Alles zum Thema Hundekotbeutel

Beiträge zum Thema Hundekotbeutel

Politik

Bürgermeister verweist an Quartiersmanagement
Falko Krause sucht den Beutelpfosten

Der SPD-Verordnete Falko Krause sucht einen „Pfosten für einen der Hundekotbeutelspender“ im Soldiner Kiez. Eine entsprechende schriftliche Anfrage hat Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) jetzt beantwortet. Darin teilt von Dassel dem „Pfostenfahnder“ Krause mit, dass der Beutelspender an der Ecke Osloer Straße und Grüntaler Straße samt Pfahl bereits 2014 vom Straßen- und Grünflächenamt aus Sicherheitsgründen entfernt werden musste. „Ein Bedarf wurde seitdem auch nicht angefragt“, so...

  • Gesundbrunnen
  • 07.02.19
  • 53× gelesen
Umwelt
Wohin mit den Hundekotbeuteln, wenn weit und breit kein Müllbehälter zu finden ist? Auf diese Weise wohl nicht.

Wohin mit den Hundekotbeuteln?
Anwohner sauer auf BSR wegen des Abbaus von Papierkörben

Innerhalb von einem Jahr sind in der Gegend um die Friedrichsruher Straße, Ecke Göttinger Straße Mülleimer der BSR abgebaut worden. Das ärgert die Anwohner, denn sie haben jetzt kaum eine Möglichkeit Hundekotbeutel oder Kleinmüll zu entsorgen. „Das Resultat ist, das jetzt überall die Kotbeutel an den Bäumen liegen und Kleinmüll wie Taschentücher oder Bonbonpapier überall herum liegt“, ärgert sich eine Anwohnerin und fragt, ob Hundebesitzer etwa die Kotbeutel mit nach Hause nehmen sollen....

  • Steglitz
  • 31.01.19
  • 71× gelesen
Politik
Paradefall: Die Freunde und Förderer der Hufeisensiedlung gehen mit ihrem Hundeklo gut voran.
3 Bilder

Hundescheiße
Die Hufeisensiedlung ist kein Hundeklo-allen stinkts und reichts!

Die Braunen Haufen sind achtlos auf Gehwegen und Grünflächen hinterlassen. Zur Prävention wurde bereits seit längerem Offizielle Schilder befestigt. Unter anderem vorbildlich von den Freunden und Förderern der Hufeisensiedlung. Kleine Privatschilder weisen zusätzlich darauf hin, den Hundekot doch bitte selbst in den dazugehörigen Beuteln zu entsorgen.  Falls genau dass mal nicht der Fall ist und ein Halter oder eine Halterin direkt dabei erwischt wird, so scheint es , darf der Zeuge oder...

  • Bezirk Neukölln
  • 06.01.19
  • 81× gelesen
Politik

Hundekotbeutel an der Grüntaler Promenade

Gesundbrunnen. Im Rahmen des Projektes „Grüntaler Leben“ für eine nachhaltige Nutzung und Pflege der Grüntaler Promenade zwischen Soldiner Straße und Steegerstraße wird auch das Aufstellen von Hundekotbeutelspendern geprüft. Das sagte Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) auf eine Anfrage des SPD-Verordneten Falko Krause. Er hatte sich danach erkundigt, ob der Bezirk die Spender „im Bereich der gesamten Grünfläche ab Badstraße bis Steegerstraße“ aufstellen will. Weißler betont, dass die Spender mit...

  • Gesundbrunnen
  • 24.11.18
  • 24× gelesen
Umwelt

Teure Tretminen
Kotbeutelpflicht

In der Ausgabe vom 11. Juli 2018 habe ich auf Seite 4 den Beitrag "Teure Tretminen" gelesen. Immer und überall wird über nachhaltigen Umweltschutz geredet, ebensoviel über die Hinterlassenschaften der Lieblinge von Hundebesitzern. Aber mal ehrlich, das Papier, was für dieses leidige Quengelthema und die Anzeigen verbraucht wird, und dann noch die Plastiktüten, die per Gesetz verordnet werden, sind doch weitaus schädlicher, als die Kackehaufen an sich, die ja eigentlich der Natur...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 12.07.18
  • 34× gelesen
Soziales

Briefkästen umfunktioniert

Wedding. Vor dem Quartiersmanagement Pankstraße in der Prinz-Eugen-Straße 1 hängt jetzt ein zum Hundekotbeutelspender umfunktionierter Briefkasten am Mast. Anwohner hatten bei einer QM-Aktion mehrere Briefkästen gestaltet. Wo die anderen Spender aufgehängt werden sollen, sollten die Anwohner entscheiden. Zwei weitere Beutelspender werden demnächst aufgehängt. DJ

  • Wedding
  • 13.08.15
  • 39× gelesen