Alles zum Thema Judo

Beiträge zum Thema Judo

Sport
Beim Training zeigen die älteren Judoka den jüngeren die richtige Technik bei den Würfen.
4 Bilder

Institution im Norden
Judo für Neu-Hohenschönhausen – Beim SSG Humboldt Berlin

Im Sommer 2019 feiern die Judoka der SSG Humboldt Berlin ihren 29. Geburtstag. Rund 110 Sportlerinnen und Sportler trainieren regelmäßig in der Halle Klützer Straße 36. Für viele ist der Verein inzwischen zu einem zweiten Zuhause geworden. Es gibt nicht nur die Trainingsstunden, der Verein fährt auch regelmäßig zu Wettkämpfen, organisiert Feste und geht auch mit den Kindern ins Kino. „Das gemeinsame Erlebnis ist gefragt", sagt Katrin Schneider, die von Anfang an mit dabei ist. Sie hat den...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.03.19
  • 103× gelesen
  •  1
Sport

Raufen und dabei Spaß haben

Tempelhof-Schöneberg. Der Verein DJK Süd Berlin möchte Kinder der Jahrgänge 2013 und älter auf spielerische Weise für die Sportart Judo begeistern. Dabei lernen sie die Judowerte kennen und üben sich im „regelgerechten Raufen“. Mit dem Kinderpass erarbeiten sie sich über viele Trainingsstunden Falltechniken, Würfe und Haltegriffe. Haben sie darin alle 32 Sticker eingeklebt, wird ihnen der weiß-gelbe Gürtel verliehen. Die Trainings starten ab Montag, 11. Februar, immer montags 17 bis 18 Uhr in...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 23.01.19
  • 11× gelesen
Sport

„Judo spielend lernen“

Ab Montag, den 11. Februar 2019 können jetzt Kinder der Jahrgänge 2013 und älter in verschiedenen Gruppen in Tempelhof und Schöneberg mit dem Waschbär des Deutschen Judo-Bundes die Judowerte kennen lernen und sich im regelgerechten Raufen üben. Dabei geht es sehr spielerisch zu. Mit dem Kinderpass erarbeiten sich die Kinder über viele Trainingsstunden Falltechniken, Würfe und Haltegriffe. Wenn im Kinderpass alle 32 Sticker eingeklebt sind, wird der weiß-gelbe Gürtel verliehen. Die Kinder...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 14.01.19
  • 145× gelesen
Sport

Ausrufezeichen bei Deutscher Meisterschaft
SC Bushido erneut erfolgreich

Zum dritten Mal in Folge hat der SC Bushido Berlin den dritten Platz bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der unter 14-Jährigen erkämpft. Bislang war es bundesweit lediglich einem Verein gelungen, drei Mal einen Platz auf dem Siegertreppchen zu erkämpfen. Der SC Bushido Berlin aus Tegel ist nun der zweite. Damit gehört der SC längst zu den Top-Adressen in Deutschland, wenn es um den Judonachwuchs geht. Nach dem Gewinn der Berliner Meisterschaft war der SC Bushido mit zehn Judoka im...

  • Tegel
  • 27.11.18
  • 37× gelesen
Sport
Die siegreichen Judoka aus Tegel.

Ungeschlagen zum Titel: Erfolg für SC Bushido Berlin

Mit fünf Siegen in fünf Kämpfen gewannen die Jungs des SC Bushido Berlin die Berliner Vereinsmeisterschaft. Damit qualifizierte sich die Mannschaft in der Altersklasse unter 16 Jahren für das vom Deutschen Judobund ausgetragene Bundesfinale. Dann müssen sich die Reinickendorfer mit rund 30 Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet messen. Die erfolgreiche Jugendarbeit des SC Bushido Berlin zahlt sich aus. Zu Beginn des Jahres konnte der Verein bereits bei den Deutschen Meisterschaften...

  • Tegel
  • 17.05.18
  • 189× gelesen
Sport

Erfolgreiche Judoka bei Deutscher Meisterschaft

Der Judoverein Berlin-Tegel hat bei der Deutschen Meisterschaft in Frankfurt/Oder am 10. und 11. März ganz groß abgeräumt und in jeder Altersklasse eine Medaille geholt – dies gelang keinem anderen Berliner Verein. Hendrik Haase, der bereits Vizemeister der Jugend und Dritter bei den Junioren geworden war, erkämpfte in der Gewichtsklasse bis 100 Kilogramm auch bei den Männern eine Bronzemedaille, übrigens die einzige für einen Berliner Verein bei den Männern. Kilian Atzpadin tat es ihm in...

  • Waidmannslust
  • 15.03.18
  • 153× gelesen
Leute
Lothar Nest schnürt den roten Gürtel um. Weil ihm der 10. Dan verliehen wurde, darf er diesen jetzt offiziell tragen.

Kampfsportveteran Lothar Nest mit dem 10. Dan geehrt

Es ist die größte Ehre, die einem Kampfsportler zuteil werden kann. Lothar Nest bekam jetzt in seiner Sportschule in Alt-Mariendorf den 10. Dan verliehen. Da eine solche Auszeichnung erst nach Vollendung des 70. Lebensjahres vorgenommen werden darf, ist es für ihn wie ein Preis für sein Lebenswerk. Der gesamte Vorstand des IFAK (Internationaler Fachverband für asiatische Kampfsportarten) war extra zu diesem Anlass angereist. Nest war zuvor bereits Inhaber des 9. Dan im Judo, Martials Arts...

  • Mariendorf
  • 05.03.18
  • 990× gelesen
Sport
DM Siegerehrung
4 Bilder

Mateo Cuk verteidigt Deutschen Meistertitel im Judo

Der steglitzer Schüler Mateo Cuk verteidigt seinen DM Titel in der Altersklasse U18 im Judo. In beeindruckender Art und Weise entscheidet er jeden Kampf vorzeitig mit Bodentechniken. Kurz nach errungener Bronzemadaille beim European Cup in Spanien setzt Mateo erneut ein Ausrufezeichen und bestätigt seine Topform. Judotrainer Sascha Heu von der Sportschule Rahn zeigt sich äußerst zufrieden mit der sportlichen Entwicklung von Mateo.

  • Lankwitz
  • 05.03.18
  • 293× gelesen
Sport

Nachwuchs vom SC Bushido räumt ab: Judoka erkämpfen zehn Medaillen

Die Judoka vom SC Bushido Berlin haben bei der Berliner Meisterschaft im Sportforum Hohenschönhausen am 21. Januar zehn Medaillen erkämpft. In insgesamt zehn unterschiedlichen Gewichtsklassen bei den Jungen und acht bei den Mädchen wurden in den Altersklassen der unter 15-Jährigen (U15) und der unter 18-Jährigen (U18) die besten Judoka Berlins ermittelt. Die jeweils fünf bestplatzierten Athleten qualifizierten sich zudem für die Nordostdeutsche Meisterschaft, die am 18. Februar in Greifswald...

  • Tegel
  • 02.02.18
  • 151× gelesen
Sport

Nachwuchsjudoka sorgen für Überraschung: SC Bushido erkämpft Bronze

Tegel. Völlig überraschend haben die Judoka vom SC Bushido beim Deutschen Jugendpokal am 4. und 5. November in der Altersklasse unter 14 Jahren den dritten Platz erkämpft. Die Berliner hatten sich dabei mit 30 anderen Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet auseinanderzusetzen und mussten sich nach sechs siegreichen Duellen lediglich dem späteren Titelgewinner aus Wiesbaden geschlagen geben. Zwar ist Judo wie jede andere Kampfsportart auch ein Individualsport. Beim vom Deutschen Judobund...

  • Tegel
  • 09.11.17
  • 116× gelesen
Sport

Auf die Matte: Internationales Judo-Turnier

Tegel. Der VfL Tegel veranstaltet am Sonnabend, 8., und Sonntag, 9. Juli, den VfL-Tegel-Cup 2017, ein internationales Judo-Turnier. Im Tegeler Sportpalast an der Hatzfeldtallee 25 werden an beiden Tagen von jeweils 8.45 Uhr an die Nachwuchs-Judoka nach dem so genannten Ne-Waza-System gegeneinander antreten: Der Kampf startet im Stand. Nach einem Wurf oder wenn ein Kämpfer mit Griff am Gi des Gegners freiwillig zu Boden geht, gibt es jeweils zwei Punkte und der Kampf wird am Boden fortgesetzt....

  • Tegel
  • 30.06.17
  • 23× gelesen
Sport
Der Matteo Habermann (links) legt auch schon mal seinen Trainer Stephan Steigmann auf die Matte.

Großes im Blick: Judoka Matteo Habermann eilt von Erfolg zu Erfolg

Tiergarten. Der Judoka Matteo Habermann wird ab 1. Juli bei der U18-Europameisterschaft im litauischen Kaunas antreten. Zwar wird der 16-Jährige in der Klasse bis 81 Kilogramm nicht als Favorit an den Start gehen, doch blickt man auf die jüngsten Erfolge zurück, scheint auch in Kaunas einiges möglich. Im März wurde Matteo, der mit seiner Familie in Tiergarten lebt, in der Steglitzer Sportschule Randori den Judosport erlernt hat und dort auch noch regelmäßig mit seinem Trainer Stephan Steigmann...

  • Tiergarten
  • 10.06.17
  • 275× gelesen
Sport
Die Ehrentafel hängt seit 17. Dezember an der Sporthalle der Hermann-Sander-Schule.
2 Bilder

Tafel für eine Judoka: Neuköllner Olympionikin wird geehrt

Neukölln. Bei den jüngsten Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gab es eine Medaille für Neukölln: Die Judo-Kämpferin Laura Vargas Koch gewann Bronze. Nun hat sie eine Ehrentafel bekommen. Die Tafel wurde am 17. Dezember an der Sporthalle der Hermann-Sander-Schule, Mariendorfer Weg 69, angebracht – ihrer alten Trainingsstätte. Die 24-Jährige holte die einzige deutsche Olympia-Medaille in ihrer Sportart und löste beim Neuköllner „Ersten Berliner Judoclub 1922“ großen Jubel aus. Hier...

  • Neukölln
  • 26.12.16
  • 82× gelesen
Sport

Größzügige Spende für die Judokas von Kodokan Berlin

Am Montag, den 14.11.2016, gab es für die Kinder des Neuköllner Kampfsportvereins Kodokan Berlin e.V. ein vorzeitiges Nikolaus-Geschenk! Während des Wettkampftrainings kam Antje Burisch, Marketingleiterin der Firma BVC IT-Lösungen und überreichte im Namen ihres Firmenchefs Björn Böttcher insgesamt 40 Rückenaufnäher im Wert von gut 500 Euro. Stellvertretend für den Verein nahmen die Judokas der Wettkampfgruppe die großzügige Spende entgegen und bedankten sich freudestrahlend und blieben dafür...

  • Britz
  • 20.11.16
  • 132× gelesen
Sport
Der CDU-Abgeordnete Frank Steffel (rechts) besuchte den Judo-Verein Märkisches Viertel, übte Jiu-Jutsu und überbrachte eine Spende für neue Matten.

Sanfte Kampfkunst: Judo-Verein Märkisches Viertel bietet jetzt auch Jiu-Jutsu an

Märkisches Viertel. Sanfter Kampf – was erst einmal nach einem Widerspruch klingt, ist Kern der japanischen Sportart Jiu-Jutsu. Die hat jetzt der 1. Judo-Club neu im Angebot. Zweimal pro Woche bietet der Verein mit dem vollständigen Namen „1. Judo-Club Märkisches Viertel 1968“ in der Großsiedlung Judo-Trainingsstunden an – montags und donnerstags Nachmittag in der Turnhalle des Hannah-Höch-Campus in der Finsterwalder Straße 52. Jetzt ist sind noch zwei Abendtermine im Jiu-Jutsu...

  • Märkisches Viertel
  • 27.10.16
  • 153× gelesen
Sport

Unterstützung für Judo-Club

Märkisches Viertel. Die Spielbank Berlin hat den 1. Judo-Club Märkisches Viertel mit einer Geldspende in Höhe von 1000 Euro unterstützt. „Gute Leistung braucht auch gute Ausrüstung“, erläuterte der Reinickendorfer Bundestagsabgeordnete Frank Steffel (CDU), der den Scheck überreichte. „Mit dem Geld können wir den Verein beim Kauf einer neuen Trainingsmatte unterstützen, die aufgrund der wachsenden Mitgliederzahl nötig geworden ist.“ Das Geld investiert der Verein aber auch in weitere...

  • Märkisches Viertel
  • 15.10.16
  • 21× gelesen
Sport
Zu Lothar Nests Raritäten zählen auch einige Exponate, die der russische Präsident Wladimir Putin ihm überlassen hat.
3 Bilder

Judomuseum feiert Jubiläum

Mariendorf. „Da staunen sogar die Erfinder des Judo, die Japaner“, freut sich Lothar Nest. Dieser Tage feiert Nest das zehnjährige Bestehen seines „1. Judo-Welt-Museums“ als Bestandteil der Nest-Sportschule. Anfang November 1973 gründete Nest in Mariendorf seine erste Sportschule. Nach einigen Standortwechseln ist sie eine inzwischen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Institution in Alt-Mariendorf 21. Außerdem hat Nest 2006 dort das 1. Judo-Welt-Museum eröffnet, das mittlerweile mit...

  • Mariendorf
  • 26.09.16
  • 62× gelesen
Sport
Carsten von Leupoldt, Judocoach beim SC Bushido, hat die olympische Bronzemedaillengewinnerin Laura Vargas Koch zehn Jahre lang als Heimtrainer betreut.

Wenn Kinder von Olympia träumen: Von einer Bronzemedaille und ihren möglichen Folgen

Tegel. Zehn Jahre lang hat Carsten von Leupoldt, Judotrainer beim SC Bushido, die Bronzemedaillengewinnerin der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro, Laura Vargas Koch, als Heimtrainer betreut. Berliner Woche-Reporter Michael Nittel sprach mit ihm über diesen großartigen Erfolg und seine möglichen Auswirkungen auf den Tegeler Judonachwuchs. Wann hatten Sie mit Laura nach dem Gewinn der Medaille zum ersten Mal Kontakt? Carsten von Leupoldt: Sie hat mich am selben Abend nachts um 1 Uhr direkt...

  • Tegel
  • 25.09.16
  • 556× gelesen
Sport
Die U15 vom SC Bushido um die Nachwuchstrainer Florian Luhm (links) und Carsten von Leupoldt (rechts) durfte im Sommer die Berliner und die Nordostdeutsche Meisterschaft bejubeln.

Hier wird Judo noch gelebt: Frischer Wind und sportliche Erfolge beim SC Bushido

Tegel. Am Sonnabend, 24. und Sonntag, 25. September stehen die Berliner Meisterschaften im Judo der U11 und der U13 auf dem Programm. Mit dabei: der SC Bushido, der erst im Juli mit seiner U15 sowohl die Berliner- als auch die Nordostdeutsche Meisterschaft erringen konnte. Das Ziel für die kommenden Titelkämpfe: ein Platz auf dem Treppchen und damit eine Medaille. Ausschlaggebend für die tollen Erfolge der Tegeler Judoka, die in der Sportschule Bushido in der Grußdorfstraße beheimatet sind,...

  • Tegel
  • 10.09.16
  • 440× gelesen
Sport

Boxen im Spandauer Südpark mit WBA-Weltmeister Jack Culcay – Kurzbericht.

Am Samstag den 03.09.2016 folgte ich einem der vielen Veranstaltungshinweise des Spandauer-Volksblattes vom Mittwoch und stieg nach dem Einkauf gegen 15 Uhr an der Haltestelle „Am Omnibusbahnhof“ in der Spandauer Wilhelmstadt aus und suchte im Südpark nach der Freizeitsportanlage. Dort angekommen waren schon die ersten Nachwuchsboxkämpfe, die jeweils drei Runden gingen, im vollen Gange. Es gab in einem professionell aufgebauten Boxring sowohl Männer- als auch Frauenboxkämpfe von teils...

  • Wilhelmstadt
  • 05.09.16
  • 116× gelesen
Sport

Ein olympischer Traum wird wahr

Tegel. Laura Vargas Koch hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Bronzemedaille gewonnen. Die 26-jährige Judoka, die jahrelang von ihrem Heimtrainer Carsten von Leupoldt beim SC Bushido in Tegel trainiert worden ist, konnte sich am 10. August im kleinen Finale in der Klasse bis 70 Kilogramm gegen die Spanierin Maria Bernabeu nach 63 Sekunden in der Verlängerung durchsetzen. Die gebürtige Berlinerin, die in Köln lebt und in Aachen in ihrer zweiten Paradedisziplin, der Mathematik,...

  • Tegel
  • 11.08.16
  • 35× gelesen
Sport

Nachwuchsjudokas kämpfen um Internatsplätze

Alt-Hohenschönhausen. Besinnliche Vorweihnachtszeit? Beim Nikolaus Turnier des SC Berlin auf jeden Fall nicht! Trotz einigen roten Zipfelmützen in der Halle schenkten sich die U10 und U13 Judokids im Sportforum Hohenschönhausen nichts. Die Vorfreude der Nachwuchsjudokas auf den 5. Dezember waren riesengroß. Das lag natürlich nicht daran, dass sich die Gewinner Nikolas-Turnier-Champion nennen dürfen. Vielmehr ging es darum vor den kritischen Augen von ganz besonderen Zuschauern zu überzeugen....

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 09.12.15
  • 119× gelesen
Sport

Gemischte Bilanz für Berliner Judoka

Alt-Hohenschönhausen. Yukos, Waza-Aris, Ippons - bei den Nordostdeutschen Mannschaftsmeisterschaften wurde fleißig gepunktet. 28 Vereine trafen sich im Sportforum, um das beste Team im Nordosten auszukämpfen. Eine Woche zuvor hatten die Berliner Nachwuchs-Judokas an gleicher Stelle ihre Stadtmeister ermittelt. Der Heimbonus nutzte den Hauptstädtern am 22. November bei den Nordostdeutschen Mannschaftsmeisterschaften jedoch recht wenig. In der Altersklasse bis 18 Jahre sprang für den BC Randori...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 01.12.15
  • 89× gelesen
Sport

Von Berlin nach Berlin

Alt-Hohenschönhausen. Für die Hauptstadtjudokas der Altersklassen U15 und U18 ging es am 14. November nicht nur um die Mannschaftsmeisterschaft. Die besten fünf Teams qualifizierten sich für die Nordostdeutschen Meisterschaften. Vor einem Monat räumte bei den Altersklassen U11 und U13 ShidoSha Berlin kräftig ab. Bei den etwas älteren Nachwuchsjudokas gehörte ein anderes Team zu den Favoriten: der BC Randori, immerhin hat der Budo-Club mit Daniel Zorn einen deutschen Meister in seinen Reihen....

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 24.11.15
  • 85× gelesen
  • 1
  • 2