Insassenschutz

Beiträge zum Thema Insassenschutz

Auto und Verkehr
Für jeden Zweck eine eigene Puppe: Je nach Unfallart und zu simulierender Personengröße kommen unterschiedliche Crashtest-Dummys zum Einsatz.
2 Bilder

Ein harter Job: Crashtest-Dummys sind noch immer unersetzbar

Sie haben eine Wirbelsäule und ein Becken aus Stahl, auch ihre Knochen sind stählern - und sie fahren dauernd gegen die Wand. Crashtest-Dummys haben den härtesten Job in der Autoindustrie und sie werden noch über Jahre unersetzbar bleiben. Denn nicht alles lässt sich mit dem Computer simulieren.Die Puppen, die mit zahlreichen Sensoren bestückt sind, die die körperliche Belastung messen, werden für alle Arten von Crashtests verwendet: von sogenannten Schlittenversuchen zur Erprobung von...

  • Mitte
  • 13.02.15
  • 229× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.