Informationsveranstaltung

Beiträge zum Thema Informationsveranstaltung

Bildung

Fit im Alter
Gesundheitstag in den Wilmersdorfer Arcaden mit Experten der Charité

Wie fit man im Alter ist, entscheidet sich maßgeblich durch den Lebenswandel in jüngeren Jahren. Gemeinsam mit dem Evangelischen Geriatriezentrum Berlin (EGZB) und der Klinik für Geriatrie und Altersmedizin der Charité Berlin informieren die Wilmersdorfer Arcaden und ihre Mieter am 5. November 2019 zwischen 13 und 18 Uhr alle Besucher, wie man heute dafür sorgt, dass man sich morgen noch wohlfühlt. Neben einem moderierten Bühnenprogramm gibt es Infostände zu unterschiedlichen Themen und die...

  • Charlottenburg
  • 31.10.19
  • 108× gelesen
Soziales
Informationen zur Stoffwechselkrankheit Diabetes gibt es beim nächsten ExpertenRat in der Anton-Saefkow-Bibliothek.

Expertenrat zur Volkskrankheit
Fachärztin informiert in der Bibliothek über Diabetes

Im nächsten ExpertenRat der Anton-Saefkow-Bibliothek geht es ums Thema Diabetes. Zu Gast ist die Leiterin des Diabeteszentrums Lichtenberg und Fachärztin für Innere Medizin, Diabetologie und Ernährungsmedizin, Dr. Katja Schmitt. Der Diabetes mellitus, auch nur Diabetes oder Zuckerkrankheit genannt, bezeichnet eine Gruppe von Stoffwechselstörungen mit unterschiedlichen Ursachen und Symptomen. Die wichtigsten Anzeichen, die auf eine Zuckerkrankheit hinweisen könnten, sind trockene Haut,...

  • Fennpfuhl
  • 20.08.19
  • 50× gelesen
Bildung

Informationstag am 28. August 2019
Berufe rund um die Gesundheit

Buch. Einen Informationsnachmittag zu Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Studienmöglichkeiten, an dem zugleich Bewerbungsgespräche geführt werden können, veranstaltet die Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V. am 28. August ab 15 Uhr. Dazu sind alle willkommen, die sich mit dem Gedanken tragen, eine Ausbildung in einem Gesundheitsberuf zu absolvieren. Die Akademie befindet sich an der Schwanebecker Chaussee 4 E-H auf dem Campus Buch. Wer an diesem Informationsnachmittag teilnehmen...

  • Buch
  • 15.08.19
  • 34× gelesen
Soziales

„Das Leben feiern“
Patientinnen-Tag im Gertrauden-Krankenhaus rund ums Thema Krebs

Das Sankt Gertrauden-Krankenhaus, Paretzer Straße 12, macht mit der Veranstaltung „Das Leben feiern“ am Sonnabend, 1. Juni, von 9 bis 17 Uhr Frauen auf die Wichtigkeit von Krebs-Vor- und Nachsorge-Untersuchungen aufmerksam. In Vorträgen und Workshops werden Besucherinnen die Themen gynäkologische Vor- und Nachsorge, Naturheilkunde, Yoga, K-Taping, Entspannungsübungen oder Aromatherapie nähergebracht. Dass Humor und der Umgang mit einer Krebserkrankung einander nicht ausschließen, beweist...

  • Wilmersdorf
  • 26.05.19
  • 299× gelesen
Bildung

Fit ins neue Jahr
Vortrag zum gesunden Fasten in der Anna-Seghers-Bibliothek

Wer sich fürs neue Jahr eine Fastenkur vorgenommen hat, braucht vielleicht Tipps zu den möglichen Varianten des gesundheitsfördernden Nahrungsstopps: Heilpraktikerin Gabriele Schwalbe gestaltet den nächten „ExpertenRat“ der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center. Sie spricht über das Thema „Heilfasten, Basenfasten oder Intervallfasten?“. Nicht nur in der Fastenzeit, auch zur Vorsorge, bei gesundheitlichen Problemen oder ganz klassisch, um Gewicht zu reduzieren, verzichten Menschen über...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.01.19
  • 36× gelesen
Soziales

Sonnenschutztag der Havelklinik

Charlottenburg. Vom richtigen Lichtschutzfaktor bis zur Bildung von Vitamin D: Am 20. Juni widmet sich die Berliner Havelklinik den positiven und negativen Einflüssen der Sonne auf die Gesundheit. Anlässlich des Tags des Sonnenschutzes lädt die Fachklinik ab 17 Uhr ins Hotel Seehof Berlin, Lietzenseeufer 11, zu einem sommerlichen Empfang mit Informationsständen sowie einem Vortrag rund um die Thematik Sonne und Haut ein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. my

  • Charlottenburg
  • 15.06.18
  • 53× gelesen
Soziales

Ärzte, Prävention und Pflege

Staaken. Die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) ist am 15. August von 17 bis 19 Uhr mit einem Info-Stand vor Ort: am Staaken-Center in der Obstallee 28-30. Gemeinsam mit der Abgeordneten Burgunde Grosse (SPD) informiert die ASG über Themen wie die Ärzteversorgung im Stadtteil, Prävention und Pflege. bm

  • Staaken
  • 07.08.16
  • 13× gelesen
Soziales

Künstliche Gelenke

Tempelhof. Am 12. Juni informiert das Zentrum für Endoprothetik im St. Joseph Krankenhaus, Wüsthoffstraße 15, bei einem Tag der offenen Tür über Therapie- und Reha-Möglichkeiten bei Gelenkverschleiß. Betroffene und Interessierte können sich zwischen 14 und 18 Uhr mit Fachkräften und ehemaligen Patienten austauschen. Hauptinhalt des Nachmittags ist das Schnellläuferprogramm. Ehemalige Patienten mit künstlichen Hüft- oder Kniegelenken berichten über ihre Erfahrungen. Die Ärzte des Zentrums für...

  • Tempelhof
  • 08.06.15
  • 62× gelesen
Soziales

Gesunder Schlaf im Biorhythmus

Kaulsdorf. Eine Informationsveranstaltung zum Thema "Gesunder Schlaf und Biorhythmus" erwartet am Donnerstag, 11. Juni, die Besucher des Stadtteilzentrums Kaulsdorf. Hierzu hält der staatlich geprüfte Pharmazeut Christian Knorr ein Referat. Die Veranstaltung im Stadtteilzentrum, Brodauer Straße 27-29, beginnt um 15 Uhr. Anmeldung erbeten unter 56 58 87 62. Harald Ritter / hari

  • Kaulsdorf
  • 05.06.15
  • 47× gelesen
Soziales

Gesundheitstag für Senioren

Köpenick. Am 12. Juni lädt das Vitanas-Seniorenzentrum zu einem Gesundheitstag ein. Von 14 bis 18 Uhr können sich Besucher in der Parrisiusstraße 4-14 über gesunde Lebensweise informieren. Das Angebot reicht vom kostenlosen Blutdruck- und Blutzuckermessen bis zur Ausstellung von Hilfsmitteln für Ältere durch ein Sanitätshaus. Besucher können auch einen Hörtest machen und erfahren in einer Ausstellung, wie sich die Sinne täuschen lassen. Der Eintritt ist frei, nähere Informationen unter 641 67...

  • Köpenick
  • 03.06.15
  • 69× gelesen
Soziales

Wenn das Knie schmerzt

Spandau. Im Personalcasino im Haus 26 des Vivantes-Klinikums an der Neuen Bergstraße 6 beginnt im Rahmen der kostenlosen Vortragsreihe "Gesundheitsseminare 2015 - Vorbeugen ist besser als Heilen" am 15. Juni um 17.30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema "Das schmerzhafte Knie". Der Eintritt zur 90-minütigen Veranstaltung mit dem Referenten Dr. Helmut Taruttis von der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie ist frei. Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortet der Referent Fragen....

  • Spandau
  • 03.06.15
  • 45× gelesen
Soziales

Pankower Kiezfrühstück

Pankow. Ein Pankower Kiezfrühstück ist am Sonnabend, 6. Juni, ab 9.30 Uhr im Nachbarschafts-Café in der Schönholzer Straße 10 eingedeckt. Nach dem Frühstück steht bis 12 Uhr außerdem eine Informationsveranstaltung zu einem Gesundheitsthema auf dem Programm. Diese wird von der Marlies Carbonaro geleitet. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter 499 87 09 11 oder per E-Mail an pflegeengagement@stz-pankow.de an. Um einen Unkostenbeitrag von 3,50 Euro wird gebeten. Bernd Wähner /...

  • Pankow
  • 28.05.15
  • 40× gelesen
Soziales

DRK Kliniken Mitte stellen sich vor

Gesundbrunnen. Die DRK Kliniken Berlin Mitte, Drontheimer Straße 39-40, laden am 6. Juni von 14 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.Es gibt ein buntes Programm mit vielen Informationen. Spezialisten zeigen den Besuchern zum Beispiel Berlins ersten gefäßchirurgischen Hybrid-Operationssaal. Das Team der Gefäßmedizin demonstriert in dem Hightech-OP den Ablauf einer Gefäßuntersuchung (Angiographie) und zeigt, wie die Stents aussehen, die die Mediziner in verengte Gefäße einsetzen. Was schon 1,3...

  • Gesundbrunnen
  • 28.05.15
  • 128× gelesen
Soziales

Selbsthilfe kann viel leisten

Mitte. Im Hof des St. Hedwig Krankenhauses in der Großen Hamburger Straße präsentieren am 17. Juni von 13 bis 16 Uhr Selbsthilfegruppen ihre Angebote. Der Selbsthilfemarkt im Krankenhaus findet bereits zum fünften Mal statt. Ob Muskelerkrankung oder Diabetes, Abhängigkeits- und andere psychische Erkrankungen sowie Betroffenen- und Angehörigeninitiativen - die Arbeitsfelder sind vielfältig. Am Stand der "Jungen Selbsthilfe" sind insbesondere junge Menscheneingeladen, Gruppen mit Engagierten...

  • Mitte
  • 28.05.15
  • 30× gelesen
  •  1
SozialesAnzeige
Chefarzt Dr. Helmut Taruttis

Patientenseminar "Das schmerzhafte Knie"

Jede zweite Frau und jeder dritte Mann in Deutschland klagen über Knieschmerzen. Im höheren Lebensalter werden Knieschmerzen oft zum täglichen Begleiter. Was hilft wirklich gegen diese Knieschmerzen? Soll man ein geschädigtes Gelenk schonen oder ist gerade jetzt Bewegung sinnvoll? Was ist eine Meniskusverletzung und wie wird sie behandelt? Was tun bei Verletzungen der Kreuzbänder? Wie läuft eine Kniegelenksspiegelung ab? Kann ein geschädigter Knorpel durch Anzüchtung im Labor ersetzt werden?...

  • Spandau
  • 28.05.15
  • 191× gelesen
Soziales

Aktionstag mit Babybasar

Lichtenrade. Am 6. Juni veranstaltet der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Lichtenrader Damm 198-212, von 9 bis 14 Uhr einen Tag der offenen Tür mit Babybasar. Schwerpunkt ist das Thema Masernimpfung. Interessenten können ihr Impfbuch mitbringen und ihren Impfschutz überprüfen lassen. Der Kinder- und Jugendclub im Gemeinschaftshaus bietet verschiedene Aktivitäten für Kinder an. Beim Babybasar darf nur gebrauchte Kleidung und anderer Bedarf für Kinder...

  • Lichtenrade
  • 27.05.15
  • 96× gelesen
Soziales

Chronische Verstopfung

Wittenau. Chronische Verstopfung ist Thema des Gesundheitsseminars am 8. Juni von 17.30 bis 19 Uhr im Vivantes Humboldt-Klinikum, Am Nordgraben 2. Referent im Raum 3302 im ersten Obergeschoss ist Dr. Skander Bouassida. Die Teilnahme ist kostenlos. Christian Schindler / CS

  • Wittenau
  • 27.05.15
  • 40× gelesen
Soziales

Vortrag im AWO-Haus

Wilhelmstadt. Bei einer kostenlosen Veranstaltung am 12. Juni um 16 Uhr im Herbert-Kleusberg-Haus der Arbeiterwohlfahrt Spandau an der Grimnitzstraße 6 c wird der Arbeitskreis "Pflege und Gesundheit", der gemeinsam von SPD und der AWO betrieben wird, das Zentrum für Plastische, Hand- und Mikrochirurgie im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau an der Stadtrandstraße 555 vorstellen. Dessen leitender Arzt Dr. Götz Habild berichtet etwa über die Möglichkeiten und das Spektrum zur Behandlung von...

  • Wilhelmstadt
  • 27.05.15
  • 50× gelesen
Soziales

Gehroboter für Patienten

Gesundbrunnen. Das Gesundheitsunternehmen Hempel, Prinzenallee 84, veranstaltet am 30. Mai von 10 bis 17 Uhr einen Tag der neurologischen Nachsorge. Dabei wird ein Gehroboter zur Therapie und Reha von Patienten mit Nervenschädigungen vorgestellt. Mit dem sogenannten Ekso-Skelett können Gelähmte gehen lernen. Betroffene und Angehörige können sich über die neuesten Möglichkeiten der Neuro-Rehabilitation bei Schädigungen des Nervensystems wie Schlaganfall- und ALS-Patienten sowie...

  • Gesundbrunnen
  • 21.05.15
  • 73× gelesen
Soziales

Erste Hilfe für Kleinkinder

Köpenick. Auch Kleinkinder und Säuglinge können verunglücken oder aus anderen Gründen in eine lebensbedrohliche Situation geraten. Dann ist schnelle Hilfe gefragt. Eltern können dazu einen speziellen Erste-Hilfe-Kurs belegen. Diesen organisiert die Frauenrunde des Vereins Tausendfüßler bei Bedarf immer sonnabends. Es müssen mindestens acht Teilnehmer zusammenkommen, die Gebühr beträgt 35 Euro. Auskünfte und Anmeldung bei Petra Simon-Lux unter 657 12 77 oder mobil 0157/74 18 37 00. Die Kurse...

  • Köpenick
  • 13.05.15
  • 88× gelesen
Soziales

MS-Aktionstag im Zentrum

Niederschöneweide. Die Mitglieder der Selbsthilfegruppen Multiple Sklerose in Treptow und Köpenick laden recht herzlich zum Aktionstag aus Anlass des Welt-MS-Tags am 27. Mai im Zentrum Schöneweide, Schnellerstraße 21, ein. Von 12 bis 18 Uhr wird die Gruppenarbeit vorgestellt. Mit Film und Informationen wird die Krankheit Multiple Sklerose erklärt und mit einer Fühlstraße werden Gästen die Funktionseinschränkungen als Folge der Erkrankung vermittelt. Die Kreativgruppe arbeitet mit dem Maleisen...

  • Niederschöneweide
  • 13.05.15
  • 44× gelesen
Soziales

Damit man nicht ausbrennt

Prenzlauer Berg. "Burnout - mehr als eine Frage der Psyche" lautet der Titel einer Veranstaltung der Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender Shia am 28. Mai. Alleinerziehende, die Beruf und Kinder unter einen Hut bekommen müssen, laufen Gefahr, irgendwann ausgebrannt zu sein. Die Heilpraktikerin Heike Hessler informiert über Symptome des Burnouts und gibt Entspannungs- und Gesundheitstipps. Die Veranstaltung findet von 17 bis 18.30 Uhr in der Rudolf-Schwarz-Straße 31 statt. Um fünf Euro...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.05.15
  • 36× gelesen
Soziales

Frühzeitig an die Vorsorge denken

Weißensee. In einem Vortrag des Betreuungsvereins Pankow am 28. Mai geht es um das Thema Vorsorge. Von 10 bis 12 Uhr gibt es in der Parkstraße 113 einen Überblick über Möglichkeiten der Absicherung. Über eine Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung kann man nicht früh genug nachdenken. Jeder kann plötzlich in die Situation kommen, dass Angehörige auf solche Dokumente zurückgreifen müssen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter 49 50 09 36 oder per E-Mail an ...

  • Weißensee
  • 13.05.15
  • 36× gelesen
Soziales

Träumerle und Zappelphilipp

Steglitz. Wenn ein Kind lebendiger oder unangepasster ist, aber auch, wenn es langsamer und verträumter ist als andere, hat es spätestens in der Schule ein Problem. Auch die Eltern geraten unter Druck. Schnell kann es zur Diagnose AD(H)S kommen. Unabhängig davon brauchen Eltern manchmal Ideen, wie sie ihr Kind angemessen unterstützen können, wenn die eigene Geduld am Ende ist. Am Mittwoch, 20, Mai, 20 Uhr, erhalten Eltern von den AD(H)S-Elterncoaches Anregungen zur Alltagsbewältigung. Ort ist...

  • Lankwitz
  • 11.05.15
  • 76× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.