Jesse Garon

Beiträge zum Thema Jesse Garon

Kultur

Erinnerung an Flanzendörfer

Weißensee. Am 5. August 1988 töte sich der damals 25-jährige Künstler Frank Lanzendörfer, bekannt unter dem Pseudonym Flanzendörfer, durch den Sprung von einem Feuerwachturm. Er war im literarischen Untergrund der DDR tätig und beschäftigte sich mit Malerei, Film und Performance. An seinem Todestag findet auf dem Hof der Brotfabrik, Caligariplatz 1, um 19.30 Uhr eine Soiree mit dem Berliner Schauspieler Jesse Garon unter dem Titel „Flanzendörfer – Wrackmente! Aufgetakelt – abgeschminkt!“ statt....

  • Weißensee
  • 30.07.21
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.