Humboldt-Universität

Beiträge zum Thema Humboldt-Universität

Bildung

Sabine Kunst tritt zweite Amtszeit an

Mitte. Die Humboldt-Universität (HU) hat erstmals in ihrer Geschichte eine Präsidentin für die zweite Amtszeit gewählt. Professorin Sabine Kunst ist seit Mai 2016 Präsidentin der HU und tritt ihre zweite Amtszeit im Mai 2021 an. Sie wurde am 17. November vom Konzil der Humboldt-Universität mit 30 Ja-Stimmen bei 18 Nein-Stimmen und fünf ungültigen Stimmen wiedergewählt. Wie die HU mitteilt, will Sabine Kunst in den kommenden fünf Jahren ihren „Fokus auf die weitere Vernetzung der HU in der...

  • Mitte
  • 23.11.20
  • 22× gelesen
Gesundheit und MedizinAnzeige

Jetzt mitmachen
Online-Coronastudie zu sozialem Zusammenhalt und psychischem Wohlbefinden

Werden Sie Teilnehmer*in an einer spannenden Studie und helfen Sie mit, zu verstehen welche Auswirkungen die Corona-Krise auf Wohlbefinden, Stress und sozialen Zusammenhalt hat! Wir Berliner Forschungseinrichtungen (Max-Planck-Gesellschaft, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin) wollen in Zukunft besser planen können, wer welche Form der psychologischen Unterstützung in so einer schweren Zeit benötigt. Dazu führen wir eine Online-Studie durch, bei der wir Sie...

  • Charlottenburg
  • 20.10.20
  • 555× gelesen
Bildung
Prof. Dr. Emmanuelle Charpentier ist Trägerin des Chemie-Nobelpreises.
2 Bilder

Berlin hat eine Nobelpreisträgerin
Emmanuelle Charpentier wird ab 2024 an der Albrechtstraße forschen

Gerade zeichnete die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften die in Berlin tätige Biologin Prof. Dr. Emmanuelle Charpentier mit dem Nobelpreis für Chemie aus. Forschen wird sie voraussichtlich ab 2024 an der Albrechtstraße, im einstigen OSZ Bekleidung und Mode. Das denkmalgeschützte Gebäude soll für die Max-Planck-Gesellschaft ausgebaut und um einen Neubau ergänzt werden. Den Nobelpreis teilt sie sich mit der Molekularbiologin Jennifer Doudna von der University of California....

  • Mitte
  • 15.10.20
  • 225× gelesen
Kultur
HU-Präsidentin Sabine Kunst, Lars-Christian Koch, Generalintendant Hartmut Dorgerloh und Moritz van Dülmen (von links).
10 Bilder

Schloss macht schlau
Am 17. Dezember eröffnen erste Bereiche im Humboldt Forum

Nach der 2019 verschobenen Eröffnung des Humboldt Forums im rekonstruierten Schloss werden die zahlreichen Ausstellungen schrittweise ab 17. Dezember eröffnet. Die Südseeboote und weitere 20 000 Exponate sind schon da. Doch Besucher können die Ausstellungen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst erst ab Spätsommer 2021 besuchen. Noch wuseln überall Arbeiter im Berliner Schloss, das nach Plänen des italienischen Architekten Franco Stella auf gleichem Grundriss des...

  • Mitte
  • 08.10.20
  • 187× gelesen
  • 1
Bildung

Länger studieren wegen Corona
Ergebnisse der Studentenbefragung an der Humboldt-Universität liegen vor

Mehr als die Hälfte der befragten Studenten (55 Prozent) gehen davon aus, dass sie ihr Studium aufgrund der Corona-Pandemie verlängern müssen. Dies ergab eine aktuelle Umfrage der Humboldt-Universität (HU) in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW). Dennoch waren die Studenten nicht unzufrieden mit den Maßnahmen ihrer Uni. Sieben von zehn Studenten gaben an, dass die HU angemessen und schnell auf die Corona-Pandemie reagiert hat. Im digitalen...

  • Mitte
  • 07.10.20
  • 230× gelesen
Bildung

Sechs Projekte werden gefördert
Berliner Unis erforschen sozialen Zusammenhalt

Bei der ersten „Grand Challenge Initiative“ der Berlin University Alliance erforschen Wissenschaftler der Freien Universität (FU), der Humboldt-Universität (HU), der Technischen Universität (TU) und der Charité Fragestellungen rund um das Thema sozialer Zusammenhalt. Wie ist es um den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft bestellt? „Gerade in Zeiten radikalen sozialen Wandels müssen die Formen von Zusammenhalt neu überprüft werden“, sagt Professorin Martina Löw, die als Mitglied des...

  • Mitte
  • 07.10.20
  • 111× gelesen
Bildung

Kunst bleibt HU-Präsidentin

Mitte. Die seit Mai 2016 amtierende Präsidentin der Humboldt-Universität (HU), Professorin Sabine Kunst, soll die Uni weitere fünf Jahre führen. Das Kuratorium der HU hat Sabine Kunst als einzige Kandidatin vorgeschlagen. Das Konzil der HU kommt am 17. November zur Wahl zusammen. „Wir schätzen die professionelle, integrative und verbindliche Führung der Präsidentin“, sagt die Vorsitzende des Kuratoriums Edelgard Bulmahn. DJ

  • Mitte
  • 24.09.20
  • 18× gelesen
Bildung

Ausleben und genießen
Studie zeigt, Sex ist für Ältere wichtiger geworden

Forscher der Humboldt-Universität (HU) und der Vrije Universiteit Amsterdam haben untersucht, wie sich die Bedeutung der Sexualität für 55- bis 65-Jährige über die vergangenen zwei Jahrzehnte verändert hat. Die jetzt veröffentlichte Studie zeigt wie schon andere zum Thema, dass die Menschen heute auch im Alter sexuell aktiver sind als noch vor 20 bis 30 Jahren. Im Vergleich zu 55- bis 65-Jährigen, die Anfang der 90er-Jahre befragt wurden, sagen Gleichaltrige heute, dass Sexualität für sie...

  • Mitte
  • 23.09.20
  • 131× gelesen
Soziales
Leere Straße während des Corona-Lockdowns im März. Ein Pärchen hat trotzdem geheiratet.
5 Bilder

Kneipe statt Kaufhaus
Soziologen stellen erste Forschungsergebnisse zu den Folgen der Corona-Krise vor

Wissenschaftler der Humboldt-Universität (HU) und Technischen Universität (TU) haben erste Ergebnisse zu den sozialen Folgen der Corona-Pandemie vorgestellt. Die Onlineumfrage „Städtisches Leben während Corona" läuft noch bis Ende September. Kneipe statt Kaufhaus – das ist ein Ergebnis der noch laufenden Sozialstudie zu den Corona-Folgen in Berlin. Die Menschen haben während des Corona-Lockdowns am meisten darunter gelitten, dass Clubs und Bars geschlossen waren – genauso wie Fitnessstudios...

  • Mitte
  • 12.09.20
  • 997× gelesen
Soziales

Hilfe bei Corona-Stress
Psychotherapeuten der Humboldt-Universität entwickeln Verhaltenstherapie

Die Corona-Pandemie verursacht bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen Stress und Gefühle wie Frust, Ärger, Überforderung und Trauer. Psychotherapeuten am Institut für Psychologie der Humboldt-Universität beraten im Rahmen einer Befragung, wie Betroffene mit ihren Belastungserfahrungen umgehen können. Damit sollen Betroffene lernen, besser mit psychischen Belastungen klarzukommen. Im Rahmen einer klinischen Studie können Kinder und Erwachsene an dem Hilfsprogramm teilnehmen. Dafür muss man...

  • Mitte
  • 05.09.20
  • 219× gelesen
Bildung

Podcast über die „Kommode“

Mitte. Die Humboldt-Universität (HU) hat für die Reihe „Humboldt hören“ einen neuen Podcast über die vielen Gesichter der Alten Bibliothek am Bebelplatz veröffentlicht. Der als „Kommode“ bekannte preußische Prachtbau der ehemaligen königlichen Hofbibliothek war nicht nur Bibliothek, sondern zeitweilig auch das zweite Hauptgebäude der Universität. Heute ist die „Kommode“ Sitz der juristischen Fakultät. In dem Podcast begibt sich die Radiojournalistin Cora Knoblauch gemeinsam mit Gabriele...

  • Mitte
  • 16.08.20
  • 38× gelesen
Soziales

Neue Studie der HU Berlin
Wie verändert Eltern die Geburt des Kindes?

Wie verändert die Geburt eines Kindes die Eltern? Dieser Frage geht eine neue Studie des Instituts für Psychologie der Berliner Humboldt-Universität (HU) nach. Dass die Geburt des ersten Kindes grundsätzlich mit einer Persönlichkeitsreifung einhergeht, konnte die Studie nicht bestätigen. Das ist ein Fazit der Studie, in der die Psychologinnen Eva Asselmann und Jule Specht untersucht haben, welche Persönlichkeitsmerkmale von Eltern sich in den Jahren vor und nach der Geburt des ersten Kindes...

  • Mitte
  • 25.07.20
  • 231× gelesen
Bildung

Umfrage zu Corona-Folgen

Berlin. Kontaktbeschränkungen, geschlossene Restaurants, Bars und Kultureinrichtungen oder Jobverlust – die Corona-Maßnahmen haben das Leben und den Alltag der Menschen verändert. Das Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung an der Humboldt-Universität und die Technische Universität haben eine Umfrage zu den sozialen Folgen der Pandemie in Berlin und Umgebung gestartet. Die Fragen im Forschungsprojekt „Städtisches Leben während Corona“ sowie weitere Informationen sind unter...

  • Mitte
  • 24.07.20
  • 129× gelesen
Bildung

Ein Blick über den Kanal

Mitte. Das Großbritannien-Zentrum der Humboldt-Universität (GBZ) feiert sein 25-jähriges Bestehen. Das Institut war 1995 eine Initiative des Abgeordnetenhauses, um die Verdienste der alliierten Siegermacht um die geteilte Stadt Berlin anzuerkennen. Zum Jubiläum haben GBZ-Studenten eine Online-Ausstellung erarbeitet, die am 3. Juli online geht. Die Ausstellung „100 Jahre Briten in Berlin: Von den Goldenen Zwanzigern bis zu den 2020er Jahren“ zeigt, wie Briten im vergangenen Jahrhundert Berlin...

  • Mitte
  • 22.06.20
  • 98× gelesen
Bildung

HU weiterhin familiengerecht

Mitte. Die Humboldt-Universität (HU) hat erneut das Zertifikat zum audit familiengerechte Hochschule bekommen. Dieses Zertifikat bescheinigt den nachgewiesenen Einsatz für nachhaltige familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik und für familiengerechte Arbeits- und Studienbedingungen. Die HU hat zum vierten Mal am Zertifizierungsprozess teilgenommen. Seit 2009 hat sie familienfreundliche Angebote ausgebaut. So gebe es eine eigene Kita, flexible Kursangebote für Studierende mit familiären...

  • Mitte
  • 17.06.20
  • 72× gelesen
Politik

Spitzenlabore für Star-Biologin
Bisherige Modeschule wird Forschungsgebäude

In das denkmalgeschützte Schulgebäude Albrechtstraße 27, direkt neben dem Campus Nord der Humboldt-Universität mit der Lebenswissenschaftlichen Fakultät, zieht die Max-Planck-Forschungsstelle. Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) wollte das Haus als Grundschulstandort haben. Emmanuelle Marie Charpentier ist eine international renommierte Mikrobiologin und Genetikerin. Die 51-Jährige forscht auf dem Gebiet der Infektionskrankheiten. Mit dem von ihr entdeckten CRISPR/Cas-Verfahren können...

  • Mitte
  • 27.05.20
  • 194× gelesen
Soziales

Humboldt-Universität entwickelt App "Singleton"
Spielen gegen die Krise

Beim #WirVsVirus-Hackathon der Bundesregierung gegen die Covid-19-Krise haben sich innerhalb 48 Stunden 28.361 Menschen beteiligt, die an über 1500 Lösungen gearbeitet haben. Die Bundesregierung möchte nun die vielversprechendsten Lösungen mit dem „Solution Enabler“-Programm umsetzen. Auch das gamelab.berlin der Humboldt-Universität hat seine Idee eingereicht. Es beschäftigte sich mit der Frage, wie Spiele zu Motivation, Wissensvermittlung und Krisenmanagement eingesetzt werden können....

  • Mitte
  • 16.04.20
  • 352× gelesen
Wirtschaft

Kostenlose Rechtsberatung
Jura-Studenten der Humboldt-Uni helfen auch in der Corona-Krise

Die Humboldt-Universität (HU) bietet mit der sogenannten Humboldt Consumer Law Clinic (HCLC) wieder kostenfreie Rechtsberatungen für Verbraucher. Wen es böse erwischt hat, der muss mit seiner Corona-Infektion ins Krankenhaus. Wer aber aufgrund des derzeitigen Viruschaos Stress und Ärger mit Firmen hat, der kann ab sofort die Verbraucherrechtsklinik kontaktieren. Consumer Law Clinic nennt die Jura-Abteilung der HU ihre kostenlose Verbraucherrechtsberatung. Gerade in der aktuellen...

  • Mitte
  • 02.04.20
  • 878× gelesen
Wirtschaft
Auf der Karrieremesse Stuzubi können sich Schüler informieren, wie es nach dem Abschluss weitergeht.
2 Bilder

Nach der Schule durchstarten
Messe Stuzubi informiert am 29. Februar 2020 über Studien- und Ausbildungsplätze

Jugendliche haben nach dem Abitur oder Mittleren Schulabschluss (MSA) unzählige Möglichkeiten. Wie diese konkret aussehen können, zeigt die Karrieremesse Stuzubi für Schüler am Sonnabend, 29. Februar, im Mercure Hotel MOA. Auf der Veranstaltung können sich Jugendliche und ihre Eltern von 10 bis 16 Uhr über Bachelorstudiengänge, duale Studienangebote und Ausbildungen informieren oder auch Programme für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste kennenlernen. Kostenfreie Aktionen...

  • Charlottenburg
  • 20.02.20
  • 286× gelesen
Wirtschaft
Ab Frühjahr werden an der Chauseestraße rund 500 Mitarbeiter für Klarna tätig sein.
3 Bilder

"Tech Hub" im Parkhaus
Zahlungsanbieter Klarna zieht mit 500 Mitarbeitern an die Chausseestraße

Der schwedische Zahlungsanbieter Klarna expandiert und eröffnet im Frühjahr an der Chausseestraße einen sogenannten „Tech Hub“ für mehr als 500 Mitarbeiter. Wer online shoppt, hat bei der Zahlungsauswahl bestimmt schon die Option „Kauf auf Rechnung“ gesehen oder genutzt. Dahinter steht meistens der Zahlungsanbieter Klarna, der solche Käufe im Bereich E-Commerce abwickelt. Der milliardenschwere Fintech-Konzern mit Hauptsitz in Stockholm ist ein weltweit führender Zahlungsanbieter und eine...

  • Mitte
  • 30.01.20
  • 813× gelesen
Bildung

Humboldt-Universität startet Offensive:
Wissenschaftler wollen sich mehr in gesellschaftliche Debatten einmischen

Unter dem Titel „Open Humboldt“ will die älteste Universität Berlins „den Dialog zwischen Universität und Gesellschaft sowie zwischen Universität und Kultur vorantreiben“, teilt sie mit. Mit konkreten Projekten will sich die Humboldt-Universität (HU) 2020 stärker in Richtung der Gesellschaft öffnen und sich in aktuelle Debatten einmischen. Bekannte und neue Projekte sollen „in den folgenden Jahren mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten Fahrt aufnehmen“; die Uni will „neue Standards und...

  • Mitte
  • 29.01.20
  • 130× gelesen
Bildung

„Körper – Differenz – Gesellschaft“
Vorlesungen zum Körper an der Humboldt-Universität

„Körper – Differenz – Gesellschaft“ heißt eine neue Veranstaltungsreihe der Humboldt-Universität, die den differenten menschlichen Körper in Wissenschaft und Gesellschaft thematisiert. Während der menschliche Körper in der Geschichts-, Politik-, Theater- und Sportwissenschaft in den Fokus gerückt ist, „ist seine Bedeutung für Entwicklung, Bildung und Teilhabe bislang nur rudimentär beachtet worden, auch in Hinblick auf differenten, den ,behinderten‘ Körper“, heißt es. Ab Januar...

  • Mitte
  • 07.01.20
  • 139× gelesen
Bauen
Das Stadtmodell um 1900.
5 Bilder

Förderverein sammelt weiter
Schloss-Informationscenter mit großem Stadtmodell

Nach der Schließung der Humboldt-Box und einem kurzen Zwischenaufenthalt am Werderschen Markt 12 informiert der Förderverein Berliner Schloss e.V. jetzt wieder direkt am Humboldt Forum genannten Schlossnachbau über das Megaprojekt und sammelt Spenden. Das neue „Infocenter Berliner Schloss“ steht direkt vor der Lustgarten-Fassade am Schlossplatz. Gegenüber vom Berliner Dom können Besucher die Ausstellung in insgesamt 200 Quadratmeter großen Containern sehen. In dem Ausstellungsraum steht ein...

  • Mitte
  • 31.12.19
  • 875× gelesen
  • 1
Politik
Beliebt, aber illegal: Die Vorstellungen in den Märchenhütten sind immer knackevoll.

Es war einmal: Rotkäppchen muss gehen
Märchenhütten geben zum Jahresende auf

Die Märchenhütten im Monbijoupark schließen zum Jahresende. Die Betreiber bekommen vom Bezirksamt keine Genehmigung und geben jetzt auf. Für das größte Schmierenstück, das in diesem Jahr im Monbijoupark läuft, fällt Silvester der Vorhang. Im Streit der zwei Theatergruppen geben die bisherigen Platzhirsche auf. Christian Schulz, der die urigen Märchenhütten auf dem Hochbunkerdach seit 13 Jahren betreibt, beugt sich dem Druck der Bezirkspolitik. Wie berichtet, hat das Bezirksamt in diesem...

  • Mitte
  • 28.11.19
  • 976× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.