Anzeige

Alles zum Thema Internationale Gartenausstellung

Beiträge zum Thema Internationale Gartenausstellung

Bauen

Fotos und Karten zur Gartenstadt-Entstehung: Frohnau-Ausstellung verlängert

Das Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, hat die Ausstellung „Die Gartenstadt Frohnau – Teiche, Plätze und Alleen“ bis zum 21. Januar 2018 verlängert. Frohnau ist in den Jahren 1908/1909 am Reißbrett nach dem Vorbild der Gartenstadtbewegung entworfen worden. Die Architekten Josef Brix und Felix Genzmer entwickelten ein ganzheitliches Konzept, in dem Siedlungsgestaltung, Infrastruktur und Architektur miteinander harmonieren. Im Rahmen der Internationalen Gartenbauausstellung 2017...

  • Hermsdorf
  • 19.11.17
  • 56× gelesen
Kultur
Stecky, das Maskottchen der IGA, freut sich noch bis 15. Oktober auf zahlreiche Besucher.
10 Bilder

Wie Urlaub in der Stadt: Gewinnen Sie Freikarten für die IGA

Marzahn. Unter dem Motto „Ein Mehr aus Farben“ lädt die Internationale Gartenausstellung (IGA) noch bis zum 15. Oktober zu einem Gartenfestival ein: von Wassergärten über Hangterrassen bis zu Open-Air-Konzerten oder einer Fahrt in Berlins erster Kabinen-Seilbahn. Die IGA auf dem Gelände rund um die Gärten der Welt und dem neuen Kienbergpark macht internationale Gartenkunst erlebbar; in Verbindung mit einem abwechslungsreichen Programm wechselnder Blumenschauen, Kunst und...

  • Hellersdorf
  • 29.08.17
  • 3582× gelesen
  • 4
Wirtschaft
Oft steht das Personal nur rum (li.). Nach dem man von der Treppe aufgestanden ist und eine Besucherin an den Geldautomaten gelassen hat, wurde ein Raucherpäuschen gestartet. Die Besucherin hatte ein Kleinkind dabei!
2 Bilder

IGA 2017 Personal in der Kritik: Rauchen, Fläzen und Telefonieren!

BERLIN - Die Parkaufsicht der Internationalen Gartenausstellung soll Besuchern ein sicheres Gefühl geben. Doch stattdessen stehen Mitarbeiter mit Glimmstengel an Geldautomaten, paffen dreist vor den Gästen. Auch Kinder mussten den Gestank riechen. Die Chaos-Aufsichtstruppe der IGA 2017 vermittelt vor allem eins: Langeweile und ein Problem mit der Nikotinsucht. Damit wir uns nicht missverstehen: Wer rauchen will, soll es tun. Doch bitte - wie viele Arbeitnehmer auch - in der Pause, nach...

  • Friedrichshain
  • 04.08.17
  • 1117× gelesen
  • 1
Anzeige
Bildung

Schulgartentag auf der IGA Berlin

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der 5. Berliner Schulgartentag am 23. Mai, veranstaltet von „Grün macht Schule“, hat in diesem Jahr zwei Partner: den Landesverband Berlin der Gartenfreunde und den IGA-Campus, wo auch die Workshops stattfinden. Bei der Fortbildungsveranstaltung für Lehrende und Erziehende an allgemeinbildenden Schulen stehen 22 Themen zur Wahl. Pro Teilnehmer sind zwei Workshops möglich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind nur möglich über die regionale...

  • Charlottenburg
  • 08.05.17
  • 76× gelesen
Kultur

Tickets für attraktive Veranstaltungen: Karten für IGA und den Kultursommer

Spandau. Rechtzeitig zum Start in die touristische Hauptsaison hat die Tourist-Information Berlin-Spandau im Gotischen Haus, Breite Straße 32, den Ticketverkauf für die verschiedensten Events in Berlin und im Umland erheblich ausgebaut. Neben dem schon geraume Zeit laufenden Eintrittskartenverkauf für Veranstaltungen in der Kirche St. Marien am Behnitz oder im Rahmen der Reihe „Klassik in Spandau“, liegen jetzt auch wieder Tickets für den kompletten Kultursommer auf der Freilichtbühne an der...

  • Spandau
  • 21.03.17
  • 70× gelesen
Kultur

Agentur sucht IGA-Freiwillige

Marzahn-Hellersdorf. Die Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf sucht Freiwillige zur Unterstützung der IGA 2017. Die Agentur hat dazu ein Volunteer-Programm in Zusammenarbeit mit der IGA Berlin 2017 GmbH ins Leben gerufen. Zwischen zehn und 20 Volunteers, so die Zielsetzung, sollen täglich bei der internationalen Gartenschau ab 13. April eingesetzt werden. Sie heißen die Besucher willkommen und unterstützen diese bei der Orientierung auf dem Gelände. Jeder Volunteer soll während der 186 Tage...

  • Marzahn
  • 13.03.17
  • 477× gelesen
Anzeige
Bauen
Wie alle Grünanlagen in Berlin erstrahlt derzeit der Park am Obersee in prachtvollen Herbstfarben.
2 Bilder

Park rund um Ober- und Orankesee soll zur IGA einer von "Berlins grünen Orten" werden

Alt-Hohenschönhausen. Zum Start des Internationalen Gartenausstellung im April kommenden Jahres soll der Park rund um Ober- und Orankesee einen Namen erhalten. Bürger sind aufgerufen, noch bis zum 31. Dezember abzustimmen. Seit vielen Jahren engagieren sich Anwohner für den Erhalt der beiden Seen und der dazugehörigen Parkanlagen. Seit dem Jahr 2011 wird die grüne Idylle mitten in der Stadt auch vom Bezirksamt Stück für Stück saniert. Die Seen wurden entschlammt, frühere Spundwände an den...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 28.10.16
  • 247× gelesen
Blaulicht

Infopavillon und Krötenschutzzaun wiederholt zerstört

Marzahn-Hellersdorf. Auf das Gelände der Internationalen Gartenausstellung, der IGA 2017, sind in den zurückliegenden Monaten mehrfach Anschläge verübt worden. Dabei wurde auch auf den Naturschutz keine Rücksicht genommen.Vor allem der Infopavillon "Naturschutz und Umweltbildung" an der Siegmarstraße unterhalb des Kienberges wurde Opfer der Zerstörungswut. Unter anderem wurden die Wände mit Graffiti beschmiert, ein Fenster eingeworfen und das Türschloss zugeschmiert, sodass es sich nicht mehr...

  • Marzahn
  • 07.05.15
  • 159× gelesen
Verkehr

Senat will sieben neue Züge anschaffen

Marzahn-Hellersdorf. Der Senat will die U-Bahn-Linie 5 mit neuen Zügen ausstatten. In Zukunft ist ein Direktanschluss an den Hauptbahnhof geplant.Die U 5 könnte damit zu einer der wichtigsten U-Bahn-Linien der Hauptstadt werden. Künftig wird es möglich sein, von Hönow auf direktem Wege zum Berliner Hauptbahnhof zu fahren. Voraussetzung ist allerdings die Fertigstellung der Verbindung zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor. Beim Bau der Strecke Unter den Linden hatte es immer wieder...

  • Marzahn
  • 09.04.15
  • 148× gelesen
Kultur
Das Kinderforschungszentrum "Helleum" ist eine der IGA-Orte, an denen sich der Bezirk während der IGA 2017 den Besuchern präsentieren will.

Der Bezirk stellt sich mit 39 Projekten vor

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk nutzt die IGA 2017, um sich Besuchern auch außerhalb des IGA-Geländes zu präsentieren. 39 Orte hat eine Jury ausgewähltZiel des Programms "IGA vor Ort" ist es, den Besuchern der Internationalen Gartenausstellung interessante Einblicke in den Bezirk und das Leben seiner Bewohner zu geben. Die vorgestellten Einrichtungen und Projekte sollen zur Internationalen Gartenausstellung passen, die Zukunft des Grüns in Stadtlandschaften darzustellen. Im Oktober...

  • Marzahn
  • 12.03.15
  • 131× gelesen
Bauen

IGA-Spaziergang zum Wuhleteich

Hellersdorf. Frank Beiersdorff, umweltpolitischer Sprecher der Linken im Bezirk, lädt am Montag, 16. März, um 14.30 Uhr zu einem IGA-Spaziergang ein. Die Bauvorhaben am Wuhleteich und im Wuhletal stehen dabei im Mittelpunkt. Angele Schonert vom Naturschutzbund (Nabu) erläutert dabei die Vorhaben aus Sicht des Naturschutzes. Treffpunkt ist am U-Bahnhof Neue Grottkauer Straße/Ausgang Richtung Neue Grottkauer Straße. Harald Ritter / hari

  • Marzahn
  • 05.03.15
  • 142× gelesen
Politik

Sprechstunde zur IGA

Marzahn. Die nächste Bürgersprechstunde zur IGA findet am Donnerstag, 5. März, statt. Das Team der IGA Berlin 2017 GmbH beantwortet Fragen zur Internationalen Gartenausstellung im persönlichen Gespräch. Die Bürgersprechstunde finden von 16 bis 18 Uhr in der IGA-Markthalle, Blumberger Damm 130, Eingang über Zinndorfer Straße, statt. Mehr Infos unter www.iga-berlin-2017.de. Harald Ritter / hari

  • Marzahn
  • 27.02.15
  • 30× gelesen
Bauen

Unterlagen liegen bis zum 3. Dezember aus

Marzahn. Die Planungsunterlagen für die Seilbahn zum Kienberg, die bis zur IGA 2017 gebaut werden soll, können jetzt eingesehen werden.Sie liegen bis Mittwoch, 3. Dezember, im alten Marzahner Rathaus, Helene-Weigel-Platz 8, Montag bis Mittwoch sowie Freitag von 8 bis 16 Uhr und Donnerstag von 10 bis 18 Uhr im Trausaal aus. Damit wird das Planfeststellungsverfahren eröffnet, für dessen Durchführung die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt zuständig ist. Die Seilbahn soll für die...

  • Marzahn
  • 30.10.14
  • 30× gelesen
Kultur
Idyll oder Touristenattraktion? Ob Ober- und Orankesee ein Teilprojekt der IGA 2017 werden sollen, ist bislang noch strittig.

Der Förderverein will an der IGA 2017 teilnehmen

Alt-Hohenschönhausen. Am 13. April 2017 beginnt die Internationale Gartenausstellung (IGA) auf dem Ausstellungsgelände der "Gärten der Welt" in Marzahn-Hellersdorf. Vereine und Initiativen aus den Berliner Bezirken können sich als Außenstelle der Gartenschau bewerben.. "Noch bis Dezember diesen Jahres können Vereine und Initiativen ihre Konzepte einreichen, um Teil der IGA 2017 zu werden", sagt Christian Gräff, Stadtrat für Wirtschaft und Stadtentwicklung in Marzahn-Hellersdorf und Aufsichtsrat...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 01.10.14
  • 96× gelesen