internationale Küche

Beiträge zum Thema internationale Küche

Wirtschaft
Geschäftsführer Angelos Kontogdis (links) und sein Stellvertreter Norman Wolf sind weiter für ihre Gäste da.
2 Bilder

Zukunftspläne trotz Corona
Kräutergarten, Bänke, mehr Plätze: Neuer Chef des Café Olé hat viel vor

"Ärgerlich, wir hatten so viel geplant“, sagt Angelos Kontogdis. Erst Anfang März übernahm er die Geschäftsführung vom „Café Olé“ in der ufaFabrik – und muss es nun irgendwie durch die Corona-Krise führen. Um den Betrieb nicht ganz einzustellen, bietet das Café und Restaurant seit Wochen einen Abhol- und Lieferservice an. Kompensieren kann das die Kosten jedoch bei Weitem nicht. Die Einnahmeverluste beziffert er auf 80 bis 85 Prozent. Sein komplettes Team bekommt Kurzarbeitergeld. „Wenn das...

  • Tempelhof
  • 02.05.20
  • 333× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Restaurant KADENA

Restaurant KADENA: Das neue Restaurant in Steglitz bietet internationale und mediterrane Küche an. Bergstraße 70, 12169 Berlin, tägl. 11.30-22 Uhr, Telefon: 795 41 23 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Steglitz
  • 16.10.19
  • 62× gelesen
Wirtschaft

"Deine Leber liebt dich"

"Deine Leber liebt dich": Das Restaurant bietet eine internationale und mediterrane Küche sowie eine wechselnde Tageskarte. Leberstraße 2-4, 10829 Berlin, Mo-Sa 11.30-0 Uhr, So 10-15 Uhr, 91 47 43 83 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Schöneberg
  • 15.02.18
  • 120× gelesen
Wirtschaft

Restaurant, Eisbahn, Mode

Am 10. November eröffnete das Kardelen Restaurant, am U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz und bietet neben einem Frühstücksbüffet türkische, italienische, mexikanische sowie asiatische Spezialitäten an. Weiterhin gibt es hier Kaffeespezialitäten und Erfrischungsgetränke. Kardelen Restaurant, Bismarckstraße 63/64, täglich 8-2 Uhr Die Berliner Stadtmission eröffnete am 27. November in den Wilmersdorfer Arcaden den Vintage- und Designladen "Komm & Sieh" und verbindet damit Ökologisches mit...

  • Charlottenburg
  • 01.12.14
  • 162× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.