Impfen

Beiträge zum Thema Impfen

Soziales

Sonderimpfaktion im ICC

Charlottenburg. Der Senat bietet im im Corona-Impfzentrum im ICC eine Sonderimpfaktion für alle durch. Bis zum 21. Januar kann sich hier jeder impfen lassen, unabhängig vom Alter. Die Leute dürfen wählen, ob sie mit dem Impfstoff von Moderna oder von Biontech geimpft werden wollen. Zuletzt hatte es Probleme gegeben, weil nicht genügend mRNA-Impfstoff Comirnaty von Biontech verfügbar war und viele den Impfstoff Spikevax von Moderna nicht wollten. Beide Impfstoffe schützen aber sehr gut vor...

  • Charlottenburg
  • 13.01.22
  • 32× gelesen
Politik
Schlangestehen beim bisher letzten Termin des Impfbusses auf dem Spandauer Mark. Grünen-Stadtrat Oliver Gellert hält dieses Angebot für zielführender als das Impfen in Familienzentren.

Berlins Plan gegen Omikron
Grünen-Gesundheitsstadtrat Oliver Gellert äußert Vorbehalte gegen Imfpungen in Familienzentren

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat Impfaktionen auch in Familienzentren angekündigt. Sie will damit Menschen zum Impfen bewegen, die bisher eher schwer erreichbar sind. Wann und in welcher Form dieses Angebot unterbreitet werden soll, ist unklar. Nach seinen Informationen soll es zunächst eine Abfrage bei den Bezirken geben, sagte Spandaus Gesundheitsstadtrat Oliver Gellert (B’90/Grünen). Er habe allerdings noch einige Fragen zu den "Rahmenbedingungen". Denn klar ist,...

  • Spandau
  • 11.01.22
  • 57× gelesen
  • 1
Kultur

Wie wird Weihnachten?
Das zweite Fest unter Corona-Bedingungen

von Thomas Frey Auch in diesem Jahr wird die Pandemie die Weihnachtstage diktieren. Wie sehr, wissen wir wahrscheinlich erst kurz davor. Und manche Einschränkungen sind auf jeden Fall zu beachten. Wenn fast alles still steht. Der 24. Dezember fällt auf einen Freitag, die beiden Feiertage sind danach am Sonnabend und Sonntag. Am Heiligen Abend haben viele Geschäfte bis 14 Uhr geöffnet, danach erst wieder am Montag, 27. Dezember. In Ämtern und anderen Einrichtungen ist normalerweise am...

  • Spandau
  • 21.12.21
  • 27× gelesen
Politik
Dieser Hinweis, entdeckt in der Spandauer Altstadt, symbolisiert die derzeit ständigen Veränderungen.

Langes Warten auf einen Termin
Warum der Impfbus nicht mehr kommt

Zu wenige Menschen sind bisher geimpft. Das ist der Hauptgrund für die aktuelle vierte Welle. Dazu kommen jetzt viele, die bereits die dritte, sogenannte Booster-Impfung benötigen. Um das zu bewältigen sollen die Kapazitäten in den beiden noch vorhandenen Impfzentren auf dem ehemaligen Flughafen Tegel sowie dem Messegelände deutlich erhöht werden. Statt wie zuletzt nur rund 1500 Menschen pro Tag sollen voraussichtlich ab Anfang Dezember 4000 täglich geimpft werden, sagte DRK-Sprecher Karsten...

  • Spandau
  • 23.11.21
  • 2.457× gelesen
Soziales

Senat wirbt für Auffrischung

Berlin. Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) wirbt für die Auffrischungsimpfungen. In Berlin haben bisher rund 292 000 Menschen den sogenannten Booster bekommen. Das sind 50 Prozent mehr als im Bundesdurchschnitt der Booster-Impfungen. Die Spritze zur Erst-, Zweit- oder Auffrischimpfungen kann jeder in den Arztpraxen, bei Betriebsärzten, in den Impfzentren und bei mobilen Impfteams bekommen. „In den durch den Senat betriebenen Impfzentren und Impfstellen bieten wir Auffrischimpfungen schon...

  • Mitte
  • 22.11.21
  • 198× gelesen
Soziales

Lasst euch impfen!
Experten fordern angesichts der vierten Corona-Welle schärfere Maßnahmen

Am 25. November soll die „epidemische Notlage“ auslaufen. Damit konnte die Bundesregierung in den vergangenen 22 Monaten drastische Maßnahmen wie Ausgangssperren, Ladenschließungen oder Veranstaltungsverbote durchsetzen. Trotzdem bleibt die Gesundheitsgefahr weiter bestehen. Und die Infektionszahlen steigen enorm, Ärzte und Wissenschaftler schlagen Alarm. Schon werden wieder Horrorszenarien von überlasteten Intensivstationen und Zigtausenden Toten an die Wand gemalt. Politiker sprechen von...

  • Mitte
  • 16.11.21
  • 5.647× gelesen
  • 1
Soziales

Der Impfbus ist unterwegs

Spandau. In der Woche vom 18. bis 22. Oktober steht der Impfbus jeden Tag vor dem Jobcenter in der Altonaer Straße 70-72. Am 25. und 26. Oktober ist er auf dem Westerwaldplatz im Falkenhagener Feld vor dem Klubhaus. Und am 23. sowie am 30. Oktober gibt es diese Impfmöglichkeit auf dem Marktplatz in der Altstadt. Alle Angebote finden zwischen 9 und 15 Uhr statt und können ohne vorherigen Termin wahrgenommen werden. Impfberechtigt sind alle Berlinerinnen und Berliner ab zwölf Jahren. Geimpft wird...

  • Spandau
  • 19.10.21
  • 268× gelesen
Soziales
Schwerpunktimpfaktion Ende Mai im Gebiet Heerstraße Nord. In dieser Woche können sich alle Spandauer ohne Termin in der Volkshochschule und im Paul-Schneider-Haus impfen lassen. Ohne Terminvereinbarung, ganz spontan.

In der Volkshochschule und im Paul-Schneider-Haus
Spandau startet Impfaktionen

Zuletzt hat es in einigen Berliner Bezirken einen starken Anstieg der Coronazahlen gegeben. Auch Spandau ist vom Anstieg nicht unberührt geblieben. Allerdings auf niedrigerem Niveau. Ende August lag die Sieben-Tage-Inzidenz in Spandau bei knapp 73, für die gesamte Stadt ging der Wert in Richtung 75. Spandau bewegte sich also unter dem Durchschnitt. Das ist schon deshalb erwähnenswert, weil der Bezirk während der meisten Coronaphasen bisher bei den Inzidenzzahlen auf den vorderen Plätzen zu...

  • Spandau
  • 30.08.21
  • 103× gelesen
Politik

Zuckerbrot und Peitsche
Politiker fordern Bestrafung von Impfterminschwänzern

Der Sommer hat Entspannung gebracht, die Einschränkungen werden gelockert. Doch die besonders ansteckende Delta-Variante des Coronavirus breitet sich aus. Nur eine hohe Impfquote von mindestens 70 Prozent schafft Herdenimmunität und verhindert einen stressigen Corona-Herbst. Bisher sind deutschlandweit 57 Prozent einmal geimpft und 40 Prozent zweimal. Berlin meldet ähnliche Zahlen. Doch das Impftempo sinkt. Hausärzte und Impfzentren klagen über Impfschwänzer, die Termine nicht absagen....

  • Mitte
  • 12.07.21
  • 342× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.