Alles zum Thema Jenny De la Torre

Beiträge zum Thema Jenny De la Torre

Soziales
Heinz Schmidt und Ute Poziemba arbeiten in der Suppenküche.
5 Bilder

Seit zehn Jahren gibt es das Gesundheitszentrum für Obdachlose

Mitte. In der früheren Kita in der Pflugstraße 12 werden seit 2006 Obdachlose umfassend betreut. Mit der Eröffnung des Gesundheitszentrums für Obdachlose ist für die vielfach ausgezeichnete peruanische Ärztin Jenny De la Torre Castro „ein Traum in Erfüllung gegangen“. Der dreigeschossige Backsteinbau ist heute ein gepflegtes Gebäude. Es gibt gut eingerichtete Behandlungszimmer mit Equipment wie Ultraschallgeräten, Augenarzt- oder Zahnarztstühlen. Die Hygienebedingungen sind fast ideal und viel...

  • Mitte
  • 08.09.16
  • 264× gelesen
  •  1
Soziales

80 000 Euro für soziale Projekte

Mitte. Helmut Russ, Veranstalter des Nobelweihnachtsmarktes „Weihnachtszauber Gendarmenmarkt“, spendet in diesem Jahr 80 000 Euro. Den größten Teil der Spenden hat das Bezirksamt Mitte bekommen, das damit soziale Projekte unterstützt. Weitere Gelder bekam die Frank Zander Stiftung, die jährlich eine Weihnachtsfeier für 5000 Obdachlose organisiert, die Jenny De la Torre Stiftung für das Gesundheitszentrum für Obdachlose, die Stephanus Schule für die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit...

  • Mitte
  • 14.12.15
  • 48× gelesen
Soziales

Jenny De la Torre erhält Stifterpreis

Mitte. Die als Obdachlosenärztin bekannt gewordene Jenny De la Torre Castro wird am 8. Mai vom Bundesverband Deutscher Stiftungen in Karlsruhe mit dem diesjährigen Deutschen Stifterpreis ausgezeichnet.Seit 2006 betreut die Ärztin mit der von ihr gegründeten Jenny De la Torre Stiftung wohnungslose Menschen im Gesundheitszentrum in der Pflugstraße 12. Die Obdachlosen werden in der früheren Schule medizinisch betreut und bekommen psychosoziale und rechtliche Beratung. Es gibt eine Suppenküche und...

  • Mitte
  • 26.02.15
  • 85× gelesen
Soziales
Alexander Jung, Generalbevollmächtigter für Vattenfall in Berlin, überreicht Jenny De laTorre die Finanzspritze für ihre Stiftung.

Vattenfall gibt 5000 Euro an Jenny De la Torre Stiftung

Mitte. Der schwedische Staatskonzern Vattenfall hat anlässlich des Lucia-Festes am 13. Dezember eine Weihnachtsspende über 5000 Euro an die Obdachlosenärztin Jenny De la Torre für ihre gleichnamige Stiftung übergeben.Die Finanzspritze soll den Obdachlosen zugute kommen, die im Gesundheitszentrum in der Pflugstraße 12 medizinisch versorgt werden. Der Energiekonzern hatte auf Weihnachtspräsente für Geschäftspartner verzichtet und stattdessen für das Hilfsprojekt der Jenny De la Torre Stiftung...

  • Mitte
  • 18.12.14
  • 67× gelesen