Alles zum Thema Jochen Lang

Beiträge zum Thema Jochen Lang

Bauen

Diskussion zur Siemensstadt 2.0

Siemensstadt. Die Siemens AG will im Ortsteil eine Smart City, einen „Kiez der Zukunft“ aufbauen. Dafür soll auch die Siemens-S-Bahn reaktiviert werden. Wie weit sind diese Planungen, und wie können sich die Spandauer einbringen? Darüber will der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz bei einem Abendgespräch am Donnerstag, 13. Juni, mit Experten diskutieren. Mit am Tisch sitzen die zuständige Projektleiterin von Siemens, Karina Rigby, der Sprecher der Siemens AG, Yashar Azad und Jochen Lang als...

  • Siemensstadt
  • 05.06.19
  • 242× gelesen
Bauen
Jeremy (11) boult mit Mikk Schunke und Elmas Wieczorek auf der neuen Bahn um die Wette.
5 Bilder

Auszeit mit Boulen: Die Jägerstraße hat eine neue Passage

Wilhelmstadt. Die Passage zwischen Jägerstraße und Adamstraße ist fertig gebaut. Entstanden ist ein öffentlicher Platz mit Bäumen, Laternen und einer Boulebahn. Unerwartet lang war die Bauzeit. Ganze sechs Jahre vergingen von der ersten Projektstudie bis zur letzten Baumpflanzung. Dem Wow-Effekt tat das jedoch keinen Abbruch. Die sogenannte „Durchwegung“ hat Aufenthaltscharakter und lädt im quirligen Kiez zur entspannten Auszeit ein. Gemeint ist die fußläufige Passage, die jetzt zwischen...

  • Wilhelmstadt
  • 22.09.17
  • 237× gelesen
Bauen
Zur Bürgerversammlung war die Heinersdorfer Kirche übervoll.
6 Bilder

Der Senat informiert auf der ersten Bürgerversammlung über den „Blankenburger Süden“

Blankenburg. Auf etwa 70 Hektar sollen südlich des Blankenburger Pflasterweges bis zu 6000 Wohnungen im Stadtquartier „Blankenburger Süden“ entstehen. Über das Vorhaben informierten die Senatsverwaltungen jetzt auf einer Bürgerversammlung in der Kirche Heinersdorf, die schon fünf Minuten vor Beginn hoffnungslos überfüllt war. Warum am Blankenburger Pflasterweg? Auf diese Frage ging zunächst Jochen Lang ein. Er ist der zuständige Abteilungsleiter in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und...

  • Blankenburg
  • 23.02.17
  • 848× gelesen
Soziales
Am Drücker: Jochen Lang, Carsten-Michael Röding, Kerstin Oster und Bent Regulla von den Wasserbetrieben (v.rechts) lassen das Wasser laufen.

Neustädter weihten Nachbarschaftshof Mittelstraße ein

Spandau. Von der Brache zum Kieztreffpunkt: Neustädter feierten am 14. April ihren neuen "Nachbarschaftshof Mittelstraße" mit einem bunten Fest.Aus der einstigen Hinterhofbrache an der Mittelstraße 19 ist ein Vorzeigehof für die gesamte Nachbarschaft geworden. Denn das Alter spielt hier keine Rolle. Ein Spielplatz mit Wasserplansche für die Kleinen, eine Calishanics-Anlage für die sportliche Jugend und ein Erlebnisgarten für jedermann laden zu Aktivitäten und Entspannung ein. Eingeweiht...

  • Spandau
  • 20.04.15
  • 150× gelesen
  •  1