Imbiss

Beiträge zum Thema Imbiss

Soziales
Curry-Paule alias Andreas Kämpf lädt zu einem kostenlos Imbiss ein.

Currywurst zum Nulltarif
„Curry-Paule“ hat eine Hilfsaktion gestartet – und fordert zum Nachmachen auf

Alle, denen es in Corona-Zeiten finanziell schlecht geht, können bei Curry-Paule vorbeikommen und sich eine Wurst plus Brötchen abholen. Möglich macht es die Hilfsaktion „#eine mehr“ des Imbissbesitzers und seiner Stammkunden. In dem orangen Wagen an der Rudower Stubenrauchstraße 102 wird gebrutzelt und frittiert. An einer Stellwand davor sind Dutzende Karteikarten angetackert. „Einfach eine abreißen, an den Tresen gehen und es gibt eine Curry – ohne Bestellung, ohne Fragen“, sagt...

  • Neukölln
  • 23.11.20
  • 232× gelesen
Sport

Betreiber für Imbiss gesucht

Wilhelmstadt. Für den Imbiss auf der Freizeitsportanlage Südpark wird zum 1. April ein neuer Pächter gesucht. Die Gaststätte ist nicht öffentlich, sondern den Nutzern der Anlage vorbehalten. Geöffnet ist in der Regel zwischen Anfang April und Ende Oktober täglich von 10 bis circa 20 Uhr. Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbungen bis 20. Dezember an das Bezirksamt Spandau von Berlin, Fachbereich Sport, Streitstraße 9, 13587 Berlin, zu schicken. Eine ausführliche Beschreibung findet sich...

  • Wilhelmstadt
  • 23.11.20
  • 68× gelesen
Soziales

Seniorenklub Lindenufer lädt zu dreistündiger Dampferfahrt ein

Spandau. Die Seniorengemeinschaft des Seniorenklubs Lindenufer lädt am Mittwoch, 12. August, zu einer Dampferfahrt ein. Sie beginnt um 18.30 Uhr und dauert etwa drei Stunden. Preis: 17,50 Euro, inklusive Imbiss vom Grill und Livemusik. Tanzen ist aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich. Es gilt Maskenpflicht und die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Karten sind an jedem Wochentag zwischen 9.30 und 17.30 Uhr im Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, erhältlich. Kontakt gibt es unter...

  • Spandau
  • 28.07.20
  • 26× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Würstle Curry & mehr

Würstle Curry & mehr: Am 22. Juni hat der Imbiss am Roseneck eröffnet und bietet neben Currywurst, Bulette & Co. auch Curry-Gerichte an. Teplitzer Straße 38, 14193 Berlin, Mo-Fr 11.30-20 Uhr, Sa 10.30-18 Uhr, Telefon: 98 43 80 35 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Grunewald
  • 25.06.20
  • 51× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
"Wrapublic"

"Wrapublic": Seit dem 13. Juni serviert der Imbiss in den Schönhauser Allee Arcaden Beef, Lachs, Tofu und Käse, gerollt in Wraps. Schönhauser Allee 97/80, 10439 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 19.06.20
  • 49× gelesen
Wirtschaft

Interesse an Imbissbetrieb?

Kreuzberg. Der Fachbereich Grünflächen hat zwei Interessenbekundungsverfahren für gastronomische Angebote im Görlitzer Park ausgeschrieben. Zum einen geht es um einen mobilen Verkaufsstand in Verbindung mit dem Betrieb des öffentlichen Grillplatzes und der Toilettenanlage, zum anderen um das Aufstellen eines Imbisswagens. Die Bewerbungsunterlagen können jeweils unter folgender Anschrift angefordert werden: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin, Abteilung Bauen, Planen und Facility...

  • Kreuzberg
  • 23.03.20
  • 207× gelesen
Umwelt

Acht Meter Zaun
Bahn soll Vermüllung stoppen

Die Bezirksverordnetenversammlung hat das Bezirksamt abermals aufgefordert, die Deutsche Bahn Netz AG als Eigentümerin dazu zu bewegen, die Fläche des ehemaligen Imbisses „Zum Eumel“ auf der Ecke Crelle- und Großgörschenstraße einzuzäunen. Das drei mal drei Meter große Podest am Crellemarkt entwickelt sich langsam aber sicher zum dauerhaften Sperrmüllabstellplatz und zur wilden Pinkelecke. Nur dann und wann reinigt der Bezirk die Fläche – auf eigene Kosten. Noch seltener macht die Bahn dort...

  • Schöneberg
  • 18.03.20
  • 27× gelesen
Bauen
Das stufenartige Plateau war früher ein Brunnen. Heute stört es eher auf dem Vorplatz.
3 Bilder

Variationen für Staaken-Center-Vorplatz
Wasserspiel und Sitzpodest

Die Machbarkeitsstudie zum Staaken-Center-Vorplatz an der Obstallee liegt vor. Darin schlagen die Planer zwei unterschiedlich teure Umbauvarianten vor. Der schnöde Vorplatz soll zum zentralen Kiezplatz werden. Mit attraktiven Stadtmöbeln, viel Grün, schönen Ausblicken und verträglichem Verkehr. Ohne Schmuddelecken oder „Angsträume“. Wie das gehen kann, hat eine Machbarkeitsstudie untersucht. Ihre Schwerpunkte: Aufenthaltsqualität und soziale Sicherheit schaffen, Barrierefreiheit garantieren...

  • Staaken
  • 09.01.20
  • 193× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Foodland

Foodland: Der Imbiss bei Kaufland wird neu bewirtschaftet und bietet unter anderem Döner an. Demnächst wird das Angebot um Burger erweitert. Residenzstraße 85, 13409 Berlin, Mo-Fr 10-22 Uhr, Sa 10-21.30 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Reinickendorf
  • 13.10.19
  • 35× gelesen
Blaulicht

Nach Einbruch in Kiosk: Tatverdächtige gestellt

Charlottenburg. Beamte des Polizeiabschnitts 24 haben am 21. Juni zwei Männer festgenommen, die verdächtig sind, zuvor in einen Imbiss eingebrochen und mit einem Safe geflüchtet zu sein. Ein Anwohner alarmierte kurz vor 3 Uhr die Polizei in die Schloßstraße, nachdem er drei Männer beobachten konnte, die aus einem Imbiss kamen und einen Safe bei sich hatten. Das Trio entfernte sich in einem Pkw in Richtung Spandauer Damm. Auf der Otto-Suhr-Allee fand ihre Fahrt ein Ende, da die Fahnder das...

  • Charlottenburg
  • 21.06.19
  • 79× gelesen
Blaulicht

Bewaffneter Raubüberfall

Staaken. Zwei Kriminelle haben in der Nacht zum 21. Mai einen Imbiss an der Obstallee überfallen und den Mitarbeiter durchs offene Ausgabefenster mit einer Schusswaffe bedroht. Anschließend raubte einer Täter die Geldschublade aus der Registrierkasse. Der Mittäter stand derweil Schmiere. Das Duo konnte mit der Beute flüchten. Der Angestellte blieb unverletzt. uk

  • Staaken
  • 23.05.19
  • 99× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Tines Hausgemachtes

Tines Hausgemachtes: Das neue Geschäft in Halensee bietet belegte Brötchen, hausgemachte Bouletten und Kartoffelsalat, einen wechselnden Mittagstisch sowie ein Catering an. Geplant sind für die Zukunft Kulturveranstaltungen. Joachim-Friedrich-Straße 25, 10711 Berlin, Mo-Fr 8-18 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Halensee
  • 19.04.19
  • 37× gelesen
Soziales
Café-Inhaber Patric Jesschke mit Freundin und Mitarbeiterin Stefanie Scheffner.
4 Bilder

Café am Spielplatz eröffnet
Im Park am Buschkrug gibt es jetzt Eis, Würstchen, Pommes – und endlich öffentliche Toiletten

Das Café am Buschkrug, Buschkrugallee 110, ist endlich eröffnet. Damit geht ein großer Wunsch von Eltern, Erziehern und Kindern in Erfüllung. Denn jetzt können sich die großen und kleinen Besucher des Europa-Spielplatzes nicht nur stärken, sondern auch auf die Toilette gehen. Hunderte Kinder nutzen täglich die riesige Anlage mit Wasserbereich, Sportfeldern und Geräten. Neuköllns größter Spielplatz wurde im Jahr 2015 im Park am Buschkrug eröffnet und schnell war klar: Hier fehlen ein Bistro...

  • Britz
  • 13.04.19
  • 2.415× gelesen
Bildung
Die Schüler der Carl-Zeiss-Oberschule und ihre beiden Lehrer Jannis Trociewitz und Franziska Geipel (im Hintergrund) testen sich durch Berlins Dönerläden.
2 Bilder

Probieren und rezensieren
Carl-Zeiss-Oberschule hat eine Döner-Tasting-AG eingeführt

Mit Kräuter- und Knoblauchsoße, Fleisch und Salat komplett mag Mira (13) ihren Döner. Dustin (14) bevorzugt die Variante nur mit Fleisch im Brot. „Ich mag Salat einfach nicht“, lautet sein Kommentar. Die Geschmäcker der Schüler der Carl-Zeiss-Oberschule sind verschieden, doch sie haben eine gemeinsame Mission. Im laufenden Schuljahr wollen sie sich durch die renommierten Döner-Imbisse der Stadt futtern. Ihre Geschmackserlebnisse dokumentieren sie mit Texten und Fotos. „Döner-Tasting“ heißt...

  • Lichtenrade
  • 28.03.19
  • 1.556× gelesen
  • 1
  • 1
Blaulicht

Brandstiftung an der Sonnenallee

Neukölln. Am 12. März brannten an der Sonnenallee ein Keller und ein darüber liegender Imbiss. Gegen 3.30 Uhr gab es einen lauten Knall und Flammen drangen aus dem Imbiss. Eine Glasscheibe zersprang, Splitter wurden auf die Straße geschleudert. Den Ermittlungen zufolge brach das Feuer im Keller aus, die Polizei vermutet Brandstiftung. Ein Feuerwehrmann zog sich bei dem Einsatz leichte Verletzungen zu. sus

  • Neukölln
  • 14.03.19
  • 36× gelesen
Blaulicht

Schlichter angegriffen

Kreuzberg. Weil er einen Streit schlichten wollte, wurde ein Mann am 16. Januar Opfer einer Messerattacke. Der 50-Jährige war zunächst gegen 21.45 Uhr bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in einem Imbiss an der Reichenberger Straße dazwischengegangen. Einer der beiden Kontrahenten kam kurz darauf in das Lokal zurück und forderte ihn auf, nach draußen zu kommen. Dort kam es zu einem erst verbalen, dann körperlichen Disput, in dessen Folge der Schlichter den Unbekannten zu Boden...

  • Kreuzberg
  • 17.01.19
  • 18× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Imbiss

Reinickendorf. In der Nacht zum 3. Januar raubten Unbekannte die Einnahmen eines Imbisses am Kurt-Schumacher-Damm. Den Aussagen der Angestellten zufolge trat gegen 1.45 Uhr ein Maskierter an den offenen Verkaufstresen heran und forderte mit einer Schusswaffe in der Hand die Öffnung der Seitentür. Als die 30-Jährige dem nachkam, wurde sie unvermittelt von einem zweiten, dort wartenden Mann ins Gesicht geschlagen. Das Duo betrat nun den Imbiss und raubte das Geld aus der Kasse. Anschließend...

  • Reinickendorf
  • 03.01.19
  • 134× gelesen
Wirtschaft

Kebabstand bleibt geöffnet

Rudow. „Eddys Gemüsekebab“ an der Ecke Neuköllner Straße und Großziethener Chaussee erhält eine weitere Sondernutzungserlaubnis, die bis Ende des kommenden Jahres gilt. Das teilte Bürgermeister Martin Hikel (SPD) auf eine Anfrage des AfD-Bezirksverordneten Danny Damerau mit. Die Genehmigung beschränke sich auf den Verkaufstand. Zusätzliche Tische und Stühle dürfe der Betreiber nicht aufstellen, weil es in unmittelbarer Nähe des U-Bahnzugang und der Bushaltestellen sehr eng sei. Ob die Erlaubnis...

  • Rudow
  • 19.12.18
  • 188× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
BABAB

BABAB: Der neue orientalische Imbiss in Heiligensee serviert Scharwarma, Humus, Falafel, Hauptgerichte und Salate. Hennigsdorfer Straße 77, 13503 Berlin, Mo-So 12-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Heiligensee
  • 02.12.18
  • 72× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Nordsee

Nordsee: Ab sofort kann man in dem neuen Shopping-Center auch die attraktiven Fisch-Spezialitäten von Nordsee genießen oder kaufen. East Side Mall, Tamara-Danz-Straße 11, 10243 Berlin, Mo-Sa 10-22 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 02.11.18
  • 24× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Imbiss "Zum Würfel II"

Imbiss „Zum Würfel II“: Der Sänger und Entertainer Frank Zander eröffnet am 3. September mit dem Gastronom Olaf Schenk einen Imbiss, der neben Currywurst auch Buletten, Schnitzel, Leberkäse, Bratkartoffeln und vieles mehr anbietet; Frühstück ab 5 Uhr. Und es gibt Zanders eigene Currywurstsauce. Kurt-Schumacher-Damm 123, 13405 Berlin, täglich rund um die Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Reinickendorf
  • 01.09.18
  • 2.194× gelesen
Leute
Mittagszeit ist Crunchtime bei Jörgs Currycontainer.
4 Bilder

Ein wahrer Wurstexperte
Seit 50 Jahren steht Jörg Linke in seinem Currycontainer

Wenn in der Hranitzkystraße die Mittagszeit anbricht, ist ein kleines Phänomen zu beobachten. Wie aus dem Nichts bildet sich dann plötzlich eine kleine Menschenschlange vor einem Imbisscontainer. An den Stehtischen wird gemampft, man schaut in zufriedene Gesichter. Jörg Linke ist dafür verantwortlich, dass sein Büdchen seit Jahrzehnten so gut besucht wird. Vor einem halben Jahrhundert eröffnete er „Jörgs Currycontainer“ – und der 74-Jährige steht heute immer noch täglich hinter der Theke....

  • Marienfelde
  • 31.08.18
  • 934× gelesen
  • 2
Wirtschaft

Neu eröffnet
Kentucky Fried Chicken

Kentucky Fried Chicken: Für Chicken Fans gibt es seit dem 24. August eine neue Adresse, denn Kentucky Fried Chicken öffnete die Türen seines ersten Restaurants in Neukölln. Grenzallee 37, 12057 Berlin, Mo-Do 10-23 Uhr, Fr und Sa bis 24 Uhr, So 11-23 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neukölln
  • 29.08.18
  • 256× gelesen
Kultur

Ein Tag mit viel Knoblauch

Kreuzberg. Beim Garlic Festival 2018 kommen am Sonntag, 26. August, Knoblauchliebhaber voll auf ihre Kosten. An zahlreichen Ständen können sie Imbissessen aus aller Welt probieren. Die Knolle mit dem besonderen Duft verbindet die Kreationen thematisch. Wie die Veranstalter verlauten lassen, sollen die Portionen der Köstlichkeiten klein, dafür aber zu moderaten Preisen zu haben sein. Beherbergen wird das Festival von 12 bis 22 Uhr die Open-Air-Bar Birgit & Bier am Schleusenufer 3. JoM

  • Kreuzberg
  • 21.08.18
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.