Alles zum Thema House of One

Beiträge zum Thema House of One

Soziales
Carola Schaaf-Derichs, Geschäftsführerin der Landesfreiwilligenagentur Berlin, wird die Gäste begrüßen.
3 Bilder

9. Berliner Stiftungstag
Was Besucher am 16. November im Roten Rathaus erwarten dürfen

50 Stiftungen präsentieren sich beim 9. Berliner Stiftungstag am 16. November von 12 bis 16.45 Uhr im Roten Rathaus. Besucher können sich einen Überblick über die vielfältige Stiftungslandschaft in Berlin verschaffen. Auch die Berliner Woche wird mit einem Infostand vertreten sein. Das Motto des 9. Berliner Stiftungstages lautet „Engagement jetzt – für eine starke und lebendige Demokratie." Die Besucher können sich auf spannende Begegnungen mit interessanten Personen und auf die...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.11.18
  • 50× gelesen
Kultur
Blick in die Ausstellung "Michelangelos Sixtinische Kapelle. Parochialkirche Berlin. Foto: Anne Schäfer-Junker
4 Bilder

Michelangelo-Fresken der Sixtinischen Kapelle in der Berliner Parochialkirche

Die Nähe macht's:Eine Ausstellung von 34 Kopien der Meisterwerke Michelangelos in der Sixtinischen Kapelle in Rom sind in Berlin-Mitte noch bis 20. Mai 2018 zu sehen. Diese können auf farbechten Leinwand-Kunstdrucken in Originalgröße aus der Nähe bestaunt werden. Nach der Restaurierung der Fresken in der Sixtinischen Kapelle wurden Kopien auf das Sorgfältigste mit großer Sachkenntnis hergestellt und zu dieser Ausstellung vereint. Plötzlich verkürzt sich die Distance des Betrachtens, die...

  • Mitte
  • 09.03.18
  • 1.266× gelesen
Bauen

„House of One“ ausgezeichnet

Mitte. Als eines von bundesweit 16 Projekten des Städtebaus wurde das Projekt House of One von Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks ausgezeichnet. Die Stiftung House of One will auf dem Petriplatz ein offenes, interreligiöses Bet- und Lehrhaus für Juden, Christen und Muslime schaffen. Die Pläne des Architekturbüros Kuehn Malvezzi vereinen Synagoge, Kirche und Moschee unter einem Dach. Das House of One erhält eine Förderung von 2,2 Millionen Euro, dazu 1,1 Millionen Euro vom Land Berlin, um...

  • Mitte
  • 06.12.16
  • 21× gelesen
Bauen
Spannender Archäologieworkshop. Kinder buddeln versteckte Funde in der „archäologischen Halle“ des zukünftigen Besucherzentrums aus. Archäologin Claudia Maria Melisch, Landesarchäologe Matthias Wemhoff und Bausenator Andreas Geisel helfen.
6 Bilder

2021 soll das Ärchäologische Besucherzentrum auf dem Petriplatz stehen

Mitte. Nach jahrelangen Diskussionen um die Finanzierung des geplanten Ärchäologischen Besucherzentrums auf dem Petriplatz, der Wiege Berlins, steht nun die Finanzierung. Sophie und Vincent sitzen im Keller der Lateinschule, dessen Fundamente Archäologen 2007 bis 2009 freigelegt haben. In einem Workshop am historischen Ort – dem einstigen Zentrum der mittelalterlichen Stadt Cölln – zeigt ihnen die Grabungsleiterin vom Petriplatz, Claudia Maria Melisch, wie Archäologen arbeiten. Buddeln,...

  • Mitte
  • 02.09.16
  • 401× gelesen
Soziales

Drei Millionen Euro für Sakralbau: geplantes House of One ist Nationales Projekt des Städtebaus

Mitte. Das Kirchenprojekt House of One erhält aus dem Bundesprogramm Nationale Projekte des Städtebaus 2,2 Millionen Euro Zuschuss. Berlin legt nochmal 1,2 Millionen Euro drauf. Drei Religionen in einem Haus. Das ist die Idee der evangelischen Kirchengemeinde St. Petri-St. Marien. Gemeinsam mit der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, im Verbund mit dem Rabbinerseminar Abraham-Geiger-Kolleg, und der muslimischen Dialoginitiative Forum Dialog e.V. wurde das Projekt House of One entwickelt. Mit den...

  • Mitte
  • 15.07.16
  • 34× gelesen
Bauen
ID&A-Chef Frank Hemprich vor dem Kaufhaus Hertzog, das derzeit saniert wird.
3 Bilder

Baudenkmal des ehemaligen Kaufhauses Hertzog wird saniert

Mitte. Am Petriplatz, der Wiege Berlins, stand einst ein riesiger Kaufhauskomplex. Der übrig gebliebene Gebäudeteil wird derzeit aufwendig saniert. In das ehemalige Kaufhaus Hertzog ziehen Büromieter. Mit edlen Stoffen begann Rudolph Hertzog 1839 an der Breiten Straße. Nach und nach entstand hier ein riesiger Kaufhauskomplex für Waren aller Art. Das Kaufhaus Hertzog war das größte Berliner Kaufhausensemble. Im Keller gab es Eismaschinen und Kühlräume für edle Pelze. Bis auf den 1908...

  • Mitte
  • 08.07.16
  • 1.628× gelesen
Sonstiges
Pfarrer Gregor Hohberg, Rabbiner Dr. Tovia Ben-Chorin und Imam Kadir Sanci mit Ziegelsteinen beim Start der Crowdfunding-Kampagne.

Spendenkampagne für The House of One auf dem Petriplatz

Mitte. Auf den Fundamenten der früheren Petrikirchen in der Wiege Berlins soll ein weltweit einzigartiges Gotteshaus gebaut werden.Ein Rabbiner, ein Pfarrer und ein Imam beten unter einem Dach. In einem Gebäude mit Synagoge, Kirche und Moschee, die um einen Kuppelsaal angeordnet sind, wo sich die Gläubigen treffen können: So soll das House of One aussehen. Am 3. Juni hat der Verein Bet- und Lehrhaus Petriplatz eine weltweite Spendenkampagne für das Projekt gestartet. Die 43,5 Millionen Euro...

  • Mitte
  • 05.06.14
  • 69× gelesen