Jugendbildung

Beiträge zum Thema Jugendbildung

Soziales
Bei der Enthüllung des neuen Namensschilds waren Vertreter von Kids & Co, Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Zweite von links), die Bundestagsabgeordnete Petra Pau (rechts daneben), Jugendstadtrat Gordon Lemm und Jugendamtsleiter Heiko Tille (rechts) dabei.
11 Bilder

Hilfe auf dem Weg zum Schulabschluss
Das Jugendbildungs-Haus Sonneneck versteht sich als Sprungbrett für Jugendliche in einen Beruf

Das Grundstück an der Straße Alt-Hellersdorf 29-31 ist ein Ort zum Wohlfühlen. Der großzügige Garten bietet Platz zum Fußballspielen und Bogenschießen. Es gibt Hochbeete, einen Lehmofen, eine Outdoor-Küche und einen kleinen Teich. Im Gebäude befinden sich unter anderem eine Tischlerei sowie eine Mode- und eine Multifunktionswerkstatt. Als Berufsbildungshaus ist die vom Verein „Kids & Co“ betriebene Einrichtung auf dem Areal des Jugendamts schon lange bekannt. Seit Ende September wird sie nun...

  • Hellersdorf
  • 21.10.21
  • 108× gelesen
Umwelt
Reiner Waldukat, Vorsitzender des Vereins „Mensch-Tier“, füttert einige Braune Bergschafe in der Hellen Tierarche.
3 Bilder

Verein verhandelt mit Bezirk über Erbbauvertrag
Perspektiven für Tierarche am Oschatzer Ring

Die Tierarche ist in Hellersdorf zu einer Institution geworden. Der Trägerverein will mit dem Bezirksamt einen Erbbaupachtvertrag für das Grundstück abschließen. Die Tierarche soll eine langfristige Perspektive im Bezirk bekommen. Das ist der Sinn des Erbbaupachtvertrages, über den das Bezirksamt und der Trägerverein „Mensch – Natur“ gegenwärtig Verhandlungen führen. Grundlage soll das Konzept für den Betrieb der Tierarche sein, dass der Verein bis zum Sommer noch zu überarbeiten hat. „Wir...

  • Hellersdorf
  • 28.05.20
  • 273× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.