Alles zum Thema Hultschiner Damm

Beiträge zum Thema Hultschiner Damm

Verkehr
Die Einmündung der Rahnsdorfer Straße in den Hultschiner Damm ist einer der gefährlichsten Orte im Bezirk.
2 Bilder

Einer der gefährlichsten Orte
Senat baut Ampel an der Einmündung Rahnsdorfer Straße/Hultschiner Damm

Wegen ihrer Unübersichtlichkeit gilt die Einmündung der Rahnsdorfer Straße in den Hultschiner Damm als besonders gefährlich. Seit Langem wird vom Bezirk eine Ampel gefordert. Jetzt kommt die Senatsverkehrsverwaltung dem Wunsch nach. Wegen ihrer Unübersichtlichkeit gilt die Einmündung der Rahnsdorfer Straße in den Hultschiner Damm als besonders gefährlich. Seit Langem wird vom Bezirk eine Ampel gefordert. Jetzt kommt die Senatsverwaltung für Verkehr dem Wunsch nach. Wer sich auf dem...

  • Mahlsdorf
  • 26.11.18
  • 117× gelesen
  •  1
Umwelt
Über die Sortieranlage des Alba-Werks am Hultschiner Damm gehen täglich viele Tonnen von Müll.

Kommt der Gestank vom Recyclinghof?
Geruchsbelästigung: BVV will Alba-Werk überprüfen lassen

Anwohner der Gebiete um den Alba-Recyclinghof klagen über Geruchsbelästigungen. Das Unternehmen hat eingeräumt, dass möglicherweise die Lagerung von Müll für den Abtransport die Ursache sein könnte. Die Alba Group ist eines der größten privaten Recyclingunternehmen in Deutschland und das größte in Berlin. Die Alba-Sortieranlage des Werkes am Hultschiner Damm fahren jedes Jahr über 50 000 Lkw mit gelben Säcken an. Das entspricht rund 140 000 Tonnen Müll, die von insgesamt sieben Millionen...

  • Mahlsdorf
  • 05.11.18
  • 35× gelesen
Bauen
BI-Sprecherin Maira Rothe, der CDU-Abgeordnete Mario Czaja, VDGN-Vizepräsident Peter Ohm und der Bezirksverordnete Eberhard Roloff (Die Linke) (v.l.n.r.) informierten Anwohner über Planungsstand und Probleme im Verfahren zur Bebauung der Brache.

Widerstand gegen Wohnungsbau
Anwohner des Hultschiner Damms wollen notfalls gegen Senatspläne klagen

Zu viele Wohnungen, kein Verkehrskonzept, ein Mangel an Parkplätzen: Anwohner des Hultschiner Damms kritisieren die Pläne für die Brache zwischen Großmannstraße und Goldregenstraße. Im Zweifel wollen sie gegen den Senat klagen. Die Anwohner haben sich zu einer Bürgerinitiative zusammengeschlossen. Auf einer Anwohnerversammlung in der Kiekemal-Grundschule am Dienstag, 28. August, hat sie mit dem Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) über den Stand des Planungsverfahrens informiert....

  • Mahlsdorf
  • 30.08.18
  • 769× gelesen
Verkehr

Schulwegampel soll verlegt werden

Mahlsdorf. Die Ampel am Hultschiner Damm/Ecke Erich-Baron-Weg soll um knapp 100 Meter an die Einmündung der Roedernstraße verlegt werden. Dies fordert die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). In einem Beschluss fordert sie das Bezirksamt auf, sich dafür bei der Verkehrslenkung Berlin einzusetzen. Die Ampel auf Höhe des Baron-Weges macht vor allem den Schulweg zur Best-Sabel-Grundschule sicherer. Eine Ampel im Kreuzungsbereich Hultschiner Damm/Roedernstraße würde dagegen der Allgemeinheit zugute...

  • Mahlsdorf
  • 14.03.18
  • 316× gelesen
Verkehr

BVV fordert erneut Ampel

Mahlsdorf. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) macht sich erneut stark für eine Ampel am Hultschiner Damm/Ecke Rahnsdorfer Straße. In einem Beschluss fordert sie das Bezirksamt auf, sich bei der Verkehrslenkung des Landes Berlin dafür einzusetzen. Die BVV hatte im Februar und Juni vergangenen Jahres eine solche Ampel oder zumindest eine provisorische Ampel an der Stelle gefordert. Die Anträge wurden unter anderem damit begründet, dass es keine Sicherheit für Fußgänger beim Überqueren der...

  • Mahlsdorf
  • 09.08.17
  • 56× gelesen
Verkehr
Die Hönower Straße ist am S-Bahnhof Mahlsdorf ein Nadelöhr. Hier kommt es häufiger zum Stau.

Bezirksamt fordert weiträumige Umfahrung des Mahlsdorfer Ortskerns

Mahlsdorf. Eine Einigung ist nicht in Sicht: Das Bezirksamt lehnt weiterhin die Senatspläne für einen „Neuen Hultschiner Damm“ ab. Die Umgehungsstraße werde nicht gebraucht, um den gewünschten Zehn-Minuten-Takt der Straßenbahn zum S-Bahnhof Mahlsdorf zu erreichen. Der Senat beabsichtigt, einen Teil des Hultschiner Damms und der Hönower Straße für Autos zu sperren, damit die Tram dort zweigleisig bis zum S-Bahnhof Mahlsdorf fahren kann. Der Autoverkehr soll über eine neue Straße rollen, die –...

  • Mahlsdorf
  • 24.06.16
  • 886× gelesen
  •  1
  •  1
Verkehr

Verordnete fordern Ampel

Mahlsdorf. Auf dem Hultschiner Damm, der Ecke Rahnsdorfer Straße soll eine Ampel aufgestellt werden. Die Bezirksverordnetenversammlung begründet den Antrag damit, dass ab 4. April zusätzlich zur Linie 62 auch die Linie 63 bis zur Haltestelle Rahnsdorfer Straße fährt. Die Fahrgastzahlen dürften sich deutlich erhöhen und mehr Leute an dieser Stelle ein- und aussteigen. Zudem ist die Bevölkerungszahl in dem Gebiet durch Zuzug erhöht. Seit 2008 fordert der Bezirk bereits an dieser Stelle eine...

  • Mahlsdorf
  • 06.03.16
  • 131× gelesen
Verkehr
Radfahrer haben auf dem Hultschiner Damm Vorfahrt. Viele Autofahrer halten sich nicht daran, sagt Jürgen Glombitza.
2 Bilder

Der Hultschi soll für Radfahrer sicherer werden

Mahlsdorf. Der Hultschiner Damm ist für Radfahrer besonders gefährlich. Es gibt nur einen einseitigen Radweg. Autofahrer aus Nebenstraßen nehmen den Radfahrern immer wieder die Vorfahrt. Die Berliner Verkehrslenkung prüft derzeit, wie das Radfahren auf dem Hultschi sicherer gemacht werden kann. Jürgen Glombitza ist begeisterter Radfahrer und oft auf dem Hultschiner Damm unterwegs. Wiederholt wäre er fast von Autofahrern überfahren worden, die aus der Akazienallee auf den Hultschi einbiegen...

  • Mahlsdorf
  • 23.01.16
  • 274× gelesen
Soziales

Lauf für grünes Klassenzimmer

Mahlsdorf. Die Schüler der Kiekemal-Grundschule am Hultschiner Damm 219 wünschen sich ein Klassenzimmer im Grünen. Dafür soll eine Terrasse überdacht und Aktionsplätze geschaffen werden. Um das Klassenzimmer im Grünen zu finanzieren, hat der Schulförderverein zu einem Spendenlauf aufgerufen. Für jede Runde, die ein Schüler läuft, geht eine Spende auf das Konto für das Klassenzimmer. Die Schüler suchen für den Lauf viele Sponsoren. Der Spendenlauf findet am 29. April, ab 16 Uhr auf dem...

  • Mahlsdorf
  • 17.04.15
  • 137× gelesen
  •  2
Verkehr

Wasserbetriebe bauen bis Juli auf dem Hultschiner Damm

Mahlsdorf. Die Berliner Wasserbetriebe erneuern im Hultschiner Damm Regenwasser- und Trinkwasserkanäle. Noch bis Juli müssen Autofahrer mit Behinderungen durch eine Bauampel rechnen.Die Arbeiten haben Mitte Februar begonnen. Auf der östlichen Seite wird zwischen Ebereschenallee und Erich-Baron-Weg auf einer Länge von rund 160 Metern die Regenentwässerung erneuert. Im Erich-Baron-Weg selbst mussten rund 180 Meter Kanal neu verlegt und Einstiegsschächte gebaut werden. In der Ebereschenallee...

  • Mahlsdorf
  • 30.04.14
  • 64× gelesen