Alles zum Thema Jugend- und Gesundheitsstadtrat

Beiträge zum Thema Jugend- und Gesundheitsstadtrat

Politik
Falko Liecke ist seit 2009 Stadtrat in Neukölln und seit 2011 auch stellvertretender Bürgermeister. 1995 trat der heute 43-Jährige in die CDU Neukölln ein und bekleidete viele Ämter. Jetzt kandidiert der verheiratete und zweifache Familienvater das erste Mal für das Amt des Bürgermeisters.

Stadtrat spricht: „Milieuschutz funktioniert nicht“

Neukölln. Zur Wahl am 18. September tritt Jugend- und Gesundheitsstadtrat Falko Liecke (CDU) als Bürgermeister-Kandidat an. In einem Gespräch mit Sylvia Baumeister erläutert er, welche Themen ihm im Bezirk besonders am Herzen liegen und welche Ziele er hat. Herr Liecke, was sind Ihre drei wichtigsten Themen im Bezirk für die kommenden fünf Jahre? Falko Liecke: Das sind die Infrastruktur und öffentliche Gebäude, Kinder- und Jugendeinrichtungen und Schulen. Wir müssen investieren, um sie...

  • Neukölln
  • 16.08.16
  • 368× gelesen
Politik

Wahlprogramm der CDU

Neukölln. Pünktlich zum Start des Wahlkampfes hat auch der Kreisverband der CDU Neukölln sein Programm zur Wahl des Abgeordnetenhauses Berlin und zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) herausgegeben. Spitzenkandidat für das Amt des Bürgermeisters ist der amtierende Jugend- und Gesundheitsstadtrat und stellvertretende Bürgermeister Falko Liecke. Die 16-seitige Broschüre mit dem Titel „Was wir wollen. Wofür wir stehen. Für #unserneukölln“ ist ab sofort an allen Infoständen der Neuköllner CDU...

  • Neukölln
  • 04.08.16
  • 85× gelesen
Bildung

Hoffnungsschimmer: Neuköllner Erstklässler sind etwas gesünder

Neukölln. Die gesundheitliche Entwicklung der Sechsjährigen hat sich leicht verbessert. Weil der Bezirk jedoch weiterhin auf dem letzten Rang liegt, fordert Jugend- und Gesundheitsstadtrat Falko Liecke mehr Geld für die gesundheitliche Prävention. Vor allem beim Übergewicht haben sich die Werte der Neuköllner Schulanfänger in den letzten Jahren verbessert, wie die Ergebnisse der jährlichen Einschulungsuntersuchungen zeigen. Brachten 2013 noch 16,1 Prozent aller Sechsjährigen in Neukölln zu...

  • Neukölln
  • 28.07.16
  • 22× gelesen
Soziales
Jugend- und Gesundheitsstadtrat Falko Liecke hat sich für die Einrichtung von Kinderschutzambulanzen in Berlin eingesetzt.

Neukölln bekommt eine Kinderschutzambulanz

Buckow. Nach einem Beschluss des Senats wird am Vivantes Klinikum Neukölln eine von fünf Berliner Kinderschutzambulanzen eingerichtet. Die personelle und technische Ausstattung dieser Einrichtungen ermöglicht es, Fälle von Kindeswohlgefährdung frühzeitig zu erkennen. Der Fall des acht Monate alten Mädchens, das von seinem Vater zu Tode geschüttelt wurde, erregte 2012 großes Aufsehen in den Medien. Fatal war vor allem die Tatsache, dass der Tod des Kindes hätte verhindert werden können, wenn...

  • Buckow
  • 16.01.16
  • 272× gelesen
Politik
Mit dem Einsatz von Streetworkern will Jugend- und Gesundheitsstadtrat Falko Liecke verhindern, dass Kinder zum Betteln gezwungen werden.

Auf Streife gegen Kinderbettelei

Neukölln. Bettelnde Kinder auf der Straße sind den allermeisten Berlinern ein Dorn im Auge – egal ob sie mit einer erwachsenen Person unterwegs sind oder allein. Nun will der Senat mit einer Rechtsverordnung diesen Missbrauch von Kindern besser bekämpfen. Neukölln will zudem Steetworker einsetzen. Zwar hält der Rat der Bürgermeister – dort kommen alle Berliner Bezirkschefs regelmäßig zusammen – die geplante Rechtsverordnung für uneffektiv und hat vor wenigen Tagen mehrheitlich dagegen...

  • Neukölln
  • 27.10.15
  • 152× gelesen