Alles zum Thema Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Wirtschaft

Wettbewerb für Bezirksprojekte

Reinickendorf. Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Initiative Reinickendorf im kommenden Mai hat diese einen Wettbewerb um Fördermittel in Höhe von 3000 Euro unter dem Titel „Alles für Reinickendorf“ ausgelobt. Teilnehmen können Personen und Institutionen, die sich in Reinickendorf in den Bereichen Soziales, Kultur, Sport und Bildung engagieren. Für die Bewerbung muss spätestens bis 31. März eine kurze Projektbeschreibung eingereicht werden. Hierfür steht ein Formular auf der Website...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 13.03.19
  • 27× gelesen
Leute
Glückwunsch: Irmgard Hemm (vorn, 2. von links) feierte am 19. Februar ihren 100. Geburtstag.

Sport ist Irmgard Hemms Jungbrunnen
Seit 57 Jahren im Verein

Gemeinsam mit ihrer Familie, Freunden und Weggefährten hat Irmgard Hemm am 19. Februar ihren 100. Geburtstag gefeiert. Der Ort: das Sportcasino des VfB Hermsdorf. Warum dort? Weil sie dort Mitglied ist – und das schon seit 57 Jahren. 1962 war Irmgard Hemm in die damalige Turnabteilung, die 1994 in Abteilung Turnen und Gymnastik umbenannt wurde, eingetreten. Als 1967 die Funkengarde gegründet wurde, tanzte Irmgard Hemm in vorderster Front mit. Der Erfolg dieser Showtanzgruppe war so groß,...

  • Hermsdorf
  • 11.03.19
  • 41× gelesen
Kultur

Graffiti-Workshop am Schäfersee

Reinickendorf. Das Familien- und Stadtteilzentrum Haus am See, Stargardtstraße 9, wird zehn Jahre alt. Zur Vorbereitung der Jubiläumsfeier im April lädt es Jungen und Mädchen ab zehn Jahren in den Winterferien zu einem Kreativ-Workshop ein. Unter Anleitung zweier Graffiti-Künstler werden bis zum Freitag, 8. Februar, täglich Entwürfe für die Wandgestaltung am Bungalow gestaltet. Der Workshop findet jeweils von 12 bis 15 Uhr statt. Eine Anmeldung zu dem kostenfreien Angebot ist erforderlich unter...

  • Reinickendorf
  • 30.01.19
  • 10× gelesen
Wirtschaft
Die Erstausgabe vom 3. Februar 1994.

Zuverlässig alle wichtigen Nachrichten von Tegel bis Frohnau
25 Jahre im Fuchsbezirk

Seit 25 Jahren versorgt die Berliner Woche die Reinickendorfer mit allen wichtigen Informationen aus Politik, Verkehr, Kultur und Sport. Am 3. Februar 1994 erschien sie zum ersten Mal, damals noch als Reinickendorfer Wochenblatt. Sechs Seiten stark war die Startausgabe. Ein Blauer Balken unter dem Titel war fast das einzig farbige Element. In grellem Pink kam noch eine Heilpraktiker-Anzeige daher. Sonst gab es vor allem viel Text und kaum Bilder. Die Versöhnung der einst geteilten Stadt war...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 30.01.19
  • 40× gelesen
  •  1
Leute
Bürgermeister Frank Balzer (Mitte) mit Ursula und Horst Friedlaender.

Ausgebombt am Vorabend der Hochzeit
Geheiratet vor 75 Jahren

Die Eheleute Ursula und Horst Friedlaender haben am 4. September das seltene Fest der Kronjuwelenhochzeit gefeiert – sie gaben sich vor 75 Jahren das Ja-Wort. Zum besonderen Fest überbrachte Bürgermeister Frank Balzer (CDU) die Glückwünsche des Bezirksamtes und einen Blumenstrauß. Die beiden 95-jährigen Jubilare erzählten von ihren großen Schwierigkeiten, im kriegsgeplagten Berlin von 1943 eine Hochzeit auszurichten. Noch am Vorabend wurde die Familie ausgebombt. „Wir hatten keine Jugend...

  • Konradshöhe
  • 05.09.18
  • 100× gelesen
Wirtschaft
Bürgermeister Frank Balzer schneidet die Festtagstorte an und eröffnet so die Jubiläumstage im Clou. Centermanagerin Carla Kubenz rechts im Bild.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer gratuliert
Einkaufszentrum „Der Clou“ wird 30 Jahre

Mit dem Anschneiden der Jubiläumstorte eröffnete Bürgermeister Frank Balzer (CDU) am 31. August die Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen des Einkaufszentrums „Der Clou“ am Kurt-Schumacher-Platz. Bis einschließlich Sonntag, 2. September, lädt der Clou seine Kunden anlässlich des runden Jahrestages zu einem Festprogramm mit vielen Aktionen ein. Bürgermeister Frank Balzer hob die Bedeutung des Einkaufszentrums an diesem wichtigen Verkehrsknotenpunt hervor: „Der ,Clou‘ ist nicht nur...

  • Reinickendorf
  • 31.08.18
  • 151× gelesen
Leute

Zweimal Diamantene Feier

Reinickendorf. Gleich zwei Reinickendorfer Ehepaare haben am Dienstag, 24. Juli, ihre Diamantene Hochzeit gefeiert. Am 24. Juli 1958 gaben sich Ingrid und Günter Schumann ihr Eheversprechen. Seit 1972 wohnen beide im Bezirk. Zur Familie gehören zwei Kinder und zwei Enkel. Ebenfalls auf 60 Ehejahre können Hildegard und Dieter Mutz zurückblicken. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich. CS

  • Reinickendorf
  • 25.07.18
  • 57× gelesen
Leute

100. Geburtstag gefeiert

Reinickendorf. Die Reinickendorferin Ursula Krys hat am Sonnabend, 14. Juli, ihren 100. Geburtstag gefeiert. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich und wünschen Gesundheit und alles Gute. CS

  • Reinickendorf
  • 15.07.18
  • 23× gelesen
Leute

Seit 65 Jahren ein Paar

Reinickendorf. Die Eheleute Melita und Heinz Kohn feiern am Mittwoch, 18. Juli, ihre Eiserne Hochzeit. Am 18. Juli 1953 gaben sie sich in Reinickendorf ihr Eheversprechen. Seit 45 Jahren wohnen beide auch im Bezirk. Zur Familie gehören ein Kind, zwei Enkel und ein Urenkel. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich und wünschen alles Gute. CS

  • Reinickendorf
  • 14.07.18
  • 78× gelesen
Kultur
Zur Zeit arbeiten die jungen Leute auf dem Friedhof an der Humboldtstraße.

Projekt existierte seit 40 Jahren
Jugendliche pflegen Kriegsgräber

In den kommenden Woche pflegen Jugendliche aus der ganzen Welt die Grabanlagen der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Noch bis 14. Juli ist der Friedhof Reinickendorf, Humboldtstraße 74-90 an der Reihe. Vom 21. Juli bis 5. August folgen die Kriegsgräberstätte Reinickendorf, Freiheitsweg 64, und auf der Friedhof Heiligensee, Sandhauser Straße 110. In Reinickendorf befinden sich 5380 Gräber von Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft, verteilt auf insgesamt sieben der zehn landeseigenen...

  • Reinickendorf
  • 09.07.18
  • 48× gelesen
Wirtschaft
Philipp Bein begrüßt die Gäste der Firmengeburtstagsfeier.
2 Bilder

50 Jahre Malerei Bein: Ausgezeichnete Ausbildung

Der Malereibetrieb Bein hat am 25. Mai sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Der Satz „Das kannst Du auch selbst machen“ stand am Anfang das Malereibetriebs Bein. Heinz Bein, Maler- und Lackierermeister, war damals Bauleiter bei einer anderen Firma, und hatte 1968 die Idee, sich selbstständig zu machen. Es war eine gute Idee – 50 Jahre später bewährt sich das Unternehmen noch immer am Markt, hat 24 Mitarbeiter und sechs Auszubildende. Gerade erst wurde es für seine gute Ausbildung von...

  • Hermsdorf
  • 02.06.18
  • 158× gelesen
WirtschaftAnzeige
Hausleiter Christian Eisenkrätzer (links) überreichte den Gutschein an den glücklichen Gewinner Markus Scholz.
9 Bilder

Das Möbelhaus feiert Jubiläum: Möbel Kraft in Wedding übergab Gutschein an Gewinner

MÖBEL KRAFT, Norddeutschlands größtes Möbelhaus, feiert 2018 „Das größte Jubiläum aller Zeiten“, denn das Traditionsunternehmen mit Stammhaus in Bad Segeberg blickt in diesem Jahr auf 125 Jahre Unternehmensgeschichte zurück! Den Auftakt zur großen Jubiläumsfeier bildete in allen Häusern ein Gewinnspiel, bei dem es neben dem Hauptgewinn – einem Mini One Cabrio – vor allem sensationelle Einkaufsgutscheine zu gewinnen gab. Jubeln dürfen damit auch die Gewinner der Preise 2-125 – sie können...

  • Wedding
  • 25.05.18
  • 436× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
Sind stolz, Teil der 200-jährigen Tradition bei Pflanzen-Kölle zu sein: Vorsitzender der Geschäftsführung Hans-Jörg Greimel, Leiterin der Filiale Hoppegarten Janine Zugmantel, Vertriebsleiterin Ulrike Giese und Koray Altintas, Leiter Marketing.
35 Bilder

Seit 1818 „Gärtner aus Leidenschaft“: Pflanzen-Kölle feiert 200-jähriges Firmenjubiläum

Pflanzen-Kölle ist ein traditionsreiches Familienunternehmen. 1818 gründete das Unternehmen eine Kunst- und Handelsgärtnerei in Ulm und wurde mit einer Rosenspezialgätnerei in Augsburg schnell zum kaiserlich-königlichen Hoflieferanten ernannt. Unter dem Motto „die Kunden sind unsere Gäste“ eröffnete Pflanzen-Kölle bis heute deutschlandweit 13 Gartencenter. Als Familienunternehmen mit einer 200-jährigen Tradition legt Pflanzen-Kölle größten Wert auf höchste Qualität und lässt die...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 21.05.18
  • 605× gelesen
Leute

Hochzeit vor 60 Jahren

Reinickendorf. Die beiden Reinickendorfer Helga und Horst Liebsch konnten am 10. Mai Diamantene Hochzeit feiern. Bereits seit 1957, ein Jahr vor dem Eheschluss, wohnen sie im Bezirk. Hier bekamen sie zwei Kinder. Das Bezirksamt und die Berliner Woche gratulieren ganz herzlich. JoM

  • Borsigwalde
  • 13.05.18
  • 25× gelesen
Leute

Runder Geburtstag

Reinickendorf. Am 9. Mai feierte Annemarie Bensch ihren 100. Geburtstag. Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt und Bürgermeister Frank Balzer (beide CDU) gratulierten einer der ältesten Bürgerinnen des Bezirks. JoM

  • Borsigwalde
  • 11.05.18
  • 15× gelesen
Sport

„Das ist gelebte Integration“: SC Borsigwalde lädt zum 25. Tag gegen Ausländerfeindlichkeit

Am Donnerstag, 10. Mai, veranstaltet der SC Borsigwalde seinen 25. Tag gegen Ausländerfeindlichkeit. Auf der Günther-Jäger-Sportanlage an der Tietzstraße werden sich in diesem Rahmen von 10 bis 17 Uhr junge Fußballer im Alter von elf und zwölf Jahren miteinander messen. Im Mai 1992 setzte der SC Borsigwalde als Antwort auf den Angriff auf ein Asylbewerberheim in Hoyerswerda acht Monate zuvor ein Zeichen und veranstaltete sein Turnier gegen Ausländerfeindlichkeit als Botschaft eines...

  • Borsigwalde
  • 02.05.18
  • 102× gelesen
Wirtschaft
Bürgermeister Frank Balzer mit Gisela und Bernd Viebranz.

Familienbetrieb feierte 85. Geburtstag: Gratulation vom Bürgermeister

Bürgermeister Frank Balzer (CDU) hat den Eheleuten Bernd und Gisela Viebranz zum 85-jährigen Bestehen ihrer typenoffenen Kfz-Werkstatt in Frohnau gratuliert. Balzer wies bei der Feier darauf hin, dass das auf Mobilität spezialisierte Unternehmen vor Öffnung der Berliner Mauer an einer wenig befahrenen Straße lag und trotzdem seine Kunden fand. Gründer Otto Viebranz startete 1933 mit seiner Mechaniker-Werkstatt und Shell-Tankstelle in der Oranienburger Chaussee 59 die Firmengeschichte....

  • Frohnau
  • 07.03.18
  • 279× gelesen
Leute

Goldenes Ehe-Jubiläum

Reinickendorf. Ihren 50. Hochzeitstag (Goldene Hochzeit) haben Christa und Manfred Zakrzewski am 5. März gefeiert. Sie gaben sich 1968 ihr Eheversprechen. Zwei Jahre später zogen sie in den Bezirk, wo sie bis heute leben. Zur Familie gehören vier Kinder, fünf Enkel und zehn Urenkel. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich. CS

  • Reinickendorf
  • 06.03.18
  • 5× gelesen
Leute

Gratulation zur Gnadenhochzeit

Reinickendorf. Das seltene Fest der Gnadenhochzeit (70. Hochzeitstag) feierten am Sonnabend, 3. März, Gertrud und Johannes Roßmann. Am 3. März 1948 gaben sich die beiden ihr Eheversprechen. Seit 1960 wohnen sie im Bezirk. Zur Familie gehören drei Kinder, drei Enkel und sechs Urenkel. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich. CS

  • Reinickendorf
  • 04.03.18
  • 9× gelesen
Leute

100 Jahre im Bezirk gelebt

Reinickendorf. Ihren 100. Geburtstag feiert am heutigen Mittwoch, 28. Februar, Käthe Albowski. Sie lebt seit ihrer Geburt in Reinickendorf. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich. CS

  • Reinickendorf
  • 28.02.18
  • 11× gelesen
Leute

Gratulation zum 101. Geburtstag

Reinickendorf. Die Reinickendorferin Else Motz hat am Sonnabend, 10. Februar, ihren 101. Geburtstag gefeiert. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich und wünschen Gesundheit und Lebensfreude. CS

  • Reinickendorf
  • 11.02.18
  • 8× gelesen
Leute

Diamantenes Silvester

Reinickendorf. Ihren 60. Hochzeitstag (Diamantene Hochzeit) feierten am 31. Dezember Sigrid und Manfred Biegallt. An Silvester 1957 gaben sich die beiden in Reinickendorf ihr Eheversprechen. Seit 1959 wohnen beide im Bezirk. Eine große Leidenschaft der Eheleute ist der Volkstanz. Zur Familie gehören zwei Kinder und vier Enkel. Bezirksamt und Berliner Woche gratulieren herzlich. CS

  • Reinickendorf
  • 01.01.18
  • 11× gelesen
Soziales
Wehrleiter Michael Manteuffel (Mitte rechts) nimmt von Tim-Christopher Zeelen (Mitte links) den Ehrenamtspreis für seine Feuerwehrmannschaft entgegen. Der Preis ist mir 200 Euro dotiert.

Ehrenamtspreis für engagierte Florianis: Freiwillige Feuerwehr für Einsatz geehrt

Die Freiwilligen Feuerwehren leisten einen erheblichen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung. Die Wittenauer Feuerwehrmänner wurden für ihren jahrelangen Einsatz und ihre Bemühungen nun geehrt.  Durch das schwere Sturmtief Xavier Anfang Oktober und weitere Unwetterlagen in Berlin gestaltete sich auch das Jahr 2017 für die Freiwilligen Feuerwehren Berlins besonders hart. „Die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehren investieren Feierabende und Wochenenden in unsere Sicherheit. Viele...

  • Wittenau
  • 16.12.17
  • 122× gelesen
Leute
Hertha-Fans unter sich: Hermann Möws, Ehrenmitglied und ältester Herthaner, sowie Bürgermeister Frank Balzer.

Ältestes Hertha-Mitglied feierte 105. Geburtstag: Jubilar erfreut sich an der "Alten Dame"

Tegel. Der Reinickendorfer Hermann Möws ist noch immer das älteste Mitglied des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. Nun feierte er seinen 105. Geburtstag. Schon am 29. September feierte Möws seinen Geburtstag. An diesem Tag besuchte ihn sogar Hertha-Maskottchen Herthinho im Tegeler Pflegeheim. Um die Aufregung nicht zu groß werden zu lassen, schaute Bürgermeister Frank Balzer (CDU) erst wenige Tage später beim Jubilar vorbei. Er überreichte Hermann Möws im Namen des Bezirksamtes...

  • Tegel
  • 15.10.17
  • 100× gelesen