Alles zum Thema Insektenhotel

Beiträge zum Thema Insektenhotel

Umwelt
Bis 13. November stand dieses Vogelhaus auf dem Grundstück Lobeckstraße 64.
6 Bilder

Vögel schuld an Ratten?
Michaela Schwarz musste ihre Futterstelle an der Lobeckstraße abbauen

Sie habe natürlich darauf geachtet, ungebetene Begleiterscheinungen zu vermeiden, sagt Michaela Schwarz. Das wäre aus ihrer Sicht auch gelungen. Wenn hier Ratten aufgetaucht seien, habe das am Müll gelegen. Nicht an ihrem Vogelhaus. Die Anwohnerin steht auf dem Grundstück an der Lobeckstraße 64. Die kleine Grünfläche gehört zum daneben liegenden Sportplatz und ist damit im Bezirksbesitz. Bis Mitte November befanden sich dort ein Vogelhaus und ein Insektenhotel. Eingerichtet von Michaela...

  • Kreuzberg
  • 12.12.18
  • 87× gelesen
Bauen

Mehr Plätze für Insektenhotels

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt soll nach geeigneten Stellen für sogenannte Insektenhotels suchen. Außerdem soll es in der Öffentlichkeit dafür werben, dass solche Nist- und Überwinterungshilfen auch privat für Insekten gebaut und aufgestellt werden. In ihrer Begründung zu diesem Beschluss weist die Bezirksverordnetenversammlung darauf hin, dass nach aktuellen Studien bis zu 75 Prozent aller Fluginsekten vom Aussterben bedroht sind. Diese seien aber für das Gleichgewicht in der Natur...

  • Marzahn
  • 12.04.18
  • 128× gelesen
  •  1
Bauen
Clara Herrmann zusammen mit Matthias Plaschka beim Bepflanzen der Blumenkästen. Der Mitarbeiter im Straßen- und Grünflächenamt wird eines der Beete bekommen.
5 Bilder

Blumen für die Mitarbeiter: Bezirk verschreibt sich der biologischen Vielfalt

Kreuzberg. Umweltstadträtin Clara Herrmann (Bündnis 90/Grüne) fungierte als Gärtnerin. Zusammen mit Mitarbeitern der Verwaltung setzte sie Pflanzen und Blumen in dafür bereitstehende Kästen. Die Beschäftigten machten bei der Aktion am 19. Juli im Hof des Kreuzberger Rathaus schon deshalb mit, weil die fertigen Mini-Beete ihnen zugute kommen. Zwischen 35 und 50 davon können sie an den Fenstern ihrer Arbeitszimmer im Dienstgebäude an der Yorckstraße anbringen. Entsprechende Vorrichtungen gibt es...

  • Kreuzberg
  • 23.07.17
  • 260× gelesen
  •  1
Bildung
Paula, Metehan und Justin bauten mit der Naturpädagogin Sabrina Schröter am Insektenhotel mit. Sie hoffen nun auf viele krabbelnde und fliegende Besucher.

Ein Hotel für Wildbienen und Käfer

Wilhelmsruh. Auf dem Gelände des Horts der Pankower Früchtchen steht jetzt ein Insektenhotel. Eingerichtet wurde es von Kindern unter Anleitung von Sabrina Schröter. Die Erzieherin und Naturpädagogin kümmert sich mit Hortkindern seit anderthalb Jahren um die Pflege des ökologischen Amphitheaters auf dem Hortgelände an der Schillerstraße 49. Das wurde irgendwann mal mit Holzstämmen angelegt und war schon ein bisschen verwildert. Im Naturprojekt des Horts räumten die Kinder auf der Fläche auf,...

  • Wilhelmsruh
  • 31.10.15
  • 87× gelesen
Soziales
Der Carport auf der Terrasse des Gartens bietet Schutz bei einem kurzen Regenschauer.
2 Bilder

Garten der Generationen hat jetzt geöffnet

Neukölln. Mit viel Engagement kämpfte Sabine Karau seit letztem Frühjahr für die Errichtung eines Mehrgenerationengartens in der Kolonie National-Registrierkassen (NCR) e.V. an der Sonnenallee 187. Menschen jeder Altersgruppe aus den Kiez sind eingeladen, ihn ab sofort zu nutzen.Lange Zeit war der 478 Quadratmeter große Gemeinschaftsgarten der Kolonie NCR an der Sonnenallee 187 kaum genutzt. So hatte die 51-jährige Laubenpächterin Sabine Karau Anfang vergangenen Jahres die Idee, einen...

  • Neukölln
  • 08.09.14
  • 47× gelesen