Information

Beiträge zum Thema Information

Verkehr

Wie beantragt man Spielstraßen?

Prenzlauer Berg. Die Verordneten möchten die Einrichtung von temporären Spielstraßen fördern. Bislang ist in Prenzlauer Berg erst eine, und zwar die auf der Gudvanger Straße in Planung. Seit vier Jahren setzt sich das Bezirksamt dafür ein, dass diese endlich an den Start gehen kann. Nachdem nun Rechtssicherheit besteht, wird sie voraussichtlich im kommenden Jahr angeordnet werden können. Weil es auch in anderen Kiezen Bestrebungen gibt, temporäre Spielstraßen einzurichten, beschloss die BVV,...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.11.19
  • 13× gelesen
Bildung

Wohin geht es als nächstes?
Eltern und Schüler können sich auf zwei Messen in Neukölln über Schulangebote informieren

Wie soll es für mein Kind nach der Grundschule weitergehen? Um Mütter, Väter und Schülern bei der Entscheidung zu helfen, gibt es Bildungsmessen im Norden und im Süden Neuköllns. Angesprochen sind Sechstklässler und ihre Eltern, aber auch alle anderen Interessierten. Eine Anmeldung nicht notwendig. Veranstalter sind die Bildungsverbünde Schillerkiez und Gropiusstadt. Grundsätzlich gibt es drei Wahlmöglichkeiten. Das Gymnasium endet mit dem Abitur. In der Integrierten Sekundarschule (ISS),...

  • Neukölln
  • 08.11.19
  • 41× gelesen
Wirtschaft
Sich vor dem Schulabschluss zu informieren, wohin die berufliche Reise gehen soll, kann man auf der Einstieg Berlin.

Wege in den Beruf
Messe Einstieg Berlin am 15. und 16. November 2019

Die Suche nach dem Traumjob gleicht einem Abenteuer und wirft viele Fragen auf: Studiere ich, mache ich eine Ausbildung oder starte ich vielleicht erst einmal mit einem Praktikum? Viele Informationen für Schulabgänger sind zwar per Mausklick abrufbar, um jedoch die richtige Berufswahl zu treffen, braucht es meist mehr: Das persönliche Gespräch zwischen künftigen Azubis oder Studenten mit möglichen Ausbildern oder Hochschulen, Informationen aus erster Hand von erfahrenen Profis sowie...

  • Westend
  • 04.11.19
  • 100× gelesen
Blaulicht

Polizei berät
Zum Schutz vor Taschendieben

Spandau. Bald beginnt die Adventszeit mit Weihnachtsmärkten und Weihnachtsshopping. Doch Weihnachtszeit bedeutet auch viele Menschen an einem Ort. Und wo Gedränge herrscht, ist mit Taschendieben zu rechnen. Über die Problematik des Taschendiebstahls informieren und sensibilisieren Studenten des gehobenen Polizeivollzugsdienstes in Zusammenarbeit mit Ausbildern der Polizeiakademie Berlin und Experten am Mittwoch, 6. November, von 10 bis 14 Uhr in den Spandau Arcaden und am Rathausvorplatz auf...

  • Bezirk Spandau
  • 30.10.19
  • 33× gelesen
Wirtschaft

Experten geben Tipps
Infotag zum Medizinstudium am 9. November 2019

Am 9. November findet im Haus der Wirtschaft der nächste Infotag zum Medizinstudium für Schüler und Abiturienten mit Studienziel Medizin in Berlin statt. Der Infotag ist eine themenspezifische Abiturientenmesse. Im Vortragsprogramm werden u.a. folgende Themen behandelt: Bewerbungs- und Auswahlverfahren für das Medizinstudium in Deutschland: Bis zu welchem Abiturschnitt bietet die Hochschulstartbewerbung derzeit Chancen? Der Medizinertest als Zulassungskriterium für das Medizinstudium;...

  • Charlottenburg
  • 16.10.19
  • 222× gelesen
Soziales

Änderungen für Betreuer

Neukölln. Anfang kommenden Jahres treten Änderungen des Bundesteilhaberechts in Kraft. Darüber informiert der Betreuungsverein Neukölln am Donnerstag, 24. Oktober, um 17 Uhr. Er lädt dazu ehrenamtliche Betreuer, Bevollmächtigte und interessierte Angehörige von behinderten Menschen ein. Der Verein hat seinen Sitz an der Karl-Marx-Straße 27 (4. Etage, Fahrstuhl vorhanden). Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung unter 683 57 71 wird gebeten. sus

  • Neukölln
  • 15.10.19
  • 18× gelesen
Soziales

Gesundheit im Bezirk
Buntes Programm im in Lichtenberg zur „Woche der älteren Menschen“

Anlässlich des Internationalen Tages der älteren Menschen am 1. Oktober wird in Lichtenberg die „Woche der älteren Menschen“ veranstaltet. Dabei soll durch diverse Veranstaltungen auf die Bedürfnisse älterer Menschen aufmerksam gemacht werden. Bereits zum sechsten Mal zeigen verschiedene Institutionen und Begegnungsstätten im Bezirk, welche Angebote sie für ältere Menschen zu bieten haben. Vom 7. bis zum 13. Oktober finden von Hohenschönhausen bis Karlshorst Veranstaltungen zu den Themen...

  • Lichtenberg
  • 26.09.19
  • 69× gelesen
Soziales

Pflege-Infos bei einer Tasse Kaffee

Neukölln. In Pflegestützpunkten werden Angehörige von Pflegebedürftigen kostenlos beraten und unterstützt. Zwei Einrichtungen laden am Mittwoch, 18. September, von 14 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ein, um bei Kaffee und Kuchen ihre Angebote vorzustellen. Willkommen sind Besucher im Pflegestützpunkt an der Werbellinstraße 42 und an der Groß-Ziethener Chaussee 16. Wer keine Zeit hat: Die Stützpunkte veranstalten dienstags von 9 bis 15 Uhr und donnerstags von 12 bis 18 Uhr offene...

  • Bezirk Neukölln
  • 10.09.19
  • 52× gelesen
Soziales

Veranstaltung über Inkontinenz

Buckow. Viele Frauen leiden unter Harninkontinenz, was die Lebensqualität erheblich einschränken kann. Das Vivantes Klininkum, Rudower Straße 48, möchte über Diagnose und Therapie informieren sowie einen Überblick über die Behandlungsformen. Interessierte sind am Mittwoch, 18. September, von 15 bis 16 Uhr eingeladen. Die kostenlose Veranstaltungen findet statt im Haus 30, Raum 0.086. Eine Anmeldung dafür ist nicht notwendig. sus

  • Buckow
  • 09.09.19
  • 26× gelesen
Politik

Blick hinter die Kulissen der Politik
Tag der offenen Tür im Berliner Abgeordnetenhaus

Mitte. Am Sonnabend, 7. September, öffnet das Landesparlament von 11 bis 18 Uhr seine Türen für einen Blick hinter die Kulissen. Ein thematischer Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution und des Mauerfalls im November 1989. Dazu werden zwei Gesprächsrunden angeboten. Das Abgeordnetenhaus in der Niederkirchnerstraße 5 präsentiert außerdem eine Kurzfilmreihe zum Thema Revolution und Mauerfall. Die Fraktionen stellen sich und ihre Arbeit vor. Der...

  • Mitte
  • 01.09.19
  • 160× gelesen
Politik

Aktionstag am Lehniner Platz

Charlottenburg. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) eröffnet mit Bürgermeister Uwe Brückner von der Gemeinde Kloster Lehnin den Aktionstag am Sonnabend, 17. August, um 11 Uhr mit einem Bürgermeistergespräch. Der Lehniner Platz wurde schon vor 1893 nach dem Ort Lehnin benannt. Mit dem Fest soll der Austausch zwischen Berlinern und Lehninern gefördert werden. Deshalb präsentiert sich die Gemeinde Kloster Lehnin am 17. August von 10 bis 16 Uhr auf dem Lehniner Platz gegenüber der Schaubühne....

  • Charlottenburg
  • 12.08.19
  • 75× gelesen
Politik

Blick in Hörfunk- und Fernsehstudios werfen
Tag der offenen Tür im ARD-Hauptstadtstudio

Blick in Hörfunk- und Fernsehstudios der ARD: Mit einem Tag der offenen Tür feiert das ARD-Hauptstadtstudio am Sonnabend, 17. August 2019, von 10 bis 18 Uhr sein 20-jähriges Jubiläum. Wann wird ein bundespolitisches Ereignis zu einer Nachricht? Wie funktioniert ein Teleprompter? Mit welcher Schminke arbeitet eine Maskenbildnerin im Fernsehen? Was sind die Aufgaben des Social Media-Teams im ARD-Hauptstadtstudio? Diese und andere Fragen können die Besucher beim Tag der offenen Tür stellen: Das...

  • Mitte
  • 11.08.19
  • 266× gelesen
Bildung

Gespräch über Ernährung

Neukölln. Regionale und saisonale Kost ist nicht nur lecker, sondern auch gesund und klimafreundlich. Mehr zu diesem Thema erzählt die Diätassistentin Catrin Bechimer am Freitag, 9. August, um 15 Uhr auf der Streuobstwiese zwischen Richardplatz und Donau- beziehungsweise Böhmischer Straße (ein Zugang befindet sich an der Kirchgasse neben dem Museum im Böhmischen Dorf). Um besser planen zu können, bittet der Verein Restlos glücklich um Anmeldung unter unsere.küche@restlos-gluecklich.berlin. Die...

  • Neukölln
  • 02.08.19
  • 33× gelesen
Bauen
2 Bilder

Howoge geht den nächsten Schritt auf Bürger zu
Information vor Lärm, Dreck und Rückbau: Baugebiet Waldowallee 115,117

Der Start im Februar 2019 war noch sehr holprig, statt durch Information wurden die Anwohner durch das Singen von Kettensägen durch den Beginn der Baumaßnahmen überrumpelt. In mehreren Tagen wurden geschätzt an die 100 Bäume gefällt, nach Auskunft der HOWOGE ausschließlich Nadelbäume. Die Frage wieso an dieser Stelle nur Nadelbäume gestanden haben sollen, bleibt leider unbeantwortet. Denn an sich besteht das ganze das Baugebiet aus über Jahrzehnte sich selbst überlassenen ca. 2 Hektar...

  • Karlshorst
  • 30.07.19
  • 496× gelesen
Gesundheit und Medizin

Informationen zum Hautschutz

Kladow. Natürliche Vitamin-D-Quelle und gefährlicher Hautkrebserreger: Die Sonne ist Fluch und Segen zugleich. Anlässlich des Tages des Sonnenschutzes lädt die Berliner Havelklinik am 25. Juni ab 16 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein. Dr. med. Sylke Schneider-Burrus, Chefärztin des Zentrums für Dermatochirurgie der Spandauer Klinik, informiert über Themen wie Lichtschutzfaktor, unterschiedliche Arten von Hautkrebs und deren Therapie und erläutert die positiven und negativen Effekte von...

  • Kladow
  • 19.06.19
  • 137× gelesen
Soziales

Bezirksbroschüre erschienen

Treptow-Köpenick. Die Bezirksbroschüre „Vielfalt im grünen Osten Berlins“ ist neu erschienen. Sie stellt unter anderem Wirtschaftsstandorte vor, berichtet über Jubiläen und informiert zu wichtigen Adressen und Beratungsangeboten. Die Broschüre liegt in öffentlichen Einrichtungen zur kostenfreien Mitnahme aus. Unter www.verlag-apercu.de kann sie auch direkt bestellt werden. sim

  • Treptow-Köpenick
  • 14.05.19
  • 16× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche Betreuer

Neukölln. Menschen, die ihre persönlichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können, brauchen jemanden, der sie gegenüber den Behörden vertritt, ihre Finanzen regelt oder sich um gesundheitliche Fragen kümmern. Oft übernehmen Verwandte diese Aufgabe. Alleinstehende jedoch benötigen Hilfe von außen. Deshalb werden ehrenamtliche Betreuer gesucht. Beim Betreuungsverein Neukölln erfahren sie Unterstützung, Fortbildung und Austausch. Über das Land Berlin sind sie haftpflichtversichert und...

  • Neukölln
  • 06.04.19
  • 28× gelesen
Bildung

Fragen zum Umweltschutz?

Lichtenberg. Das Mobile Umweltbüro kommt am Dienstag, 9. April, von 16 bis 18 Uhr ins Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6. Die Umweltexperten beantworten dort alle Fragen rund um Naturschutz und Nachhaltigkeit. Außerdem haben sie Wanderkarten, Flyer und anderes Informationsmaterial dabei. Wer die Chance nutzen möchte, findet sich im genannten Zeitraum in Raum 2 des Rathauses ein. bm

  • Lichtenberg
  • 02.04.19
  • 19× gelesen
Bildung

Endlich lesen und schreiben
Informationen, Beratungen und Lesungen bei erster Neuköllner Alpha-Woche

Das Lesen und Schreiben fällt manchem Erwachsenen schwer, doch zum Lernen ist es nie zu spät. Um die Angebote, die es gibt, unter die Leute zu bringen, findet vom 4. bis 11. April die erste Neuköllner Alpha-Woche statt. Auf rund 28 000 wird die Zahl der „funktionalen Analphabeten“ im Bezirk geschätzt. Das sind Menschen, die zwar Buchstaben, Wörter und einzelne Sätze lesen und schreiben können, aber Mühe haben, einen längeren Text zu verstehen. Um sie zu unterstützen, hat sich das...

  • Neukölln
  • 29.03.19
  • 81× gelesen
Politik

Verdrängung im Schillerkiez

Neukölln. Die Schillerkiezversammlung veranstaltet am Sonntag, 31. März, einen Spaziergang durch den Kiez. Treff ist um 15 Uhr vor der Kneipe Syndikat, Weisestraße 56. Bei der Tour geht es darum, auf die rasanten Veränderungen im Quartier aufmerksam zu machen. Erzählt werden Geschichten von Häusern, Mietern und Gewerbetreibenden, die in irgendeiner Art von Verdrängung betroffen sind. Kontakt unter wirsindviele@riseup.net. sus

  • Neukölln
  • 24.03.19
  • 56× gelesen
Soziales

Nötige Nähe, nötige Distanz

Neukölln. Um Distanz und Nähe zwischen Pflegenden und Pflegebdürftigen geht es Donnerstag, 28. März, von 18 bis 19.30 Uhr im Engagement-Zentrum, Hertzbergstraße 22. Über das Thema spricht Marlies Carbonaro, Gerontotherapeutin und Seminarleiterin für Stressbewältigung. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen gehen an 681 60 62. sus

  • Neukölln
  • 21.03.19
  • 13× gelesen
Ausflugstipps
Deckenmosaik in der Touristinformation Neukölln
4 Bilder

Wir machen das einfach!
Touristinformation Neukölln feiert vierten Geburtstag

Unter dem Motto „Wir machen das einfach!“ startete am 17. März 2015 ein Team aus vier befreundeten Neuköllner Kulturschaffenden in Kooperation mit dem Bezirksamt den Betrieb der Touristinformation im Rathaus. Die Besucher*innen der Touristinformation können sich an mehreren Flyerständern über hunderte aktuelle Kultur- und Freizeitveranstaltungen in Neukölln informieren. Sollten Informationen über Kulturveranstaltungen mal nicht in Papierform vorliegen, kann das Team bei Anfrage auch im Internet...

  • Neukölln
  • 17.03.19
  • 86× gelesen
  •  1
Umwelt

Wissenwertes über Waschbären

Britz. Kaum jemand hat den Kleinbären mit der Zorro-Maske schon einmal zu Gesicht bekommen, doch in Berlin leben inzwischen rund 800 Familien. Wer mehr über Waschbären wissen möchte, sollte Sonntag, 17. März, ins Umweltbildungszentrum des Britzer Garten kommen. Dort hält Carolin Weh vom Institut für Zoo- und Wildtierforschung von 14 bis 16 Uhr einen Vortrag über Waschbären und gibt Tipps für ein friedliches Zusammenleben. Der Eintritt beträgt drei, ermäßigt zwei Euro. Weitere Informationen gibt...

  • Britz
  • 13.03.19
  • 10× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Informationsveranstaltung am 13. März 2019 für Eltern
Wie kann ich mein Kind bei der Studienwahl unterstützen?

Das Abitur ist im Sommer geschafft – und wie geht es danach weiter? Welche Studienmöglichkeiten hat mein Kind nach der Schule? Was kommt bei einem Studium auf die Familie zu, und wie können Eltern ihre Kinder bei einer Studienentscheidung unterstützen? Die Allgemeine Studienberatung lädt innerhalb der Veranstaltungsreihe „Wegweiser Studium“ zu einem Elternabend ein am Mittwoch, 13. März 2019, 18 Uhr bei der TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, Hauptgebäude, Raum H 106. Die Reihe der...

  • Charlottenburg
  • 08.03.19
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.