Internet

Beiträge zum Thema Internet

Sonstiges

Emojis und ihre Bedeutungen
Wie die animierten Gesichter & Symbole für Missverständnisse bei der Kommunikation sorgen

Smileys und ihre Nachfolger namens Emojis, die von Menschen über Tiere bis hin zu Gegenständen so ziemlich alles abbilden, sind aus der heutigen Kommunikation kaum noch wegzudenken. Gerade bei Messengern wie Whatsapp dienen sie dem schnellen Ausdruck und ebenso in sozialen Netzwerken wie Instagram enthält über die Hälfte aller Posts mindestens einen Emoji. Derzeit existieren weit über 3.000 standardisierte Emojis, die im sogenannten Unicode Standard enthalten sind – und in regelmäßigen...

  • Charlottenburg
  • 20.07.20
  • 57× gelesen
Bauen

Schnelles Internet für Neubauten

Lichtenberg. Die Telekom baut ein Glasfasernetz für die Neubauten in der Parkaue und Deutschmeisterstraße. 69 Wohnungen in der Parkaue 15 und 60 Wohnungen in der Deutschmeisterstraße 28 bekommen ab März 2021 schnelles Internet für gleichzeitiges Streaming, Gaming und Homeoffice. Das maximale Tempo beim Herunterladen beträgt 1 GBit/s. Beim Heraufladen sind es 100 MBit/s. „Wir treiben die Digitalisierung in Stadt und Land voran“, sagt Michael Menzel, Regionalmanager der Deutschen Telekom....

  • Lichtenberg
  • 12.07.20
  • 33× gelesen
Leute
Der gebürtige Reinickendorfer Horst Viehoefer ist mit dem Btx-System ein Wegbereiter des digitalen Zeitalters in Deutschland.
  3 Bilder

Horst Viehoefer ist einer der Btx-Pioniere
Das Internet der 80er Jahre

Der Text, den der Mann schickte, machte neugierig. Er war informativ und gut zu lesen. Eine Veröffentlichung, beziehungsweise Auswertung wäre mit Quellenangabe gestattet, schrieb Horst Viehoefer außerdem. Seine Zeilen behandelten jene technische Kommunikationsinnovation, die Ende der 1970er Jahre aufkam und als ein Vorläufer des Internets gelten kann – den Bildschirmtext, kurz Btx. Menschen jenseits der 40 werden sich daran vielleicht noch erinnern. Zumindest, wenn sie damals in der alten...

  • Märkisches Viertel
  • 08.07.20
  • 63× gelesen
Bildung

Ferienprojekt für digitale Talente

Spandau. Die Volkshochschule Spandau lädt Jugendliche im Alter von zwölf bis 16 Jahren zum "Talent-Campus"-Ferienprojekt ein. Wer Lust hat, mit anderen Jugendlichen spannende Orte in Spandau zu erkunden und davon Fotos, Videos oder Zeichnungen zu machen, ist willkommen. Alle Erbnisse des Projektes werden online gestellt. Ziel des Ferienangebotes ist es, Social Media besser kennenzulernen und gefahrlos nutzen zu können. Außerdem gibt es Einblicke "hinter die Kulissen" von Instagram & Co. Das...

  • Bezirk Spandau
  • 25.06.20
  • 44× gelesen
Sport

Fit bleiben im Rollbergviertel

Neukölln. Ein virtueller Bewegungskurs für Einsteiger, Übungsblätter zum Herunterladen, ein sportliches Bingospiel: Das alles gibt es kostenlos für Bewohner des Rollbergviertels. Bald werden auch wieder gemeinsame Aktivitäten auf dem Programm stehen. Mehr zu erfahren ist unter www.stadtbewegung/rollberg. sus

  • Neukölln
  • 27.05.20
  • 13× gelesen
Politik

Bürgerhaushalt: keine Änderung bei Abstimmung

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt wird am Internetportal für den Bürgerhaushalt vorerst nichts ändern. Das geht aus einem Bericht zu einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung vom Januar hervor. Danach hätte es für den nächsten Bürgerhaushalt zur Abstimmung auf die Plattform „meinBerlin“ zurückgreifen sollen, um diese barrierefrei und datensicherer zu gestalten. Für Änderungen wäre die Zeit zu knapp. Außerdem müssten Entscheidungen des Senats zur Schaffung eines landesweiten...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 27.05.20
  • 54× gelesen
Umwelt

Wie viel Wasser Bäume brauchen

Neukölln. Wieder scheint ein trockener Sommer bevorzustehen, und Bürgermeister Martin Hikel (SPD) ruft zum Gießen der Straßenbäume auf. Zwar sorgten das Bezirksamt und zusätzlich beauftragte Firmen für Bewässerung, das reiche aber nicht. Besonders junge Bäume brauchen viel Wasser, rund acht bis zwölf Eimer die Woche. Einen Überblick bietet die nagelneue Internet-Plattform giessdenkiez.de. Dort sind Daten zum Zustand und Alter der Berliner Bäume zusammengefasst. Für jeden einzelnen Neuköllner...

  • Neukölln
  • 25.05.20
  • 39× gelesen
Bildung

Mehr Personal und PCs
Das Bezirksamt will Stadtteilzentren besser ausstatten

Das Bezirksamt will die Stadtteilzentren stärker noch auf die Bedürfniss von Menschen ausrichten, die über keine digitalen Geräte zu Hause verfügen. Dies geht aus einem Bericht von Sozialstadträtin Juliane Witt (Die Linke) hervor. Auf dem Seniorenforum im September vergangenen Jahres wurde beklagt, dass es in Marzahn-Hellersdorf eine nennenswerte Zahl von älteren Menschen gibt, die zu Hause weder über einen PC noch über einen Internetanschluss verfügen. Auch beim Ausfüllen von Anträgen und...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 18.05.20
  • 60× gelesen
Kultur
LinksKleberinnen in den Geyer-Werken an der Harzer Straße, um 1922; rechts oben der Wochenmarkt im Norden Neuköllns um 1929; darunter das Fahrradgeschäft Kuschkow am Hermannplatz,

100 Jahre Groß-Berlin in 1000 Bildern
Einzigartige Online-Ausstellung / Jeder kann Fotos hochladen

Einen tiefen Einblick in die Geschichte unserer Stadt gewährt das neue Online-Portal „1000 x Berlin“. Seit wenigen Tagen ist es freigeschaltet und lädt zu interessanten Streifzügen ein. Idee und Konzept stammen von Udo Gößwald, Leiter des Museums Neukölln. Anlass für das Projekt ist das 100-jährige Jubiläum von Groß-Berlin. Elf Bezirksmuseen zeigen in 150 Fotoserien, wie sich die Stadtteile von 1920 bis heute verändert haben. Dafür würden 1000 Bilder zusammengetragen. Nur Steglitz-Zehlendorf...

  • Neukölln
  • 29.04.20
  • 227× gelesen
Kultur

Virtueller Rundgang

Biesdorf. Die kommunale Galerie Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55, lädt zu virtuellen Rundgängen durch ihre aktuelle Ausstellung „Sehnsucht nach dem Jetzt“ ein. Zu sehen sind 13 kurze Filme. Sie zeigen die Räume, textliche Informationen und Fotos zu den einzelnen Arbeiten. Die Ausstellung in Biesdorf ist der erste Teil einer dreiteiligen Ausstellung in Berlin, Dresden und Düsseldorf. Zu sehen sind Bilder, Objekte, Videos und Collagen. Die Arbeiten kreisen um das „Jetzt als schwer fassbarem...

  • Biesdorf
  • 13.04.20
  • 51× gelesen
Soziales

Feiertage in der Krise
Lichtenberger Online- und Hilfsangebote für die kommende Osterzeit

Für die meisten Familien im Lande ist Ostern das zweitwichtigste Fest des Jahres. Jetzt ist es das erste, das in die Zeit der Corona-Krise fällt. Selbst wenn es an materiellen Dingen kaum fehlt, so stehen die Feiertage doch im Zeichen des Verzichts. Die bei Kindern höchst beliebte Ostereiersuche muss natürlich nicht ausfallen. Einzeln oder mit den Geschwistern dürfen sie auch diesmal die Wohnung, im Glücksfall auch den eigenen Garten, nach den versteckten Naschereien durchforsten. Anders...

  • Lichtenberg
  • 04.04.20
  • 148× gelesen
Soziales
Auch in diesem Jahr wird es wieder den Ostergarten an einem Fenster in der Blankenburger Kirche geben.

Kirchencafé am Ostersonntag
Gemeindearbeit geht in Blankenburg via Internet weiter

Zu Ostern herrscht in der Kirche und im Gemeindehaus in Alt-Blankenburg üblicherweise reges Treiben mit Gottesdiensten, Osternacht der Jungen Gemeinde und Osterfrühstück. In diesem Jahr ist alles anders. „Wir stellen alles auf online um“, sagt Pfarrer Hagen Kühne. Ein erster Online-Gottesdienst, den die Gemeinde anbot, hatte eine überragende Resonanz, auch wenn die Übertragungsqualität noch nicht perfekt war. Das motiviert den Pfarrer und die Gemeinde, dass auch Ostern digital alles klappt....

  • Blankenburg
  • 31.03.20
  • 123× gelesen
Politik

Gebündelte Informationen
Infos rund um Corona in elf Sprachen

Berlin. Das Land Berlin hat alle wichtigen Informationen zum Coronavirus und seinen Auswirkungen auf der Internetseite www.berlin.de/corona gebündelt. Die häufigsten Fragen sind in elf Sprachen wie Englisch, Türkisch, Russisch, Arabisch und Farsi abrufbar. Um das Sprachangebot zu erweitern, haben das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) mit der Integrationsbeauftragten des Senats Informationen zum Coronavirus auch in einfacher Sprache erstellt. Die Sprachmittler des LAF haben die...

  • Charlottenburg
  • 26.03.20
  • 251× gelesen
Soziales

Senioren im Internet vertreten

Mitte. Die Seniorenvertretung Mitte kümmert sich um die Belange älterer Menschen im Kiez – und das auch online. Unter der Internetadresse www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/amt-fuer-soziales/seniorinnen präsentiert die Seniorenvertretung ihre Mitglieder, Aufgaben und Veranstaltungen. Eine Zeit lang testete die Seniorenvertretung auch eine eigene Internetseite, entschied sich dann allerdings für eine Präsenz auf der des Bezirksamtes. Die alte Domain wird, laut Elisabeth Graff...

  • Mitte
  • 04.03.20
  • 26× gelesen
Soziales
Roswitha Uhde hat über das Internet viele Menschen kennengelernt und neue Freunde gefunden.
  3 Bilder

Mit dem Internet aus der Depression
Seniorin betreibt Ratgeber-Portal gegen Einsamkeit

Das Internet verändert den Menschen, heißt es, und fördert die Einsamkeit. Es kann aber auch Wege aus der Isolation weisen. Diese Erfahrung hat Roswitha Uhde (71) aus Marzahn gemacht. Sie ist auf vielen Kanälen präsent. Die 71-Jährige betreibt ihre eigene Webseite (roswithauhde.de), postet auf Facebook und knüpft Kontakte über die Karriere-Netzwerke LinkedIn und Xing. Einen PC-Arbeitsplatz hat sie in der Ecke ihres Wohnzimmers eingerichtet. Auf dem Wohnzimmertisch steht ein Laptop. Daneben...

  • Marzahn
  • 02.02.20
  • 1.286× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Wild Code School

Auf dem neuen Campus in den Osram-Höfen werden Webentwickler ausgebildet. Oudenarder Straße 16, 13347 Berlin, www.wildcodeschool.com, Campus-Leitung Cosmin Pirvu, Telefon: 0176/68 65 84 42 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Wedding
  • 29.01.20
  • 38× gelesen
Wirtschaft
Der Weihnachtsmann auf dem Paket winkt fröhlich, doch die Geschenke bringt Nicole Eick.
  4 Bilder

Sich selber stressen, bringt nichts
DHL-Zustellerin Nicole Eick gibt Einblicke in ihren Arbeitsalltag

Bis Heiligabend sind es nur noch ein paar Tage. Viele Berliner kaufen ihre Weihnachtsgeschenke übers Internet und geben teilweise noch auf den letzten Drücker Bestellungen auf. Für die Zusteller bedeutet das mehr Arbeit und Stress, denn sie sollen noch rechtzeitig vor der Bescherung die Pakete bringen. Für die DHL beginnt bereits im November das Weihnachtsgeschäft. Fünf Millionen Pakete stellt das Unternehmen in Deutschland pro Tag durchschnittlich zu. In der Vorweihnachtszeit sind es sogar...

  • Tempelhof
  • 17.12.19
  • 302× gelesen
Kultur

Laptop, Smartphone, Internet

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet in diesem Monat wieder „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden jeden Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten Menschen im Alter über 50 Jahre die Möglichkeit, sich mit dem Laptop, dem Smartphone und dem Internet vertrauter zu machen. Geleitet werden die Kurse von Olaf Kolbe. Ein eigener Laptop beziehungsweise ein Smartphone sind erforderlich. Interessierte melden sich mittwochs...

  • Weißensee
  • 18.09.19
  • 74× gelesen
Bildung

Unsere Datenspurenim Internet
Ausstellung „The Glass Room Experience“ in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek

Vom 16. bis 28. September können Besucher der weltweiten Ausstellung „The Glass Room Experience“ in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek erleben, welche Datenspuren sie in der weiten Welt des Internets hinterlassen und wie privat ihre Daten dabei tatsächlich sind. Die interaktive Ausstellung der Organisation Tactical Tech macht deutlich, wie sich der digitale Wandel auf die Gesellschaft auswirkt und was dies für die Privatsphäre der Menschen bedeutet. Mit wachsender Abhängigkeit von...

  • Mitte
  • 14.09.19
  • 156× gelesen
Bildung
Staatssekretär Aleksander Dzembritzki erläutert einem Fernsehteam die Ausstellung "Klick Clever".

Frühe Sensibilisierung zu Missbrauch im Internet
Ausstellung "Klick Clever" für dritte bis fünfte Klassen

Im Centre Talma, Hermsdorfer Straße 18 A, hat Sportstaatssekretär Aleksander Dzembritzki (SPD) die Ausstellung „Klick Clever“ vorgestellt, mit der Kinder vor Missbrauch im Internet geschützt werden sollen. Die Videosequenz ist kurz, aber gemein. Zunächst sieht man einen leicht geöffneten Mund, in dem eine Zahnspange zu erkennen ist. Eine Mädchenstimme erklärt dem Betrachter, dass es seine Klamotten so toll findet. Dann zoomt die Kamera zurück und man sieht, dass der Mund ein Film auf einem...

  • Wittenau
  • 12.09.19
  • 178× gelesen
Wirtschaft
Vodafone Kabel hatte auch in unserer Region bis zum späten Mittwochabend Serverprobleme, die zu Störungen im TV, Telefonie und bei der Internetnutzung führten.

Berlin wieder online
Vodafone kämpfte mit massiven Störungen im Kabel

BERLIN / DÜSSELDORF - Seit Mittwochnachmittag waren unzählige Kunden von Vodafone Kabel offline und hatten außerdem Probleme mit ihrem TV-Empfang. Auch (fast) alle Berliner, die beim Düsseldorfer Konzern einen Kabelanschluss haben, waren betroffen.  Die gute Nachricht vorweg: Die meisten Berliner Vodafone Kabel-Kunden sind wieder online. Vereinzelt kann die Telefonie noch nicht funktionieren. Falls die Giga TV Box (Receiver) kein Bild zeigt, helfe laut Hotline ein Neustart des Gerätes...

  • Friedrichshain
  • 04.09.19
  • 691× gelesen
Politik

Spielplatzkarte im Internet

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt soll eine digitale Karte mit allen kommunalen Spielplätzen im Bezirk ins Internet stellen. Dazu hat die Bezirksverordnetenversammlung die Verwaltung in einem Beschluss aufgefordert. Auf diese Weise könnten sich Eltern besser informieren, welche Spielmöglichkeiten es für Kinder in ihrer Umgebung gibt, heißt es in der Begründung. Es soll in der Karte auch aufgelistet werden, welche Spielgeräte auf den jeweiligen Spielplätzen vorhanden sind. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.08.19
  • 37× gelesen
Bildung

Surf-Kurse für Senioren
Senioren Computer Club lädt wieder zur Sommerakademie ein

Im Juli und August können Senioren wieder in digitale Welten einsteigen. Bei der Sommerakademie des Senioren Computer Clubs Mitte (SCC) im Hochhaus Fischerinsel 10 gibt es Schnupperkurse vor allem für Neueinsteiger. Am 3. Juli startet bereits die sechste Sommerakademie auf der Fischerinsel. Jeweils am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag werden im Juli und August Schnupperkurse zu verschiedenen Themen rund um PC, Laptop, Tablet und Smartphone angeboten. Die dreistündigen Schnupperkurse des SCC...

  • Mitte
  • 30.06.19
  • 142× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.