Alles zum Thema Informationsveranstaltung

Beiträge zum Thema Informationsveranstaltung

Bildung

Kinder und digitale Medien

Prenzlauer Berg. Internet, Computer, Spielekonsolen und Smartphones sind inzwischen fester Bestandteil des Alltags von Kindern. Sehr zum Ärger mancher Eltern verbringen Kinder viel Zeit an den Geräten, gefühlt oft sinnlos. Doch Handys sind auch nützliche Alltagshelfer. Verteufeln und wegschließen bringt also nichts. Stattdessen sollte ein vernünftiger Umgang mit digitalen Medien geübt werden. Wie das geht, möchte der Verein Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am 16. Mai Eltern...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.04.19
  • 32× gelesen
Verkehr

Informationen zum Panke-Trail

Prenzlauer Berg. Eine Informationsveranstaltung zur geplanten Radschnellverbindung „Panke-Trail“ findet am 10. Mai 17 bis 19.15 Uhr im GLS Sprachenzentrum, Kastanienallee 82, statt. Diese Radschnellverbindung ist eine von bisher zehn geplanten Routen, die in den nächsten Jahren quer durch Berlin entstehen werden. In einem konstruktiven Dialog mit den Teilnehmern der Veranstaltung möchte die Senatsverkehrsverwaltung die ersten Überlegungen und den Arbeitsstand zur Trassenfindung vorstellen. Nach...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.04.19
  • 169× gelesen
Bildung

Ein Schuljahr im Ausland

Prenzlauer Berg. Immer mehr Oberschüler tragen sich mit dem Gedanken, ein Schuljahr in einem anderen Land zu verbringen. Doch welche Möglichkeiten gibt es? Mehr zum Thema Schüleraustausch ist am 6. September um 18.30 Uhr in der Stepin-Beratung Berlin in der Erich-Weinert-Straße 137 zu erfahren. Schüler und deren Eltern erhalten in einem einführenden Vortrag zunächst einen Überblick über High-School-Programme. Außerdem wird schwerpunktmäßig über Schulsysteme in den USA, Kanada, Australien,...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.08.18
  • 41× gelesen
Wirtschaft

Infotag zum Medizinstudium

Charlottenburg. Am 25. November findet von 11 bis 17 Uhr im Haus der Wirtschaft, Am Schillertheater 2, ein Infotag zum Medizinstudium für Schüler und Abiturienten mit Studienziel Medizin statt. Der Infotag ist eine themenspezifische Abiturientenmesse. Im Vortragsprogramm werden Themen behandelt wie Bewerbungs- und Auswahlverfahren für das Medizinstudium in Deutschland; die Auswahlverfahren der medizinischen Hochschulen im Detail; Medizinstudium bei der Bundeswehr, an der Medizinischen...

  • Charlottenburg
  • 30.10.17
  • 143× gelesen
Soziales

Lokales Kapital für Ideen

Pankow. Der dritte Ideenwettbewerb für das Förderprogramm Lokales Soziales Kapital (LSK) ist gestartet. Noch bis zum 26. September, 12 Uhr, können Projektvorschläge beim Bezirksamt Pankow, BBWA-Geschäftsstelle, Breite Straße 24A-26, 13187 Berlin, eingereicht werden. Es werden Mikroprojekte gesucht, die zu einer Verbesserung der sozialen Integration und Beschäftigungsfähigkeit von benachteiligten Personen auf lokaler Ebene führen. Die Projekte sollen neue Beschäftigungschancen eröffnen und eine...

  • Pankow
  • 01.09.17
  • 11× gelesen
Wirtschaft
Rund um den Tag der Ernährungswirtschaft Brandenburg am 6. Juli 2017 dreht sich für drei Tage auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs alles um die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion.
21 Bilder

Im Dialog mit der Ernährungswirtschaft: Fragen Sie die Experten

Berlin. Vom 5. bis zum 7. Juli stellt sich die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion auf dem Washingtonplatz mit Institutionen und Projekten dem gesellschaftlichen Dialog. Rund um den Tag der Ernährungswirtschaft Brandenburg am 6. Juli 2017 dreht sich für drei Tage auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs alles um die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion. Vorträge im "Dialog-Zelt" Auf Initiative des Clusters Ernährungswirtschaft machen Verbände und Institutionen wichtige Grundlagen...

  • Weißensee
  • 05.07.17
  • 260× gelesen
Bauen

Bezirksamt informiert Bürger über das Vorhaben an der Michelangelostraße

Prenzlauer Berg. Über den aktuellen Planungsstand für das neue Quartier an der Michelangelostraße und die Erarbeitung des Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (Isek) informiert das Bezirksamt am Donnerstag, 6. April. Auf dieser Veranstaltung, die von 19.30 bis 21.30 Uhr im Quartierspavillon in der Thomas-Mann-Straße 37 stattfindet, werden die bisherigen Ergebnisse der Projektentwicklung präsentiert. Außerdem findet eine Diskussion mit den Bürgern statt, und es wird informiert,...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.04.17
  • 275× gelesen
Wirtschaft

Karriere im Kittel: Infotag zum Medizinstudium

Charlottenburg. Am 29. März findet ein Infotag für Schüler und Abiturienten mit Studienziel Medizin statt. Auch für das letzte Wintersemester haben sich auf die rund 9000 Studienplätze in der Humanmedizin mehr als 42 000 Abiturienten beworben. Dabei ist es nicht immer ein Notendurchschnitt von 1,0, der den Weg ins Medizinstudium ebnet: Je nach Universität können Bewerber auch durch Vorerfahrung, gute Leistungen in bestimmten Schulfächern oder einen exzellenten Medizinertest punkten. Strenge...

  • Charlottenburg
  • 14.03.17
  • 95× gelesen
Bildung

Wertewochen Lebensmittel

Mitte. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) und Verbraucherschutzsenator Thomas Heilmann (CDU) haben in der Komischen Oper die diesjährigen Wertewochen Lebensmittel eröffnet. Unter dem Motto „Esskulturen Berlin“ steht in diesem Jahr das Thema Essen als Kulturgut im Mittelpunkt. Die Wertewochen Lebensmittel werben bis zum 3. Oktober mit rund 100 Veranstaltungen in der Stadt für einen sorgsameren Umgang mit Lebensmitteln. Es geht um Rezepte und Rituale aus anderen Zeiten,...

  • Mitte
  • 16.09.16
  • 38× gelesen
Bildung

Die Ausbildung fest im Blick

Berlin. Die Einstieg GmbH lädt am 11. und 12. November zum Forum für Ausbildung und Studium ein. Jeweils zwischen 9 uns 16 Uhr präsentieren sich 220 Unternehmen, Hochschulen, private Bildungsträger und viele mehr in der Messe Berlin, Messedamm 22, in der Halle 1.1 und im Foyer Süd. Die Messe richtet sich vor allem an Schüler der Jahrgangsstufen 8. bis 13. Es gibt umfangreiches Informationsmaterial zu Studiengängen, Ausbildungsstätten und Praktika. Die Schüler können ihre Bewerbungsmappen...

  • Charlottenburg
  • 14.09.16
  • 27× gelesen
Bildung

Infoabend High School am 12. Mai

Kreuzberg. Fragen rund um das Thema Schüleraustausch beantwortet eine Jugendberaterin der Austauschorganisation Stepin während eines Infoabends am Donnerstag, 12. Mai, um 19 Uhr in der Alten Feuerwache, Axel-Springer-Straße 40-41. Eingeladen sind Schüler sowie deren Eltern. Ein einführender Vortrag informiert über die Inhalte der High School-Programme. Zudem stehen die Schulsysteme der USA, Kanada, Australien, Neuseeland, England, Irland, Frankreich, Spanien, Argentinien, Costa Rica und...

  • Kreuzberg
  • 03.05.16
  • 29× gelesen
Blaulicht

Polizei codiert auf dem Helmholtzplatz Fahrräder

Prenzlauer Berg. Der Polizeiabschnitt 15 bietet am 21. April von 16 bis 18 Uhr Fahrradfahrern kostenlos an, ihre Räder mit einem Code versehen zu lassen. Die Aktion findet vor dem Nachbarschaftshaus unmittelbar auf dem Helmholtzplatz statt. Zum Codieren müssen die Radfahrer ihren Personalausweis mitbringen. Weiterhin ist eine Einverständniserklärung zu unterschreiben, dass Name und Adresse im Zusammenhang mit dem Fahrradcode von der Polizei gespeichert werden dürfen. Die Polizisten versehen...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.04.16
  • 34× gelesen
Bildung

Wenn das Fernweh plagt: JugendBildungsmesse am 16. Januar 2016

Pankow. Ein Schuljahr in den USA, Work & Travel in Neuseeland oder Freiwilligenarbeit in Südafrika – die Neugier auf andere Länder und die Lust auf neue Erfahrungen zieht jedes Jahr Jugendliche und junge Erwachsene für eine Zeit ins Ausland. Geht es an die Planung, stellen sich verschiedene Fragen: Wann und wie lang sollte es ins Ausland gehen? Welche Programme und Anbieter stehen zur Auswahl? Sind die Voraussetzungen für eine Teilnahme erfüllt? Mit welchen Kosten ist zu rechnen? Gibt es...

  • Pankow
  • 10.01.16
  • 127× gelesen
Kultur

Jetzt anmelden bei KulturLeben

Prenzlauer Berg. Der Verein KulturLeben Berlin, vormals die Kulturloge Berlin, bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben teilzunehmen. Wem monatlich weniger als 900 Euro Einkommen zur Verfügung steht, kann sich am 3. August über dieses gemeinnützige Projekt in der Heinrich-Böll-Bibliothek, Greifswalder Straße 87, informieren und anmelden. Weitere Infos auf www.kulturloge-berlin.de. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 28.07.15
  • 50× gelesen
Kultur

Kanutouren auf der Spree

Berlin. Der Kanuclub zur Erforschung der Stadt bietet auch in diesem Sommer wieder regelmäßige Bootsexkursionen auf der Spree an. Sie finden jeden Sonnabend ab 11 Uhr statt. Unter dem Titel "Von der Sperrzone zur Mediaspree" geht es bei der dreieinhalbstündigen Tour um die Veränderungen entlang der ehemaligen Wassergrenze zwischen Friedrichshain und Kreuzberg. Gruppen können außerdem eine Fahrt zu verschiedenen Inseln in der Spree buchen. Der Preis beträgt jeweils 15 Euro pro Person. Für beide...

  • Friedrichshain
  • 01.06.15
  • 167× gelesen
Bildung

Seminar für neue Betreuer

Weißensee. Der für Pankow zuständige Betreuungsverein des Humanistischen Verbandes HVD bietet ein neues Seminar zum Thema "Einführung in das Betreuungsrecht für ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuer" an. Es findet am 15., 18. und 19. Juni in der Parkstraße 113 statt und ermöglicht den Teilnehmern, sich auf das Ehrenamt vorzubereiten. Sowohl Personen, die die Betreuung eines Familienangehörigen übernehmen, als auch Interessierte, die das Ehrenamt für eine fremde Person ausführen möchten, sind...

  • Pankow
  • 21.05.15
  • 114× gelesen
Wirtschaft

Bezirksamt lässt ein neues Zentrenkonzept ausarbeiten

Prenzlauer Berg. Wie soll sich der Einzelhandel künftig entwickeln? Um diese Frage geht es am 28. Mai von 18 bis 20 Uhr bei einem Bürgerforum im BVV-Saal in der Fröbelstraße 17.Einkaufen kann man in Prenzlauer Berg auf vielerlei Weise, zum Beispiel in modernen Einkaufszentren und Szeneläden, auf Wochenmärkten oder in Supermärkten. Natürlich nimmt auch der Onlinehandel stetig zu. Damit sich die Einzelhandels- und Geschäftszentren des Bezirks weiterentwickeln können, greift das Bezirksamt immer...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.05.15
  • 72× gelesen
Soziales

Damit man nicht ausbrennt

Prenzlauer Berg. "Burnout - mehr als eine Frage der Psyche" lautet der Titel einer Veranstaltung der Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender Shia am 28. Mai. Alleinerziehende, die Beruf und Kinder unter einen Hut bekommen müssen, laufen Gefahr, irgendwann ausgebrannt zu sein. Die Heilpraktikerin Heike Hessler informiert über Symptome des Burnouts und gibt Entspannungs- und Gesundheitstipps. Die Veranstaltung findet von 17 bis 18.30 Uhr in der Rudolf-Schwarz-Straße 31 statt. Um fünf Euro...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.05.15
  • 31× gelesen
WirtschaftAnzeige

Tierarzt Nehle: eine neue Tierärztin im Kiez

Die Tierarztpraxis in der Schönfließer Straße 12, direkt neben der traditionellen Bäckerei Siebert, wurde im Februar 2015 von einer neuen Tierärztin übernommen. In diesem Zuge wurden die Möglichkeiten der Behandlungen erweitert - es ist ein digitales, strahlungsärmeres Röntgengerät, ein mobiles Ultraschallgerät, was auch Hausbesuche ermöglicht, ein umfangreiches Labor, in dem Blutproben innerhalb von 20 Minuten ausgewertet werden und sofort eine notwendige Therapie eingeleitet werden kann,...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.04.15
  • 344× gelesen
Soziales
Asli Peker Gaubert vom Stadtteilzentrum Marzahn (Mitte) mit einer vietnamesischen und einer taiwanesischen Freiwilligen.

8. Berliner Freiwilligenbörse: Die Info-Messe für aktive Bürger

Sich freiwillig engagieren? Viele Berliner sind bereit, aber fragen noch: Wo werde ich überhaupt gebraucht? Wie könnte mein Einsatz aussehen? Am kommenden Samstag gibt es dazu Antworten. Dann lädt die Berliner Freiwilligenbörse von 11 bis 17 Uhr ins Rote Rathaus ein. Zum achten Mal präsentieren sich über 100 gemeinnützige Organisationen. Ihre Vertreter beraten dazu, welches Engagement individuell passen könnte. „Im direkten Gespräch lassen sich alle entscheidenden Fragen am besten klären“,...

  • Mitte
  • 23.04.15
  • 519× gelesen
  •  2
Bauen

Geplantes Wohnquartier Michelangelostraße sorgt für viel Unruhe im Mühlenkiez

Prenzlauer Berg. An der Michelangelostraße soll ein neues Wohnquartier entstehen. Die Ergebnisse des städtebaulichen Ideenwettbewerbs waren in den zurückliegenden Wochen im Mühlenkiez ausgestellt worden.Wegen des großen Interesses an den Planungen findet am 9. April eine Bürgerversammlung statt. Dazu sind Interessierte um 18 Uhr in der Gethsemanekirche in der Stargarder Straße 77 willkommen. Dort werden die Wettbewerbsergebnisse erläutert. Außerdem können Besucher mit den Planern...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.03.15
  • 516× gelesen