Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Soziales
Irmgard Steiner leitet ehrenamtlich den Lichtenberger Bezirksverband der Volkssolidarität.

Die Volkssolidarität setzt sich seit 70 Jahren für Senioren, Kinder und Bedürftige ein

<span class="docTextLocation">Lichtenberg. </span>Solidarität zeigen, sich für andere einsetzen und am besseren Miteinander arbeiten. Diese Ziele der Volkssolidarität sind seit der Gründung des Wohlfahrtsverbandes am 17. Oktober 1945 unverändert. Genau wie der Bedarf am Engagement der mittlerweile 245.000 Mitglieder. Sie stoßen soziale Projekte an, sammeln Spenden für ihren Kiez und lösen auch mal einen einfachen Nachbarschaftsstreit. Sie kümmern sich um Senioren, Kinder,...

  • Weißensee
  • 30.09.15
  • 508× gelesen
Soziales
Eva Kullmann (rechts) besucht mit ihrem Kater Mogli regelmäßig das Pflegeheim Lutherstift in Steglitz.

Der "Freundeskreis Katze und Mensch" setzt sich seit 1995 für verwilderte Katzen ein

Berlin. Im Jahr 1993 zog eine Familie aus Bayern mit ihren Katzen in einen kleinen Ort nahe Stuttgart. Das Fehlen eines Bekanntenkreises führte rasch zur Frage: „Wer versorgt unsere Katzen, wenn wir in den Urlaub fahren?“Daraus entstand die Idee einer Betreuung auf Gegenseitigkeit. Über eine Anzeige suchte die Familie nach Katzenbesitzern mit dem gleichen Problem. Die Resonanz war groß: Schnell fand sich eine Gruppe von zehn Katzenfreunden zusammen, die sich zum Kennenlernen regelmäßig in einer...

  • Charlottenburg
  • 15.09.15
  • 953× gelesen
Kultur

Diamantene Hochzeit

Reinickendorf. Die Reinickendorfer Waltraud und Kurt Gerholdt feiern am 21. Mai ihre Diamantene Hochzeit. Berliner Woche und Bezirksamt gratulieren herzlich zum 60-jährigen Ehejubiläum. Christian Schindler / CS

  • Reinickendorf
  • 13.05.15
  • 39× gelesen
Politik
Eine Lichterkette aus Tausenden Ballons zeichnet vom 7. bis 9. November die Geschichte symbolisch nach.

Programm zum 25-jährigen Jubiläum des Mauerfalls

Berlin. Vom 7. bis 9. November wird der einstige Verlauf der Berliner Mauer noch einmal in Form leuchtender Luftballons optisch in Szene gesetzt. Das Spektakel bildet den Höhepunkt der Gedenkfeiern zum 25. Jahrestag des Mauerfalls.Von der Bösebrücke in Prenzlauer Berg bis zur East Side Gallery in Friedrichshain werden 8000 Ballons auf Carbon-Stelen befestigt und illuminiert. Mit der Installation werde der Verlauf der Trennungslinie noch einmal sichtbar gemacht. Jede Lichtkugel ist mit einem...

  • Charlottenburg
  • 31.10.14
  • 198× gelesen
Sport
Frank Balzer beim Festakt für den Landes-Kanu-Verband Berlin im Roten Rathaus.

Festakt mit Bürgermeister Frank Balzer

Reinickendorf. Der Landes-Kanu-Verband Berlin e.V. hat am 10. Oktober in Form eines Festakts im Roten Rathaus sein 100-jähriges Bestehen gefeiert.Zu den Laudatoren gehörte auch Reinickendorfs Bürgermeister und Sportstadtrat Frank Balzer (CDU). 55 Vereine, darunter 13 aus Reinickendorf, sind im Verband eingebunden, der nicht nur ihre Interessen im Deutschen Kanu-Verband e.V. oder politischen Institutionen vertritt, sondern außerdem Wettkampf-, und Breitensportveranstaltungen auf Landes-,...

  • Reinickendorf
  • 16.10.14
  • 42× gelesen
Wirtschaft
Maren Kern, Jörg Franzen, Dr. Barbara Hendricks, Michael Müller und Frank Balzer (von links) beim Festakt.

Großsiedlung wurde 50 Jahre alt

Märkisches Viertel. Mit einem Festakt auf dem Stadtplatz haben am 30. September die Wohnungsbaugesellschaft GESOBAU und das Bezirksamt das 50-jährige Bestehen des Märkischen Viertel gefeiert.Es war die Zeit der Teilung und Trennung, der Mauer und der damit verbundenen Insellage West-Berlins. Und der Bedarf an Wohnraum stieg. So entstand Anfang der 1960er Jahre das Märkische Viertel, das neuen Wohnraum für insgesamt 40 000 Menschen bot. 2014 jährt sich der Einzug der ersten Mieter ins...

  • Märkisches Viertel
  • 01.10.14
  • 134× gelesen
Kultur
Willkommen, Bienvenue, Welcome: "Cabaret" ist wieder in der Stadt.
  2 Bilder

Jubiläumsspielzeit: Zehn Jahre "Cabaret" in Berlin

Tiergarten. Die legendäre Inszenierung des amerikanischen Choreographen und Regisseurs Vincent Paterson feiert Jubiläum: zehn Jahre "Cabaret" in Berlin. Das ist die im deutschsprachigen Raum am längsten gespielte Inszenierung dieses Musicals!"Cabaret" erzählt die Geschichte um das leichtlebige Szenegirl Sally Bowles im glitzernden, zwielichtigen Milieu der Goldenen Zwanziger in Berlin. Das Musical um Liebe, Leidenschaft und Verzweiflung vor dem Hintergrund des herannahenden Faschismus basiert...

  • Hansaviertel
  • 16.07.14
  • 141× gelesen
Bauen
Die vor 50 Jahren erbauten Hochhäuser wie hier am Eichhorster Weg sind heute typisch für den Ortsteil.

Wohnungsunternehmen präsentiert Themen-Ausstellung

Märkisches Viertel. Zum 50. Jubiläum des Märkischen Viertels präsentiert die Gesobau eine Themen-Ausstellung mitten im Quartier. Sechs Routen spiegeln dabei vom 3. Juli bis 10. Oktober die Vielfalt des Ortsteils wider.Im Jubiläumsjahr wird das gesamte Märkische Viertel zur Ausstellung. Architektur, Stadtraum und Landschaft vermitteln die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der ersten Großwohnsiedlung im Westteil der Stadt. Thematische Routen führen zu vertrauten und unbekannten Orten, erzählen...

  • Märkisches Viertel
  • 03.07.14
  • 58× gelesen
Soziales

Gemeinsam mit den Nachbarn

Berlin. Zum zehnjährigen Jubiläum veranstaltet das Netzwerk Nachbarschaft den Wettbewerb "Die schönsten Nachbarschafts-Aktionen". Kurze Bewerbung mit Foto bis zum 31. August genügt. Es winken Sach- und Geldpreise im Gesamtwert von rund 20 000 Euro. Mehr Infos unter www.netzwerk-nachbarschaft.net. Helmut Herold / hh

  • Mitte
  • 02.07.14
  • 60× gelesen
SonstigesAnzeige
In der Trattoria "Dolce Vita" am Dannenwalder Weg 87 kann man bei sommerlichem Wetter auch auf der schönen Terrasse genießen.

Jubiläumsfeier: ein Jahr im Märkischen Viertel

Nun schon seit einem Jahr verwöhnt die Trattoria "Dolce Vita" ihre Gäste mit den Köstlichkeiten der italienischen Küche und ausgesuchten italienischen Weinen. In dem einen Jahr ist es dem Team von "Dolce Vita" gelungen, durch eine offene Herzlichkeit, einen hervorragenden Service und natürlich durch die Qualität der angebotenen Speisen und Weine eine Atmosphäre zu schaffen, in der der Gast sich wohlfühlt und gerne wiederkommt. Nehmen Sie Platz und lassen Sie sich verwöhnen - ud das nicht nur...

  • Märkisches Viertel
  • 28.05.14
  • 17× gelesen
Leute

Händler feiern zwei Tage lang Jubiläum

Dahlem. Vor 65 Jahren wurde die Kronprinzenallee in Clayallee umbenannt. Händler, Gewerbetreibende und die Berliner Woche nehmen dieses Jubiläum zum Anlass, um zwei Tage lang zu feiern.Am Freitag, 30. Mai, und am Sonnabend, 31. Mai, gibt es jeweils ab 11 Uhr Aktionen, Bühnen- und Mitmachprogramm, Informationen, Live-Musik und jede Menge Unterhaltung zwischen Truman Plaza, Kastanienhof und "Zehlendorfer Welle". Einer der Höhepunkte ist am 30. Mai um 15 Uhr der Anschnitt einer 65,60 Meter...

  • Charlottenburg
  • 16.05.14
  • 122× gelesen
Leute

Gemeinsam speisen und Geschichten hören an der Langen Tafel

Märkisches Viertel. Das Wohnungsunternehmen Gesobau veranstaltet mit vielen Partnern zum 50-jährigen Bestehen des Märkischen Viertels am 24. Mai ein großes Nachbarschaftsfest.Es beginnt um 12 Uhr mit einem gemeinsamen Spaghetti-Essen an der Langen Tafel auf dem Stadtplatz rund um die neue "Viertel Box" (ehemals Infobox) am Wilhelmsruher Damm, gegenüber vom Märkischen Zentrum. Rund 200 Schüler sind die Gastgeber, wenn Nachbarn und Freunde an der Langen Tafel Platz nehmen, um zu essen und...

  • Märkisches Viertel
  • 16.05.14
  • 37× gelesen
Bauen
Die Wünsche kleiner Gropiusstädter: Miguel (Mitte) träumt von einer Wasserrutsche, Lisa (links) von einer Kinderdisco.
  2 Bilder

Vor 50 Jahren war Grundsteinlegung für die Gropiusstadt

Gropiusstadt. Im 30. Stock? So hoch wollte Walter Gropius Menschen niemals wohnen lassen. Doch der Mauerbau zwang den Berliner Senat, mit Geschossen gehörig zu klotzen. Ein halbes Jahrhundert nach Baubeginn findet die Neuköllner Trabantenstadt nun zu neuer Blüte.Unterwegs im Fahrstuhl, Enge, Unbehagen. Der Lift ruckt - ein Halt auf halber Höhe. "Guten Tag", brummt ein Herr mit grauen Schläfen. Alle rücken auf, die Tür schwingt zu. Der Zugestiegene möchte 15 Stockwerke abwärts, zum Ausgang...

  • Charlottenburg
  • 22.10.12
  • 637× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.