jugendkunstschule-atrium

Beiträge zum Thema jugendkunstschule-atrium

Kultur

More Than Arts Festival findet 2020 nur online statt

Märkisches Viertel. Das More Than Arts Festival findet in seinem fünften Jahr einmalig online statt. Veranstaltet wird es von der Jugendkunstschule Atrium in Zusammenarbeit mit der Bettina-von-Arnim-Schule und dem Campus Hannah Höch. Inhaltlich sollte das Festival 2020 mit H2O (für Wasser) überschrieben sein. Doch dann kam Corona. Ein dreitägiges Festival wie im vergangenen Jahr, mit rund 700 beteiligten Jugendlichen und noch einmal so vielen Besuchern wurde plötzlich unmöglich. Aus H2O wird...

  • Märkisches Viertel
  • 21.06.20
  • 95× gelesen
Kultur

Angebote der Jugendkunstschule Atrium im Internet

Märkisches Viertel. Die Jugendkunstschule Atrium veröffentlicht auf ihrer Internetseite www.atrium-berlin.de unter „Aktuelles“ jetzt regelmäßig Kunst zum Selbermachen. Die Mitarbeiter möchten auch in den Zeit der Corona-Krise die kunstbegeisterten Kinder und Jugendlichen nicht alleine lassen. Zu Angeboten wie dem „Rotkohl-Farb-Monster“, einer Anleitung zur Farbherstellung oder „Ganz schön vollgestellt“, einer Anleitung für ein Stillleben mit Haushaltsgegenständen werden sich im Laufe der Zeit...

  • Märkisches Viertel
  • 07.04.20
  • 113× gelesen
Politik
Der Haupteingang wird zum einzigen Zugang zum Rathaus.

Bezirksamt Reinickendorf beugt der Coronaverbreitung vor
Publikumsverkehr in Ämtern wird massiv eingeschränkt

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus schränkt das Bezirksamt den Publikumsverkehr ein, um potenzielle Infektionsrisiken sowohl für die Bürger als auch für die Mitarbeiter zu minimieren. Ab sofort sind die meisten Ämter nur telefonisch, postalisch, falls möglich online sowie per Mail und Fax zu erreichen. Somit entfallen auch die Spät- und Sonnabendsprechstunden. Ausnahmen sind wohl bereits vereinbarte Termine. Originaldokumente in Papierform können nur an der zentralen Information im...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 18.03.20
  • 562× gelesen
  • 1
Kultur
Das aktuelle Kunstspiel-Ensemble.

Kunstspiel nach Molière
Der eingebildete Kranke geistert durchs Atrium

Die Jugendtheatergruppe Kunstspiel nimmt in der Jugendkunstschule Atrium, Senftenberger Ring 97, ihre Inszenierung von Molières "Der eingebildete Kranke" am Freitag, 28. Februar, um 19.30 Uhr wieder auf. Der Hypochonder Argan ist überzeugt davon, krank zu sein. So zieht er diverse Ärzte zu Rate, zahlt jeden Preis auf seiner Suche nach Heilung und drangsaliert mit seinen „Leiden“ sein gesamtes Umfeld. Letztlich geht er sogar so weit, dass er um seinetwillen seine Tochter mit einem angehenden...

  • Märkisches Viertel
  • 11.02.20
  • 143× gelesen
  • 1
Bauen

Reinickendorf konnte 8,1 Millionen Euro verbauen
Erfolgreiches Werben von Fördergeldern

Der Bezirk hat im vergangenen Jahr in besonderem Maße Fördermittel aus dem Programm Stadtumbau West genutzt – und erhielt dafür ausdrücklich ein Lob des Senats. Rund 42 Prozent der Berliner Haushaltsmittel für den Stadtumbau West gingen im Jahr 2019 nach Reinickendorf. Aus der zuständigen Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Wohnen heißt es dazu: „Ein besonderer Dank geht an den Bezirk Reinickendorf. Dieser war mit der Umsetzung von 8,1 Millionen Euro im Fördergebiet Märkisches Viertel im...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 23.01.20
  • 67× gelesen
Kultur
Volker Eisenach mit dem Bundesverdienstkreuz.
4 Bilder

Botschafter des Tanzes
Bundesverdienstkreuz an Volker Eisenach verliehen

Der Choreograph und künstlerische Leiter der Faster-Than-Light-Dance-Company, Volker Eisenach, hat am 6. Dezember in der Jugendkunstschule Atrium von Kulturstaatssekretär Torsten Wöhlert das Bundesverdienstkreuz erhalten. Volker Eisenach hat zusammen mit Freunden im Jahre 1992 die Faster-Than-Light-Dance-Company (FTL) gegründet, deren künstlerischer Leiter er heute ist. Allein für die FTL hat er mehr als 100 Premieren choreographiert und inszeniert. Als Jugendlicher hat Eisenach in der...

  • Märkisches Viertel
  • 14.12.18
  • 150× gelesen
Bildung

Vorbereitung auf ein Studium

Märkisches Viertel. Der Mappenkurs der Jugendkunstschule Atrium, Senftenberger Ring 97, bietet Interessierten, die ein Studium oder eine Ausbildung mit künstlerisch-praktischem Schwerpunkt anstreben, fachliche und persönliche Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen an. Der Kurs ermöglicht den Teilnehmern, unter Leitung von Kursleiterin Dagny Schaffran eigene Schwerpunkte und Akzente zu finden und zu vertiefen. Ergänzend besuchen viele Teilnehmer den Kurs „Aktzeichnen“ bei...

  • Märkisches Viertel
  • 18.10.18
  • 63× gelesen
Kultur

Newsletter der Kulturverwaltung

Reinickendorf. Der Juni-Newsletter der bezirklichen Kulturverwaltung informiert über Veranstaltungen in der Jugendkunstschule Atrium, aber auch in den Bibliotheken. Er kann bestellt werden unter kulturnewsletter@reinickendorf.berlin.de. Christian Schindler / CS

  • Reinickendorf
  • 03.06.15
  • 13× gelesen
Kultur
20 junge Menschen bringen "Faust" als Tanzdrama auf die Bühne.

Faster-Than-Light-Dance-Company

Märkisches Viertel. "Faust" heißt die neue Produktion der Faster-Than-Light-Dance-Company am 13. und 14. März im Fontane-Haus. 20 Junge Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren haben sich vorgenommen, keine verstaubte Geschichte aus meterdicken Reclam-Heften auf die Bühne zu bringen, sondern ein getanztes Drama zwischen Himmel und Erde.Der Teufelspakt des genialischen Menschen Faust soll in einer noch nie dagewesenen zeitgenössischen Form ins Zentrum des Märkischen Viertels gebracht werden....

  • Märkisches Viertel
  • 19.02.15
  • 188× gelesen
Bildung

Informationen vor der Anmeldung der Kinder

Märkisches Viertel. Die 9. Reinickendorfer Grundschulmesse findet am 13. September von 10 bis 13 Uhr in den Räumen der Jugendkunstschule Atrium, Senftenberger Ring 97, statt. Immer mehr Eltern entscheiden sich gegen die Schule in ihrem Einzugsgebiet. Die Zahl der Anmeldungen für Wunschschulen steigt stetig - ein Trend, den die Kitas bereits seit Jahren bestätigen. Ob es das Schulkonzept ist, eine andere Fremdsprache oder die Nähe zum Arbeitsplatz: Eltern wollen die Wahl haben.Die...

  • Reinickendorf
  • 04.09.14
  • 55× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.