ingeborg-drewitz-bibliothek

Beiträge zum Thema ingeborg-drewitz-bibliothek

Soziales

Musik selbst gestalten

Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, hat ein Musikprojekt für Kinder ab sechs Jahren gestartet. In dem sogenannten Musik-Makerspace lernen die Teilnehmer, wie sie Musik einfach selbst gestalten können. Ebenso können sie zeichnen, malen und dazu einen Soundtrack mit eigener Musik erstellen. Die nächsten Termine sind am 28. Oktober, 11. November, 2. Dezember, jeweils von 17 bis 18.30 Uhr. Die Teilnahme ist nur mit 3G-Nachweis und nach Anmeldung unter Telefon 902 99 24 10...

  • Steglitz
  • 14.10.21
  • 8× gelesen
Bildung

Beratung zu Bildung und Beruf

Steglitz. Gedanken über die berufliche Zukunft werden für viele in der aktuellen Situation immer dringender. Daher bietet die Beratungsstelle „Beratung zu Bildung und Beruf in Steglitz-Zehlendorf und Tempelhof-Schöneberg“ regelmäßig eine kostenfreie und unabhängige Beratung in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, rund um Bildung und Beruf an. Die nächsten Termine sind am 26. Oktober, 30. November und 28. Dezember jeweils von 16 bis 18 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich....

  • Steglitz
  • 12.10.21
  • 7× gelesen
Kultur

Eine Kiste mit Rhythmus
Cajon-Workshop in der Bibliothek

Rhythmus steht im Mittelpunkt eines Cajon-Workshops in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek am 26. Oktober von 17 bis 20 Uhr statt.. Percussion-Dozent Matthias Philipzen vermttelt Laien und Profis die Spielweisen des Cajon. Die Teilnehmenden erlernen die Schlagtypen und speziellen Sounds auf dem Instrument, Basisrhythmen und Rhythmen zur Songbegleitung, Stilistiken von Hip-Hop bis Latin und leichte mehrstimmige Ensemblestücke. Der kostenfreie Workshop richtet sich an alle Rhythmusinteressierten,...

  • Steglitz
  • 12.10.21
  • 11× gelesen
Kultur

Im Gespräch mit Musikern

Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek hat zwei weitere Folgen ihrer jeweils 30-minütigen Gespräche mit Musikexperten aufgezeichnet. Sie sind in der digitalen Sendereihe „Musik nachgefragt!“ auf dem YouTube Kanal des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf zu sehen. Der Musik-Makerspace-Experte Felix Roscher demonstriert in Folge 5 im Gespräch mit der Musikbibliothekarin Cortina Wuthe, wie man zukünftig kreativ in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek Musik selber aufnehmen kann. Er klärt das Rätsel um...

  • Steglitz
  • 01.10.21
  • 7× gelesen
Kultur

Autorenlesung in der Bibliothek

Steglitz. Am Dienstag, 21. September, ist der Autor Andreas H. Apelt in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, zu Gast. Um 18.30 Uhr liest er aus seinem im Juli dieses Jahres erschienenen Roman „Hannahs Verlies“. Darin erzählt er von dem Schicksal eines 15-jährigen Jungen, der im Winter 1945 seine Schwester im Keller eines Bauernhauses einmauert, um sie vor marodierenden Soldaten und einer drohenden Vergewaltigung zu schützen. Andreas H. Apelt erspart seinem Helden nichts: Er...

  • Steglitz
  • 15.09.21
  • 10× gelesen
Bildung

Internet- und Einzalarbeitsplätze in der Bibliothek wieder nutzbar

Steglitz. In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, können Bibliotheksbesucher wieder Einzelarbeitsplätze und Internetplätze nutzen. Außerdem sind in den Außenbereichen der Bibliothek das Atrium und die Terrasse wieder geöffnet. Der Musikübungsraum, zwei CD-Abhörplätze und die Vinyl-Bar können auf Anfrage genutzt werden. Weiterhin gelten die Hygiene- und Abstandsregeln. Daher können noch keine Gruppenarbeitsplätze angeboten werden. Das Tragen einer medizinischen Maske oder auch...

  • Steglitz
  • 30.07.21
  • 11× gelesen
Kultur

Von Süd- zum Nordpol
Ausstellung zu einer Greenpeace-Expedition zum Schutz der Ozeane

Mit den beiden Schiffen „Esperanza“ und „Arctic Sunrise“ war Greenpeace seit April 2019 ein Jahr lang vom Nord- zum Südpol unterwegs, um auf die Krise der Ozeane aufmerksam zu machen. Eine Foto-Ausstellung berichtet darüber. Die Weltmeere sind aus dem Gleichgewicht geraten: Klimaerhitzung, Überfischung, Vermüllung und Rohstoffabbau bedrohen ihren Artenreichtum und ihre Funktion als wichtiger CO2-Speicher. Die Vereinten Nationen verhandeln derzeit über einen globalen Vertrag zum Schutz und zur...

  • Steglitz
  • 28.10.20
  • 91× gelesen
Kultur

Mittwochs wieder bis 20 Uhr in die Bibliothek

Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in der Grunewaldstraße 3 hat die Corona bedingten Einschränkungen der Öffnungszeiten weiter gelockert. Ab sofort kann das Angebot der Bibliothek mittwochs bis 20 Uhr genutzt werden. Die Öffnungszeiten sind: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 12 bis 18 Uhr, Mittwoch 12 bis 20 Uhr und Sonnabend 12 bis 16 Uhr. KaR

  • Steglitz
  • 11.10.20
  • 30× gelesen
Kultur
Peter Hahns Fotos beschäftigen sich mit der Corona-Krise.

Ausstellung des Fotografen Peter Hahn
Bilder vom Corona-Lockdown

Ein Sonntag im April auf dem Ku’damm. Es ist zwölf Uhr, schönstes Frühlingswetter. Dennoch herrscht auf dem sonst von Touristen bevölkerten Platz an der Gedächtniskirche gespenstische Leere. Es ist die Zeit, in der ein Virus für den Ausnahmezustand sorgte und die Zeit still stand. Der Steglitzer Fotograf hat die Bilder aus jenen Wochen mit der Kamera festgehalten: menschenleere Straßen, vereinzelt ist ein Radfahrer zu sehen, ein Skater nutzt die leere Fahrbahn. „Es ist wie in einem...

  • Steglitz
  • 18.07.20
  • 388× gelesen
Bildung
Ein längerer Aufenthalt in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek ist weiterhin nicht möglich.
2 Bilder

Auf Medienausleihe beschränkt
Willkommensbündnis erinnert an soziale Funktion der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, erweitert ihr Angebot in der Corona-Krise. Sie ist wieder sonnabends geöffnet. Die Lern- und Arbeitsplätze können aber weiterhin nicht genutzt werden. Die Öffnungszeiten an den Sonnabenden sind von 12 bis 16 Uhr. Ein verstärktes Bibliotheks-Team achtet auf die Einhaltung der behördlichen Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Auch die Zehlendorfer Gottfried-Benn-Bibliothek am Nentershäuser Platz erweitert ihre Öffnungszeiten auf 12 bis...

  • Steglitz
  • 30.06.20
  • 314× gelesen
Kultur
Endlich wieder selbst nach neuem Lesefutter stöbern – allerdings mit Maske und Abstand.
4 Bilder

Jetzt wieder Schmökern am Regal möglich
Stadtbibliothek hat Serviceangebot erweitert/Eröffnung in Lankwitz am 2. Juni

Nach zwei Wochen „Probelauf“ mit einer sehr eingeschränkten Nutzung haben die Bibliotheken im Bezirk jetzt Angebot und Service weiter ausgebaut. Seit dem 18. Mai können Bücher, CDs oder Zeitschriften direkt am Regal ausgesucht und ausgeliehen werden. Die Hygienevorschriften müssen natürlich weiterhin eingehalten werden. Die erste Woche mit stark eingeschränktem Betrieb ist gut verlaufen. Viele Besucher nutzten die Möglichkeit, sich neues Lesefutter auszuleihen, auch wenn das Prozedere etwas...

  • Steglitz
  • 26.05.20
  • 339× gelesen
Sonstiges

Vinyl-Bar für Platten-Fans

Steglitz. An Fans alter Tonträger richtet sich ein neuer Service der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Ab 2. März gibt es im Musikbereich der Bibliothek eine Vinyl-Bar. Hier steht ein Plattenspieler mit Digital-Rekorder bereit. Damit können Besucher ihre mitgebrachten LPs oder Singles auf einem USB-Stick speichern. Was dabei unbedingt eingeplant werden sollte: das Digitalisieren dauert genau so lange wie das Abspielen der Platten. Um sich das Warten zu verkürzen, bietet die...

  • Steglitz
  • 29.02.20
  • 39× gelesen
Bildung

Violinen zum Ausleihen

Steglitz. In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, können jetzt Violinen für Kinder zwischen sechs und 13 Jahren kostenfrei ausgeliehen werden. Die Instrumente gibt es in verschiedenen Größen und können maximal für drei Monate zu Hause ausprobiert werden. Allen Kindern soll somit ein Zugang zur Musik und zum Instrument Violine ermöglicht werden. Im Musikbereich Bibliothek gibt es eine Warteliste. Sobald ein Instrument zurückgegeben wurde, werden die Familien informiert. Welche...

  • Steglitz
  • 06.02.20
  • 37× gelesen
Umwelt

Vortrag zur Verkehrswende

Zu einem Vortrag zum Thema „Klimaschutz im Verkehr - Wie kann die Verkehrswende gelingen?“ wird am Dienstag, 28. Januar, 18 bis 19.30 Uhr, in die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, eingeladen. Den Schwerpunkt des Vortrags bildet der Überblick zu den Technologien für den Straßengüterverkehr, der am schwierigsten klimaneutral zu gestalten ist. Zum Ausblick werden auch kurz Ansätze, Chancen und Herausforderungen der anderen Verkehrsträger andiskutiert und der Raum für die Diskussion...

  • Steglitz
  • 16.01.20
  • 17× gelesen
Bildung

Instrumente ausprobieren

Steglitz. Die Instrumentenausleihe im Musikbereich der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, ist um außergewöhnliche Instrumente erweitert worden. Jetzt können Banjos, Klangschalen und Regenhölzer zum Ausprobieren ausgeliehen und zu Hause ausprobiert werden. Das Angebot richtet sich aber auch an die musikalische Arbeit an Schulen und in Kindergruppen. Das komplette Instrumentenangebot zum Ausleihen umfasst außerdem Ukulelen, Cajons, Tambourins, Orff-Sets, Boomwhackers, Djemben oder...

  • Steglitz
  • 05.10.19
  • 76× gelesen
Bildung

E-Piano wartet auf Klavierspieler

Steglitz. Zum Bestand der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, zählen 33000 Notenbände. Am neuen E-Piano im Musikbereich können die ausleihbaren Noten nun angespielt werden. Das E-Piano wurde direkt neben dem Klaviernotenbestand platziert und kann mit Kopfhörer ohne Voranmeldung gespielt werden. Klavierspieler, die ungestört üben möchten, können den Klavierraum nach vorheriger Anmeldung (Telefon 902 99 24 10, Mo bis Fr, 10-20, Sa 12-17 Uhr) für zwei Stunden am Tag kostenfrei nutzen....

  • Steglitz
  • 19.09.19
  • 28× gelesen
Kultur

E-Piano kostenlos nutzen

Steglitz. In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, steht nun ein E-Piano. Besucher können so die ausleihbaren Noten der Bibliothek während der Öffnungszeiten, montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr und samstags von 12 bis 17 Uhr, anspielen. Das E-Piano steht direkt neben den Klaviernoten und kann ohne Anmeldung mit Kopfhörern gespielt werden. Wer etwas länger und ungestört üben möchte, kann den Klavierraum nach vorheriger Anmeldung bis zu zwei Stunden täglich kostenlos nutzen....

  • Steglitz
  • 05.08.19
  • 46× gelesen
Sonstiges

Café macht Sommerpause

Steglitz. Das Café „Kaf'fee“ in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, geht in die Sommerpause. Es ist vom 1. bis 27. Juli geschlossen. KaR

  • Steglitz
  • 28.06.19
  • 18× gelesen
Kultur

"Magic Moments" eingefangen

Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, zeigt derzeit Fotografien von Thomas Engelskircher. Ob Menschen, Landschaften, Pflanzen oder Architektur, alles wird von Thomas Engelskircher auf Bild festgehalten. Vor allem die „Magic Moments“ sind aus fotografischer Sicht von großer Bedeutung für den begeisterten Freizeitfotografen. Alltagssituationen mit und zwischen Menschen übernehmen dabei eine wichtige Rolle bei seiner Bildgestaltung. Der Wunsch, die spontanen Augenblicke...

  • Steglitz
  • 15.06.19
  • 82× gelesen
Bildung

Gemeinsam lesen
Der Sommerleseclub startet am 13. Juni

Steglitz-Zehlendorf. Am Donnerstag, 13. Juni, startet wieder der Sommerleseclub. Bis zum 9. August können kleine Leseratten dabei sein und jede Menge Bücher schmökern. Die Teilnehmer am Sommerleseclub können sich auch als Lese-Team zusammen tun. Die Gruppen können sich einen coolen Team-Namen geben und gemeinsam Medien aus dem Exclusiv-Sommerleseclub-Bestand oder dem Gesamtbestand auswählen und am Ende einen „Like“ vergeben. Alle können mitmachen: vom kleinen Bruder über die große Cousine bis...

  • Steglitz
  • 09.06.19
  • 129× gelesen
Soziales
Die zwölf besten Vorleser Berlins traten am 22. Mai in der Zentral- und Landesbibliohek zum 60. Berliner Landesentscheid an. Matthis Studtmann (2. Reihe, 3.v.r.) gewann den Wettbewerb und vertritt Berlin beim Bundeswettbewerb.
2 Bilder

Berlins bester Vorleser kommt aus Steglitz
Matthis Studtmann wurde Landessieger beim Vorlesewettbewerb

Matthis Studtmann ist der Berliner Vorlesesieger 2019. Der Sechstklässler von der Rothenburg-Grundschule gewann am 22. Mai den Landeswettbewerb, der in der Zentral- und Landesbibliothek entschieden wurde. Matthis Studtmann las „lebendig und sprachlich sehr gelungen vor und unterhielt dabei mit der von ihm gewählten Passage aus dem Buch „Rico, Oscar und das Vomhimmelhoch“ von Andreas Steinhöfel die Jury und die Zuhörer bestens“, heißt es in der Mitteilung des Börsenvereins des Deutschen...

  • Steglitz
  • 06.06.19
  • 524× gelesen
Soziales

Wohnungsmärkte im Wandel
Vortrag in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek zur Wohnungspolitik

In einem Vortrag spricht Robert Kitzmann von der Gesellschaft für Erdkunde Berlin (GFE) am Montag, 29. April, 18 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, über die städtischen Wohnungsmärkte und deren Wandel am Beispiel Berlin. Kitzmann erläutert die Problematik der Versorgung der Bevölkerung mit erschwinglichem Wohnraum angesichts des massiven Bevölkerungszuwachses in den Städten. Das stellt die lokalen Wohnungsmärkte vor enorme Herausforderungen und sorgt neben steigenden...

  • Steglitz
  • 22.04.19
  • 72× gelesen
Kultur

Fotos von Krieg und Chaos
Amnesty International zeigt bewegende Zeugnisse zum Thema Flucht

„Menschen auf der Flucht“ heißt eine Fotoausstellung von amnesty international in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek. Zu sehen sind Fotos zum Thema Flucht, die auf 30 Tafeln präsentiert werden. Allein 2016 waren weltweit mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Sie flohen vor politischer und religiöser Verfolgung, vor Kriegschaos, Hunger und klimatischer Zerstörung ihrer Lebensgrundlagen, wurden aber oft auch aus ihrer angestammten Heimat gewaltsam vertrieben und zur Flucht ins Ungewisse...

  • Steglitz
  • 23.02.19
  • 89× gelesen
Bildung

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek verleiht Musikinstrumente

Steglitz-Zehlendorf. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, verleiht auch Musikinstrumente. Das Angebot richtet sich an Bibliotheksnutzer, Schulen und Kindergruppen für die musikalische Arbeit. Im Musikbereich der Bibliothek liegen Ukulelen, Cajons, Tambourins, Orff-Sets, Boomwhackers, Djemben oder Gitarren für Erwachsene oder Kinder zur Ausleihe bereit. Ausprobiert werden können die Instrumente auch im Musikübungsraum des Musikbereichs. Hier stehen zudem ein E-Piano und...

  • Steglitz
  • 06.02.19
  • 212× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.