Jens Augner

Beiträge zum Thema Jens Augner

Verkehr
Demo für Pop-Up-Radwege am 11. Juni.

Pop-Up und weitere Radwege
Streit um die Entwicklung der Fahrradinfrastruktur in Reinickendorf

Reinickendorf sei beim Aufbau einer Fahrradinfrastruktur das Schlusslicht in Berlin, klagen Bürgerinitiativen, der ADFC oder Changing Cities. Unter den Parteien sehen das vor allem Grüne und Linke auch so. Der Ausbau von Fahrradwegen löse nicht die Verkehrsprobleme und der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs bringe die Mobilitätswende schneller voran: diese Meinung vertritt Verkehrsstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) und weiß ihre Partei hinter sich. Der Bezirk sei auch nicht untätig...

  • Reinickendorf
  • 27.07.21
  • 155× gelesen
Verkehr
Auf der viel befahrenen Berliner Straße soll auch noch ein Radweg Platz errichtet werden.
2 Bilder

"Zwischen Pest und Cholera"
BVV-Verkehrsausschuss übt viel Kritik an geplanter Radschnellweg-Trasse

Der Bau von zehn Radschnellverbindungen ist ein Projekt im Rahmen der sogenannten Mobilitätswende des Senats. Zwei dieser Fahrrad-Highways sollen durch Reinickendorf führen. Einer sogar ausschließlich durch den Bezirk. Über dessen Streckenverlauf wurde im Verkehrsausschuss am 16. April heftig diskutiert. Die favorisierte Trasse soll von der Stadtgrenze über die Ruppiner Chaussee in Richtung Tegel, über die Berliner- und Seidelstraße in Richtung Kurt-Schumacher-Platz, dem neuen...

  • Reinickendorf
  • 23.04.21
  • 758× gelesen
Wirtschaft

Fairer Handel in Reinickendorf

Reinickendorf. Mit einem Antragspaket in der Bezirksverordnetenversammlung am 12. Dezember möchten Bündnis 90/Die Grünen dafür sorgen, dass Reinickendorf zur “Fair-Trade-Town” wird. Unter anderem schlagen die Bündnisgrünen die Vernetzung von Organisationen vor, die sich für fairen Handel einsetzen. Zum Beispiel wird das Bezirksamt ersucht, „bei bezirklichen Beschaffungen verstärkt Waren aus fairem Handel" zu kaufen und Reinickendorfer Vereine zur Anschaffung fair gehandelter Sportkleidung und...

  • Reinickendorf
  • 05.12.18
  • 33× gelesen
Politik

Probleme bei Probewahlen: Bezirksamt sucht noch ehrenamtliche Helfer

Reinickendorf. Knapp drei Monate vor den Berliner Wahlen am 18. September ist noch nicht klar, ob diese ohne Komplikationen in der Verwaltung funktionieren werden. Nach Problemen und Hindernissen für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen hat sich der Grünen-Verordnete Jens Augner auf der Sitzung der Bezirksverordneten am 8. Juni erkundigt. Und er erhielt vom Stadtrat für Bürgerangelegenheiten, Uwe Brockhausen (SPD), eine nicht richtig ermutigende Antwort:...

  • Reinickendorf
  • 13.06.16
  • 43× gelesen
Verkehr

Streit um Tempo 30: Grüne fordern mehr Geschwindigkeitsbegrenzungen

Reinickendorf. Das Thema „Tempo 30“ spaltet wieder einmal die Reinickendorfer Politik. Gerade erst begrüßte Schulstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) neue Dialog-Displays vor der Borsigwalder Grundschule, Miraustraße 100. Halten sich dort Autofahrer an die Begrenzung auf 30 Stundenkilometer, blinkt ihnen ein freundliches „Danke“ entgegen. Sind sie schneller, kommt die Mahnung „Langsam!“. Die Schulstadträtin weist darauf hin, dass laut Untersuchungen die Unfallgefahr für Fußgänger durch...

  • Tegel
  • 10.05.16
  • 105× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.