ingeborg-drewitz-bibliothek

Beiträge zum Thema ingeborg-drewitz-bibliothek

Kultur

Geschichten im Advent

Steglitz. Geschichten zum Advent werden in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, an jedem Montag nach den Adventssonntagen erzählt. So wie sich der Adventskranz mit Kerzen füllt, so werden die Erzählveranstaltungen von Termin zu Termin länger. Am ersten Termin Montag, 29. November erzählt eine Erzählerin 30 Minuten lang Geschichten, am Montag, 6. Dezember sind es schon zwei Erzähler, denen man 40 Minuten lang lauschen kann. Am Montag, 13. Dezember, gibt es 50 Minuten lang...

  • Steglitz
  • 26.11.21
  • 12× gelesen
Kultur

Eine Hommage an Hongkong

Steglitz. Am Dienstag, 30. November, 18.30 Uhr, liest Marko Martin aus seinem Buch „Die letzten Tage von Hongkong“ in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. In dem Buch geht es um eine Reise des Autors mit seinem Partner nach Hongkong. Die beiden ahnen nicht, dass sie Zeugen historischer Ereignisse werden sollen: Die letzten Proteste der Demokratiebewegung, gefolgt von einer Welle von Verhaftungen, dazu die Nachricht von einem neuartigen Virus – Sars-Cov-2. Der Anfang vom Ende des...

  • Steglitz
  • 23.11.21
  • 9× gelesen
Sonstiges

Musiktrödel in der Bibliothek

Steglitz. Am Donnerstag und Freitag, 25. und 26. November, veranstaltet der Musikbereich der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, jeweils von 12 bis 18 Uhr wieder einen Musiktrödel. Das Angebot reicht von Musik-Fachbüchern, Noten und CDs bis zu Schallplatten und CD-Leerhüllen. Für eine Spende von mindestens einem Euro pro Stück lässt sich die eine oder andere Rarität ergattern. Der Erlös kommt den Bibliotheken der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf zugute. KaR

  • Steglitz
  • 18.11.21
  • 24× gelesen
Soziales

Ursachen typischer Alterskrankheiten

Steglitz. Sind Arthrose, Osteoporose und Gefäßerkrankungen tatsächlich unausweichliche Folgen des Alterns? Oder sind solche Funktionsstörungen des Körpers eher Ausdruck von Bewegungsmangel oder Folge sogenannter „sensomotorischer Amnesie“. Antworten auf diese Frage gibt Gesundheitspraktiker Matthias Winnig am Montag, 15. November, 18 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Der Vortrag des Körpertherapeuten findet unter den Bedingungen 3G-Nachweis, Kontaktnachverfolgung und...

  • Steglitz
  • 11.11.21
  • 12× gelesen
Politik

Debattierklub für Frauen

Steglitz. In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, startet am 10. November ein Debattierklub nur für Frauen. Im Rhythmus von zwei Wochen wird über gesellschaftlich relevante Themen der Zeit nachgedacht und diskutiert. Die Moderation übernimmt Dagmar Brenner. Foglende Themen sind unter anderem geplant: Aufbruch in die Post-Corona-Zeit, Mobilität der Zukunft, Ökologie, Zukunft der Geschlechterrollen, neue Wohnformen im Alter. Ein 3-G-Nachweis ist erforderlich. Anmeldung erbeten...

  • Steglitz
  • 25.10.21
  • 24× gelesen
Soziales

Musik selbst gestalten

Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, hat ein Musikprojekt für Kinder ab sechs Jahren gestartet. In dem sogenannten Musik-Makerspace lernen die Teilnehmer, wie sie Musik einfach selbst gestalten können. Ebenso können sie zeichnen, malen und dazu einen Soundtrack mit eigener Musik erstellen. Die nächsten Termine sind am 28. Oktober, 11. November, 2. Dezember, jeweils von 17 bis 18.30 Uhr. Die Teilnahme ist nur mit 3G-Nachweis und nach Anmeldung unter Telefon 902 99 24 10...

  • Steglitz
  • 14.10.21
  • 9× gelesen
Bildung

Beratung zu Bildung und Beruf

Steglitz. Gedanken über die berufliche Zukunft werden für viele in der aktuellen Situation immer dringender. Daher bietet die Beratungsstelle „Beratung zu Bildung und Beruf in Steglitz-Zehlendorf und Tempelhof-Schöneberg“ regelmäßig eine kostenfreie und unabhängige Beratung in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, rund um Bildung und Beruf an. Die nächsten Termine sind am 26. Oktober, 30. November und 28. Dezember jeweils von 16 bis 18 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich....

  • Steglitz
  • 12.10.21
  • 9× gelesen
Kultur

Eine Kiste mit Rhythmus
Cajon-Workshop in der Bibliothek

Rhythmus steht im Mittelpunkt eines Cajon-Workshops in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek am 26. Oktober von 17 bis 20 Uhr statt.. Percussion-Dozent Matthias Philipzen vermttelt Laien und Profis die Spielweisen des Cajon. Die Teilnehmenden erlernen die Schlagtypen und speziellen Sounds auf dem Instrument, Basisrhythmen und Rhythmen zur Songbegleitung, Stilistiken von Hip-Hop bis Latin und leichte mehrstimmige Ensemblestücke. Der kostenfreie Workshop richtet sich an alle Rhythmusinteressierten,...

  • Steglitz
  • 12.10.21
  • 15× gelesen
Kultur

Hörbücher für die Hosentasche

Steglitz. Hörbücher für die Hosentasche, sogenannte Mobi-Sticks, können ab sofort in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, ausgeliehen werden. Diese Hörbücher in kleiner, praktischer Form für Erwachsene und einige auch für Jugendliche und Kinder können 14 Tage ausgeliehen werden. Der Mobi-Stick braucht lediglich einen USB-Anschluss, um das Audiobuch anhören zu können. Es ist kein WLAN- oder Internetzugang erforderlich. Weitere Informationen gibt es im Internet auf...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 05.10.21
  • 23× gelesen
Kultur

Im Gespräch mit Musikern

Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek hat zwei weitere Folgen ihrer jeweils 30-minütigen Gespräche mit Musikexperten aufgezeichnet. Sie sind in der digitalen Sendereihe „Musik nachgefragt!“ auf dem YouTube Kanal des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf zu sehen. Der Musik-Makerspace-Experte Felix Roscher demonstriert in Folge 5 im Gespräch mit der Musikbibliothekarin Cortina Wuthe, wie man zukünftig kreativ in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek Musik selber aufnehmen kann. Er klärt das Rätsel um...

  • Steglitz
  • 01.10.21
  • 8× gelesen
Kultur

Autorenlesung in der Bibliothek

Steglitz. Am Dienstag, 21. September, ist der Autor Andreas H. Apelt in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, zu Gast. Um 18.30 Uhr liest er aus seinem im Juli dieses Jahres erschienenen Roman „Hannahs Verlies“. Darin erzählt er von dem Schicksal eines 15-jährigen Jungen, der im Winter 1945 seine Schwester im Keller eines Bauernhauses einmauert, um sie vor marodierenden Soldaten und einer drohenden Vergewaltigung zu schützen. Andreas H. Apelt erspart seinem Helden nichts: Er...

  • Steglitz
  • 15.09.21
  • 10× gelesen
Soziales

Sprechstunde für junge Leute

Steglitz-Zehlendorf. Das Team des Nachbarschaftshauses Wannseebahn bietet wieder Jugendsprechstunden an. Wer Fragen zu Schule, Ausbildung, Liebe oder Drogen sowie über Probleme in der Familie oder mit Freunden und Freundinnen sprechen möchte, findet donnerstags, von 16 bis 18 Uhr, in der Jugenfreizeiteinrichtung Schottenburg, Brittendorfer Weg 16, und mittwochs, von 16 bis 18 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grundwaldstraße 3, Gehör. können Jugendliche ihre Sorgen und Probleme...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 31.08.21
  • 6× gelesen
Bildung

Internet- und Einzalarbeitsplätze in der Bibliothek wieder nutzbar

Steglitz. In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, können Bibliotheksbesucher wieder Einzelarbeitsplätze und Internetplätze nutzen. Außerdem sind in den Außenbereichen der Bibliothek das Atrium und die Terrasse wieder geöffnet. Der Musikübungsraum, zwei CD-Abhörplätze und die Vinyl-Bar können auf Anfrage genutzt werden. Weiterhin gelten die Hygiene- und Abstandsregeln. Daher können noch keine Gruppenarbeitsplätze angeboten werden. Das Tragen einer medizinischen Maske oder auch...

  • Steglitz
  • 30.07.21
  • 11× gelesen
Bildung
In den bezirklichen Bibliotheken wartet viel spannendes Lesefutter auf die Teilnehmer des Leseclubs.
2 Bilder

Die besten Bücher aller Zeiten
Sommerleseclub läuft noch bis 13. August

https://bwurl.de/16zgPünktlich zum Sommerbeginn ist ein neuer Sommerleseclub gestartet. Noch bis zum 13. August lädt die Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf alle Bücherfreunde wieder ein, die lustigsten und spannendsten Bücher auszuleihen und zu schmökern. Die Teams der drei Bezirksbibliotheken in Stegitz, Lankwitz und Zehlendorf haben wieder ganz exklusiv die besten Bücher aller Zeiten eingekauft. Dazu gehören Krimis, Cooles, Lustiges, Chaotisches und Katastrophales, Mystery, Thriller und...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 22.07.21
  • 31× gelesen
Bildung
Die Bibliotheken im Bezirk haben wieder länger geöffnet.

Längere Ausleihzeiten
Bibliotheken in Steglitz-Zehlendorf erweitern die Öffnungszeiten

Die drei Standorte der Stadtbibliothek im Bezirk können wieder länger öffnen. Auch einige Serviceleistungen werden wieder angeboten. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in der Grunewaldstraße 3 hat ab sofort Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 12 bis 18 Uhr, Mittwoch von 12 bis 19 Uhr und Sonnabend 12 bis 16 Uhr geöffnet. Die Gottfried-Benn-Bibliothek am Nentershäuser Platz 1 kann Montag von 13 bis 19 Uhr, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 12 bis 18 Uhr und Sonnabend von 10 bis 14...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 04.06.21
  • 26× gelesen
Bildung

Online-Coaching vor Prüfungen

Steglitz-Zehlendorf. Das Mobile Wohnzimmer (MoWo) vom Verein Nachbarschaftshaus Wannseebahn bietet jungen Leuten in Kooperation mit der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek ein Coaching für die Prüfung an. Egal ob Facharbeit, Abitur-Prüfung oder die nächste Präsentation – über die Jugendsprechstunde im Online-Meeting erhält jeder Unterstützung. Das MoWo-Team filtert mit jedem einzelnen verlässliche Quellen aus dem Internet heraus oder gibt professionelle Recherchetipps und passende Literatur zum...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 14.01.21
  • 24× gelesen
Bildung

Schließzeiten der Stadtbibliothek

Steglitz-Zehlendorf. Die Stadtteilbibliothek Lankwitz und die Gottfried-Benn-Bibliothek in Zehlendorf bleiben von Donnerstag, 24. Dezember, bis Sonntag, 3. Januar, geschlossen. Die Fahrbibliothek schließt bereits mit Beginn der Schulferien am 18. Dezember. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek ist vom 24. bis 27. Dezember und vom 31. Dezember bis 3. Januar geschlossen. Geöffnet ist die Bibliothek in der Grunewaldstraße 3 von Montag bis Mittwoch, 28. bis 30. Dezember jeweils von 12 bis 18 Uhr. KaR

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 16.12.20
  • 29× gelesen
Kultur

Von Süd- zum Nordpol
Ausstellung zu einer Greenpeace-Expedition zum Schutz der Ozeane

Mit den beiden Schiffen „Esperanza“ und „Arctic Sunrise“ war Greenpeace seit April 2019 ein Jahr lang vom Nord- zum Südpol unterwegs, um auf die Krise der Ozeane aufmerksam zu machen. Eine Foto-Ausstellung berichtet darüber. Die Weltmeere sind aus dem Gleichgewicht geraten: Klimaerhitzung, Überfischung, Vermüllung und Rohstoffabbau bedrohen ihren Artenreichtum und ihre Funktion als wichtiger CO2-Speicher. Die Vereinten Nationen verhandeln derzeit über einen globalen Vertrag zum Schutz und zur...

  • Steglitz
  • 28.10.20
  • 91× gelesen
Kultur

Mittwochs wieder bis 20 Uhr in die Bibliothek

Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in der Grunewaldstraße 3 hat die Corona bedingten Einschränkungen der Öffnungszeiten weiter gelockert. Ab sofort kann das Angebot der Bibliothek mittwochs bis 20 Uhr genutzt werden. Die Öffnungszeiten sind: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 12 bis 18 Uhr, Mittwoch 12 bis 20 Uhr und Sonnabend 12 bis 16 Uhr. KaR

  • Steglitz
  • 11.10.20
  • 30× gelesen
Kultur
Peter Hahns Fotos beschäftigen sich mit der Corona-Krise.

Ausstellung des Fotografen Peter Hahn
Bilder vom Corona-Lockdown

Ein Sonntag im April auf dem Ku’damm. Es ist zwölf Uhr, schönstes Frühlingswetter. Dennoch herrscht auf dem sonst von Touristen bevölkerten Platz an der Gedächtniskirche gespenstische Leere. Es ist die Zeit, in der ein Virus für den Ausnahmezustand sorgte und die Zeit still stand. Der Steglitzer Fotograf hat die Bilder aus jenen Wochen mit der Kamera festgehalten: menschenleere Straßen, vereinzelt ist ein Radfahrer zu sehen, ein Skater nutzt die leere Fahrbahn. „Es ist wie in einem...

  • Steglitz
  • 18.07.20
  • 392× gelesen
Bildung
Ein längerer Aufenthalt in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek ist weiterhin nicht möglich.
2 Bilder

Auf Medienausleihe beschränkt
Willkommensbündnis erinnert an soziale Funktion der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, erweitert ihr Angebot in der Corona-Krise. Sie ist wieder sonnabends geöffnet. Die Lern- und Arbeitsplätze können aber weiterhin nicht genutzt werden. Die Öffnungszeiten an den Sonnabenden sind von 12 bis 16 Uhr. Ein verstärktes Bibliotheks-Team achtet auf die Einhaltung der behördlichen Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Auch die Zehlendorfer Gottfried-Benn-Bibliothek am Nentershäuser Platz erweitert ihre Öffnungszeiten auf 12 bis...

  • Steglitz
  • 30.06.20
  • 314× gelesen
Kultur
Endlich wieder selbst nach neuem Lesefutter stöbern – allerdings mit Maske und Abstand.
4 Bilder

Jetzt wieder Schmökern am Regal möglich
Stadtbibliothek hat Serviceangebot erweitert/Eröffnung in Lankwitz am 2. Juni

Nach zwei Wochen „Probelauf“ mit einer sehr eingeschränkten Nutzung haben die Bibliotheken im Bezirk jetzt Angebot und Service weiter ausgebaut. Seit dem 18. Mai können Bücher, CDs oder Zeitschriften direkt am Regal ausgesucht und ausgeliehen werden. Die Hygienevorschriften müssen natürlich weiterhin eingehalten werden. Die erste Woche mit stark eingeschränktem Betrieb ist gut verlaufen. Viele Besucher nutzten die Möglichkeit, sich neues Lesefutter auszuleihen, auch wenn das Prozedere etwas...

  • Steglitz
  • 26.05.20
  • 340× gelesen
Kultur
Jens Gehring, Fachbereichsleiter der Stadtbibliothek, empfiehlt die aktuellen Neuerscheinungen. Sie stehen ab Montag druckfrisch zur Ausleihe bereit.
8 Bilder

Neuer Lesestoff nur mit Abstand
Bibliotheken in Steglitz-Zehlendorf öffnen wieder

Ab Montag, 11. Mai, haben die Berliner Bibliotheken wieder zur Ausleihe geöffnet. Im Bezirk können die Bibliothekskunden in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek und in der Gottfried-Benn-Bibliothek wieder Bücher und andere Medien ausleihen. Auch die Fahrbibliothek ist wieder unterwegs. Allerdings können die Kunden noch nicht durch die Gänge schlendern und dort ihre Bücher aussuchen. „Das ist aufgrund der Schutz- und Hygienebedingungen nicht möglich“, erklärt Jens Gehring, Fachbereichsleiter der...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 09.05.20
  • 981× gelesen
Sonstiges

Bibliotheken öffnen wieder

Steglitz-Zehlendorf. Ab Mottag, 11. Mai, können auch die Berliner Bibliotheken wieder zur Ausleihe öffnen. Mit der Teilöffnung gelten temporäre Hygienemaßnahmen. So wird es Bibliotheken mit einem reinen Ausgabeschalter geben und andere mit einer Art Selbstausleihe. Alle Regelungen werden unter www.voebb.de einsehbar sein. Hier sind dann die Öffnungszeiten und Anschriften der geöffneten Bibliotheksstandorte zu finden. Diese Seite sollten Kunden auch nutzen, ihre Medien möglichst vorab online zu...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 08.05.20
  • 74× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.