Jelena-Santic-Friedenspark

Beiträge zum Thema Jelena-Santic-Friedenspark

Umwelt

BUND-Report veröffentlicht
Gewässer in Marzahn-Hellersdorf in schlechtem Zustand

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat einen Kleingewässer-Report veröffentlicht. Das Ergebnis ist alarmierend. Mehr als zwei Drittel der untersuchten Gewässer im Bezirk weisen Mängel auf. Im Juli und August des vergangenen Jahres nahm der BUND in Marzahn-Hellersdorf, Neukölln, Reinickendorf und Tempelhof-Schöneberg insgesamt 224 Gewässer in Augenschein. 124 von ihnen wiesen Mängel auf, rund 55 Prozent. „Besonders schlecht ist der Zustand der Gewässer in Marzahn-Hellersdorf“, lautete...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 27.03.21
  • 94× gelesen
Politik

Kombibad-Plan stößt auf Gegenwind

Hellersdorf. Der Landesverband der NaturFreunde Berlin hält den von der Bezirksverordnetenversammlung gewählten Kombibad-Standort im Jelena-Šantić-Friedenspark für „völlig ungeeignet“. In einer Mitteilung informiert der Verband, dass er die Idee, das Bad am Rande des Wuhletals bauen zu wollen, ablehne, umfassende Akteneinsicht zum Auswahlprozess eingefordert habe und gegen einen möglichen Bebauungsplan mit juristischen Mitteln vorgehen werde. Die NaturFreunde betonen zwar weiter, dass sie nicht...

  • Hellersdorf
  • 20.01.21
  • 81× gelesen
Bauen
Die Bezirksverordnetenversammlung hat sich mit deutlicher Mehrheit am 8. Oktober für ein Freibad mit Schwimmhalle im Jelena-Santic-Friedenspark ausgesprochen.

Beschluss gefasst
Marzahn-Hellersdorf favorisiert Jelena-Šantić-Friedenspark als Standort für Schwimmbad

Auf dem Weg zu einem Freibad ist Marzahn-Hellersdorf einen Schritt weiter. Bei einer geheimen und dann offiziellen Abstimmung am 8. Oktober hat sich die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) für den Jelena-Šantić-Friedenspark als zukünftigen Standort ausgesprochen. Der Biesdorfer Friedhofsweg ist damit aus dem Rennen. Die SPD-Fraktion hatte sich schon vor der Abstimmung auf den Friedenspark festgelegt. Zuvor hatte sie 10 000 Flyer im Bezirk verteilt und die Bürger nach ihrer Meinung befragt. Im...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 15.10.20
  • 1.236× gelesen
Bauen
Viele Marzahn-Hellersdorfer sehnen sich nach einem Freibad. Bisher gibt es nur im Bürgerpark Marzahn das Kinderbad Platsch.

Sportstadtrat hofft auf parteiübergreifende Einigkeit
Entscheidung über Freibad-Standort am 24. August

Seit Jahren gibt es den Wunsch nach einem Freibad in Marzahn-Hellersdorf. In wenigen Wochen könnte zumindest ein künftiger Standort feststehen. Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) schätzt, dass das Bad zwischen 15 und 35 Millionen Euro kosten werde. „Am realistischsten scheint mir aktuell ein Kombibad zu sein, da dies vom Land als Voraussetzung für ein Freibad definiert wurde, damit die Wirtschaftlichkeit durch die angeschlossene Schwimmhalle und Saunabereiche steigt“, erklärt der Sportstadtrat auf...

  • Marzahn
  • 24.07.20
  • 1.584× gelesen
Sport
Ein Freibad mit Schwimmhalle im Jelena-Santic-Friedenspark würde dem Kienbergpark gut zu Gesicht stehen.
3 Bilder

Machbarkeitsstudie erarbeitet drei Standortvorschläge
Marzahn-Hellersdorf: Neue Chancen für ein Freibad

Das Bezirksamt hat einen ersten neuen Schritt in Richtung Freibad getan. Im Ergebnis einer Marchbarkeitsstudie gibt es jetzt drei mögliche Standorte, die Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) Mitte Februar auf einer Pressekonferenz vorstellte. Als Standorte wären der Jelena-Santic-Friedenspark im Kienbergpark, eine Brache am Biesdorfer Friedhof und der Biesdorfer Baggersee als Standorte geeignet. Sie eint ein guter Verkehrsanschluss und die Tatsache, dass sie sich auf dem Grund und Boden des Landes...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 18.02.20
  • 440× gelesen
  • 1
  • 1
Bauen

Jelena-Santic-Friedenspark: Spielplatz wird neu geplant

Hellersdorf. Der Spielplatz im Jelena-Santic-Friedenspark wird umgestaltet. Kinder und Jugendliche entwickelten in Workshops das Konzept.Kinder und Jugendliche aus der Nachbarschaft trafen sich im Mai mehrfach in der Jugendfreizeiteinrichtung "Joker". Sie berieten über die Umwandlung des bisher im Jelena-Santic-Friedenspark existierenden Ballspielplatzes in einen Spielplatz. Eine Schülergruppe aus der Wolfgang-Amadeus-Mozart-Schule war unter anderem mit dabei. Die Kinder und Jugendlichen...

  • Hellersdorf
  • 05.06.15
  • 153× gelesen
Kultur

Führung zum Wuhlesteg

Hellersdorf. Informationen zum neuen Wuhlesteg gibt es bei einer Führung durch die IGA Berlin 2017 GmbH am 18. April. Die Bauarbeiten haben im März begonnen. Er führt vom Jelena-Santic-Friedenspark bis zum nördlichen Ufer des Wuhleteichs und kreuzt den Wuhletal-Wanderweg. Entlang des nördlichen Ufers des Teichs wird der Steg über ein noch anzulegendes Feuchtbiotop verlaufen und am sogenannten Platz am See enden, der gleichzeitig entsteht. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Freiwilligen Feuerwehr...

  • Hellersdorf
  • 09.04.15
  • 102× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.