Alles zum Thema Jugendamt Mitte

Beiträge zum Thema Jugendamt Mitte

Soziales
Janka Pfaff bietet für Familien bei Problemen eine anonyme Onlineberatung an.

Familienförderzentrum Panke-Haus bietet anonyme Onlineberatung

Das Familienförderzentrum Panke-Haus in der Soldiner Straße 76 hat ein neues Hilfsprojekt gestartet. Menschen mit Problemen können sich anonym beraten lassen.Es ist nicht jedermanns Sache, sich über Probleme in der Familie, Streit mit dem Partner oder Überforderungen mit den Kindern im persönlichen Gespräch auszutauschen. Und dennoch suchen auch diese Menschen in verfahrenen Situationen nach Hilfe. Das Familienförderzentrum Panke-Haus hat deshalb ein neues Angebot gestartet. Eine anonyme...

  • Gesundbrunnen
  • 14.04.18
  • 287× gelesen
Politik

Jugendreisen vom Bezirksamt

Mitte. Das Jugendamt bietet auch in diesem Jahr wieder einige Reisen für die Sommerferien für Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis 17 Jahren an, die im Bezirk Mitte wohnen. Die Ferienreisen werden gemeinsam mit den Jugendhilfeträgern Wildfang und den Jungen Humanist_innen Berlin (JuHu) organisiert und richten sich vor allem an Familien, die sich einen Urlaub sonst nicht leisten können. Je nach Bedürftigkeit gibt es Zuschüsse zu den Reisekosten. Auf dem Programm stehen zum Beispiel eine...

  • Mitte
  • 20.03.18
  • 265× gelesen
Politik
Werkstattbaracken weg, Kita rauf: Das Jugendamt will auf dem Grundstück an der Triftstraße 12 eine Kita bauen.
2 Bilder

Kindertagesstätte neben Kinderbauernhof geplant

Einen besseren Platz könnte es kaum geben. Direkt am Zaun des bezirklichen Abenteuerspielplatzes Telux und des Kinderbauernhofes soll bis 2020 eine Kita gebaut werden. Bei der Besichtigung des Grundstücks am 13. März waren 20 Interessenten vor Ort. Die potenziellen Bauherren der geplanten Neubaukita an der Triftstraße 12 waren begeistert, sagt Marcus Lehmann vom Jugendamt. Kein Wunder, denn es gibt wohl kaum einen besseren Ort für Minis, die in der Stadt aufwachsen. Das Bezirksamt sucht...

  • Wedding
  • 17.03.18
  • 446× gelesen
Politik

Angebote für junge Eltern

Mitte. Die Koordinierungsstelle „Frühe Hilfen“ des Jugendamtes Mitte hat einen „Fahrplan: Was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt?“ veröffentlicht. Die 23-seitige Broschüre richtet sich an werdende oder jüngst gewordene Eltern und soll in der neuen Lebensphase rund um die Geburt eines Kindes Wegweiser, Leitfaden und Organisationshilfe sein. So gibt es Informationen zu Hebammen, Elternzeit, Geburtsvorbereitungskursen, Vorsorgeuntersuchungen, Kinder- und Elterngeldanträgen sowie zur...

  • Mitte
  • 06.03.18
  • 14× gelesen
Politik

Ehrenamtliche Richter gesucht: Mitte braucht noch knapp 100 Jugendschöffen

Das Jugendamt sucht für die Amtszeit 2019 bis 2023 für das Landgericht Berlin und das Amtsgericht Tiergarten dringend Jugendschöffen. Weil sich bisher zu wenige für den ehrenamtlichen Richterjob gemeldet haben, wurde die Bewerbungsfrist bis zum 28. Februar verlängert. Insgesamt werden 220 Jugendschöffen benötigt. Bisher haben sich 127 Interessenten gemeldet. Schöffen entscheiden mit Berufsrichtern über Urteil und Strafmaß. Eine juristische Vorbildung ist nicht notwendig. Sinn des...

  • Mitte
  • 25.01.18
  • 384× gelesen
Politik

Sechsmal so viele Anträge: Jugendamt wegen neuer Gesetzeslage überlastet

Die seit Anfang November geschlossene Unterhaltsvorschussstelle im Jugendamt in der Karl-Marx-Allee 31 bleibt auch bis zum Jahresende geschlossen. Sprechstunden finden seit Wochen nicht statt. Anträge werden lediglich per Post oder E-Mail entgegengenommen; man kann sie auch in die Hausbriefkästen der drei Rathäuser Mitte, Wedding und Tiergarten werfen. Wie lange alleinerziehende Mütter wegen des Antragschaos auf Geld warten müssen, kann die zuständige Stadträtin Sandra Obermeyer (für Die...

  • Mitte
  • 08.12.17
  • 177× gelesen
Politik

Antragswelle legt Amt lahm

Mitte. Die Unterhaltsvorschussstelle im Bezirksamt bleibt im November für Sprechstunden geschlossen. Die zuständige Familienstadträtin Sandra Obermeyer (für die Linke) gibt dafür „organisatorische Gründe“ an. „Zum 1. Juli ist eine umfangreiche Änderung des Unterhaltsvorschussgesetzes in Kraft getreten, die den Anspruch auf Unterhaltsvorschuss erweitert und zu einer regelrechten Antragswelle geführt hat“, sagt Obermeyer. Das Jugendamt muss den Aktenstau abarbeiten. Anträge können unter...

  • Mitte
  • 09.11.17
  • 43× gelesen
Politik

Jugendamt sucht Schöffen: Bewerbung bis 31. Dezember

Mitte. Das Jugendamt sucht für die Amtszeit 2019 bis 2023 für das Landgericht Berlin und das Amtsgericht Tiergarten Jugendschöffen. Wer sich für dieses Ehrenamt interessiert, kann sich bis zum 31. Dezember bewerben: Bezirksamt Mitte von Berlin, Jugend, Familie und Bürgerdienste, Jug FD 122, Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin, oder per E-Mail an jugendschoeffen@ba-mitte.berlin.de. Jugendschöffen müssen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, mindesten 25 Jahre und höchstens 69 Jahre alt...

  • Mitte
  • 21.09.17
  • 321× gelesen
Bildung

Reif für die Insel: Ferien in Moabit

Moabit. Unter dem Motto „Reif für die Insel? Entdecke Moabit“ machen die Moabiter Freizeiteinrichtungen und das Jugendamt des Bezirks Mitte bis 1. September Kindern und Jugendlichen an 16 verschiedenen Orten vielfältige Angebote während der Sommerferien. Alle Angebote sind kostenlos und bringen viel Spaß und Abwechslung. Der Ferienkalender wurde in den Moabiter Schulen verteilt, liegt aber auch in den Freizeiteinrichtungen, Bibliotheken und im Bürgeramt im Rathaus Tiergarten,...

  • Moabit
  • 20.07.17
  • 28× gelesen
Politik

Jugendamt wieder dicht

Mitte. Die Sozialarbeiter der für den Kinderschutz zuständigen Regionalen Sozialen Dienste (RSD) im Jugendamt in den vier RSD-Regionen Zentrum, Moabit, Gesundbrunnen und Wedding sind vom 16. bis zum 28. Juni nicht erreichbar. Wie Jugendstadträtin Sandra Obermeyer (für Die Linke) sagt, müssten die Mitarbeiter wie bereits im März und April für die neue Software geschult und eingearbeitet werden. Das Jugendamt Mitte sei einer von drei Bezirken, in denen die neue Jugendamtssoftware vor der...

  • Mitte
  • 07.06.17
  • 57× gelesen
Politik
Das Jugendamt zieht mit der Erziehungs- und Familienberatungsstelle in das Bürohaus am Kapweg 3-5.

Familienberater ziehen zum Kutschi: Jugendamt mietet 1000 Quadratmeter im TLG-Bürohaus

Wedding. Das Bezirksamt hat ab Herbst einen neuen Bürostandort. Teile des Jugendamtes ziehen an den nördlichsten Rand von Mitte: zum Kurt-Schumacher-Platz an der Grenze zu Tegel. Das seit Jahren zur Hälfte leerstehende Bürohaus am Kapweg 3-5 gegenüber dem Einkaufszentrum „Der Clou“ bekommt neue Mieter. Wie die TLG Immobilien AG, die das Haus im vergangenen Jahr gekauft hat, mitteilt, steht ab September das Bezirksamt Mitte auf der Mieterliste. In das Bürohaus mit der markanten Klinkerfassade,...

  • Wedding
  • 26.05.17
  • 299× gelesen
Politik

Elterngeldbescheide nach vier Wochen: Zusätzliche Stelle gefordert

Mitte. Das Bearbeitung von Anträgen auf Elterngeld dauert im Jugendamt Mitte bei Vorlage aller für die Bewilligung relevanten Unterlagen maximal vier Wochen. Das geht aus der Antwort von Jugendstadträtin Sandra Obermeyer (für Die Linke) auf eine Anfrage der CDU hervor. Neun Mitarbeiter kümmern sich um die Bearbeitung der Elterngeldanträge. Weil nach den berlinweiten Standards jeder Sachbearbeiter pro Jahr maximal 550 Anträge bearbeiten soll, will Obermeyer eine zusätzliche Stelle. 2016 gab...

  • Mitte
  • 30.03.17
  • 49× gelesen
Bauen
Verzögerung: Das Haus der Jugend am Nauener Platz wird erst ab August komplett saniert.

Haus der Jugend erst 2019 fertig: Sanierungsbeginn auf August verschoben / Projekte ziehen bis Juli aus

Wedding. Das Jugendamt beginnt am 14. August mit der umfassenden Sanierung des teilweise asbestverseuchten Hauses der Jugend am Nauener Platz. Ursprünglich sollten die Bauarbeiten im maroden Gebäude von 1951 im April starten. Die verschiedenen Projekte aus dem Haus der Jugend in der Reinickendorfer Straße 55 sollten eigentlich bis März raus sein; jetzt können die Mitarbeiter etwas entspannter ihre Kisten packen. Wie Marcus Lehmann vom Jugendamt sagt, hat sich der Baustart wegen der...

  • Wedding
  • 20.03.17
  • 174× gelesen
Politik

Schließzeiten im Jugendamt

Wedding. Erneut sind die Sozialarbeiter der für den Kinderschutz zuständigen Regionalen Sozialen Dienste (RSD) im Jugendamt nur sehr eingeschränkt erreichbar. Wie Jugendstadträtin Sandra Obermeyer (für Die Linke) sagt, müssten die Mitarbeiter im März und April für die neue Software geschult und eingearbeitet werden. Betroffen sind alle vier RSD-Regionen (Zentrum, Moabit, Gesundbrunnen, Wedding), die vom 20. bis 28. März sowie vom 19. bis 28. April „leider nicht erreichbar“ sind, so Obermeyer....

  • Wedding
  • 10.03.17
  • 15× gelesen
Politik

Hoher Krankenstand im Jugendamt

Mitte. Die Sozialarbeiter in den für den Kinderschutz zuständigen Regionalen Sozialen Diensten (RSD) im Jugendamt waren im Schnitt in den vergangenen zwei Jahren 14 Kalendertage krankgeschrieben. Das geht aus einer Anfrage der AfD-Verordneten Sabine Schüler hervor. Wie Jugendstadträtin Sandra Obermeyer (parteilos, für die Linke) mitteilt, waren von den 70 Sozialarbeitern, die sich um Problemfamilien kümmern, 25 Kollegen mehr als 30 Kalendertage krankgemeldet, neun davon kommen auf mehr als 60...

  • Mitte
  • 24.01.17
  • 42× gelesen
Bauen
Umzug in das Übergangsquartier. Thomas Arend vom Berliner Zentrum für Gewaltprävention, Partner des Hauses der Jugend, nutzt die Ausweichräume in der Reinickendorfer Straße 45.
5 Bilder

Auszug aus dem Haus der Jugend: Marodes Gebäude wird bis 2019 saniert

Wedding. Im April wird das Haus der Jugend (HdJ) am Nauener Platz für zwei Jahre geschlossen. Das 1951 errichtete Gebäude ist marode und wird für knapp neun Millionen Euro komplett saniert. Das neue Jahr beginnt mit Kistenpacken. Die verschiedenen Projekte aus dem Haus der Jugend in der Reinickendorfer Straße 55 müssen bis März ausziehen. Dann übernehmen Bauleute das Kommando in der bezirklichen Einrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der Bezirk lässt das dreigeschossige...

  • Wedding
  • 31.12.16
  • 229× gelesen
Politik
Bezirksamt komplett: Ephraim Gothe, Sandra Obermeyer, Stephan von Dassel, Sabine Weißler, Carsten Spallek.

Sandra Obermeyer ist neue Stadträtin für Jugend und Bürgerdienste

Mitte. Das Bezirksamt Mitte ist jetzt komplett. Die Kandidatin für die noch offene Stadtratstelle der Linken, Sandra Obermeyer, wurde auf der BVV am 17. November gewählt. Blumen, Küsschen, Umarmungen. Im Bezirksparlament des Citybezirks geht es auch auf der zweiten Sitzung mehr als harmonisch zu. Nachdem die Bezirksamtsmitglieder auf der konstituierenden Sitzung am 27. Oktober anders als in anderen Bezirken mit großer Mehrheit gewählt wurden, hatte auch Sandra Obermeyer einen perfekten Start....

  • Mitte
  • 18.11.16
  • 1.328× gelesen
Politik

Schließzeiten im Jugendamt

Wedding. Der Regionale Sozialpädagogische Dienst (RSD) des Jugendamtes Mitte ist vom 17. November bis voraussichtlich 31. Januar nur eingeschränkt erreichbar. Grund dafür seien „umfangreiche Schulungsmaßnahmen und ein anhaltender Personalnotstand im RSD“, wie Stadtrat Carsten Spallek (CDU) mitteilt. Zum 1. Januar wird in den Regionalen Sozialpädagogischen Diensten des Jugendamtes ein neues IT-Verfahren eingeführt. Der RSD für die Region Gesundbrunnen ist vom 17. bis 21. November, vom 24. bis...

  • Wedding
  • 14.11.16
  • 18× gelesen
Politik

Kinderzimmer ohne Sinn: Rathaus stellt keine Betreuung bereit

Mitte. Die Mitglieder der Bezirksverordnetenversammlung Mitte (BVV) mit Kindern können künftig im Rathaus Mitte das Kinderspielzimmer des Jugendamtes nutzen. Eine Betreuung aber gibt es nicht. Die BVV hatte das Bezirksamt aufgefordert, während der Sitzungen in der Nähe des BVV-Saals einen Raum zur Kinderbetreuung einzurichten. So soll den ehrenamtlichen BVV-Mitgliedern mit Kindern die Teilnahme an den Sitzungen erleichtert werden. Zudem sollten Rathaus-Mitarbeiter „in Betreuungsnotfällen“ den...

  • Mitte
  • 22.09.16
  • 34× gelesen
Wirtschaft

Bezirksamt stellt Mitarbeiter ein

Mitte. Das Bezirksamt Mitte hat auf seiner Website knapp 30 Stellenausschreibungen eingestellt. In fast allen Abteilungen werden neue Mitarbeiter gesucht. Das Gesundheitsamt stellt zum Beispiel Fachärzte ein, das Grünflächenamt sieben Gärtner, das Ordnungsamt Kontrolleure, das Jugendamt Sozialarbeiter oder das Kulturamt Bibliothekare. DJ

  • Mitte
  • 05.08.16
  • 86× gelesen
Soziales

Kitastelle bis 14. Juli geschlossen

Mitte. Jugendstadträtin Sabine Smentek (SPD) schließt erneut die Kitagutscheinstelle im Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31. Bis zum 14. Juli gibt es Dienstag und Donnerstag keine Sprechstunden für das Publikum. Die Telefonsprechstunden am Montag, Mittwoch und Freitag finden wie bisher von 10 bis 11 Uhr statt. Wie bereits in den Vorjahren sind Aktenberge der Grund dafür, dass die Mitarbeiter auf persönliche Beratungen im Jugendamt verzichten. Der Antragsstau muss abgearbeitet werden. Laut...

  • Mitte
  • 16.06.16
  • 14× gelesen
Soziales

Jugendamt geschlossen

Mitte. Um laufende Fälle abzuarbeiten, werden die vier Regionalen Dienste (RSD) des Jugendamtes erneut geschlossen. In den Wochen 4. bis 8. April, 27. Juni bis 1. Juli, 26. bis 30. September sowie 7. bis 11. November finden keine Sprechstunden für Kinder und Jugendliche und deren Familien statt. Grund ist die „personelle Unterausstattung“, wie Jugendstadträtin Sabine Smentek (SPD) sagt. Die Teams nutzen die Schließwochen, „um überfällige Aufgaben aufzuarbeiten“, so Smentek. In der Schließzeit...

  • Mitte
  • 21.03.16
  • 16× gelesen
Soziales

Ferienreisen im Sommer

Mitte. Das Jugendamt bietet in diesem Sommer wieder Ferienreisen für Mädchen und Jungen von sieben bis 16 Jahren an, die im Bezirk Mitte wohnen. Auf dem Programm stehen zum Beispiel ein Agentencamp in Klietz oder eine Erlebnisreise auf einen Bauernhof im Planwagencamp. Für Familien mit geringem Einkommen besteht die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung. Die Broschüren mit allen Details zu den aktuellen Ferienreisen liegen in den Bürgerämtern der Rathäuser Mitte (Karl-Marx-Alle 31),...

  • Mitte
  • 20.01.16
  • 37× gelesen
Politik

Bezirk gründet Flüchtlings-AG

Mitte. Um Minderjährige und junge Erwachsene, die als Flüchtlinge nach Berlin kommen, optimal zu betreuen, hat das Bezirksamt eine Arbeitsgemeinschaft mit dem Titel „Minderjährige und junge erwachsene Geflüchtete und Familien“ gegründet. Die Einrichtung einer solchen AG hatte die BVV per Beschluss gefordert. Wie die für das Jugendamt zuständige Stadträtin Sabine Smentek (SPD) mitteilte, kamen im November zu einer Auftaktveranstaltung 120 Bezirksamtsmitarbeiter und Fachleute aus der Jugend- und...

  • Mitte
  • 30.12.15
  • 58× gelesen
  • 1
  • 2