Anzeige

Alles zum Thema Jugendaustausch

Beiträge zum Thema Jugendaustausch

Politik
Durch die Städtepartnerschaft von Tempelhof und Nahariya kennen sich Frank Januszewski, Ely Oknin und Siggi Kehrer seit den 70er-Jahren. Bis heute sind sie befreundet.
2 Bilder

Tempelhof und Nahariya
Erinnerungen an den Jugendaustausch in den Siebzigern

„Die Partnerschaft mit Nahariya hat für mich einen sehr hohen Stellenwert. Es ist mir ein wichtiges Anliegen, diese Kontakte zu festigen und noch weiter auszubauen“, erklärte Bürgermeisterin Angelika Schöttler kürzlich. Seit 1970 sind der Bezirk und die israelische Mittelmeerstadt Partner. Die Berliner Woche traf zwei Deutsche und einen Israeli, die Freunde wurden. Besiegelt wurde die erste kommunale Partnerschaft zwischen einer deutschen und einer israelischen Gemeinde im Jahr 1970 durch...

  • Lichtenrade
  • 15.06.18
  • 107× gelesen
Politik

Zu Besuch in Tokio

Mitte. Zwölf Jugendliche aus Mitte im Alter zwischen 16 und 20 Jahren fliegen im Rahmen des Jugendaustausches nach Tokio-Shinjuku. Der Bezirk im Westen Tokios ist seit 24 Jahren Städtepartner von Mitte. Wie Jugendstadträtin Sandra Obermeyer (für Die Linke) sagt, trifft die deutsche Delegation am 25. März den Bürgermeister Yoshizumi. Gemeinsam mit japanischen Jugendlichen gibt es Workshops, Stadtführungen und vieles mehr. Auch eine „kleine Landpartie ist in Planung“, so Obermeyer. Übernachten...

  • Mitte
  • 13.03.18
  • 9× gelesen
Kultur

Jugendliche aus der Partnerstadt Szilvásvárad erkunden den Bezirk

Steglitz-Zehlendorf. Am Sonnabend, 5. August, reisen Kinder und Jugendliche aus Ungarn nach Steglitz-Zehlendorf. Sie kommen aus der ungarischen Partnerstadt Szilvásvárad und bleiben eine Woche. Eine Kinder- und Jugendgruppe aus dem Bezirk reiste 2016 nach Ungarn, jetzt kommt der Gegenbesuch. Die 16 Gäste treffen sich mit einer Gruppe von Gleichaltrigen aus dem Bezirk. Ein umfangreiches Programm erwartet sie. Es steht unter dem Das Motto: „Stadt – Land – Fluss“. Vom Jugendhaus Düppel aus, in...

  • Zehlendorf
  • 29.07.17
  • 8× gelesen
Anzeige
Politik

Gastfamilien gesucht

Marzahn-Hellersdorf. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) unterstützt das Schüleraustauschprogramm des Vereins für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland (VDA). Die CDU-Wahlkreisabgeordnete für Marzahn-Hellersdorf bittet Familien aus dem Bezirk von September 2017 bis März 2018 Austauschschüler aufzunehmen. Diese teilen vier bis acht Wochen Freizeit und Schulalltag mit den Kindern ihrer Gastfamilien. Außer Unterbringung und Verpflegung entstehen keine weiteren Kosten. Der VDA unterhält...

  • Marzahn
  • 26.07.17
  • 19× gelesen
Kultur

Jugendgemeinschaftsdienst pflegt Gräber auf Friedhöfen

Reinickendorf. In Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt werden in diesem Jahr drei Workcamps des Internationalen Jugendgemeinschaftsdienstes (ijgd) auf Friedhöfen durchgeführt. Jugendliche sind dann vom 18. Juli bis 29. Juli auf dem Friedhof Heiligensee, Sandhauser Straße 110, vom 1. August bis 12. August auf dem Friedhof Reinickendorf, Humboldtstraße 74–90, sowie vom 15. August bis 26. August auf der Kriegsgräberstätte Reinickendorf, Freiheitsweg 64,...

  • Reinickendorf
  • 10.07.16
  • 19× gelesen
Soziales

Freie Plätze im Jugendaustausch

Pankow. Für den diesjährigen Jugendaustausch zwischen Pankow und Tel Aviv gibt es noch freie Plätze. Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren haben die Möglichkeit, im Herbst nach Tel Aviv zu reisen. Zunächst kommen aber vom 16. bis 27. August Jugendliche aus Israel nach Pankow. Während des Besuches wohnen diese bei den Familien der jungen Leute, die im Herbst zum Gegenbesuch nach Israel fliegen. In Berlin wird gemeinsam am Projekt „Believes – Was bewegt mich und lässt mich handeln“...

  • Pankow
  • 07.07.16
  • 18× gelesen
Anzeige
Soziales

Sommertage in der Provence

Pankow. Für alle, die in den Sommerferien noch nichts vorhaben, stellt das Jugendkulturzentrum Königstadt ein besonderes Programm auf die Beine. Das Team organisiert in diesem Sommer erneut eine deutsch-französische Jugendbegegnung. Junge Leute im Alter von 15 bis 18 Jahre können daran teilnehmen. Vom 29. Juli bis 5. August werden zunächst Jugendliche aus Frankreich eine abwechslungsreiche Zeit mit den Pankower Jugendlichen in Berlin verleben. Danach geht es für alle vom 6. bis 12. August nach...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.06.16
  • 6× gelesen
Kultur
Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (2. von links) empfing die Projektteilnehmer im Rathaus.

Jugendaustausch mit Frankreich: Kulturprojekte zum Thema Hülle

Märkisches Viertel. 14 Jugendliche aus La Seyne sur Mer (Südfrankreich) und Berlin haben sich vom 10. bis 16. April in einem von der Jugendkunstschule Atrium organisierten Kulturaustausch mit dem Thema „Hülle“ als Grenze von „Innen und Außen“ auseinandergesetzt. In national gemischten Gruppen haben sich die jungen Leute in den Bereichen Video und Theater künstlerisch mit dem Material Papier als „Hülle“ befasst. Es wurde experimentiert, entwickelt, verworfen, entworfen, kommuniziert und über...

  • Märkisches Viertel
  • 17.04.16
  • 59× gelesen
Bildung

Jugendaustausch mit Tel Aviv

Pankow. Für einen Jugendaustausch zwischen Pankow und Tel Aviv können sich bis zum 18. Februar Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahre anmelden. In den Osterferien werden junge Leute aus Tel Aviv den Bezirk besuchen. In den Sommerferien findet dann der Gegenbesuch in Israel statt. Für die Betreuung der Gäste in Berlin sind zirka 150 Euro, für die Reise nach Israel etwa 350 Euro aufzubringen. Für die Anmeldung und alle weiteren Fragen stehen Bettina Pinzl unter 0173/260 83 49, E-Mail urova@web.de...

  • Pankow
  • 04.02.15
  • 105× gelesen
Soziales

Bis zum 12. September für Stipendium bewerben

Lichtenberg. Im September 1983 vereinbarten der Kongress der USA und der Deutsche Bundestag einen beidseitigen Jugendaustausch, das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP).Auch die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) wird wie in den vergangenen Jahren einen Lichtenberger Stipendiaten nominieren und betreut ihn in der Zeit des Stipendiums als Patin. Ziel des PPP ist es, ein Netzwerk persönlicher Verbindungen zwischen jungen Menschen in den USA und in Deutschland zu knüpfen,...

  • Lichtenberg
  • 25.06.14
  • 24× gelesen
Bildung
Gut angekommen in San Francisco.

Jugendliche auf großer Reise

Tempelhof. Elf Jugendliche und zwei Begleiter sind zu Beginn der Osterferien nach Amerika geflogen. Die Teilnehmer der vom Tempelhofer Verein CPYE organisierten Jugendbegegnungsreise sind inzwischen in San Francisco gelandet.Die ersten vier Tage verbringt die Gruppe in San Francisco. Dann geht es weiter in die Partnergemeinde Ken Caryl, einen Vorort von Denver/Colorado. Dort werden die Jugendlichen von ihren Gastfamilien erwartet, um gemeinsam die Osterfeiertage zu verbringen. Die vom...

  • Tempelhof
  • 14.04.14
  • 13× gelesen