszeiten ein. Die Sprechstunden am Dienstag fallen völlig weg. Die Sprechstunden donnerstags sind auf die Zeit von 14 bis 18 Uhr verlegt. Anträge oder andere Unterlagen sollten per Post an Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Jugendamt, Kindertagesbetreuung, Postanschrift 12591 Berlin, per Mail an kita.hort@ba-mh.berlin.de übersandt oder in den Hausbriefkasten...

  • Hellersdorf
  • 02.05.18
  • 50× gelesen
Soziales

Rutschen und klettern: Neuer Garten für Kinder in Arbeit

In diesen Tagen beginnen die Arbeiten rund um die Kita und den Hort an der Ecke Wildhüter- und Landreiterweg. Hier entsteht ein naturnaher Spielegarten. Bis zum Sommer müssen die Kinder sich noch gedulden, dann dürfen sie ihre neuen Geräte testen. Aufgestellt werden Schaukeln und eine große Balancieranlage. Bepflanzte Hügel mit einer Rutsche und Tunnelröhre, eine Felslandschaft und Rasenflächen sorgen für Versteck- und Klettermöglichkeiten. Ein kleines Amphitheater bildet den Treffpunkt der...

  • Buckow
  • 17.03.18
  • 17× gelesen
Anzeige
Bauen
Einst eine medizinische Fußpflege: Aus dem leeren Geschäft soll jetzt ein Hort werden.
2 Bilder

Ehemaliges Geschäft wird Hort: Neue Räume für Zeppelin-Kinder gefunden

Auf der Suche nach neuen Horträumen für die Zeppelin-Grundschule ist das Schulamt fündig geworden. Geeignet ist ein leeres Geschäft gegenüber der Schule. Über Wochen hatte das Schulamt mit der gemeinnützigen Wohnungsbaugenossenschaft Gartenstadt Staaken EG nach geeigneten Horträumen möglichst nahe der Schule gesucht. Alternativ wurde sogar über einen Container nachgedacht. Doch nun ist mit einem leer stehenden Geschäft am Heidebergplan direkt gegenüber der Zeppelin-Grundschule eine...

  • Staaken
  • 15.12.17
  • 113× gelesen
Soziales

Die Hortanträge nicht vergessen!

Pankow. Für Kinder, die zum Schuljahr 2018/2019 eingeschult werden, ist mit der Schulanmeldung im Zeitraum vom 4. bis 17. Oktober auch die Hortanmeldung in der Schule abzugeben. Die erforderlichen Antragsvordrucke werden den Erziehungsberechtigten durch den Fachdienst Kindertagesbetreuung per Post zugesandt. Außerdem können sie unter http://asurl.de/13jg heruntergeladen werden. Den Anträgen sind Arbeits-, Selbstständigkeits- oder Studiennachweise (Erwerbsnachweise) und die Angabe des...

  • Pankow
  • 02.10.17
  • 37× gelesen
Bauen
Athina Gerloff im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordnete Swen Schulz.
2 Bilder

Bauaufsicht sperrt Schulhort: Kinder ziehen in enge Hausmeisterwohnung um

Staaken. Der Hort in der Zeppelin-Grundschule musste aus Brandschutzgründen gesperrt werden. Als Provisorium dient jetzt die frühere Hausmeisterwohnung. Das Bezirksamt sucht nach einer schnellen Lösung. Kinderzeichnungen schmücken die Wände, Spielzeuge sind in Kisten sortiert, und auf den Tischen liegen griffbereit die Hausaufgabenhefte. Man könnte meinen, hier hätten eben noch Kinder gespielt. Doch die Räume im dritten Stock der Zeppelin-Grundschule am Heidebergplan sind seit Ende der...

  • Staaken
  • 15.09.17
  • 183× gelesen
Anzeige
Soziales
Wollen am 5. Mai beim Frühjahrsputz mitmachen: Schülerinnen und Schüler der Klasse 4/5/6a der Clara-Grunwald-Grundschule mit ihrer Klassenleiterin Mina Hagedorn.
2 Bilder

Kreuzberger Schüler beteiligen sich am Aktionstag "Berlin machen"

Berlin. Seit Jahren beteiligen sich viele Berliner am Aktionstag „Berlin machen“. Sie säubern Straßen, Parks und Plätze. In diesem Jahr haben die Veranstalter unter Federführung des Vereins wirBERLIN den Aktionstag in das Frühjahr verlegt. Sie rufen auf zum Frühjahrsputz am 5. und 6. Mai im Rahmen der europäischen Kampagne „Let’s clean up Europe“. Das Robinienwäldchen liegt zwischen der Clara-Grunwald-Grundschule an der Halleschen Straße 24 und der Möckernstraße, nur einen Steinwurf vom...

  • Friedrichshain
  • 19.04.17
  • 191× gelesen
Soziales

Sprechstunden fallen aus

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt informiert, dass der Fachdienst Kindertagesbetreuung in der Fröbelstraße 17 vom 24. bis 28. April keine öffentlichen Sprechstunden durchführt. In dieser Zeit werden die Anträge für die Kita- und Hortbetreuung mit Beginn am 1. August 2017 bearbeitet. In dringenden Fällen kann der Fachdienst kurzfristig per E-Mail kindertagesbetreuung@ba-pankow.berlin.de kontaktiert werden. Für die Zeit danach können dann wieder Termine vereinbart werden. Weitere Informationen auf...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.04.17
  • 10× gelesen
Soziales

Vater sollte doppelt zahlen

Im Sommer 2011 trennte sich Ole S. von seiner damaligen Partnerin. Bis zur Trennung der Eltern wurden die Hortbeiträge für die gemeinsame Tochter, die nachmittags den Schulhort besuchte, von Oles Konto abgebucht. Danach leistete er vollumfänglich Unterhaltszahlungen an seine ehemalige Lebensgefährtin. Da diese die Hortkosten jedoch nicht weiter bezahlte, wurde der Platz der Tochter im Dezember 2011 gekündigt. Dieser Umstand ärgerte den jungen Mann sehr. Noch verärgerter war er, als er vom...

  • Mitte
  • 01.02.17
  • 174× gelesen
Politik
Der dreifache Vater Fritz Felgentreu (48) vor seinem Wahlkreisbüro am Lipschitzplatz, wo er einmal monatlich eine Sprechstunde für Neuköllner anbietet.

„Neuköllner Kinder sind nicht dümmer“

Neukölln. Vor drei Jahren wurde Fritz Felgentreu als Neuköllner SPD-Direktkandidat in den Bundestag gewählt. Dort arbeitet er vor allem dafür, dass mehr Geld vom Bund in die Bildungsinfrastruktur fließt, um Kinder aus schwierigen Kiezen besser zu fördern. Zurückhaltung im Kontakt mit den Bürgern kann man Fritz Felgentreu nicht nachsagen. Bei Abgeordnetenwatch.de, einer Internetplattform, die öffentliche Bürgeranfragen an Abgeordnete im Bundesparlament ermöglicht, landete er ganz vorne....

  • Gropiusstadt
  • 13.10.16
  • 115× gelesen
Bildung
Der Richtkranz schwebt über dem neuen Hortgebäude, während Zimmerleute einen Zimmermannsnagel ins Gebälk schlagen.
7 Bilder

Die Freie Waldorfschule am Prenzlauer Berg feierte Richtfest für ihr neues Hortgebäude

Weißensee. Man findet keine richtigen Ecken. Alles ist so rund. Gebaut wurde mit Holz und anderen ökologischen Materialien. Vor wenigen Tagen konnte Richtfest für das neue Hortgebäude der Freien Waldorfschule am Prenzlauer Berg gefeiert werden. Die Schule gibt es seit zehn Jahren, das Schulhaus auf der Grenze von Weißensee und Prenzlauer Berg bereits seit den 80er-Jahren. Dieses Gebäude in der Gürtelstraße 16 stand seit 2008 allerdings leer. Nach längeren Verhandlungen mit dem...

  • Weißensee
  • 12.07.16
  • 881× gelesen
Bildung

Im Schulhort herrscht Platznot

Lichterfelde. Im Hort an der Giesensdorfer Grundschule herrscht Platzmangel. Dies hat die Schulleitung auf Grundlage des Muster-Raumprogramms des Senats festgestellt. Die Raumnot spüren vor allem die Erzieher bei schlechtem Wetter. Die Belastung mit vielen Kindern in den engen Räumen ist groß. Die Piraten-Fraktion hat das Bezirksamt aufgefordert, auf Grundlage des Muster-Raumprogramms für ausreichend Platz zu sorgen. Der Antrag ist zunächst in die Ausschüsse für Haushalt und für Schule...

  • Lichterfelde
  • 09.05.16
  • 8× gelesen
Soziales

Sprechstunden ausgesetzt

Hellersdorf.Die Kita- und Hortgutscheinstelle des Jugendamtes bietet aufgrund von Personalproblemen bis zum 29. Januar 2016 keine Sprechstunde an. Anträge sind über den Postweg zu senden oder im direkt im Hausbriefkasten einzuwerfen. Die Formulare können auf dem Internetportal des Bezirksamtes heruntergeladen werden. Anfragen können per E-Mail an ­kita.hort@ba-mh.berlin.de­ oder unter  902 93 45 52 gestellt werden. hari

  • Hellersdorf
  • 10.12.15
  • 32× gelesen
Bildung

Um Hortplätze jetzt kümmern

Pankow. Eltern, deren Kinder zum Schuljahr 2016/2017 eingeschult werden, können ihren Hortantrag in diesem Jahr gleich zusammen mit der Schulanmeldung in der betreffenden Schule abgeben. Die Antragsvordrucke liegen unter anderem in der Hortantragsstelle des Jugendamtes im Haus 4 in der Fröbelstraße 17 aus. Sie können auch auf http://asurl.de/12he heruntergeladen werden. Für die Beantragung werden aktuelle Arbeits-, Selbstständigkeits- oder Studiennachweise und Angaben zum Einkommen 2015...

  • Pankow
  • 22.10.15
  • 76× gelesen
Sport

Sportliche Ferien in Pankow

Weißensee. Der Bezirkssportbund Pankow und sein Jugendausschuss veranstalten in den Sommerferien bis zum 27. August die Aktion „Sport, Spiel, Spaß“. Daran können montags bis freitags von 9 bis 13.30 Uhr Kindergärten und Hortgruppen teilnehmen. Das Ganze findet im Sportkomplex an der Hansastraße 190 statt. Unter anderem stehen Hüpfen auf einer Sprungburg, Kleinfeldfußball, Federball, Frisbee, Basketballzielwurf, Tischtennis und Pedalosfahren auf dem Programm. Gruppen melden sich unter  485 69 97...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 23.07.15
  • 59× gelesen
Soziales

Hortanträge für Schüler stellen

Pankow. Für alle Kinder, die zum Schuljahr 2015/16 in die fünfte Klasse kommen und weiterhin den Hort besuchen sollen, muss jetzt rasch ein Hortantrag beim Pankower Jugendamt gestellt werden. Nur dann ist eine rechtzeitige Bearbeitung bis zum Schuljahresanfang möglich. Wer eine Beratung zum Thema Hortantrag benötigt, kann unter 902 95 56 89 einen Termin vereinbaren. Die Anträge können per Post an das Bezirksamt Pankow, Fachdienst Kindertagesbetreuung, Fröbelstraße 17, Haus 4 in 10405 Berlin...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 11.06.15
  • 65× gelesen
Bauen

Kein Container für Gatower Hort

Gatow. Der Wunsch nach Zusatzflächen für die Kita "Havelkids" an der Straße Alt-Gatow 54 scheitert am Einspruch der unteren Denkmalbehörde. Der Träger "Havelkids" und die Grundschule am Windmühlenberg hatten die Idee ins Gespräch gebracht, auf dem Gelände südlich der Filiale von "Real" an der Straße Alt-Gatow 48-50 einen Container für die zusätzliche Betreuung von Hortkindern aufzustellen. "Dieses Grundstück gehört jedoch zum Areal des denkmalgeschützten Gutshofs Gatow", sagt Baustadtrat...

  • Gatow
  • 13.05.15
  • 67× gelesen
Bildung

Jetzt für den Hort anmelden

Lichtenberg. Ab sofort können Eltern Anträge für die Hortbetreuung ihrer Kinder stellen, welche die Grundschule ab der 1. Klasse im Schuljahr 2015/2016 besuchen. Die Antragsfrist läuft noch bis Mai dieses Jahres. Die ausgefüllten Anträge sind an die entsprechende Grundschule zu richten oder können auch im Bürgeramt abgegeben werden. Anträge gibt es in allen Lichtenberger Bürgerämtern oder unter http://asurl.de/12fb. Karolina Wrobel / KW

  • Lichtenberg
  • 05.02.15
  • 70× gelesen
Bildung

Hortanträge jetzt stellen

Pankow. Eltern, deren Kinder zu Beginn des Schuljahres 2015/16 eingeschult werden und den Hort besuchen sollen, müssen jetzt rasch einen Hortantrag beim Jugendamt stellen. Die Anträge können per Post an das Bezirksamt Pankow, Fachdienst Kindertagesbetreuung, Fröbelstraße 17, Haus 4, 10405 Berlin oder per E-Mail an kindertagesbetreuung@ba-pankow.berlin.de gestellt werden. Weitere Informationen und Formulare zur Antragstellung finden sich auf der Seite ...

  • Pankow
  • 28.01.15
  • 101× gelesen
Bildung
Elmas Wieczorek holt das erste Brot aus dem von Kindern des Horts der Paul Moor Schule gebauten Lehm-Backofen.

Hort-Kinder bauten Lehm-Backofen

Wilhelmstadt. Vom Sommer bis in den Herbst hinein haben zahlreiche Kinder des Horts der Paul Moor Schule mit großer Freude an ihrem Lehm-Backofen gearbeitet.Kugel für Kugel haben sie aus Lehm geformt. Schließlich war das Gemeinschaftswerk fertig und konnte am 5. November im Hort an der Melanchthonstraße 10-11 mit den ersten, selbst gebackenen Broten seiner Bestimmung übergeben werden. Der Lehm-Backofen ist ein Gemeinschaftswerk des Vereins "Staakkato Kinder und Jugend", des Kulturladens...

  • Wilhelmstadt
  • 06.11.14
  • 335× gelesen
Politik
Das Wilmersdorfer Stühlerücken stockt: Schilderschwenkende Kinder und protestierende Eltern setzen das Bezirksamt weiter unter Druck.

Hort und Musikschule dürfen auf ihr Bleiben hoffen

Schmargendorf. Erst hielt das Bezirksamt an seinem Umzugsplan eisern fest. Nun, da in der Carl-Orff-Schule Platzmangel deutlich wird, setzt ein Umdenken ein. Doch während sich Stadträtin Jantzen entschuldigt, droht an anderer Stelle neuer Ärger.Alles wieder offen: Es herrscht zwar noch immer Diskussionsbedarf. Nachdem sich nun aber die Grünen auf die Seite von Piraten und Linken geschlagen haben und die Beibehaltung der bestehenden Verhältnisse für Hort und Musikschule fordern, könnte dies die...

  • Schmargendorf
  • 12.05.14
  • 69× gelesen
Bildung
Die Kinder konnten kürzlich das Schild für ihr "Haus der Kleinen Forscher" entgegennehmen. Angebracht wurde es gleich am Horteingang.

Hort der Pankower Früchtchen erhielt Zertifikat

Französisch Buchholz. Der Hort der Pankower Früchtchen an der Jeanne-Barez-Schule kann sich jetzt als "Haus der kleinen Forscher" bezeichnen. Im Mai 2011 begann der Hort seine Zusammenarbeit mit der Stiftung "Haus der kleinen Forscher". Gegründet wurde diese vor sechs Jahren. Forschungseinrichtungen und Unternehmen wie die Helmholtz-Gemeinschaft, McKinsey & Co., die Siemensstiftung und die Dietmar-Hopp-Stiftung, taten sich dafür zusammen. Das Ziel ist es, schon kleinere Kinder neugierig auf...

  • Französisch Buchholz
  • 07.05.14
  • 153× gelesen
Politik
Wohin mit 70 Hortkindern? Eine Begehung im Hauptgebäude der CarlOrff-Schule bot immer das gleiche Bild: restlos zugestellte Klassenzimmer.
2 Bilder

Bürger drohen mit Denkzettel bei nächster Wahl

Schmargendorf. Ist der Räumungsbeschluss für den Hort und die Musikschule wirklich unumkehrbar? Ein Rundgang nährt Zweifel, ob die Kinder so zusammenrücken können, wie es das Bezirksamt am Reißbrett plant."Reise nach Jerusalem" - es gibt keinen, der dieses Kinderspiel nicht kennt. Dass sich dieses Spiel jetzt in einer sehr ernsten Form ereignet und nicht genügend Stühle für alle da sein werden, daran glaubt Elternvertreter Mark Schmiechen. Als die Ausschüsse für Schule und Kultur gemeinsam vor...

  • Schmargendorf
  • 05.05.14
  • 58× gelesen
Leute
Selin und Samuel aus der 4. Klasse haben ein Plakat gemalt, mit dem sie für den Kuchenbasar werben.

Jetzt noch einen Stand im Hort der Grundschule am Birkenhain mieten

Wilhelmstadt. Seinen alljährlichen Trödelmarkt veranstaltet der Hort der Grundschule am Birkenhain, Seeburger Straße 59 a, am 16. Mai von 15 bis 17 Uhr. Traditionell spendet der Hort jedes Jahr den Erlös auf dem Kuchenverkauf dabei an das Kinderhospiz "Sonnenhof". Das Berliner Hospiz der Björn-Schulz-Stiftung betreut Familien mit unheilbar kranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Gemeinsam backen Erzieher, Eltern und Kinder des Birkenhain-Horts für den Kuchenbasar. "Wir wollen mit...

  • Wilhelmstadt
  • 30.04.14
  • 76× gelesen