humboldt-bibliothek

Beiträge zum Thema humboldt-bibliothek

Bildung

Lesefest mit Schriftstellerinnen

Tegel. Unter dem Titel "So bunt sind wir" findet am Sonnabend, 18. September das diesjährige Lesefest im Garten des Medienkompetenzzentrum meredo, Namslaustraße 45/47 statt. Von 16 bis 20 Uhr lesen unter anderem die Schriftstellerinnen Annika Scheffel und Katharina Hartwell. Sie erzählen außerdem wie ihre Bücher entstehen. Die "Black Dads Germany" präsentieren Kinderliteratur. Und die Vorlesekinder aus benachbarten Grundschulen tragen Auszüge aus ihren Lieblingstexten vor. Durch die Kooperation...

  • Tegel
  • 12.09.21
  • 9× gelesen
Verkehr
Zwei Beispiele aus dem Lastenräder-Fuhrpark in Berlin.

Teil der fLotte werden
Auch im Bezirk sollen Lastenfahrräder kostenfrei genutzt werden können

Seit 2018 gibt es in Berlin das Projekt "fLotte kommunal". Bei der von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz initiierten und vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) durchgeführten Initiative werden unentgeldlich und zeitlich befristet Lastenfahrräder für den persönlichen Gebrauch angeboten. Ob diese spezielle Verkehrsflotte zum Einsatz kommt, liegt in der Verantwortung der Bezirke. Die meisten, nämlich neun von zwölf, haben sich in den vergangenen Jahren nach und nach...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 19.08.21
  • 51× gelesen
Bildung

Wieder komplett geöffnet

Reinickendorf. In den Bezirksbibliotheken gelten ab 9. August wieder die Öffnungszeiten wie vor Corona. Sie lauten im einzelnen: Humboldt-Bibliothek in Tegel, Montag bis Freitag von 11 bis 19, Sonnabend, 11 bis 16 Uhr. Außerdem gibt es dort eine Außenrückgabe, die jeden Tag 24 Stunden in Betrieb ist. Bibliothek am Schäfersee: Montag und Freitag von 11 bis 19, Dienstag bis Donnerstag, 11 bis 17 Uhr; Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West: Montag 11 bis 17, Dienstag, 13 bis 17, Donnerstag und...

  • Reinickendorf
  • 07.08.21
  • 11× gelesen
Ausflugstipps

Broschüre mit Ausflugstipps zu zehn Gewässern

Reinickendorf. Unter dem Titel "Blau trifft Grün" stellt der Tourismusverein Berlin-Reinickendorf zehn Seen und Flüsse im Bezirk in einer Broschüre vor. Mit dabei sind natürlich der Tegeler See oder die Havel. Es gibt aber auch viele wertvolle Tipps und Informationen zu weniger bekannten Gewässern wie dem Hubertussee oder dem Waldsee. Die Broschüre ist derzeit im Rathaus am Eichborndamm 215 sowie in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, kostenlos erhältlich. Sie wird auf Anfrage per...

  • Reinickendorf
  • 01.05.21
  • 77× gelesen
Kultur
In der Dorfkirche Alt-Tegel sind über die Feiertage Präsenz-Gottesdienste und am Ostermorgen ab 5.30 Uhr ein Osterfeuer geplant.

Unter Vorbehalt:
Was an öffentlichem Leben in Reinickendorf über Ostern möglich sein soll

Gründonnerstag erst Ruhetag, dass doch wieder Arbeits- und Einkaufstag. Danach das lange Osterwochenende mit Einschränkungen und nur wenigen Ausnahmen. Zuletzt hat es ein ziemliches hin- und her gegeben, was vor und über die Feiertage möglich ist. Übrig geblieben ist nicht viel. Und auch hier gilt, es steht unter Vorbehalt und jederzeit auf Widerruf. Verwaltung. Die Sprechzeiten in den einzelnen Abteilungen des Bezirksamtes sind am 1. April analog zu jedem "normalen" Gründonnerstag. Das...

  • Reinickendorf
  • 31.03.21
  • 111× gelesen
Kultur
In den zurückliegenden Wochen haben die Bibliotheken unter anderem  neuen Lesestoff angeschafft.

Start mit neuen Medien
Bibliotheken in Reinickendorf nehmen eingeschränkten Betrieb wieder auf

Die Bibliotheken dürfen inzwischen wieder öffnen. Das Angebot bleibt jedoch weiter deutlich eingeschränkt. Im Bezirk haben drei Bibliotheksstandorte geöffnet: Die Humboldt-Bibliothek in Tegel, Karolinenstraße 9, Montag bis Freitag, 11-18 Uhr, die Bibliothek am Schäfersee, Stargardtstraße 11-13, Montag und Freitag von 13 bis 18 Uhr sowie die Stadtteilbibliothek Reinickendorf West, Auguste-Viktoria-Allee 29-31, Dienstag und Donnerstag von 13 bis 18 Uhr. Alle anderen Stadtteilbibliotheken bleiben...

  • Reinickendorf
  • 07.03.21
  • 59× gelesen
Bildung

Bibliotheken weiter offen

Reinickendorf. Die drei öffentlichen Bibliotheken im Bezirk sind weiter geöffnet, wenn auch nur eingeschränkt. Dies gilt für die Humboldt-Bibliothek in Tegel, Karolinenstraße 19, (Öffnungszeiten: Mo bis Fr, 11-18 Uhr, mit 24-Stunden-Außenrückgabeanlage), die Bibliothek am Schäfersee, Stargardtstraße 11-13, (Öffnungszeiten: Mo bis Fr, 13-18 Uhr) und die Stadtteilbibliothek Reinickendorf West, Auguste-Viktoria-Allee 29-31, (Öffnungszeiten: Di/Do, 13-18 Uhr). Der Aufenthalt in den Bibliotheken...

  • Reinickendorf
  • 17.01.21
  • 66× gelesen
  • 1
Bildung

Extrageld für Bibliotheken

Reinickendorf. Die Bibliotheken im Bezirk haben zusätzlich 7000 Euro für den Kauf von Medien erhalten. Das Geld kam aus Sondermitteln der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Nach Angaben von Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) werden mit dem Zuschuss nicht nur neue Literatur, sondern zum Beispiel auch Brettspiele angeschafft. Ausgeliehen werden können sie aber derzeit frühestens ab 11. Januar. So lange sind die Bibliotheken nach aktuellem Stand geschlossen. Geöffnet waren zuletzt die...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.01.21
  • 40× gelesen
  • 1
  • 1
Bildung

Nur Ausleihe in drei Büchereien

Reinickendorf. Bis zum 23. Dezember sollen drei Bibliotheken im Bezirk weiter geöffnet bleiben: die Humboldt-Bibliothek in Tegel, Karolinenstraße 9, montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr, die Bibliothek am Schäfersee, Stargardtstraße 11-13, montags und freitags von 11 bis 18 Uhr, dienstags und donnerstags von 11 bis 17 Uhr sowie die Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West, Auguste-Viktoria-Allee 29-31, dienstags und donnerstags von 13 bis 18 Uhr. Ab 24. Dezember sind alle Standorte bis zum...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 15.12.20
  • 83× gelesen
Kultur

Lesung bereits einen Tag früher
Ingo Schulze und John von Düffel bei der Reihe "Lesezeichen" zu Gast

UPDATE: Die Lesung von Ulrich Woelk in der Humboldt-Bibliothek findet laut Bezirksamt nicht, wie ursprünglich angegeben, am 29. sondern bereits am 28. Oktober statt. Tegel. Autoren tragen in der Humboldt-Bibliothek in der Karolinenstraße 19 aus ihren Werken vor. Die Reihe „Lesezeichen“, organisiert von der Volkshochschule und der Stadtbibliothek, soll nach längerer Pause jetzt fortgesetzt werden. Zunächst am 28. Oktober mit Ulrich Woelk, dessen Roman „Der Sommer meiner Mutter“ im vergangenen...

  • Tegel
  • 21.10.20
  • 126× gelesen
  • 1
Kultur

Personal aus Kulturamt hilft im Gesundheitsamt aus

Reinickendorf. Wegen der auch im Bezirk massiv gestiegenen Corona-Fallzahlen wird das Lagezentrum des Gesundheitsamtes wieder personell mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus anderen Abteilungen verstärkt. Dazu gehören auch Beschäftigte aus dem Amt für Weiterbildung und Kultur. Das hat zur Folge, dass dort manche Angebote wieder zurückgefahren werden müssen. Das betrifft zum Beispiel die Musikschule, wo einzelne Kurse ausfallen. Ebenso das pädagogische Programm und Begleitveranstaltungen zu...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 16.10.20
  • 90× gelesen
Bildung

Kinder und Familien können Roboter in der Humboldt-Bibliothek testen

Tegel. Seit 17. September können Kinder von sechs bis zwölf Jahren in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, erneut Roboter entdecken und ausprobieren. Möglich ist das an jedem Donnerstag zwischen 16 und 17.30 Uhr. Außerdem gibt es jetzt ein Familienangebot am Sonnabend. Am 26. September von 14 bis 16 Uhr steht es unter dem Motto: „Konstruiere dein eigenes Schrottbot“. Donnerstags können zehn Kinder teilnehmen. Sonnabends gibt es sechs Familientische mit jeweils bis zu vier Personen eines...

  • Tegel
  • 20.09.20
  • 65× gelesen
Bildung

Lernen vor Ort nicht möglich
Bibliotheken in Reinickendorf schrittweise geöffnet

Die Bibliotheken des Bezirks gehen nach der Corona-bedingten Schließung langsam wieder ans Netz. Den Anfang haben am 11. Mai die Humboldt-Bbiliothek und die Bibliothek am Schäfersee gemacht. Die erste ist montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr geöffnet, die zweite ebenfalls werktags von 11 bis 17 Uhr. Der Große Bücherbus bedient ab dem 18. Mai seine Abendhaltestellen. Voraussichtlich ab Anfang Juni folgen schrittweise die Bibliotheken im Märkischen Viertel, in Frohnau und in Reinickendorf-West....

  • Bezirk Reinickendorf
  • 11.05.20
  • 135× gelesen
Kultur
5 Bilder

SFB mon amour
Schauspielerin Hansi Jochmann zu Gast in der Humboldtbibliothek - Die Geschichte des Senders Freies Berlin von und mit Alexander Kulpok

Hansi Jochmann - Homepage S F B M O N A M O U R Alexander Kulpok liest aus seinem Buch über die Geschichte des Senders Freies Berlin (1954 – 2003) unterstützt von zwei Fachkundigen: Hansi Jochmann, seit ihrem 6. Lebensjahr Schauspielerin, mit 8 Jahren erstmals vor der Kamera in einem SFB-Fernsehspiel, Mitwirkende in „Moskito“ im SFB-Kinderfernsehen und bei Dieter Hildebrandts „Scheibenwischer“ ,  und Klaus Dieter Großmann  SFB-Chefingenieur für Hörfunk und Fernsehen (u.a. Toningenieur beim...

  • Reinickendorf
  • 12.01.20
  • 413× gelesen
  • 2
Kultur
Über den QR-Code auf dem Plakat gelangt man schnell zur App.
4 Bilder

Schülern entwickeln digitales Spiel mit vielen Informationen
Humboldt-Brüder haben jetzt eine App

Wenn das Humboldt-Jahr zu Ende geht, bleibt der Humboldt-Parcours. Jetzt erhielt er eine digitale Ergänzung: Die Humboldt-App. Die Idee hätte beiden gefallen: Dem vor 250 Jahren geborenen Alexander von Humboldt wie auch seinem älteren Bruder Wilhelm. Die beiden Wissenschaftler waren Neuem gegenüber immer aufgeschlossen, und so hätten sie sich gefreut über die Ergänzung einer Humboldt-Broschüre mit einer App. Orte im Bezirk digital erkunden Diese wurde über zweieinhalb Jahre hinweg von Schülern...

  • Tegel
  • 19.12.19
  • 334× gelesen
Bildung

Roboter zum Ausleihen

Tegel. Ab sofort können in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, zehn kleine Kugelroboter des Typs „Sphero Bolt“ von kleinen und großen Technikfans für eigene Programmierversuche mit nach Hause genommen werden. Nötig dafür ist lediglich ein gültiger Bibliotheksausweis. Die für die Steuerung des kleinen Roboters nötige App kann kostenlos auf das eigene Smartphone oder Tablet geladen werden. Die Humboldt-Bibliothek erweitert damit ihr bereits vorhandenes Angebot an ausleihbaren Robotern....

  • Tegel
  • 10.08.19
  • 127× gelesen
Kultur
Jurek Becker - Alexander Kulpok
6 Bilder

ALEXANDER KULPOK UND DER FÖRDERKREIS REINICKENDORF laden ein zu einer Veranstaltung in der Humboldt- Bibliothek-Reinickendorf
VERFOLGT UND ÜBERLEBT

Humboldt-Bibliothek-Reinickendorf ALEXANDER KULPOK UND DER FÖRDERKREIS REINICKENDORF laden ein zu einer Veranstaltung in der Humboldt- Bibliothek mit Zeitzeugenbericht, Video- und Tonbeispielen, Lesung und Musik - am Montag, 23. September 2019,          19.30 Uhr Vier unter der NS-Herrschaft Verfolgte, zu denen Kulpok privat und beruflich engen Kontakt hatte: Max Michailow, Violinist (1912 – 1991) Im NS-Lexikon „Juden in der Musik“ als Morduch Finkelstein aufgeführt. Ihn hat Kulpoks 1944/45 in...

  • Reinickendorf
  • 04.08.19
  • 424× gelesen
  • 1
Kultur

Kinderbücher mit Vielfalt

Tegel. Die Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, zeigt bis zum 31. Juli eine Ausstellung zeitgenössischer Kinderbuchillustrationen. Hintergrund ist das zehnjährige Bestehen der Berliner Bücherinseln. Diese vom Verein kulturkind initiierte Veranstaltungsreihe ermöglicht Kindern die Begegnung mit Literatur und deren Autoren. In der Ausstellung präsentieren 26 Autoren und Illustratoren ihre persönliche Sicht auf das Thema „Vielfalt“. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Bibliothek...

  • Tegel
  • 17.05.19
  • 48× gelesen
Bauen
Landeskonservator Dr. Christoph Rauhut blickt auf die Insel im Tegeler Hafen, auf der ursprünglich ein Spaßbad geplant war.
8 Bilder

Anstelle des Spaßbades entstanden letztlich Wohnungen
Denkmalschutz für die IBA-Bauten

Das Landesdenkmal hat die Tegeler Bauten der Internationalen Bauausstellung 1987 (IBA ’87) unter Schutz gestellt. Zur Bekanntgabe der Entscheidung luden Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) und Bürgermeister Frank Balzer (CDU) zu einem kleinen Rundgang ein. Als erster drückt Bürgermeister Frank Balzer seine Verwunderung aus. Er sei überrascht, dass Gebäude zu Denkmalen erklärt werden, die jünger sind als er. Ähnlich geht es Kultursenator Klaus Lederer. Er war dreizehn Jahre alt, als in den...

  • Tegel
  • 15.05.19
  • 634× gelesen
  • 1
Verkehr
Felix Schönebeck vor dem bisher gesperrten Zugang zur Fußgängerbrücke.

Planung ist abgeschlossen
Mühlenbrücke im Sommer wieder nutzbar

Die Fußgängerbrücke an der Mühle, die das Schloßviertel entlang der Gabrielenstraße und den Park hinter der Humboldt-Bibliothek verbindet, soll ab Sommer 2019 wieder für Fußgänger nutzbar sein. Dies ergaben Gespräche des CDU-Bezirksverordneten Felix Schönebeck mit der zuständigen Senatsverwaltung. Schönebeck hatte sich in der Vergangenheit immer wieder für eine schnelle Wiedereröffnung der Brücke eingesetzt. Bei den Bauarbeiten auf der Humboldt-Insel wurden die Spundwand der Insel und das...

  • Tegel
  • 25.01.19
  • 187× gelesen
Kultur
Direkt vor der Bibliothek schaut Alexander von Humboldt auf die Ergebnisse des nicht mehr vorhandenen Sextanten.
2 Bilder

Bibliothek ist verborgenes Schmuckstück
30 Jahre Bücherhaus

Sie ist eines der architektonischen Schmuckstücke des Bezirks und zugleich Bezirkszentralbibliothek: Am Sonntag, 13. Januar, feiert die Humboldt-Bibliothek von 11 bis 16 Uhr ihren 30. Geburtstag. Für ihren Schöpfer, den amerikanischen Architekten Charles Moore, war sie immer das bedeutendste Gebäude, das er und sein Team je entworfen haben. Die Bibliothek am künstlichen Becken, das den einstigen Tegeler Hafen bis fast an die Karolinenstraße heranzieht, ist ein Manifest der Postmoderne, aber...

  • Tegel
  • 03.01.19
  • 167× gelesen
Bildung
Stadträtin Katrin Schultze-Berndt, Bibliotheksleiter Dirk Wissen und die Leiterin der Kinder- und Jugendbibliothek, Christiane Bornett, machen sich mit Nao6 bekannt.

Humboldt-Bibliothek setzt Preisgeld in Technik um
Roboter Nao6 empfängt künftig Leser

Als erste öffentliche Bibliothek in Deutschland hat die Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, den humanoiden Roboter Nao6 in Empfang genommen. Sie setzt damit, als erst dritte Bibliothek in ganz Deutschland neben Köln und Wildau künftig Robotik für ihre medienpädagogischen Programme ein. Mit vielen Veranstaltungsformaten lädt die Humboldt-Bibliothek in die Welt des Programmierens ein. Die Fähigkeit zu coden oder zu programmieren gewinnt beständig an Bedeutung. „Öffentliche Bibliotheken...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 28.11.18
  • 276× gelesen
  • 1
Kultur

Altern mit Lust und Geld

Tegel. Der Autor und Journalist Hajo Schumacher liest am Donnerstag, 11. Oktober, um 18 Uhr in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, aus seinem Buch "Restlaufzeit – Wie ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen kann". Schumacher setzt sich auf persönliche und humorvolle Weise mit dem Altern auseinander. Durch das eigene Älterwerden, durch den Umzug seiner Mutter ins Pflegeheim und ihren Tod nachdenklich geworden, wirbt er dafür, die Weichen für ein „gutes, lustiges und...

  • Tegel
  • 26.09.18
  • 48× gelesen
Soziales

Lebendige Bibliothek
Menschen ausleihen wie Bücher

Außer Büchern und anderen Medien können am Donnerstag, 27. September, in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, auch Menschen ausgeliehen werden. Auf Einladung von und mit Unterstützung der Beauftragten für Menschen mit Behinderung des Bezirkes, Regina Vollbrecht, bringt der Verein "Lebendige Bibliothek" eine besondere Veranstaltung nach Tegel: Die „Lebendige Bibliothek“ baut Vorurteile in persönlichen Gesprächen mit Betroffenen ab. Wie Bücher in einer herkömmlichen Bibliothek leiht man...

  • Tegel
  • 13.09.18
  • 228× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.