Hundetüten

Beiträge zum Thema Hundetüten

Umwelt
Die Dog-Service-Station am Infopunkt, Alt-Marzahn 26, wurde 2013 als erste im Bezirk aufgestellt.

Aus für Dog-Service-Stationen
Bezirksamt tauscht bis Juni die Hundetütenbehälter aus

Das Straßen- und Grünflächenamt baut die sogenannten Dog-Service-Stationen im Bezirk um. Damit diese aber weiter funktionieren können, ist es auf die Hilfe von Anwohnern angewiesen. Mit dem Umbau schwindet ein Vorteil, den die Firma Wall schon mit der ersten Dog-Service-Station im Juni 2013 bot. Wall hatte damals mit der Berliner Stadtreinigung vereinbart, dass die Behälter für die Hundekotbeutel nicht nur der BSR entleert, sondern auch die Säulen jeweils mit den Türen neu befüllt werden....

  • Marzahn
  • 24.04.19
  • 480× gelesen
Soziales

Hundetüten für den Kienbergpark

Marzahn-Hellersdorf. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) möchte das Projekt „Tütenpaten“ auf den Kienbergpark ausweiten. Der Verein „Helle Hunde“ betreut schon erfolgreich auf dem Boulevard Kastanienallee und im Gebiet der Wohnungsgenossenschaft „Hellersdorfer Kiez“ Tütenspender für Hundekotbeutel. Partner aus der Wohnungswirtschaft stellen die Tütenspender und Tüten zur Verfügung. Die BVV ersucht das Bezirksamt in einem Beschluss, eine solche Vereinbarung im Sinne der Sauberkeit auf dem...

  • Hellersdorf
  • 31.01.18
  • 38× gelesen
Soziales
Melissa Schneider vom Verein „Helle Hunde“, Antje Münzel von der Wohnungsgenossenschaft „Hellesdorfer Kiez“, Tütenpatin Gabriele Franke und Anke Braun, Vorstand „Hellersdorfer Kiez“ (v.l.n.r.) nahmen im März an der Riesaer Straße/Ecke Louis-Lewin-Straße einen der ersten Tütenspender in Betrieb.

Tütenpatenprojekt des Vereins „Helle Hunde“ in Hellersdorf gerät ins Stocken

Hellersdorf. Der Verein „Helle Hunde“ dehnt sein Tütenpatenprojekt auf. Es hat die Wohnungsbaugenossenschaft „Hellersdorfer Kiez“ mit ins Boot geholt. Mit dem Projekt am Boulevard Kastanienallee gibt es jedoch Probleme. Die Wohnungen der Wohnungsbaugenossenschaft „Hellersdorfer Kiez“ liegen im Gebiet südlich der U-Bahntrasse zwischen den Bahnhöfen Hellersdorfer Straße und Louis-Lewin-Straße. Hier wurden im März die ersten Tütenspender aufgestellt. Es sind zunächst insgesamt vier, plus zwei...

  • Hellersdorf
  • 22.04.17
  • 311× gelesen
Soziales
Julia Reuter vom Vorstand des Vereins „Helle Hunde“ stellte den ersten Tütenspender auf dem Boulevard Kastanienallee vor.
3 Bilder

Hundehalter als Paten auf dem Boulevard Kastanienallee

Hellersdorf. Der Verein „Helle Hunde“ will einen Beitrag zur Sauberkeit in den Straßen leisten. Hierfür stellt er Tütenspender auf dem Boulevard Kastanienallee auf und befüllt sie mithilfe von Freiwilligen mit Tüten. Mit Inkrafttreten des Berliner Hundegesetzes hat seit Juli jeder Hundehalter die Pflicht, Tüten für den Kot seines Tieres beim Spazierengehen mit sich zu führen und den Kot selbst zu entsorgen. Wer das unterlässt, muss mit einer Geldstrafe von 35 Euro und unter Umständen noch mehr...

  • Hellersdorf
  • 11.11.16
  • 190× gelesen
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.