Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Sport
Oliver Willhaus, Vorsitzender vom 1. SCB, sowie Jugendspieler Jonathan Kedziorski und Nachwuchscoach Harry Hergert hoffen auf viele Squash begeisterte Kinder und Jugendliche.

Ein Sport mit „Suchtfaktor“: Vom 1. Squash Club und der Suche nach dem Nachwuchs

Reinickendorf. Mit einem tollen Angebot versucht der 1. Squash Club Berlin (SCB), Kinder und Jugendliche für einen rasanten Sport zu begeistern: Ab Sonnabend, 8. April, lädt der Klub alle interessierten Kinder und Jugendlichen einmal wöchentlich für drei bis vier Monate zum Training ein. Das Besondere: Dieses Angebot ist kostenlos. Jeweils sonnabends von 11 bis 12.30 Uhr werden die Trainer Harry Hergert und Michael Loff das Training im Sportcenter Wittenau an der Wittenauer Straße 82-86...

  • Wittenau
  • 30.03.17
  • 246× gelesen
  •  1
  •  1
Sport
Eine Hand voll Jubilare rund um die 1. Vorsitzende Heide Meyer (Mitte), die dem Ruder-Club Tegelort auch schon seit 60 Jahren angehört.

Alle sitzen in einem Boot: Ruder-Club Tegelort ehrt zahlreiche Mitglieder

Konradshöhe. Der Ruder-Club (RC) Tegelort hat am 18. März insgesamt 20 Sportler für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Die Auszeichnungen für eine Mitgliedschaft seit 10, 25, 40, 50, 60 und 70 Jahren nahm die 1. Vorsitzende Heide Meyer vor, die dem Klub ebenfalls seit bereits 60 Jahren angehört. Die 73-Jährige, seit nunmehr 15 Monaten 1. Vorsitzende, kam vor 60 Jahren gemeinsam mit ihrer Schwester in den Verein. 20 Jahre, in der Zeit von 1977 bis 1996, war sie „nur“ die Frau des 1....

  • Konradshöhe
  • 27.03.17
  • 279× gelesen
Soziales

Freiwillige Feuerwehr feiert

Wittenau. Die Freiwillige Feuerwehr Wittenau war landesweit der erste Löschtrupp, der auch eine Berufswache unterm Dach hatte. Am 7. Februar feierten die Retter das 45. Gründungsjubiläum. „Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr sorgen für eine erhebliche Entlastung der hauptamtlichen Kräfte“, sagte Bürgermeister Frank Balzer (CDU) in seiner Rede zum Festakt. „Dank ihnen steht der Berufsfeuerwehr immer eine wichtige Reserve zur Verfügung.“ Die Erfahrungen aus 45 Jahren und die...

  • Wittenau
  • 15.02.17
  • 18× gelesen
Soziales
Ingrid Koch (links), Gisela Kröschel (rechts) und Maren W. (Mitte, sitzend) bei einer Kaffeetafel in der Villa Donnersmarck.

Fürst Donnersmarck-Stiftung unterstützt Menschen mit Behinderung

Berlin. Menschen mit Behinderung haben es immer noch schwer, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Sie benötigen Unterstützung und Hilfestellung ihrer Mitmenschen. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Stiftungsgründer Guido Fürst von Donnersmarck stellte sich während des ersten Weltkriegs die Frage, wie es mit all den Kriegsverletzten weitergehen kann. Er setzte sein Vermögen ein, um diesen...

  • Zehlendorf
  • 25.01.17
  • 435× gelesen
Leute

Diamantene Hochzeit

Reinickendorf. Seit 60 Jahren sind sie ein Ehepaar und fast so lange wohnen sie schon im Fuchsbezirk: Am 19. Januar feierten Irmgard und Wolfgang Klaus die Diamantene Hochzeit. Das Ja-Wort gaben sich die beiden 1957 in Lüneburg, 1959 zogen sie nach Reinickendorf. Das Bezirksamt und die Berliner Woche gratulieren herzlich, wünschen Gesundheit und viele weitere gemeinsame, glückliche Jahre. bm

  • Reinickendorf
  • 20.01.17
  • 11× gelesen
Leute
Jubilarin Elisabeth Schaal mit ihrer Tochter Karin Schaal-Bischer (vorn) und Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU).

Glückwunsch zur 100: Besonderes Wiegenfest in Reinickendorf

Reinickendorf. Auf ein ganzes Jahrhundert kann Elisabeth Schaal aus Reinickendorf zurückblicken. Sie feierte im Januar ihren 100. Geburtstag. Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) überbrachte neben Blumen die Glückwünsche des Bezirksamtes und zeigte sich durchaus überrascht. „Es ist beeindruckend, wie gut in Form Elisabeth Schall ist“, so die Stadträtin. „Ich wünsche ihr, dass sie gesund bleibt und dass ihr das neue Lebensjahr viele frohe Stunden bringt.“ Elisabeth Schaal wohnt seit...

  • Reinickendorf
  • 14.01.17
  • 87× gelesen
Soziales

Von Amts wegen gratulieren

Reinickendorf. Das Bezirksamt Reinickendorf sucht engagierte Reinickendorfer, die gerne den Senioren des Bezirkes zum Geburtstag und zu den Ehejubiläen gratulieren und somit eine kleine Freude bereiten wollen. Der persönliche Kontakt zu den Jubilaren steht im Vordergrund. Wer Zeit und Lust hat, sich ehrenamtlich für ältere Mitmenschen zu engagieren, meldet sich unverbindlich in der Gratulationsstelle des Bezirks bei Alexandra Sachse-Taubert. Sie ist unter  902 94 40 55 von Montag bis Mittwoch...

  • Borsigwalde
  • 16.12.16
  • 31× gelesen
Leute

Gratulation zum Ehejubiläum

Reinickendorf. Diamantene Hochzeit im Goldenen Oktober: Den 60. Jahrestag ihres Eheversprechens feierten Lieselotte und Günter Sawitzky am 15. Oktober. Seit 1965 wohnt das Paar in Reinickendorf. Gemeinsam mit dem Bezirksamt gratuliert die Berliner Woche herzlich, wünscht Gesundheit und alles Gute. bm

  • Reinickendorf
  • 16.10.16
  • 24× gelesen
Soziales
Frank Balzer mit dem 104-jährigen Jubilar Hermann Möws, der ein großer Hertha-BSC-Fan ist.

Der älteste Hertha-Fan: Gratulation zum 104. Geburtstag

Reinickendorf. Jedes Jahr Ende September trifft Bürgermeister Frank Balzer (CDU) einen ganz besonderen Reinickendorfer: Den wohl ältesten Hertha-Fan der Stadt. Seit vier Jahren sieht der Terminkalender von Frank Balzer für den 29. September einen Besuch in der Seniorenresidenz Reinickendorf vor. Dann feiert Hermann Möws Geburtstag – der 104. war es in diesem Jahr. Anlässlich dieses Jubiläums überbrachte der Bürgermeister die Glückwünsche des Bezirksamtes und plauderte mit dem hochbetagten aber...

  • Reinickendorf
  • 05.10.16
  • 103× gelesen
Soziales
Gerlinde Paulisch (Mitte) und zwei ihrer Mitarbeiter: Qualitätsbeauftragte Jennifer Romann und leitender Operator Marcel Braun
4 Bilder

Leben retten kann so einfach sein: Haema Blutspendezentrum feierte 15. Geburtstag

Tegel. Ärzte, Sanitäter, Feuerwehrleute – alle haben ein gemeinsames Ziel: Leben zu retten. Das kann aber fast jeder, ohne viel Aufwand und ohne Ausbildung. Als Blutspender. Im Haema Blutspendezentrum in Tegel zum Beispiel, das jetzt seinen 15. Geburtstag feierte. Die Tür im ersten Stock der Berliner Straße 25 führt in einen Mix aus Wartezimmer, Rezeption und Garderobe. Luftballons schmücken die Wände. Ein gutes Dutzend Frauen und Männer harrt geduldig im Empfangsbereich des Haema...

  • Tegel
  • 01.10.16
  • 250× gelesen
Soziales

Tag der Stiftungen

Berlin. Am 1. Oktober veranstaltet der Bundesverband Deutscher Stiftungen bundesweit den „Tag der Stiftungen“. Aus diesem Anlass wird in Berlin das 20. Jubiläum der Bürgerstiftungen in Deutschland gefeiert. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Stiftungstages gibt es im Internet auf www.tag-der-stiftungen.de. TS

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.09.16
  • 55× gelesen
Leute

Glückwunsch zu Eiserner Hochzeit

Reinickendorf. Die Reinickendorfer Inge und Lothar Holl feiern ihr eisernes Ehejubiläum am 29. September. Auf den Tag genau 65 Jahre zuvor gaben sie sich ihr Eheversprechen. Seit 2004 wohnen die ehemalige Schneiderin und der damalige Werkzeugmacher im Bezirk. Zur Familie gehören zwei Kinder und ein Enkel. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich. CS

  • Reinickendorf
  • 25.09.16
  • 17× gelesen
Leute

Diamantene Hochzeiten

Reinickendorf. Zwei Reinickendorfer Ehepaare feiern am 22. September ihre Diamantene Hochzeit. Sowohl Edith und Klaus Deißler wie auch Gisela und Claus Erler haben sich am 22. September 1956 ihr Eheversprechen gegeben. Das Bezirksamt und die Berliner Woche gratulieren sehr herzlich zu 60 Jahren Ehe. CS

  • Reinickendorf
  • 19.09.16
  • 13× gelesen
Leute

Gratulation zum 100. Geburtstag

Reinickendorf. Johanna Thürmann hat am 13. September ihren 100. Geburtstag gefeiert. Seit 2015 wohnt die Jubilarin in Reinickendorf. In ihrer Jugend war sie eine begeisterte Schwimmerin. Auch heute ist sie noch sportlich und benutzt keinen Fahrstuhl, sondern die Treppe. Zur Familie gehören zwei Kinder, zwei Enkel und zwei Urenkel. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich. CS

  • Reinickendorf
  • 13.09.16
  • 13× gelesen
Sport
Einer der größten Erfolge der jüngeren Vergangenheit: 2008 erreichte der VfB das Endspiel um den Berliner Pokal, unterlag aber Tennis Borussia.

Hier spielt und lebt eine Familie: 100 Jahre Fußball beim VfB Hermsdorf

Hermsdorf. Am Sonnabend, 3. September hat die Fußball-Abteilung vom VfB Hermsdorf mit einem großen Fest ihr 100-jähriges Jubiläum gefeiert. Am 16. Juni 1916 hatten sich zwölf junge Männer dazu entschlossen, mitten in den Wirren des 1. Weltkrieges, einen Fußballklub, den Hermsdorfer Sport-Club 1916, zu gründen. Dies geschah im Restaurant Knoblich an der Schulzendorfer Straße. 1917 musste der Spielbetrieb aber wieder eingestellt werden, da zahlreiche Mitglieder an der Front kämpfen mussten. Es...

  • Hermsdorf
  • 05.09.16
  • 109× gelesen
Leute
Renate und Hans Georg Wiedersatz.

Ein doppelter Grund zum Feiern: Runder Geburtstag und eiserne Hochzeit

Wittenau. Die Eheleute Hans Georg und Renate Wiedersatz feiern am 17. August ihre Diamantene Hochzeit. Die diamantenen Brautleute sind beide 1936 zur Welt gekommen, somit aktuell jeder 80 Jahre alt. Seit vielen Jahren wohnen sie in Wittenau. Das am 17. August 1956 besiegelte Eheversprechen wurde 60 Jahre lang eingehalten. Zur Familie gehören zwei Söhne mit ebenfalls lang andauernden glücklichen Ehen, vier Enkelkinder und zwei Urenkelkinder. Die Jubilare sind gesund. Ihr nächstes Ziel ist...

  • Wittenau
  • 15.08.16
  • 138× gelesen
Leute

Gratulation zum 60. Hochzeitstag

Reinickendorf. Ihren 60. Hochzeitstag (Diamantene Hochzeit) feiern am 10. August Helga und Siegfried Zielke. Am 10. August 1956 gaben sich die Eheleute Zielke im Rathaus Reinickendorf ihr Eheversprechen. Seit 1968 wohnen beide im Bezirk. Zur Familie gehören zwei Kinder und drei Enkel. Berliner Woche und Bezirksamt gratulieren herzlich. CS

  • Reinickendorf
  • 08.08.16
  • 15× gelesen
Soziales

Top Ten der Spielplätze: Faltplan fürs Märkische Viertel aktualisiert

Märkisches Viertel. In acht Jahren kann ja einiges passieren – insofern war’s an der Zeit, den Kinder- und Familienstadtplan fürs Märkische Viertel aus dem Jahr 2008 auf neuesten Stand zu bringen. Das ist nun geschehen. In den vergangenen vier Monaten waren im Märkischen Viertel wieder die Spielplatzdetektive unterwegs: Kinder und Jugendliche aus dem Kiez haben die Freiluft-Spielanlagen in der Großsiedlung eingehend unter die Lupe genommen. Bieten sie genug Spielspaß und Abwechslung? Wie...

  • Märkisches Viertel
  • 23.07.16
  • 385× gelesen
Kultur
Das ist natürlich kein altes Foto aus dem Resi-Kiez, sondern ein relativ neues. Aber vielleicht hat der eine oder andere ja noch Aufnahmen vom Kiosk am Schäfersee aus seinen besseren Tagen.

Schnappschüsse gesucht: Wer hat Fotos von der Residenzstraße?

Reinickendorf. Es bewegt sich was in der Residenzstraße: Mit Hilfe des Aktive-Zentren-Programms soll die Einkaufsmeile wieder attraktiver werden, und im August eröffnet eine große Straßen-Galerie. Der Verein der ansässigen Geschäftsleute namens „Zukunft Resi – rundherum“ wirkt an der besseren Zukunft des Reinickendorfer Quartiers mit – unter anderem mit einem Fest zum 140. Geburtstag der Residenzstraße am 26. und 27. August. Teil der Feierlichkeiten soll eine vierwöchige Fotoausstellung in den...

  • Reinickendorf
  • 21.07.16
  • 83× gelesen
Leute

Diamantenes Ehejubiläum

Reinickendorf. Am 21. Juli 1956 gaben sich Gisela und Joachim Sonnenburg im Standesamt Reinickendorf das Ja-Wort – nun feiert das Paar Diamantene Hochzeit. Dem Fuchsbezirk blieben beide ihr Leben lang ebenso treu wie einander, zur Familie gehören zwei Kinder und fünf Enkel. Das Bezirksamt Reinickendorf und die Berliner Woche gratulieren herzlich und wünschen alles Gute! bm

  • Reinickendorf
  • 18.07.16
  • 17× gelesen
Leute

Diamantenes Hochzeitspaar

Reinickendorf. Das seltene Ehejubiläum der Diamantenen Hochzeit feierten Lieselott und Hans Wegner aus Reinickendorf am 9. Juli. Vor 60 Jahren gab sich das Paar das Ja-Wort. Zwei Kinder, drei Enkel und vier Urenkel zählen zur Familie. Im Namen des Bezirksamtes gratuliert Bürgermeister Frank Balzer (CDU) den Jubilaren, wünscht Gesundheit und persönliches Wohlergeben. Die Berliner Woche schließt sich den Glückwünschen an. bm

  • Reinickendorf
  • 06.07.16
  • 14× gelesen
Leute
Die Jubilare genießen noch immer ihren Garten: Gertrud und Rudi Kelm.

Seit 75 Jahren verheiratet: Gertrud und Rudi Kelm feiern Kronjuwelenhochzeit

Heiligensee. Das seltene Fest der Kronjuwelenhochzeit feiern am 5. Juli Gertrud und Rudi Kelm: Sie sind dann 75 Jahre verheiratet. Ursprung war die Sehnsucht des gebürtigen Berliners Rudi Kelm nach dem Landleben. Seine berufliche Zukunft sah der Mann, der im Dezember 100 Jahre alt wird, nicht im Häusermeer, sondern eher auf dem Bauernhof. So zog es ihn aus der Hauptstadt nach Mecklenburg. Dort lernte er dann seine vier Jahre jüngere Gertrud kennen, die er am 7. Juli 1941 in Schwerin heiratete....

  • Heiligensee
  • 25.06.16
  • 412× gelesen
Sport

Familiensportfest beim VfL Tegel

Tegel. Aus Anlass der Feierlichkeiten zu seinem 125-jährigen Bestehen veranstaltet der VfL Tegel am Sonnabend, 25. Juni, auf seiner Vereinsanlage an der Hatzfeldtallee 29 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr ein großes Familiensportfest. Alle elf Abteilungen des Klubs stellen sich in zahlreichen Mitmachangeboten vor. Darüber hinaus begleiten die Jazzband der Humboldt-Schule, das Orchester der Musikschule Reinickendorf sowie die Freiwillige Feuerwehr Tegel alle interessierten Besucher durch diesen Tag....

  • Tegel
  • 18.06.16
  • 27× gelesen
Leute

60 Jahre Seite an Seite

Reinickendorf. Am 9. Juni 1956 gaben sich Günther und Ingrid Jochen das Ja-Wort. Nun feierten sie ein Ehejubiläum, welches nicht vielen gegönnt ist: diamantene Hochzeit. Deshalb ließ es sich Bürgermeister Frank Balzer (CDU) nicht nehmen, bei den Jubilaren vorbeizuschauen und zu gratulieren. Seit nunmehr 32 Jahren leben der ehemalige Angestellte der Berliner Verkehrsbetriebe und die einstige Krankenschwester im Bezirk. Sie haben zwei Kinder, zehn Enkel und 17 Urenkel. Das Bezirksamt und die...

  • Reinickendorf
  • 10.06.16
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.