Anzeige

Alles zum Thema Imbiss

Beiträge zum Thema Imbiss

Blaulicht

Stichverletzung nach Streit

Friedrichshain. Im Verlauf einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in einem Innenhof an der Frankfurter Allee stach am frühen Morgen des 10. März einer der Beteiligten mit einem Messer auf den Kontrahenten ein und verletzte ihn schwer. Der 48-Jährige musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der 27 Jahre alte Tatverdächtige wurde kurz darauf in seiner Wohnung festgenommen. Auch er hatte Verletzungen an der Hand, die in der Klinik behandelt wurden. Nach Polizeiangaben waren die beiden...

  • Friedrichshain
  • 12.03.18
  • 8× gelesen
Wirtschaft

Berliner Curry Company

Berliner Curry Company: Am 11. Januar eröffnete die zweite Berliner Curry Company im Foodmarket „Kantini” des Bikini Berlin. Budapester Straße 42-50, 10787 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tiergarten
  • 02.02.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft

"Ceylan Kebap Haus"

"Ceylan Kebap Haus": Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen hat das Imbiss-Restaurant vor Kurzem neu eröffnet. Angeboten werden türkische Spezialitäten, Menüs sowie Suppen, Eintöpfe und Tagesgerichte. Nollendorfplatz 7, 10777 Berlin, täglich 9-24 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Schöneberg
  • 24.01.18
  • 24× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Nach dieser Person fandet die Polizei. Foto: Polizei
3 Bilder

Versuchter Überfall: Wer kennt den Täter?

Mit einer öffentlichen Fahndung sucht die Polizei nach dem abgebildeten Mann. Ihm wird ein versuchter Überfall am 17. August 2017 auf einen Imbiss an der Obentrautstraße zur Last gelegt. Nach den bisherigen Ermittlungen soll er das Geschäft gegen 21.45 Uhr betreten und die Inhaberin mit einem Messer bedroht haben. Der Aufforderung, Geld herauszugeben, kam die Frau nicht nach und setzte sich stattdessen zur Wehr. Der Unbekannte ist deshalb ohne Beute geflüchtet. Er wird wie folgt...

  • Kreuzberg
  • 16.01.18
  • 38× gelesen
Wirtschaft

Kebab-Bude bleibt: Standgenehmigung verlängert

„Eddys Gemüsekebab“ an der Rudower Spinne ist offensichtlich beliebt: Gleich zwei Bezirksverordnete fragten bei ihrer jüngsten Sitzung besorgt nach der Zukunft des Imbisses. Und es gab eine gute Nachricht. Die Standgenehmigung für den Container an der Ecke Großziethener Chaussee sollte eigentlich zum Jahresende auslaufen. Doch Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) gab Entwarnung: Der Betreiber hat eine Verlängerung für die „Sondernutzung des öffentlichen Straßenlandes“ bekommen. Jedoch erst...

  • Rudow
  • 26.12.17
  • 45× gelesen
Blaulicht

Schlägerei in und vor Imbiss

Kreuzberg. Zwei Schwerverletzte sowie eine vorläufige Festnahme waren das Ergebnis einer Auseinandersetzung am 15. Dezember auf der Wiener Straße. Nach Polizeiangaben sollen kurz nach Mitternacht in einem Imbiss mehrere Männer in Streit geraten sein. Hauptziel war anscheinend ein 19-Jähriger, den mehrere Personen attackierten. Anschließend habe sich die Schlägerei auf die Straße verlagert. Dort sei der Angegriffene mit einem Messer auf zwei Kontrahenten losgegangen und habe beide verletzt. Sie...

  • Kreuzberg
  • 15.12.17
  • 15× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Prime Kebap

Prime Kebap, Theodor-Heuss-Platz 6, 14052 Berlin, täglich 11-22 Uhr Mitte Juli eröffnete Prime Kebap und bietet neben türkischen Spezialitäten auch Frühlingsrollen und China-Pfanne für Fans der asiatischen Küche. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Westend
  • 10.09.17
  • 22× gelesen
Wirtschaft

"Kentucky Fried Chicken"

"Kentucky Fried Chicken", Gatower Straße 56, 13595 Berlin, So-Do 11-23 Uhr, Fr/Sa 11-0 Uhr Nach sechsmonatiger Schließung wegen Modernisierung präsentiert sich die Filiale von "Kentucky Fried Chicken" (KFC) seit Kurzem im neuen Glanz. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Wilhelmstadt
  • 01.08.17
  • 12× gelesen
Wirtschaft

Sticks’n’Sushi

Sticks’n’Sushi, Potsdamer Straße 85, 10785 Berlin, 88 78 94 16, www.sticksnsushi.berlin Mit Sticks’n’Sushi eröffnete die dänische Restaurant-Gruppe Kim Rahbek und Thor Andersen ihr erstes Restaurant in Berlin. Das Familienunternehmen vereint Sushi aus der kaiserlich-­japanischen Küche und Yakitori-­Spieße aus der japanischen Straßenküche mit nordischen Aromen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Tiergarten
  • 31.07.17
  • 12× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Identitären

Kreuzberg. Drei Unbekannte haben am 27. Juni einem mutmaßlichen Mitglied der rechtsextremen "Identitären Bewegung Deutschlands" ins Gesicht geschlagen und mit Reizgas besprüht. Nach Polizeiangaben hat sich der Vorfall gegen 20.30 Uhr in einem Imbiss an der Wrangelstraße ereignet, wo der Identitäre von einem Fernsehteam interviewt wurde. Dabei soll es zunächst mit anderen Gästen zum Streit gekommen sein, in dessen Folge zum Angriff der drei Männer. Die flüchteten auf Fahrrädern. tf

  • Kreuzberg
  • 29.06.17
  • 11× gelesen
Wirtschaft

Berlin’s Köfte Burger

Berlin’s Köfte Burger, Theodor-Heuss-Platz2, 14052 Berlin, täglich 9-23 Uhr Der neue Imbiss bietet neben Suppen auch Köfte, Fleischspieße und Halloumi im Brot sowie Grillteller an. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Westend
  • 03.06.17
  • 21× gelesen
Wirtschaft

Curry Wolf

Curry Wolf, Bahnhofstraße 9, 12305 Berlin, Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr Vor Kurzem eröffnete Curry Wolf in Lichtenrade. Hier gibt es die klassische Currywurst, Buletten, Bockwürste, Pommes (auch aus Süßkartoffeln), Kartoffelsalat und Erfrischungsgetränke. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Lichtenrade
  • 19.02.17
  • 28× gelesen
Blaulicht

Imbissräuber festgenommen

Neu-Hohenschönhausen. Erfolglos blieb ein Räuber, der am 9. Januar die Kasse eines Imbisses an der Zingster Straße gewaltsam mitnehmen wollte. Gegen 1.20 Uhr lief der 36-Jährige einfach hinter den Tresen des Ladens und schlug dem Verkäufer mit einer Bierflasche auf den Kopf. Dann machte er sich an der Kasse zu schaffen. Der verletzte Verkäufer griff ein, weshalb der Täter die Flucht ergreifen wollte. Ein Zeuge jedoch hielt den Mann fest, bis die Polizei eintraf. Die Beamten stellten fest: Der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 11.01.17
  • 45× gelesen
Wirtschaft

Tommi’s Burger Joint

Tommi’s Burger Joint, Kurfürstendamm 212, 10719 Berlin Seit wenigen Wochen gibt es hier an der Ecke Uhlandstraße neben klassischen Burgern auch Chicken-Burger und Veggieburger. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Wilmersdorf
  • 23.12.16
  • 21× gelesen
Wirtschaft

"Holzkohlengrill"

"Holzkohlengrill", Oranienstraße 105, 10969 Berlin Der neu eröffnete "Holzkohlengrill" bietet türkische Spezialitäten vom Grill, Falafel, Börek, Suppen, Salate und mehr an. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 19.12.16
  • 22× gelesen
Wirtschaft

Vital Gemüse Döner Imbiss

Vital Gemüse Döner Imbiss, Fritz Reuter Allee 182b, 12359 Berlin Am Marktplatz Britz-Süd eröffnete der Imbiss, der sich auf vegetarische Döner und Falafel spezialisiert hat. Darüber hinaus gibt es Halloumi-Gerichte sowie Chicken-Döner. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Britz
  • 19.12.16
  • 50× gelesen
Wirtschaft

Kowski

Kowski, Wilhelmshavener Straße 3-4, 10551 Berlin, Di-Fr ab 12 Uhr, Sa/So ab 10 Uhr Im Kowski gibt es Frühstücksangebote, Mittagstisch und Drinks, Kuchen und Snacks. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Moabit
  • 29.11.16
  • 25× gelesen
Bauen

Kiosk wird saniert

Friedenau. Der Kiosk in der Grünanlage des Perelsplatzes an der Lauterstraße wird bis Herbst 2017 umfänglich saniert. Der Bezirk nimmt dafür 400 000 Euro in die Hand. Darin inbegriffen ist die Wiederherstellung der denkmalgeschützten Außenanlage. Laut Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) seien darin Forderungen der Denkmalschutzbehörde noch nicht „eingepreist“. Der Denkmalschutz will sich aber nach eigenem Bekunden an den Kosten beteiligen. Wie in der Vergangenheit soll der Kiosk auch künftig einen...

  • Friedenau
  • 12.10.16
  • 118× gelesen
Wirtschaft

Fechtner

Fechtner, Torstraße 114, 10119 Berlin, Mo-Sa 11-20 Uhr,www.fechtner-delikatessen.de Eine "gesunde Alternative" zum Fast Food will das Restaurant Fechtner bieten. Der Gast kann sich seine Salate individuell zusammenstellen. Außerdem gibt es belegte Brote. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 31.08.16
  • 43× gelesen
Wirtschaft

burgerme

burgerme, Mahlsdorfer Straße 53-57, 15366 Hoppegarten, OT Hönow, 46 72 47 467 Am 23. August eröffnete die Filiale von burgerme seine Türen für Selbstabholer. Der Lieferdienst versorgt zukünftig die Gebiete Hellersdorf, Hönow und Hoppegarten mit Burgern. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Hellersdorf
  • 29.08.16
  • 69× gelesen
Wirtschaft

Chai Wallahs

Chai Wallahs, Wiener Straße 34, 10999 Berlin, Di-So 12-22 Uhr In der Nähe vom Görlitzer Park gibt es jetzt Fastfood mit indischen Einflüssen, wie beispielsweise Naanwiches, die mit hausgemachten, gebratenen Paneerkäse gefüllt werden. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 29.08.16
  • 22× gelesen
Wirtschaft

"Hans im Glück"

"Hans im Glück" im Hauptbahnhof, Europaplatz 1, 10557 Berlin Die Burgerkette "Hans im Glück" kehrte Mitte August wieder nach Berlin zurück. Direkt am Hauptbahnhof gelegen, kommen in der neuen Filiale auch vegane und vegetarische Burgerfans auf ihre Kosten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Hansaviertel
  • 22.08.16
  • 23× gelesen
Wirtschaft

"Zagel und Punze"

"Zagel und Punze", Köpenicker Straße 10, 10997 Berlin, täglich ab 8.30 Uhr Gekocht wird hier "experimentell vegetarisch und vegan". Suppe und Sandwiches gibt es auch, letztere bis in die Nacht, denn dann verwandelt sich der Laden in eine Bar. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 22.08.16
  • 44× gelesen
Wirtschaft

Curryhain

Curryhain, Wühlischstraße 40, 10245 Berlin, Tel: 25 76 84 15, täglich 14-24 Uhr Hier wird alles in Bio-Qualität serviert. Die Schweine-, Rind- und vegane Curry wird übrigens mit getrennten Pfannen und Messern zubereitet. Vom Ketchup bis zur Boulette ist alles hausgemacht. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 22.08.16
  • 94× gelesen