Johannesstift Diakonie

Beiträge zum Thema Johannesstift Diakonie

Bildung
LesArt-Mitarbeiter Götz Drope und Grundschüler der Peter-Härtling-Grundschule.
2 Bilder

„Lesen im Park“ ein großer Erfolg
„Es gibt kein falsch im Wunderland!“

Zwei Wochen lang konnte man in Berliner Grünanlagen, auf Spielplätzen und Schulhöfen lesebegeisterte Kinder beobachten, die sich Literatur ganz spielerisch und mit allen Sinnen näherten. Die Aktion dahinter nennt sich „Lesen im Park“. Das Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur LesArt, die Kampagne „Kinder beflügeln“ der Johannesstift Diakonie und die Berliner Kinder- und Jugendbibliotheken veranstalteten 26 Veranstaltungen an denen rund 400 Kinder zwischen fünf und zehn Jahren...

  • 30.08.20
  • 145× gelesen
Bildung

Lesungen, literarische Spiele und Workshops bei „Lesen im Park“
25 Mal spannende Geschichten für Kids

Zwischen 17. und 28. August werden städtische Parkanlagen, Schulhöfe und Spielplätze zu Kulissen für Lesungen, literarische Spiele und Künstler-Workshops. Bei der 24. Auflage von „Lesen im Park“ sind Kinder zwischen fünf und zehn Jahren zum spielerischen und kreativen Umgang mit Buchstaben und Bildern, Wörtern und Wendungen sowie Sätzen und Geschichten im Grünen eingeladen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. „Lesen im Park“ ist Bestandteil einer Reihe von Projekten, mit...

  • 13.08.20
  • 52× gelesen
Bauen
Chefarzt Frank Jochum eräutert Dilek Kalayci und Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) die moderne Ausstattung.
5 Bilder

Waldkrankenhaus eröffnet neue Neonatologie
Bestmöglicher Start ins Leben

Am Evangelischen Waldkrankenhaus hat die neue Neonatologie eröffnet. Die Intensivstation für Früh- und Neugeborene hat 21 Betten, zehn Familienzimmer und ein Schlaflabor. Wenn ein Kind zu früh zur Welt kommt, ist es noch nicht „fertig“. Es braucht spezielle Apparate, die Atmung und Herzschlag unterstützen, besondere Behandlungen und Fachärzte mit Spezialwissen. Diese intensivmedizinische Versorgung bekommen Frühgeborene in der Neonatologie. Weil ihre Zahl stetig steigt, denn die Mütter...

  • Falkenhagener Feld
  • 14.01.20
  • 500× gelesen
Wirtschaft
Das neue Bettenhaus mit Andachtsraum steht. Das Wichernkrankenhaus nimmt jährlich etwa 1900 Patienten auf.
7 Bilder

Umzug für 99 Patienten
Neues Bettenhaus am Wichernkrankenhaus eröffnet

Das Wichernkrankenhaus hat ein neues Bettenhaus. Es löst den 36 Jahre alten Altbau ab. Knapp zwölf Millionen Euro investierte die Johannesstift Diakonie in den Geriatrie-Neubau. Drei Stationen, knapp 100 Patienten, 30 Therapiegeräte und 50 Kisten Büromaterial: Für das Wichernkrankenhaus war der Umzug eine logistische Herausforderung. Fast den ganzen September brauchte es dafür. Am 25. Oktober aber war es dann so weit. Das neue Bettenhaus auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts...

  • Hakenfelde
  • 28.10.19
  • 377× gelesen
  • 1
Kultur

65-mal Kinderglück

Spandau. Was brauchen Kinder, um glücklich zu sein? In dem Projekt „65 x Glück“ erzählen 65 Kinder aus acht Ländern, mit unterschiedlichem sozialen Status, mit und ohne Beeinträchtigung von ihrem persönlichen Glück. Ihre Geschichten in Bildern und Texten sind vom 20. September bis zum 25. Oktober im Rathaus Spandau ausgestellt. Eröffnet wird die Schau bereits am 19. September 18.30 Uhr in der Säulenhalle des Rathauses, Carl-Schurz-Straße 2/6. Die Ausstellung ist danach montags bis freitags von...

  • Spandau
  • 10.09.19
  • 194× gelesen
Soziales

Freie Plätze für Freiwillige

Spandau. Die Johannesstift Diakonie bietet wie jedes Jahr wieder Plätze für den Freiwilligendienst an. Bewerben können sich junge Leute in der Behindertenhilfe und in den geriatrischen Krankenhäusern der Diakonie. Start ist der 1. September, ein späterer Einstieg ist aber möglich. Die Bewerbungsunterlagen können per E-Mail an info.freiwilligendienste@evangelisches-johannesstift.de geschickt werden. Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) sind feste...

  • Bezirk Spandau
  • 13.08.19
  • 56× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.