Jiu Jitsu

Beiträge zum Thema Jiu Jitsu

Sport

Kämpfer der Sportschule Rahn werden Jiu Jitsu Weltmeister
Bela Pfeffer und Sahra Rotstein werden Sport Jiujutsu Weltmeister

Die Abiturienten Bela Pfeffer und Sahra Rotstein machen den Saisonabschluss der Sportschule Rahn perfekt. Im georgischen Tiflis siegen sie in der vielseitigen dynamischen Wettkampfsportart "Sport Jiujutsu" überrzeugend. Bela schafft es in jedem Kampf, seinen Gegner durch Hebeltechniken zur  Aufgabe zu zwingen. Sahra siegt im Halbfinale durch einen Würgegriff und entscheidet das Finale über Punkte. Betreut wurden sie dieses mal durch Mario Cuk, der den Cheftrainer der Sportschule Rahn Thorsten...

  • Lankwitz
  • 20.11.19
  • 475× gelesen
Sport
4 Bilder

Sahra Rotstein wird Deutsche Meisterin im Grappling
17-jährige Steglitzerin gewinnt bei den Deutschen Meisterschaften der GEMMAF

Sahra Rotstein wird im ersten Anlauf deutsche Meisterin im Nogi Grappling. Nogi Grappling ist eine Sportart, in der der Gegner niedergerungen wird, um ihn dann beim Bodenkampf mit einer Hebel- oder Würgetechnik zur Aufgabe zu zwingen. Bei dem Top Event der German Mixed Martial Arts Federation, das live auf Ran Fighting übertragen wurde, schafft Sahra die Sensation. In ihrem erst vierten Kampf besiegt sie die deutliche erfahrenere und in der Jugendklasse bisher ungeschlagene Lara Ossenkopp in...

  • Lankwitz
  • 10.10.19
  • 419× gelesen
Sport
2 Bilder

Die Kampfsportschule Rahn überzeugt bei den World Martial Art Games

Vier Kämpfer der Sportschule Rahn traten bei den 11. World Martial Art Games in Arbon (Schweiz) in unterschiedlichen Disziplinen an. Die WMAG sind ein riesiges internationales Kampfsportevent mit zahlreichen Teilnehmern aus aller Welt. Dieses Jahr waren über 20 Nationen am Start. Es wird in verschiedenen Disziplinen gekämpft (Kickboxen, Thaiboxen, Grappling, MMA, Sport Jiu Jitsu und Demontrationswettbewerbe). Für die Sportschule Rahn stiegen Finn Flügge, Alexandr Boron, Bela Pfeffer und Robert...

  • Lankwitz
  • 04.10.17
  • 792× gelesen
Sport
Der CDU-Abgeordnete Frank Steffel (rechts) besuchte den Judo-Verein Märkisches Viertel, übte Jiu-Jutsu und überbrachte eine Spende für neue Matten.

Sanfte Kampfkunst: Judo-Verein Märkisches Viertel bietet jetzt auch Jiu-Jutsu an

Märkisches Viertel. Sanfter Kampf – was erst einmal nach einem Widerspruch klingt, ist Kern der japanischen Sportart Jiu-Jutsu. Die hat jetzt der 1. Judo-Club neu im Angebot. Zweimal pro Woche bietet der Verein mit dem vollständigen Namen „1. Judo-Club Märkisches Viertel 1968“ in der Großsiedlung Judo-Trainingsstunden an – montags und donnerstags Nachmittag in der Turnhalle des Hannah-Höch-Campus in der Finsterwalder Straße 52. Jetzt ist sind noch zwei Abendtermine im Jiu-Jutsu hinzugekommen....

  • Märkisches Viertel
  • 27.10.16
  • 232× gelesen
Sport

Unterstützung für Judo-Club

Märkisches Viertel. Die Spielbank Berlin hat den 1. Judo-Club Märkisches Viertel mit einer Geldspende in Höhe von 1000 Euro unterstützt. „Gute Leistung braucht auch gute Ausrüstung“, erläuterte der Reinickendorfer Bundestagsabgeordnete Frank Steffel (CDU), der den Scheck überreichte. „Mit dem Geld können wir den Verein beim Kauf einer neuen Trainingsmatte unterstützen, die aufgrund der wachsenden Mitgliederzahl nötig geworden ist.“ Das Geld investiert der Verein aber auch in weitere...

  • Märkisches Viertel
  • 15.10.16
  • 31× gelesen
Sport
Zu Lothar Nests Raritäten zählen auch einige Exponate, die der russische Präsident Wladimir Putin ihm überlassen hat.
3 Bilder

Judomuseum feiert Jubiläum

Mariendorf. „Da staunen sogar die Erfinder des Judo, die Japaner“, freut sich Lothar Nest. Dieser Tage feiert Nest das zehnjährige Bestehen seines „1. Judo-Welt-Museums“ als Bestandteil der Nest-Sportschule. Anfang November 1973 gründete Nest in Mariendorf seine erste Sportschule. Nach einigen Standortwechseln ist sie eine inzwischen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Institution in Alt-Mariendorf 21. Außerdem hat Nest 2006 dort das 1. Judo-Welt-Museum eröffnet, das mittlerweile mit...

  • Mariendorf
  • 26.09.16
  • 180× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.