Jazz

Beiträge zum Thema Jazz

Kultur
Die Konzertlesung „Die 13 Monate“ im Garten der Liebermann-Villa vergangenes Jahr.

Jazz, Klezmer, Lyrik am Wannsee
Liebermann-Villa lädt zum Kultursommer ein

In diesem Jahr lädt die Liebermann-Villa am Wannsee wieder zu einem vielfältigen Kultursommer ein. Bis in den September hinein erwartet die Besucher im Garten des Sommerhauses von Max Liebermann ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Programm mit After-Work-Abenden, Benefizkonzerten und Veranstaltungen zum 175. Geburtstag von Liebermann. Als Highlight gibt es einen Hörspielabend des rbb zu Max Liebermann. Gestartet ist bereits das erfolgreiche Format „Wannsee After Work“. Die...

  • Wannsee
  • 14.05.22
  • 38× gelesen
Kultur

Frühlingsfest am Kaisersteg

Niederschöneweide. Im Rahmen des Kultursommers am Kaisersteg gibt es am 21. Mai von 15 bis 22 Uhr ein Frühlingsfest im Hasselwerder Park, Hasselwerderstraße 22a. 15.30 Uhr findet ein Klangworkshop für Kinder statt, ab 16.30 Uhr wir Puppentheater für Kinder ab drei Jahren gespielt. 17.30 Uhr beginnt die Vernissage der Open-Air-Fotogalerie „20 Jahre Jazz Open-Air – draußen und gratis des Jazzkellers 69“ der Fotografin Cristina Marx. Sie läuft bis zum 31. August. 18.30 Uhr heißt es "30 Jahre Das...

  • Niederschöneweide
  • 12.05.22
  • 62× gelesen
Kultur
Die Musiker von Panta Rhei waren zuletzt im Monat des Jazz im April im Kulturhaus Karlshorst zu erleben.
2 Bilder

Seit 50 Jahren wird hier gejazzt
Phänomenale Konzerte mit exzellenten Musikern ziehen immer viel Publikum ins Kulturhaus

Im April feierte der Jazz Treff Karlshorst gerade mit einem „Monat des Jazz“ zwei Jubiläen und am 23. Mai um 20 Uhr folgt bereits das nächste Veranstaltungs-Highlight. Der Verein präsentiert an diesem Abend im Kulturhaus an der Treskowallee 112 „Nils Conrad and his Amazing Jazz Band“. Es gab viele Jahre lang die Amazing Jazzband mit dem großartigen Schlagzeuger Huub Jansen. Dieser starb 1998. Das schien auch das Ende der Band zu sein. Aber nachdem sie Schlagzeuger Nils Conrad aus Kiel...

  • Karlshorst
  • 05.05.22
  • 32× gelesen
Kultur
Die South West Oldtime Allstars treten am 23. April im Rahmen des „Monats des Jazz“ im Kulturhaus Karlshorst auf.
2 Bilder

2 Jubiläen im April
Seit 50 Jahren Jazz in Karlshorst

Mit mehreren Veranstaltungen und einer Ausstellung feiern das Kulturhaus an der Treskowallee 112 und der Verein Jazz Treff Karlshorst im April zwei Jubiläen. Zum einen entstand vor 50 Jahren die Veranstaltungsreihe „Jazz für Sie…“ in Karlshorst, zum anderen ist diese vor nunmehr 30 Jahren durch den damals gegründeten Verein Jazz Treff Karlshorst übernommen worden. Seit 50 Jahren wird damit Jazz in Karlshorst gepflegt, und seit 30 Jahren organisiert der Verein regelmäßig die Konzerte. „Jazz in...

  • Karlshorst
  • 28.03.22
  • 54× gelesen
Kultur

Jazz zum Saisonauftakt

Tegel. Das Manfred-Kullmann-Trio eröffnet am Donnerstag, 17. März, 19.30 Uhr die Veranstaltungssaison in der Humboldt-Bibliothek. Manfred Kullmann (links) zählt zu den bekanntesten Pianisten, Arrangeuren und Komponisten des europäischen Jazz. Zusammen mit H.D. Lorenz (Bass) und Sven Kalis (Schlagzeug) spielt er neben eigenen Werken in die "Jazz-Sprache" übersetzte klassische Stücke. Der Eintritt ist kostenfrei. Mehr Infos gibt es auf www.berlin.de/stadtbibliothek-reinickendorf/. tf

  • Tegel
  • 10.03.22
  • 15× gelesen
Kultur
Der Gitarrist Joaquin Clerch ist beim Eröffnungskonzert zu erleben.

Konzerte und ein Meisterkurs
Gitarrenfestival auf der Zitadelle

Vom 12. bis 14. November findet im Gotischen Saal der Zitadelle das diesjährige Spandauer Gitarrenfest statt. Zum Programm gehören neben Konzerten auch ein Meisterkurs. Eröffnet wird die seit 1985 stattfindende Traditionsveranstaltung am 12. November um 20 Uhr mit einem Auftritt des aus Kuba stammenden Gitarristen Joaquin Clerch. Er ist seit 1999 Professor für Gitarre an der Robert-Schumann-Musikhochschule in Düsseldorf und gilt als einer der führenden Vertreter seiner Generation auf diesem...

  • Spandau
  • 06.11.21
  • 77× gelesen
Kultur

Jazz am Kaisersteg wieder gestartet

Niederschöneweide. „Jazz am Kaisersteg“ hat sich längst zum wichtigsten Schau- und Hörfenster der kreativen Berliner Jazzszene des Sommers entwickelt. In diesem Jahr, dem 19. bereits, wird die Reihe bis Ende September verlängert. Am Sonnabend, 3. Juli, von 16 bis 20 Uhr stehen "Gleichwiederda", "Ruf der Heimat" und "phon-O-rama" auf der Bühne im Garten, Hasselwerderstraße 22A. Der Eintritt ist frei. Das ganze Programm findet man auf www.jazzkeller69.de. sim

  • Niederschöneweide
  • 24.06.21
  • 42× gelesen
Kultur

Jazzorchester auf Youtube

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Berlin „Jazz Composers Orchestra JayJayBeCe“ hat im Dezember vergangenen Jahres vier neue Kompositionen aufgenommen. Jetzt sind drei der vier Aufnahmen der Big Band der Musikschule City West auf dem Youtube-Kanal der Musikschule zu hören. Das Ergebnis stellt für alle Beteiligten einen Höhepunkt in Zeiten der Pandemie dar. Zu hören sind die Stücke auf www.youtube.com/playlist?list=PLkVS4ktD27Am2IjYJkMROuhdgsUl6wYd9. KaR

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 01.05.21
  • 11× gelesen
Kultur

„vision string quartet“ spielt Beethoven, Jazz und Pop im Gotischen Saal

Spandau. Das „vision string quartet“ gastiert am Freitag, 9. Oktober, zu zwei Konzerten im Gotischen Saal der Zitadelle, Am Juliusturm 64. Das Programm der vier Musiker, zwei Mal Geige sowie eine Bratsche und ein Cello, ist um 18 und 20 Uhr deckungsgleich. Zunächst das Streichquartett c-Moll, Opus 18 Nummer 4 von Ludwig van Beethoven. Danach Jazz und Pop. Karten zum Preis von 30, ermäßigt 22 Euro gibt es nur im Vorverkauf unter 47 99 74 74 (Montag bis Sonnabend, 9 bis 20, Sonntag, 14 bis 20...

  • Haselhorst
  • 02.10.20
  • 77× gelesen
Kultur
Plakat für das jetzt etwas veränderte Klangwochenende.

„Allee der Klänge“ etwas anders
Festival in den Höfen

Konzerte in Geschäften und an anderen Orten, so war das Musikfestival „Allee der Klänge“ eigentlich gedacht. Wegen Corona ist das aber nicht möglich. Trotzdem findet die Veranstaltung am 25. und 26. September statt. Jetzt in mehreren Höfen und auf weiteren Flächen unter freiem Himmel – an der Scharnweberstraße und der Auguste-Viktoria-Allee. Jazz, Latin, Blues und KinderliederAuftrittsorte sind Standorte der Charlottenburger Baugenossenschaft und der Wohnungsbaugesellschaft Gewobag. Außerdem...

  • Reinickendorf
  • 18.09.20
  • 126× gelesen
  • 1
Kultur

Weltmusik und Jazz im Garten

Tiergarten. In den Archiven der Staatlichen Museen zu Berlin ist Erstaunliches entdeckt worden: Programme und Fotografien aus einer wohl wenig bekannten Ära, als im Garten der Neuen Nationalgalerie an der Potsdamer Straße zwischen Skulpturen von Auguste Renoir und Gerhard Marcks Konzerte stattfanden. Weltstars des Jazz, der Avantgarde und der Weltmusik wie Keith Jarrett, Karlheinz Stockhausen, Steve Reich, Brian Eno oder Tangerine Dream traten auf. Aber auch Trommelgruppen aus dem Senegal und...

  • Tiergarten
  • 25.04.20
  • 62× gelesen
Kultur
Bode-Museum, Museumsinsel Berlin, Am Kupfergraben
4 Bilder

Staatliche Museen bieten Berlinern in der Krise kulturelle Schätze an
Jazz-Konzerte und Corona-Dokumentation

Die Staatlichen Museen zu Berlin bieten neue Inhalte und spannende Geschichten aus ihren vielfältigen Sammlungsbeständen online an. Das Museum Europäischer Kulturen (MEK) sammelt, erforscht, bewahrt, präsentiert und vermittelt Alltagskultur in Europa vom 18. Jahrhundert bis heute. Jetzt hat das MEK einen Aufruf unter dem Titel „CollectingCorona“ gestartet und bittet um persönliche Eindrücke aus dem Pandemie-Alltag, um für künftige Generationen zu dokumentieren, wie sich der Umgang mit der...

  • 23.04.20
  • 464× gelesen
Kultur
Rainer Gehrmann im Restaurant Rosengarten: Jazz im Park 2020 hat er in Absprache mit den Künstlern auf 2021 verschoben.
3 Bilder

Jazz im Park light
Das komplette Programm des diesjährigen Festivals im Bürgerpark wird auf 2021 verschoben

Alles war bereits perfekt organisiert. Aber in diesem Jahr findet Jazz im Park zu Pfingsten nicht statt. „Ich habe eine ganze Weile mit mir gerungen und wollte erst einmal abwarten“, sagt Reiner Gehrmann im Gespräch mit dem Reporter. „Aber so wie sich die Corona-Krise entwickelt hat, haben wir entschieden: Jazz im Park wird auf 2021 verschoben.“ Rainer Gehrmann ist Geschäftsführer der Stage Craft GmbH. Gemeinsam mit dem Verein Für Pankow und dem Bezirksamt organisierte er bereits elfmal zu...

  • Pankow
  • 14.04.20
  • 941× gelesen
Kultur
Das Ensemble „kreuzvier“ spielt für ganz junge Zuhörer.

Konzert für Babys im Fontane-Haus
Musikalische Mondreise für die Kleinsten

Premiere bei den Reinickendorf Classics: Zum ersten Mal finden am 29. Februar und 1. März spezielle Konzerte für bis Dreijährige und ihre Eltern im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6, statt. Das babyerprobte Programm des jungen „Ensembles kreuzvier“ ist sowohl für Kinder als auch für Eltern ein großartiges Erlebnis. „Mit diesen Konzerten möchten wir jungen Familien ermöglichen, gemeinsam und ganz entspannt Kultur zu genießen“, sagt Kultur- und Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU)...

  • Märkisches Viertel
  • 16.02.20
  • 140× gelesen
Kultur

Jazzkonzert im Frauenzentrum

Prenzlauer Berg. Zu einem Konzert „Eine intime, minimalistische Angelegenheit“ lädt das Frauenzentrum Ewa in der Prenzlauer Allee 6 am 27. Februar um 19 Uhr ein. Christine Scherzer ist Sängerin und Schauspielerin, sie tanzt und ist sozial engagiert als Clown Natascha Lachmannova bei den Roten Nasen. Diese bringen Lachen in Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und zu Flüchtlingen. Doch an diesem Abend präsentiert Christine Scherzer ein buntes Potpourri ihres musikalischen Könnens. Jazziges wird...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.02.20
  • 38× gelesen
Kultur

Musik in der Stadtbibliothek

Neukölln. Finke Roder Schwingen: Die drei Namen stehen für Modern Jazz. Am Donnerstag, 6. Febraur, gibt das Trio ein Gratis-Konzert in der Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66. Pianist Thomas Finke, Kontrabassist Jan Roder und Trompeter Paul Schwingenschlögl geben Musik zwischen Tradition und Aktualität zum Besten. Infos unter 902 39 43 17. sus

  • Neukölln
  • 09.02.20
  • 26× gelesen
Kultur

Jazzfest im Kulturstall

Britz. Die Musikschule Neukölln lädt zum dreitägigen „Jazzfest Neukölln 2020“ auf den Gutshof Britz, Alt-Britz 81, ein: Von Freitag bis Sonntag, 24. bis 26 Januar, treten im „Kulturstall“ über 100 Musiker in mehr als 20 Ensembles auf. Bezahlt wird pro Abend: Freitag und Sonnabend kostet der Eintritt jeweils 12 Euro, ermäßigt 8 Euro. An beiden Abenden beginnt das Programm um 19 Uhr und endet gegen 24 Uhr. Sonntag wird von 11 bis 13 Uhr gejazzt und die Karte kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro. Das...

  • Britz
  • 22.01.20
  • 153× gelesen
Kultur

Klassik trifft Jazz
Junge Pianisten im Kulturstall Britz

Musik zum Nulltarif genießen und gleichzeitig sehen, was der Nachwuchs draufhat: Das ist beim sechsten Carl-Bechstein-Wettbewerb möglich. Er findet vom 1. bis 3. November im Kulturstall auf dem Gutshof Britz, Alt-Britz 73, statt. Zum ersten Mal nehmen bei der Wertung „Klavier solo“ sowohl junge Klassik-Pianisten als auch Jazz-Pianisten teil. Alle sind jünger als 18 Jahre und haben seit mindestens einem halben Jahr ihren festen Wohnsitz in Deutschland. Während es in der Wertung der Klassiker...

  • Britz
  • 24.10.19
  • 87× gelesen
Kultur
2 Bilder

Schlosstheater Rheinsberg
Auch im Herbst gibt's Kultur in Rheinsberg

Mit einer "Langen Nacht der Künste" am 2. November startet Rheinsberg in die Herbstsaison. Es gibt Konzerte, Instrumente zum Ausprobieren und Ausstellungen. Auch das Schlosstheater beteiligt sich und holt Sänger des internationalen Opernfestivals, Kammeroper Schloss Rheinsberg auf die Theaterbühne.   Auch die "Rheinsberger Hofkapelle" - das Ensemble in residence der Rheinsberger Musikakademie - lockt Tagesbesucher in die Prinzenstadt. Mit Alter Musik vom Feinsten begeisterten sie bereits im...

  • Zehlendorf
  • 16.10.19
  • 153× gelesen
Kultur
Pianist David Zouzout reist aus Frankreich an.

Musikschule lädt zum Konzert
Klaviermusik: Virtuos und emotional

Freunde französischer Klaviermusik sollten das Kammermusikkonzert der Musikschule Spandau am 4. Oktober nicht verpassen. Erwartet wird der Pianist David Zouzout aus der Partnerstadt Asnières sur Seine. Unter dem Titel „Havel sur Seine“ feiert die Musikschule ihre langjährige Zusammenarbeit mit Musikerinnen und Musikern aus der französischen Partnerstadt Asnières sur Seine mit einem hochkarätigen Kammermusikkonzert auf der Zitadelle Spandau. Konzertpianist David Zouzout interpretiert...

  • Haselhorst
  • 29.09.19
  • 115× gelesen
Kultur

Jazz im Kiez

Charlottenburg. Jazz im Kiez liefert das "Brasil Jazz Quartet" am Dienstag, 3. September, um 19.30 Uhr in Kösters Hofgarten, Wulfsheinstraße 8. Die Combo vereint den umtriebigen Berliner Saxofonisten Christof Griese mit drei brasilianisch-portugiesischen Berliner Musikern. Sie kombinieren eigene Themen mit brasilianischen Rhythmen, viel Groove und Temperament. Der Eintritt ist frei. maz

  • Charlottenburg
  • 26.08.19
  • 34× gelesen
Kultur

Jubiläum „50 Jahre Jazzkeller“

Niederschöneweide. Die Institution „Jazzkeller“ wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Los ging es Ende 1969 in der Klubgaststätte des Kreiskulturhauses Treptow in der Puschkinallee. Heute finden die Konzerte nicht mehr im Keller, sondern im Hasselwerderpark (Hasselwerderstraße 22) statt. Auf der Open-Air-Bühne gleich neben dem Kaisersteg spielen am 27. Juli ab 19 Uhr Frank Gratkowski und Sebi Tramontana sowie die Helmut Forsthoff Band, es singt Uschi Brüning. Der Eintritt ist frei. Das letzte...

  • Niederschöneweide
  • 22.07.19
  • 125× gelesen
Kultur

Vier Abende Avantgarde

Friedrichshain. Vom 31. Juli bis 3. August findet im Radialsystem, Holzmarktstraße 33, sowie am ersten Abend im Säälchen auf dem benachbarten Holzmarkt-Gelände das siebte "L'Arme!"-Festival statt. Es steht für Avantgarde Jazz und experimentelle Musik. Sänger, Performer und Improvisatoren präsentieren Deutschland- und teilweise Weltpremieren von Elektroakustik über verschiedene Jazz-Interpretationen bis HipHop. Beginn ist am 1. August um 18, ansonsten um 20 Uhr. Kartenpreis: ab 30 Euro. Weiteres...

  • Friedrichshain
  • 20.07.19
  • 39× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 11. Juni 2022 um 19:30
  • Theater Ost
  • Berlin

Vom Hoffen und Handeln: Poesie von Boris Pasternak trifft Jazz des XXI Jahrhunderts

Lora Kostina Trio und Pascal von Wroblewsky Die Idee dieses Projektes ist die Vertonung ausgewählter Gedichte aus dem nobelpreisgekrönten Roman „Doktor Schiwago“ vom russischen Schriftsteller Boris Pasternak und deren Interpretation im Kontext von Modern Jazz. Die Atmosphäre der umbruchs-intensiven Zeit der ersten Hälfte des XX Jahrhunderts hat viele Parallelen zu der besonderen Gegenwart von heute. Pianistin Lora Kostina mit ihrem Trio und die außergewöhnliche Sängerin Pascal von Wroblewsky...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.