Anzeige

Alles zum Thema Intensivtäter

Beiträge zum Thema Intensivtäter

Blaulicht

Räuber und "Bäcker" aufgegriffen
Kriminalität beim Karneval der Kulturen

Rund um den Karneval der Kulturen hat es auch in diesem Jahr einige Straftaten gegeben. Am 19. Mai soll eine Gruppe junger Männer versucht haben, den Mitarbeiter eines Verkaufsstandes auf dem Festgelände zu berauben. Als der Mann gegen 23.30 Uhr sein Geschäft schließen wollte, ist er von fünf Personen umringt worden, die ihn nach eigenen Angaben geschubst, geschlagen und getreten haben. Außerdem versuchten sie, seinen Rucksack vom Rücken zu reißen,was aber misslang. Die Täter flüchteten...

  • Kreuzberg
  • 24.05.18
  • 34× gelesen
Blaulicht

Ein Stück Ohr abgebissen

Kreuzberg. In der U-Bahnlinie 8 ist es am Vormittag des 18. Februar zunächst zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 21- und einem 37-jährigen Mann gekommen. Dabei soll der Jüngere den Älteren mit Faustschlägen traktiert haben. Andere Fahrgäste trennten die Kontrahenten. Als der Angreifer am Bahnhof Schönleinstraße ausstieg, hielten ihn Passanten fest. Danach stürzte sich sein vorheriges Opfer auf ihn und biss dem Kontrahenten ein Stück vom Ohr ab. Polizisten brachten beide unter...

  • Kreuzberg
  • 19.02.18
  • 48× gelesen
Blaulicht

Raubserie aufgeklärt: Fahndungserfolg in Tempelhof

Tempelhof. Wochenlang hielt eine stadtweite Raubserie die Polizei in Atem. In der Tempelhofer Oberlandstraße konnten die Sicherheitsbehörden den Spuk Ende Oktober schließlich beenden. Dem waren umfangreiche Ermittlungen des Intensivtäterkommissariats der Polizeidirektion 5 und der Staatsanwaltschaft Berlin vorangegangen. In der Nacht vom 29./30. Oktober klickten gegen 3 Uhr schließlich die Handschellen und zwei mutmaßliche Räuber wurden von Zivilfahndern und Spezialeinsatzkräften in einem...

  • Tempelhof
  • 01.11.17
  • 127× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Zwei Intensivtäter festgenommen

Wilhelmstadt. Dank der Schlaflosigkeit eines Zeugen konnten Polizeibeamte am frühen 12. August zwei als Intensivtäter bekannte Männer an der Metzer Straße festnehmen. Gegen 3.45 Uhr bemerkte der Anwohner zwei Personen, die an der Eingangstür eines dortigen Bistros hebelten, und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen den 20- und den 23-Jährigen vorläufig fest. Beide werden bei der Polizei bereits als Intensivtäter geführt. CS

  • Wilhelmstadt
  • 14.08.17
  • 68× gelesen
Blaulicht

Randale führt zu geklautem Auto

Kreuzberg. Die Polizei nahm am 15. Dezember auf der Cuvrystraße zwei 19- und 24-jährige Männer fest, weil sie dort Fahrzeuge beschädigt haben sollen. Der Jüngere war bereits als Intensivtäter bekannt, bei beiden wurden Drogen gefunden. Zeugen erzählten den Beamten, dass der Ältere seit längerer Zeit auf einem Hinterhof in einem Auto wohne. Die Polizisten fanden den Wagen und stellten fest, dass er am 5. Dezember als gestohlen gemeldet worden war. In dem Pkw saßen zwei weitere junge Männer und...

  • Kreuzberg
  • 16.12.16
  • 12× gelesen
Blaulicht

Auf frischer Tat ertappt

Spandau. Die Polizei hat in der Nacht zum 14. Juli drei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Die Männer hatten sich verdächtig verhalten und waren den Beamten aufgefallen, weil sie sich auf dem Brunsbütteler Damm immer wieder umschauten und für die Geschäfte interessierten. Das Trio machte sich schließlich am Fenster eines Imbisses zu schaffen. Bevor die Täter einbrechen konnten, klickten die Handschellen. Die Verdächtigen waren 17 und 19 Jahre alt. Einer der drei war der Polizei bereits als...

  • Spandau
  • 18.07.16
  • 38× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Intensivtäter als Einbrecher

Reinickendorf. Aufmerksame Mieter haben am frühen 1. Juli die Festnahme zweier mutmaßlicher Einbrecher am Siedelmeisterweg ermöglicht. Die alarmierten Polizeibeamten konnten die beiden Männer im Alter von 20 und 22 Jahren gegen 2.20 Uhr beim Verlassen der aufgebrochenen Wohnung festnehmen. Einem Dritten, der offenbar Schmiere gestanden hatte, gelang die Flucht. Der Ältere der beiden Festgenommenen ist kein ganz Unbekannter, da er bereits bei der Polizei als Intensivtäter geführt wird. CS

  • Reinickendorf
  • 05.07.16
  • 30× gelesen
Blaulicht

Intensivtäter festgenommen

Zehlendorf. In der Nacht zum Freitag, 29. Januar, konnte in Zehlendorf ein 20-jähriger polizeibekannter Mann, ein so genannter Intensivtäter, festgenommen werden. Kurz nach Mitternacht hatten Zeugen in der Machnower Straße beobachtet, wie ein Audi an einem Zeitungsladen hielt, ein Mann ausstieg und die Schaufensterscheibe des Geschäfts einschlug. Der Täter und ein mutmaßlicher Komplize flohen anschließend. Wenig später stellten alarmierte Zivilfahnder des Polizeiabschnitts 43 das mutmaßliche...

  • Zehlendorf
  • 01.02.16
  • 73× gelesen
Blaulicht

Einbruch misslungen

Wilmersdorf. Auf frischer Tat ertappte die Polizei drei junge Einbrecher, die sich am 21. Dezember vergeblich an der Tür eines Asia-Supermarkts in der Uhlandstraße zu schaffen machten. Als sie ein Taxi bestiegen, um den Ort unverrichteter Dinge zu verlassen, stoppte eine Streife den Wagen und nahm die Männer im Alter zwischen 17 und 20 Jahren fest – unter ihnen befand sich auch ein bekannter Intensivtäter im Alter von 18 Jahren. tsc

  • Wilmersdorf
  • 28.12.15
  • 39× gelesen
Blaulicht

Taxifahrer stirbt bei Unfall

Friedrichshain. Bei einem Verkehrsunfall am frühen Morgen des 29. November ist ein 61-jähriger Taxifahrer gestorben. Er wollte gegen 5.45 Uhr von der Karl-Marx-Allee in die Straße der Pariser Kommune abbiegen. Dabei wurde das Taxi von einem Auto erfasst, das nach Zeugenaussagen mit hoher Geschwindigkeit und bei Rot über die Kreuzung raste. Durch den Aufprall wurde der 61-Jährige aus seinem Fahrzeug gescheudert. Er erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Eine ebenfalls im Wagen...

  • Friedrichshain
  • 02.12.15
  • 84× gelesen
Blaulicht

Einschlägig bekannt

Friedrichshain. Eine aufmerksame Passantin hat in der Nacht zum 9. November den Einbruch in einen Spätkauf in der Straßmannstraße bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Beamten konnten die beiden 16 und 17 Jahre alten Tatverdächtigen in dem Geschäft festnehmen. Das Duo ist bereits einschlägig bekannt. Der Ältere wird als Intensivtäter geführt, der Jüngere gilt als kiezorientierter Mehrfachtäter und hatte bereits einen Unterbringungsbeschluss für eine Jugendeinrichtung. Gegen beide erging...

  • Friedrichshain
  • 11.11.15
  • 46× gelesen
Blaulicht

Drogendealer verhaftet

Spandau. Die Polizei hat zwei Drogendealer festgenommen. Die beiden Männer hatten an der Stresowstraße Marihuana und Kokain an einen Minderjährigen verkauft. Beobachtet wurden sie dabei von Zivilfahndern. Weitere Beweise fand die Polizei bei der Durchsuchung einer Wohnung am 7. Juli, wo die Dealer offenbar eine Vielzahl ihrer Drogengeschäfte abwickelten. Einer der beiden Verdächtigen war der Polizei bereits als Intensivtäter bekannt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Spandau
  • 09.07.15
  • 171× gelesen
Blaulicht

Gefangenenbefreiung im Stresow-Kiez scheitert

Spandau. Nur mit vereinten Kräften konnten mehrere Polizeibeamte am 14. Februar gegen 0.50 Uhr im Stresow-Kiez drei aggressive Männer im Alter von 18 bis 20 Jahren bändigen. Drei Beamte wurden dabei verletzt.Ein Zeuge hatte die Polizei gerufen, weil an der Grunewaldstraße ein Unbekannter mehrere Motorräder umgeworfen und beschädigt hatte. Der Zeuge gab an, dass der Täter in eine gegenüberliegende Bar geflüchtet sei. Die Polizisten konnten in der Bar jedoch niemanden finden, auf den die...

  • Spandau
  • 16.02.15
  • 156× gelesen
Politik

Jugendkriminalität: Arbeitsgruppe will mit Großfamilien ins Gespräch kommen

Neukölln. In Sachen Jugendkriminalität belegt Neukölln berlinweit den ersten Platz. Jugendstadtrat Falko Liecke (CDU) will nun einen neuen Weg einschlagen. "Wir haben 105 Intensivtäter", so Liecke. In Gesamtberlin sind es knapp 500. Als Intensivtäter gilt, wer "mehr als zehn Straftaten mit erheblicher Bedeutung" begangen hat, zum Beispiel Körperverletzung, Raub oder Einbruch. Der Kriminalitätsschwerpunkt liege im Norden des Bezirks, sagt Liecke. Da sei es nicht verwunderlich, dass über die...

  • Neukölln
  • 13.02.15
  • 193× gelesen
Blaulicht

Neuköllner Intensivtäter muss für seine Taten einstehen

Neukölln. Das Landgericht hat den Neuköllner Intensivtäter Andrzej S. in eine geschlossene psychiatrische Einrichtung eingewiesen. Jugendstadtrat Falko Lieke (CDU) ist froh darüber. "Es ist gut, dass er keine Straftaten mehr begehen kann", sagt er. Der 18-Jährige sei lange vom Neuköllner Jugendamt betreut worden - ohne Erfolg, so Lieke. Schon mit zwölf Jahren habe er Straftaten begangen. Das Amt schickte ihn damals für fünf Jahre auf einen kirgisischen Bauernhof, in der Hoffnung, dass er sich...

  • Neukölln
  • 26.01.15
  • 46× gelesen
Blaulicht

15-Jährige Räuberin

Kreuzberg. Eine 15-Jährige hat mit zwei Komplizen am 20. Januar ein Lebensmittelgeschäft am Tempelhofer Ufer überfallen. Das Trio bedrohte gegen 14 Uhr den Besitzer mit einer Pistole und forderte Geld. Als der Mann sich weigerte, kam es zu einer Rangelei, in deren Verlauf ihm die beiden männlichen Räuber mehrfach die Waffe auf den Kopf schlugen und Pfefferspray ins Gesicht sprühten. Sie flüchteten danach ohne Beute. Die 15-Jährige konnte von der Geschäftspartnerin des Inhabers bis zum...

  • Kreuzberg
  • 26.01.15
  • 79× gelesen