Alles zum Thema Interessengemeinschaft

Beiträge zum Thema Interessengemeinschaft

Kultur
Modellbahnfreund Uwe zeigt, das sich am sogenannten 100-Türen-Zug alle Türchen öffnen lassen, inklusive derer mit der Aufschrift "Abort". Nicht nur Züge und Bahnen, auch viele hübsche Details an der Strecke begeistern kleine und große Modellbahnfreunde.
12 Bilder

Tag der offenen Tür beim Modelleisenbahnverein Spur 1 Berlin

Die Züge rollen über knapp 410 Schienenmeter, manche unterscheiden sich von den Originalen fast nur in der Größe. Fans von Modelleisenbahnen sollten sich den 27. Mai freihalten. Die Interessengemeinschaft Spur 1 Berlin lädt zum Tag der offenen Tür ein. Micha, Dieter, zwei Mal Klaus, Uwe, Rita, Achim, Olaf und Wolfram – genau die Hälfte der Modelleisenbahnfreunde hat sich im ersten Stock des Werkstattbaus an der Siegfriedstraße eingefunden. Wie jeden Mittwoch frönen die Mitglieder der IG Spur...

  • Lichtenberg
  • 18.05.18
  • 324× gelesen
Ausflugstipps

Infos und Unterhaltung: Osterspaziergang rund um die Rummelsburger Bucht

Wer bei der ersten Auflage des Osterspaziergangs noch im Kinderwagen oder auf den Schultern eines Elternteils saß, ist heute erwachsen: Zum 20. Mal lädt die Interessengemeinschaft „Eigentümer in der Rummelsburger Bucht“ am Ostersonntag, 1. April, zu einer informativen Frühlingstour rund ums Gewässer ein. Der Sprecher der Interessengemeinschaft Ottfried Franke informiert über aktuelle Entwicklungen, Ziele und Vorhaben - beispielsweise den Wasserpark und das Wasserhaus. Mit von der Partie...

  • Lichtenberg
  • 29.03.18
  • 259× gelesen
Wirtschaft
Die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses im Abgeordnetenhaus auf Besuch in den Anlagen von Fruchthof, Fleischgroßmarkt und Blumengroßmarkt.

Interessengemeinschaft will „Bauch von Berlin“ modernisieren

Am 1. August haben sich über 100 Unternehmen auf dem Berliner Großmarkt in der Beusselstraße zur „Interessengemeinschaft Lebensmittel- und Frischecluster Berlin“ (IG LFC Berlin) zusammengeschlossen. Ihr Ziel: die Berliner mit neuen Gebäuden, verbesserten Strukturen und vielfältigen Lebensmittel- und Frischeprodukten noch besser versorgen. Das Land Berlin bleibt Eigentümer des Großmarkts. Die IG LFC Berlin pachtet das Gelände im Erbbaurecht. Man wolle die Zukunft des Großmarktes, des...

  • Moabit
  • 07.12.17
  • 436× gelesen
Wirtschaft
Zwei, die sich für den Unternehmerkreis Schmargendorf stark machen: Sibylle Theut-Vorwerk und René Redlich.

Unternehmerkreis Schmargendorf will Umsatz ankurbeln

Schmargendorf. Die Geschäftsleute an der Verkehrsachse Breite Straße und Berkaer Straße haben sich zusammengeschlossen und kürzlich unter dem Namen „Unternehmerkreis Schmargendorf 14199 – Mein Kiez“ firmiert. Die Initiatoren stellten fest: Aller Anfang ist schwer. „Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen“, singt Xavier Naidoo in einem seiner Songs. Nicht, dass René Redlich, Inhaber einer Versicherungsagentur in der Breiten Straße, das Lied als Anstoß für sein...

  • Schmargendorf
  • 25.10.17
  • 115× gelesen
Politik
Im September protestierten Bewohner aus den betroffenen Siedlungen vor dem Rathaus. Es gab nun ein erstes Gespräch mit der Bürgermeisterin.

Keine Vertreibung zulassen: Bürgermeisterin will sich für Bewohner einsetzen

Neukölln. Bewohner aus den Siedlungen Vogelwäldchen und Neue Heimstatt fürchten seit längerem, aus ihren Häusern vertrieben zu werden. Nun gab es zwischen ihnen und der Bürgermeisterin ein erstes Gespräch. Am 16. September hatten betroffene Bewohner am Tag der offenen Tür vor dem Neuköllner Rathaus protestiert. An dem Gespräch mit der Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) war als Vertreter der Interessengemeinschaft der Einwohner auch Rechtsanwalt Stefan Leiendecker mit dabei. Er schildert...

  • Neukölln
  • 17.10.17
  • 190× gelesen
Wirtschaft

Großmarkt Beusselstraße: Händler bündeln ihre Kräfte

Moabit. Die Händler des Fruchthofs sowie des Fleisch- und Blumengroßmarktes an der Beusselstraße haben sich in einer Interessengemeinschaft (IG) „Lebensmittel- und Frischecluster Berlin“ zusammengeschlossen. In der IG wollen die Händler ihre Aktivitäten bündeln und die Eigenverantwortung für das Gelände übernehmen. Die Organisation der Händler beabsichtigt, das Areal vom Land Berlin zu pachten. Zu den ersten Unterstützern dieses Vorhabens gehört die CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus. Ihr...

  • Moabit
  • 23.08.17
  • 451× gelesen
Wirtschaft

Zuwachs für den Wirtschaftskreis

Lichtenberg. Der Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg (WKHL) hat ein neues Mitglied. Seit dem 1. August in der Interessengemeinschaft organsiert ist nun auch der Sportverein SV Lichtenberg 47 mit Sitz in der Ruschestraße 90. Der Verein unterhält acht Abteilungen, als bekannteste Mannschaft gilt das Team der Herren-Fußballer. Die Kicker der Oberliga tragen ihre Spiele in der Howoge-Arena „Hans-Zoschke“ in der Ruschestraße aus. Außerdem trainieren viele sportliche Talente in den...

  • Lichtenberg
  • 28.07.17
  • 58× gelesen
Soziales
In der Gustav-Adolf-Straße erläuterten Anlieger ihre Vorschläge.
4 Bilder

Was soll sich an der Spitze ändern? Anwohner präsentierten Bezirkspolitikern ihre Vorschläge

Weißensee. Wie kann die Aufenthaltsqualität auf dem Caligariplatz und der südlichen Gustav-Adolf-Straße verbessert werden? Die Abgeordnete Clara West (SPD) und der Verein IG Weißenseer Spitze luden Pankows Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) und Pankower Verordnete zu einem Kiezspaziergang ein. Gemeinsam sollte darüber gesprochen werden, welche Visionen sich kurz-, mittel- oder langfristig für diesen Kiez umsetzen lassen. Denn nach dem ersten Kiezspaziergang vor...

  • Weißensee
  • 08.06.17
  • 110× gelesen
Wirtschaft
Katrin Sieg (rechts) von der Seniorenresidenz Domicil übergibt einen Spendenscheck an Claudia Skrobek vom Verein Zukunft Resi.
3 Bilder

Sternstunden für die Resi: Am 21. November startet die Adventsbeleuchtung

Reinickendorf. Erst seit gut einem Jahr gibt’s den Verein „Zukunft Resi – rundherum“. Der Zusammenschluss von Geschäftsleuten steckt also noch in den Kinderschuhen, sorgt aber schon dafür, dass sich am 21. November ein Herzenswunsch vieler Kiezbewohner erfüllt. Mehr als verdoppelt hat sich die Zahl der Vereinsmitglieder seit dem Starschuss im September vergangenen Jahres: 35 Geschäfte und vier Förderunternehmen engagieren sich inzwischen für „Zukunft Resi – rundherum“. Erst vor Kurzem dazu...

  • Reinickendorf
  • 27.10.16
  • 95× gelesen
Wirtschaft

IG Alt-Pankow sammelt für Weihnachtsbeleuchtung

Pankow. In Berlin ist Hochsommer. Aber die Interessengemeinschaft IG Alt-Pankow denkt bereits an die Advents- und Weihnachtszeit. Sie möchte in diesem Jahr das Pankower Zentrum in der Adventszeit wieder festlich beleuchtet wissen. Nachdem Breite Straße und Berliner Straße 2013 ohne Weihnachtsbeleuchtung waren, gelang es in den zurückliegenden beiden Jahren wieder eine Beleuchtung zu organisieren. Damit das in diesem Jahr erneut klappt, müssen etwa 8650 Euro an Spenden zusammenkommen. Weil...

  • Pankow
  • 31.07.16
  • 31× gelesen
Kultur
Holger Voigt, Leiter der IG Modellbahn Hellersdorf, repariert eine Windmühle der Anlage „Neukirchen“, dem Prunkstück der Interessengemeinschaft.
3 Bilder

Reichsbahn in früherer Apotheke

Hellersdorf. Die IG Modellbahn Hellersdorf veranstaltet regelmäßig Ausstellungen mit großen Bahnlandschaften. Zudem kümmern sich die Modellbahnfreunde besonders um den Nachwuchs. Die Interessengemeinschaft kann auf eine zehnjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Im Jahr 2006 taten sich zunächst vier Modellbahnfreunde zusammen und gründeten die Interessengemeinschaft. Inzwischen hat sie neun erwachsene Mitglieder, einen Jugendlichen und zwei Kinder als Mitglied. Seit 2014 hat die IG ihren...

  • Hellersdorf
  • 07.04.16
  • 75× gelesen
Leute

IG Friedrichstraße mit neuem Namen

Mitte. Die IG Friedrichstraße hat sich in "Die Mitte e.V" umbenannt. Die Gewerbetreibenden finanzieren in der Weihnachtszeit erstmals zwei große Lichtbäume."Wir wollen die Stimme der Unternehmen in Berlin-Mitte sein", sagt Mateusz J. Hartwich, Geschäftsführer von "Die Mitte". Der Name Interessengemeinschaft Friedrichstraße war missverständlich, da die Gemeinschaft auch Gewerbetreibende Unter den Linden, am Gendarmenmarkt und in der Leipziger Straße vertritt. Mittlerweile gibt es 114 Mitglieder;...

  • Mitte
  • 04.12.14
  • 67× gelesen
Sonstiges
Über den Dächern von Stralau. Mitglieder und Freunde der Eigentümerinitiative Rummelsburger Bucht.

Inititaive Rummelsburger Bucht besteht seit zehn Jahren

Friedrichshain. Vor zehn Jahren wurde die Interessengemeinschaft der Eigentümer in der Rummelsburger Bucht gegründet. Zur Geburtstagsfeier zog die Vereinigung jetzt Bilanz.Die fiel positiv aus, was der Initiative auch Gratulanten bescheinigten. Zum Beispiel Lichtenbergs Bürgermeister Andreas Geisel (SPD) oder Wirtschaftsstaatssekretär Guido Beermann (CDU). "An den offensichtlichen Erfolgen in der Bucht hat die Interessengemeinschaft einen wesentlichen Anteil", meinte der Staatssekretär. Konkret...

  • Friedrichshain
  • 26.06.14
  • 67× gelesen
Politik
Seit dem Auszug der Sparkasse macht sich das Sterben des Wittenauer Einzelhandels vor allem an der Roedernallee/Ecke Oranienburger Straße bemerkbar.

CDU will den Einzelhandel in Wittenau stärken

Wittenau. Mit Sorge registriert die CDU Wittenau das Sterben des Einzelhandels im Ortsteil. Ein Strategiepapier und eine Interessengemeinschaft sollen helfen.Die CDU will den Einzelhandel im Ortsteil retten. "Der Internethandel stellt gegenüber dem lokalen Einzelhandel eine immer größer werdende Konkurrenz dar", sagt Björn Wohlert, Sprecher der CDU Wittenau. Das Sterben des lokalen Einzelhandels sei in Reinickendorf nicht nur eine Herausforderung in Reinickendorf-Ost und in Tegel, sondern seit...

  • Wittenau
  • 15.04.14
  • 34× gelesen