Jugendkunstschule

Beiträge zum Thema Jugendkunstschule

Bildung

Kreative Ferien für Kinder

Pankow. Die Jugendkunstschule (Juks) an der Neuen Schönholzer Straße 10 bietet zum Ende der Sommerferien weitere Workshops an. Auf dem Programm steht vom 27. bis 31. Juli, jeweils 9 bis 13 Uhr, ein Workshop „Freies Malen“ für Kinder ab fünf Jahre. Geleitet wird er von der Künstlerin Barbara Bondzio. Kunterbunte Pop-up-Bücher können in einem weiteren Workshop gestaltet werden, der zeitgleich in der Juks stattfindet. Unter Anleitung von Sastra Hanstein können ab Elfjährige Pop-up-Mechanismen...

  • Pankow
  • 09.07.20
  • 20× gelesen
Bildung

Ferienworkshops in der Juks

Pankow. Nachdem die Jugendkunstschule (Juks) an der Neuen Schönholzer Straße 10 Anfang Juni wieder schrittweise ihren Kursbetrieb aufnehmen durfte, kann sie nun auch Sommerferien-Workshops anbieten. Auf dem Programm steht vom 6. bis 10. Juli, jeweils 9 bis 13 Uhr, eine „Textilwerkstatt Garn-Attacke“. Unter Anleitung können Kinder ab acht Jahre Schlüsselanhänger besticken, einen Mundschutz oder Handtaschen nähen. Kinder, die sich lieber im Fahrzeug-Modellbau ausprobieren möchten, sind zur den...

  • Pankow
  • 23.06.20
  • 40× gelesen
Bildung

Workshops in den Ferien

Pankow. Nachdem die Jugendkunstschule (Juks) in der Neuen Schönholzer Straße 10 Anfang Juni wieder schrittweise ihren Kursbetrieb aufnehmen durfte, kann sie auch in diesem Jahr erneut Workshops in den Sommerferien anbieten. „Die Sachen-Retter“ ist der Titel eines ersten Workshops, der am 29. Juni startet. Fünf Tage lang können Kinder im Alter ab sieben Jahren unter Anleitung von Christiane Hempel erfahren, wie aus scheinbar unbrauchbaren Gegenständen und Abfall etwas Neues entstehen kann. In...

  • Pankow
  • 16.06.20
  • 50× gelesen
Bildung

Workshops für Ferienkinder

Pankow. Die Jugendkunstschule (Juks) veranstaltet in den Winterferien zwei Workshops. Kinder ab Klassenstufe drei sind vom 3. bis 7. Februar in eine Bauwerkstatt „Nistkästen“ eingeladen. Diese wird von Christina Hempel geleitet. Bald ist der Winter vorbei, und im Frühling kommen die Zugvögel aus dem Süden zurück. Zum Aufziehen ihrer Jungen suchen die Vögel dann dringend ein Kinderzimmer. Um ihnen die Suche zu erleichtern, wird in der Bauwerkstatt zu Hammer und Säge gegriffen, um für Vögel...

  • Pankow
  • 27.01.20
  • 28× gelesen
Kultur

Mauern an Orten und in Köpfen
Pankower Schüler zeigen Kunstwerke im Rathaus an der Breiten Straße

„Mauern“ ist das Thema einer neuen Ausstellung im Rathaus Pankow in der Breiten Straße 24a-26. Zu besichtigen sind Kunstwerke von Jugendlichen aus Pankower Schulen. Der 30. Jahrestag des Mauerfalls war Anlass für die Schüler, sich mit dem Thema „Mauern“ im diesjährigen, inzwischen 23. Brückenschläge-Projekt der Jugendkunstschule Pankow auseinanderzusetzen. In einer Projektwoche trafen sich 60 Schüler aus neun Pankower Oberschulen in den Ateliers und Werkstätten der Jugendkunstschule. Sie...

  • Pankow
  • 30.10.19
  • 42× gelesen
Kultur

Jugendkunstschule stellt sich vor

Pankow. Mit einer Ausstellung stellt sich die Jugendkunstschule (Juks) Pankow bis zum 29. April in der Senatsverwaltung für Kultur- und Europa vor. In der 4. Etage des Verwaltungsgebäudes an der Brunnenstraße 188-190 sind Werke von Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen Programmbereichen zu sehen. Kunstwerke aus den Nachmittagskursen sind ebenso zu besichtigen wie Arbeiten, die in Projektwochen mit Schulen, in Workshops oder im Art Camp mit jungen Leuten aus Pankows Partnerstadt Kolberg...

  • Pankow
  • 01.01.19
  • 242× gelesen
Bildung
Radoslaw aus Kolberg meißelte im Art Camp eine Windrose in den Sandstein.
  4 Bilder

Kleine Reliefs im großen Cotta-Sandstein
Die Jugendkunstschule Pankow besteht seit einem Vierteljahrhundert

Gleich neben dem Eingang zum Hof der Jugendkunstschule Pankow steht seit einigen Tagen ein großer Sandsteinblock. Wer genauer hinsieht, erkennt, dass es an jeder Seite etwas zu entdecken gibt. Da sind eine Windrose, Figuren, Gesichter, ein Berg mit Wasserfall, ein kleines Universum mit Sonne und auch eine große 25 eingemeißelt worden. Denn die Jugendkunstschule Pankow besteht seit 25 Jahren. In der Juks, wie die Einrichtung genannt wird, bietet das Team um Schulleiterin Ines Lekschas...

  • Pankow
  • 30.09.18
  • 211× gelesen
Bildung

Kreativ sein in der Ferienwerkstatt: Schrott-Theater und Kunsttechniken

Pankow. Die Pankower Jugendkunstschule lädt in den Sommerferien zu insgesamt fünf Ferienwerkstätten ein. In den beginnenden Ferien verreisen zwar viele Pankower Kinder, aber sechs Wochen sind lang. Da bleiben Etliche auch einige Zeit daheim. Damit den Kreativen unter ihnen nicht langweilig wird, bietet die Jugendkunstschule ein Ferienprogramm an. Mit zwei Kursen geht es in der Woche vom 24. bis zum 28. Juli, jeweils von 9 bis 14 Uhr los. Unter dem Motto...

  • Pankow
  • 17.07.17
  • 144× gelesen
Kultur
Erstmals in diesem Jahr ist die Nixe im Teich zu sehen.
  5 Bilder

Schüler restaurierten wieder die Märchenfiguren für den Bürgerpark

Pankow. Bis Anfang des Jahres werden sie wieder viele Pankower erfreuen: die Märchenfiguren im Bürgerpark. In diesem Jahr gibt es allerdings einige Veränderungen. Die Figuren stehen nicht am Eingang, sondern erstmals auf der Wiese. Der für den Park zuständige Revierstützpunkt möchte ausprobieren, wie das bei den Parkbesuchern ankommt. Aufgearbeitet wurden die Figuren auch in diesem Jahr unter Anleitung des Pankower Künstlers Christian Badel von Kindern aus der Mal- und Bauwerkstatt der...

  • Pankow
  • 24.12.16
  • 358× gelesen
Bildung
Sofia lässt sich von Barbara Bondzio ein paar Tipps für ihr Unterwasserbild im Kurs „Freies Malen“ geben.
  8 Bilder

Die Berliner Woche nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch die Pankower Jugendkunstschule

Pankow. Das Gebäude in der Neuen Schönholzer Straße 10 ist ein richtiges Schulhaus, sogar frisch saniert. Doch normalen Unterricht gibt es dort nicht. Im Haus wird jeden Tag getöpfert, gemalt und Theater gespielt. Im fünften Teil der Serie „Unser Kiez – Rund um die Florastraße“ nimmt Sie die Berliner Woche mit in die Pankower Jugendkunstschule (Juks). Es ist kurz vor 16 Uhr. Die Schulleiterin Ines Lekschas ist gerade im Büro angekommen. Schnell hört sie die Nachrichten auf dem Anrufbeantworter...

  • Pankow
  • 23.03.16
  • 276× gelesen
Leute
Christian Badel bei der Arbeit in seinem Atelier. Er engagiert sich ehrenamtlich als Vorsitzende des Fördervereins der Jugendkunstschule. Für dieses Engagement wurde er mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet.
  2 Bilder

Viel Zeit und Kraft: Der Bezirk zeichnet engagierte Ehrenamtliche aus

Pankow. Über den „Ehrenpreis für ehrenamtlich Tätige“ kann sich Christian Badel freuen. Er wurde gemeinsam mit vier weiteren Einzelpersonen und Gruppen von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ausgezeichnet. Die Verordneten würdigen damit sein langjähriges ehrenamtliches Wirken und unermüdliches Engagement im Förderverein der Jugendkunstschule Pankow. Seit fast 18 Jahren wohnt Christian Badel mit seiner Familie im Florakiez. Er ist freischaffender Künstler. Vielen Pankowern ist er durch...

  • Pankow
  • 05.01.16
  • 244× gelesen
Bildung
Torsten Schneider eröffnete die Ausstellung im Bürgerbüro gemeinsam mit Kursleiterin Barbara Bondzio.

Kinderkunst im Bürgerbüro des Abgeordneten Torsten Schneider

Pankow. Bunte Kinderbilder sind jetzt im Bürgerbüro von Torsten Schneider zu besichtigen. Der SPD-Politiker eröffnete vor einem Jahr sein Bürgerbüro in der Florastraße 94. Schon damals hatte Schneider die Idee, die weißen Bürowände für Kunstausstellungen zur Verfügung zu stellen. Seit einigen Jahren engagiert sich der Abgeordnete für die Entwicklung der Jugendkunstschule (Juks) in der Neuen Schönholzer Straße 10. Die befindet sich mitten in Schneiders Kiez. Im Gespräch mit Juks-Leiterin Ines...

  • Pankow
  • 14.09.15
  • 174× gelesen
Bildung
Raed Saleh ließ sich von Teilnehmern eines Workshops in der Jugendkunstschule erklären, woran sie gerade arbeiten.
  6 Bilder

Die Jugendkunstschulen sollen den Musikschulen gleichgestellt werden

Pankow. Die Berliner Jugendkunstschulen soll auf ein stabileres finanzielles Fundament gestellt werden. Das will die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus mit einer Gesetzesinitiative durchsetzen. Damit er einen Eindruck von dem erhält, was die Jugendkunstschulen (Juks) leisten, lud der Pankower SPD-Abgeordnete Torsten Schneider seinen Fraktionsvorsitzenden Raed Saleh in die Pankower Einrichtung ein. Diese wird seit einigen Jahren engagiert von Ines Lekschas geleitet. Sie ist Kunstlehrerin an der...

  • Pankow
  • 16.07.15
  • 307× gelesen
Soziales

Kinder entwarfen Einladung zum Fest an der Panke

Pankow. Das Fest an der Panke findet am 13. und 14. September auf dem Anger und in der Ossietzkystraße statt. Bereits jetzt wird darauf mit einer Postkarte "Fest an der Panke 2014" aufmerksam gemacht.Das Besondere daran ist, dass sie in diesem Jahr nicht von einem professionellen Grafiker gestaltet wurde, sondern von Kindern der Jugendkunstschule unter Leitung des Pankower Künstlers Christian Badel. Das Bezirksamt hatte bei ihm angefragt, ob es machbar sei, solch eine Karte mit Kindern zu...

  • Pankow
  • 28.08.14
  • 21× gelesen
Soziales
Auf der Bühne des neuen JUKS-Theaters finden die Proben für das Stück "Schiffbruch" statt.
  2 Bilder

Die neue Bühne der Jugendkunstschule ist fertig

Pankow. Die Pankower Jugendkunstschule bekommt endlich wieder einen Theatersaal. Feierlich eröffnet wird er unter dem Dach der Jugendkunstschule (JUKS) am 5. April.Um 19 Uhr zeigt der Theaterkurs als Premiere die Inszenierung "Schiffbruch". Als Gäste haben sich unter anderem Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Bürgermeister Matthias Köhne (beide SPD) angesagt. Dass die JUKS wieder ein Theater bekommt, ist vor allem ihrem rührigen Förderverein sowie dem Abgeordneten Torsten Schneider (SPD)...

  • Pankow
  • 27.03.14
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.