Ilka Bessin

Beiträge zum Thema Ilka Bessin

Soziales

Spenden für Straßenkinder

Marzahn. Der Verein Straßenkinder hat in der Adventszeit Spenden in Höhe von insgesamt 10 000 Euro erhalten. 5000 Euro stammen aus der Aktion „Berlin spendet Wärme“ des Hofbräu Berlin. Seit Anfang September waren pro verkauftem Brunch der Gaststätte in Mitte ein Euro in die Spendenkasse gegangen. Ilka Bessin alias Cindy aus Marzahn, Schirmherrin des Projektes, gab noch 3000 Euro aus eigener Tasche hinzu. Außerdem sammelte der BFC Dynamo 2000 Euro für den gleichen Zweck. Der Verein Straßenkinder...

  • Marzahn
  • 19.12.19
  • 155× gelesen
Leute
Ilka Bessin zusammen mit Eckhard Baumann, Vorstandsvorsitzender des Vereins Straßenkinder.

Cindy und die Straßenkinder:
Comedian als Botschafterin

Sie habe Jugendliche in Lebenssituationen angetroffen, "die es in unserer Gesellschaft meiner Meinung nach gar nicht geben dürfte", sagte Ilka Bessin. Besser bekannt ist die Frau unter ihrer Kunstfigur "Cindy aus Marzahn". Die Comedian und Unternehmerin ist jetzt Botschafterin des Vereins Straßenkinder. Straßenkinder kümmert sich, wie der Name schon andeutet, um Heranwachsende, oft ohne Obdach. Eine Anlaufstelle befindet sich in der Warschauer Straße 17. Ilka Bessin war vor ihrem...

  • Friedrichshain
  • 23.10.18
  • 213× gelesen
Soziales

Botschafterin für „Straßenkinder“

Marzahn. Die Komikerin Ilka Bessin, besser bekannt als „Cindy aus Marzahn“, ist neue Botschafterin des Vereins „Straßenkinder“. Seitdem sie 2016 das Ende der Kultfigur bekanntgab, engagiert sie sich zunehmend sozial. Das Streetworker-Team von „Straßenkinder“ kennt sie seit 2017. Als Botschafterin will sie sich für die Arbeit des Vereins öffentlich einsetzen und für ihn werben. Der Verein „Straßenkinder“ betreut in Berlin Kinder und Jugendliche, die auf der Straße leben. Seinen Sitz hat er in...

  • Marzahn
  • 18.10.18
  • 137× gelesen
Kultur
Ilka Bessin hier bei einer Reportage über obdachlose Jugendliche für sternTV. Ende des Monats starten zwei neue Formate mit der 46-Jährigen bei RTL.
2 Bilder

Ab 31. Juli geht's los
RTL "Armes Reiches Deutschland": Ilka Bessin hilft HartzIV-Beziehern

BERLIN / KÖLN - Als Cindy aus Marzahn wurde Ilka Bessin zum Star. Seit die Comedy-Figur "begraben" wurde, engagiert sich die 46-Jährige für Schwächere in unserem Land. In zwei neuen Sendungen bei RTL trifft die Künstlerin auf Menschen in sozialen Brennpunkten. Die sogenannten Sozial-Dokus sind für RTL2 ein Segen. Allein das Reality-Format "Hartz, aber herzlich", wo echte ALG2-Empfänger Einblicke in ihr Leben gewähren, jagt einen Quotenrekord nach dem anderen. Da will der Muttersender RTL...

  • Friedrichshain
  • 04.07.18
  • 1.077× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.