Jugendkunstschule

Beiträge zum Thema Jugendkunstschule

Kultur
Nach der Wiedereröffnung Ende 2020 will das Bezirksamt das Kulturforum Hellersdorf selber betreiben.

Aus für den Kulturring nach der Sanierung
Der Bezirk übernimmt das Kulturforum Hellersdorf ab Ende 2020

Noch wird das Kulturforum Hellersdorf bis zum Sommer 2020 saniert. Wie aber geht es nach der Wiedereröffnung weiter, die Ende 2020 geplant ist? Vom Tisch ist die Idee, dass ein freier Träger das Haus übernimmt. Stattdessen will das Bezirksamt das Haus an der Carola-Neher-Straße ab Sommer 2020 nutzen und die Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf hier unterbringen. Damit ist die Ära des Kulturrings in der größten kommunalen Kultureinrichtung in Hellersdorf endgültig vorbei. Dieser hatte das...

  • Hellersdorf
  • 06.12.19
  • 437× gelesen
Bildung
In die NaWi-Kunst-Tüfteltruhe packt Holger Haas vom Helleum auch einen Ventilator. Mit ihm lässt sich nicht nur Wind erzeugen, sondern als Kunstmittel verteilt er auch Farbe auf Leinwand.
3 Bilder

Mit Technik kreativ sein
Kinderforscherzentrum Helleum entwickelt NaWi-Kunst-Tüfteltruhe

Das Kinderforscherzentrum Helleum entwickelt ständig neue Experimente, die Kita- und Schulkinder an die Wissenschaften heranführen sollen. Nach den naturwissenschaftlichen Tüfteltruhen vor zwei Jahren gibt es jetzt eine NaWi-Kunst-Tüfteltruhe. „Wissenschaft und Kunst sind sich näher, als viele heute denken“, sagt Hartmut Wedekind, wissenschaftlicher Leiter des Helleums. Was Bildungsreformer wie Wilhelm von Humboldt im 19. Jahrhundert bereits gewusst haben, sei mit der technologischen...

  • Hellersdorf
  • 21.11.18
  • 95× gelesen
Umwelt
Milica Stankovic (links) aus Serbien und Sara Neagu aus Rumänien bereiten Fotos für die Ausstellung zum Workcamp in der Jugendkunstschule vor.
3 Bilder

Blicke auf die Umwelt
Die Jugendkunstschule zeigt Naturfotografie von Jugendlichen aus sieben EU-Ländern

Jugendliche aus sieben europäischen Ländern beschäftigten sich im Bezirk mit Naturfotografie. Die Ergebnisse ihrer Arbeit werden in einer Ausstellung in der Jugendkunstschule gezeigt. Bei einem Workcamp vom 28. Oktober bis 4. November erlernten die Jugendlichen den professionellen Umgang mit dem Fotoapparat, die geschickte Auswahl von Motiven und die Besonderheiten der Naturfotografie. Zudem blieb Zeit, die deutsche Hauptstadt und Jugendliche aus dem Bezirk kennenzulernen. „Die...

  • Hellersdorf
  • 08.11.18
  • 90× gelesen
Kultur

Neuer Internetauftritt

Hellersdorf. Die Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf hat einen neuen Internetauftritt. Auf www.jks-berlin-mh.weebly.com informiert sie über ihre Angebote und Werkstätten. Eine Anmeldung für Kurse ist auf der Homepage auch möglich. Die Jugendkunstschule, Kummerower Ring 44, wird seit Sommer 2017 vom Bezirksamt betrieben und löste die Kunstschule der derArt gGmbH ab. hari

  • Hellersdorf
  • 06.04.17
  • 23× gelesen
Kultur

Künstler bieten kostenlose Workshops an

Hellersdorf. Die Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf, Kummerower Ring 44, bietet in den Herbstferien ein erweitertes Programm an. Künstler veranstalten kostenlose Workshops für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren. Sie unterrichten Artistik, Tanztheater, Druckgrafik, Malerei, Illustration und Comics. Die Workshops finden bis Freitag, 28. Oktober, jeweils von Di bis Do 10-13 Uhr statt. Zudem gibt es täglich ab 13 Uhr ein Bau- und Skulpturenprojekt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Das...

  • Hellersdorf
  • 12.10.16
  • 36× gelesen
Bildung
John und Anna Marie üben an der Nähmaschine.

Gestalten an der Jugendkunstschule "derART"

Hellersdorf. Die Jugendkunstschule "derART, Kummerower Ring 44, bietet Kurse in Theater, Tanz, Malerei und Musikinstrumenten an. Im Kurs Textilgestaltung lernen die Kinder unter anderem auch den Umgang mit der Nähmaschine. Er findet dienstags von 15.30 bis 17.30 Uhr statt. In diesem und anderen Kursen gibt es noch freie Plätze. Mehr Infos: 561 30 61. Harald Ritter / Foto: hari

  • Hellersdorf
  • 12.02.15
  • 315× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.