Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Politik

Mehr Jugendliche in Arbeit

Berlin. Die Jugendarbeitslosigkeit in Berlin sinkt weiter. Im Februar dieses Jahres waren 15 052 Jugendliche arbeitslos gemeldet. Das sind 889 weniger als vor einem Jahr. Die Quote sank im selben Zeitraum von 10,3 auf 10,1 Prozent. Noch im Februar 2012 waren 23 000 Jugendliche arbeitslos gemeldet. Um die Jugendarbeitslosigkeit zu bekämpfen, hat Berlin im vergangenen Jahr vier Jugendberufsagenturen eröffnet. Acht weitere Agenturen folgen in diesem Jahr. Ziel der Berufsagenturen ist es,...

  • Tegel
  • 09.03.16
  • 74× gelesen
Bildung

Medienworkshop für Jugendliche

Berlin. "Eine andere Heimat" ist das Thema eines Jugendmedienworkshops im Deutschen Bundestag. Vom 24. bis 30 April erhalten Jugendliche im Alter zwischen 16 und 20 Jahren die Gelegenheit, hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt zu blicken. Sie hospitieren in Redaktionen, lernen Hauptstadt-Journalisten kennen, diskutieren mit Abgeordneten aller Fraktionen und erstellen eine eigene Zeitung. Wer am Workshop teilnehmen möchte, kann sich noch bis zum 28....

  • Mitte
  • 10.02.16
  • 92× gelesen
Bildung

Jungforscher gefragt

Berlin. „Jugend forscht“ sucht die besten wissenschaftlichen Arbeiten von Jugendlichen bis 21 Jahre. Wer am Wettbewerb im nächsten Jahr teilnehmen möchte, muss sich bis zum 30. November anmelden. Dafür reicht es zunächst aus, ein Forschungsthema anzugeben. Es ist frei wählbar, muss allerdings in eines der folgenden Fachgebiete passen: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Insgesamt werden Geld- und Sachpreise von rund einer...

  • Mitte
  • 06.11.15
  • 93× gelesen
Bildung
Schüler der Lichterfelder Max-von-Laue-Schule erfuhren an der Theaterbühne mehr über Rollenwechsel, Fremd- und Eigenwahrnehmung.

1000 Schüler besuchten Berufsparcours

Steglitz-Zehlendorf. Was will ich einmal erreichen im Leben? Wo liegen meine Stärken? Diese Fragen stellten sich kürzlich mehr als 1000 Schüler der 7. und 8. Klassen im Rahmen eines Erlebnisparcours im Neuen Glashaus des Botanischen Gartens. Unter dem Motto „Komm auf Tour – meine Stärken“, meine Zukunft wurden sie unter fachlicher Begleitung angeregt, das eigene Ich zu erkunden und über Lebensperspektiven nachzudenken. Mit Tempo ging es vom Reiseterminal über den Zeittunnel ins Labyrinth und...

  • Dahlem
  • 21.09.15
  • 137× gelesen
Kultur

Ins Bild gesetzt: Bauhaus-Archiv lobt Fotowettbewerb aus

Tiergarten. Das Bauhaus-Archiv und Museum für Gestaltung lobt zusammen mit dem Verein „Jugend im Museum“ einen Fotowettbewerb für Jugendliche aus. Zwölf- bis 18-jährige Fotobegeisterte, die ihren Wohnsitz in Berlin haben, sind aufgerufen, sich im Bild mit dem Museumsbau von Walter Gropius auseinanderzusetzen. Auch Gruppen sind willkommen. Anlass für den Wettstreit ist der Architekturwettbewerb zum Erweiterungsbau des Museums und der denkmalgerechten Sanierung des bestehenden Gebäudes, das 1979...

  • Tiergarten
  • 17.08.15
  • 178× gelesen
Soziales

Engagierte Jugendliche werden geehrt

Steglitz-Zehlendorf. Bereits zum siebenten Mal ehrt das Kinder- und Jugendbüro Kinder und Jugendliche, die sich in ihrem Umfeld engagieren. Die jungen Aktiven sollen somit eine Anerkennung für ihre ehrenamtliche Arbeit erhalten. Ehrenamtliches Engagement in einem Jugendzentrum, in der Schulgemeinschaft oder in einem Verein ist für Kinder und Jugendliche neben dem oft ausgefüllten Schulalltag nicht selbstverständlich, aber für sie selbst und für die Gesellschaft von großem Wert. Um ihre...

  • Steglitz
  • 31.07.15
  • 69× gelesen
Soziales
Die Jugendjury hat 5000 Euro vergeben. Die Vertreter der Projektgruppen fanden eine Lösung, dass jedes Projekt finanziell bedacht werden konnte.

Jugendjury verteilt Geld an alle 13 eingereichten Vorschläge

Steglitz-Zehlendorf. Die Jugendjury hat getagt. 26 Kinder und Jugendliche, die ihre Projektideen in die Tat umsetzen wollen, haben gemeinsam über die Vergabe von 5000 Euro entschieden. Mit dem Geld können die jungen Leute mit ihren Projekten starten.Insgesamt reichten 13 Jugendgruppen ihre Projektideen für die Kinder- und Jugendjury ein. So viele Anträge sind noch nie bei der Jugendjury eingegangen, heißt es in einer Pressemitteilung des Kinder- und Jugendbüros KiJuB, das jedes Jahr zur...

  • Steglitz
  • 01.06.15
  • 85× gelesen
Kultur

VHS überrascht mit Sommerangeboten

Steglitz-Zehlendorf. Die VHS Steglitz-Zehlendorf hat ihr Sommerprogramm veröffentlicht. Es liegt in den Häusern der VHS, den Bibliotheken und weiteren öffentlichen Einrichtungen zur Mitnahme bereit.Das Sommerprogramm der VHS richtet sich an alle, die auch in der Urlaubszeit etwas für ihre Weiterbildung tun möchten. Neben gewohnten Angeboten gibt es wieder die Gelegenheit, etwas Besonderes auszuprobieren. Im Rahmen der Jungen VHS gibt es den Theaterworkshop "Wir sind Manga". Hier wird...

  • Zehlendorf
  • 11.05.15
  • 189× gelesen
Sport

Japanische Kampfkunst für Einsteiger

Steglitz. Aikido ist eine dynamische und gewaltlose Kampfkunst, die sich aus alten japanischen Selbstverteidigungsformen entwickelt hat. In Steglitz gibt es seit fast zwei Jahren die Möglichkeit, diese Kampfkunst zu erlernen. Im Mai beginnt ein Anfängerkurs.Regelmäßig trainiert die Aikido-Gruppe dienstags und donnerstags, 20.15 bis 21.30 Uhr, in der Sporthalle der Grundschule am Insulaner, Hanstedter Weg 11/15. Trainer Benjamin Nitsche weiht in die Philosophie und Techniken des Aikidos ein....

  • Steglitz
  • 27.04.15
  • 118× gelesen
Soziales
Beim Jugenddemokratie-Fonds Berlin entscheiden die teilnehmenden Projektgrupen selbst, welche ihrer ideen finanziell unterstützt werden.

Kinder- und Jugendjury sammelt Projektideen

Steglitz-Zehlendorf. Junge Menschen mit Ideen haben gute Chancen, ihre Projekte finanzieren zu können. Bis zu 800 Euro werden pro Projekt vergeben.Bis zum 13. Mai können Jugendliche bis 21 Jahren Gelder für ihre Vorhaben beantragen und damit ihre Projekte in die Tat umsetzen. Wer wie viel Geld bekommt, entscheiden Vertreter der einzelnen Projektgruppen auf einer Jurysitzung am 20. Mai. Diese Jugendjury bietet auch Raum für Austausch und gegenseitige Unterstützung mit hilfreichen Tipps....

  • Steglitz
  • 20.04.15
  • 58× gelesen
Blaulicht

Autoknacker geschnappt

Steglitz. Die Polizei hat in der Nacht zum 6. März zwei Autoknacker festgenommen. Ein 21-jähriger Zeuge bemerkte gegen 0.25 Uhr im Kühlebornweg einen Mann, der in einem Mercedes saß, bei dem die Scheibe eingeschlagen war. Daraufhin alarmierte er die Polizei. Die Beamten konnten in Tatortnähe zwei Jugendliche festnehmen. Bei den Tatverdächtigen im Alter von 16 und 17 Jahren fanden die Polizisten weiteres Diebesgut, das vermutlich aus zwei anderen Kfz-Diebstählen stammte, die in der Nähe...

  • Steglitz
  • 09.03.15
  • 61× gelesen
Bildung
Am Fahrsimulator erlebten die Jugendlichen eine "realistische Autofahrt".
  3 Bilder

Rund 700 Zehntklässler testeten die Rauschbrille

Steglitz-Zehlendorf. "Fit für die Straße" werden und das ganz ohne Alkohol und Drogen. Die Veranstaltung zur Verkehrssicherheit für Jugendliche informiert anschaulich über verantwortliches Fahren.Dass es bei der Aktion "Fit für die Straße - no drinks - no drugs - no problem" nicht um langweilige Theorie geht, wird gleich zum Auftakt der Veranstaltung vom 24. bis 26. Februar im Rathaus Zehlendorf klar. Ein Polizeibeamter begrüßt von der Bühne aus die anwesenden Zehntklässler. Ein Gewinnspiel mit...

  • Zehlendorf
  • 02.03.15
  • 332× gelesen
Politik

Adenauer-Stiftung ruft Jugendliche zum Wettbewerb auf

Berlin. Die Konrad-Adenauer-Stiftung ruft Jugendliche und junge Erwachsene auf, sich kreativ mit dem Thema Extremismus auseinanderzusetzen.Im Wettbewerb "Mutig gegen jeden Extremismus - Leiste deinen Beitrag!" gibt es inhaltlich keine Grenzen, alle politischen und religiösen Spielarten des Extremismus können Gegenstand der Auseinandersetzung sein. Filmische, musikalische oder literarische Beiträge sind genauso willkommen wie Werke der bildenden Kunst oder Fotobeiträge. Bis 28. Februar...

  • Mitte
  • 27.01.15
  • 148× gelesen
Soziales

Jugendliche bewilligen Geld für vier Projekte

Steglitz-Zehlendorf. Anfang Oktober ist das Projekt Kinder- und Jugendhaushalt in eine neue Runde gestartet. Alle jungen Menschen aus dem Bezirk konnten Vorschläge dazu machen, was Kinder und Jugendlichen brauchen, damit der Bezirk für sie attraktiver wird.Sie haben zum Beispiel vorgeschlagen, dass die Fläche rund um das Denkmal im Gemeindepark Lankwitz umgestaltet werden sollte. Ein weiterer Vorschlag galt der Anschaffung eines Kletterturms im Rosengarten Lankwitz. Viele Vorschläge kamen aus...

  • Steglitz
  • 03.11.14
  • 53× gelesen
Soziales

Junge Leute sollen Vorschläge machen

Steglitz-Zehlendorf. Noch bis Montag, 13. Oktober, können Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk Vorschläge für den Jugendhaushalt machen.Eine Bank im Lieblingspark, ein neues Spielgerät für den Schulhof oder die Freizeiteinrichtung - dem Ideenreichtum sind kaum Grenzen gesetzt. Nur finanzielle. Ein Vorschlag darf nicht mehr als 1500 Euro kosten. So sollen mehrere Gruppen zum Zuge kommen. Insgesamt umfasst der Haushalt 5000 Euro. Die Idee des Jugendhaushaltes wurde 2010 von Schülern des...

  • Steglitz
  • 06.10.14
  • 39× gelesen
Soziales

Steglitz-Zehlendorf fördert elf Projekte mit insgesamt 3250 Euro

Steglitz-Zehlendorf. 22 Kinder und Jugendliche von elf Projekten aus dem ganzen Bezirk haben ihre Projektideen untereinander vorgestellt. Nach anregenden Diskussionen wurden unter ihnen 3250 Euro zur Umsetzung der Projekte verteilt. Die einzelnen Projektideen waren dabei so unterschiedlich wie vielfältig: Ob ein Boxsack für Rollstuhlfahrer, ein Filmprojekt, das sich damit auseinandersetzen möchte wie Mädchen und wie Jungen ticken, der Ausbau eines "grünen Klassenzimmers", die Verschönerung...

  • Steglitz
  • 22.09.14
  • 48× gelesen
Soziales

Komasaufen von Jugendlichen bleibt im Bezirk ein Problem

Steglitz-Zehlendorf. Trinken bis zur Bewusstlosigkeit kommt unter Jugendlichen in Steglitz-Zehlendorf verbreiteter vor als unter Gleichaltrigen in anderen Bezirken. 2012 gab es unter den 15-bis 19-Jährigen 292 Fälle akuter Alkoholvergiftung, im Berliner Durchschnitt waren es 236.In 2010 griff die Polizei 121 Jugendliche im Bezirk beim Koma-Saufen auf, berlinweit waren es 1227. Der Anteil der Jugendlichen aus Steglitz-Zehlendorf betrug also etwa zehn Prozent. Das ist im Vergleich...

  • Zehlendorf
  • 08.09.14
  • 39× gelesen
Bildung
Bei der Ausbildung zum Jugendauditor lernen junge Leute, Jugendzentren zu bewerten.

Neues Projekt startet mit Seminarfahrt in den Herbstferien

Steglitz-Zehlendorf. Vom 27. bis 30. Oktober haben16 junge Menschen aus Steglitz-Zehlendorf wieder die Chance, sich zu Jugendauditoren ausbilden zu lassen. Das Kinder- und Jugendbüro bietet in der zweiten Herbstferien-Woche eine kostenlose Seminarfahrt an.Vier Tage bereiten sich die Jugendlichen im Alter von zwölf bis 16 Jahre in Beeskow (Brandenburg) auf die Audits, also die Begehungen und Beratungen, vor. Sie bekommen dabei einen Einblick ins so genannte Qualitätsmanagement, erarbeiten...

  • Steglitz
  • 08.09.14
  • 46× gelesen
Bildung

Kostenloses Angebot an der FU Berlin

Dahlem. Die Hochschulambulanz der Freien Universität (FU) Berlin bietet im Rahmen einer Studie eine Traumtherapie für Jugendliche und junge Erwachsene an.Die psychologische Behandlung ist an 14- bis 21-Jährige gerichtet, die sexuelle oder körperliche Gewalt erlebt haben und dadurch dauerhaft belastet sind. "Junge Menschen mit einer posttraumatischen Belastungsstörung benötigen eine Traumatherapie, die an ihre Entwicklung angepasst ist", erklärt Dr. Maja Trenner vom Fachbereich Klinische...

  • Zehlendorf
  • 07.08.14
  • 124× gelesen
Soziales

Heft des Senats stellt Präventionsprojekte vor

Berlin. Die Broschüre "Gewalt hat keinen Wert. Du schon." zeigt, wie es gelingen kann, präventiv gegen Gewalt bei Jugendlichen vorzugehen.Gewalt unter Jugendlichen wird exzessiver und hemmungsloser. Oft schlagen die Täter grundlos auf ihre Opfer ein. Sie lassen selbst dann nicht von ihnen ab, wenn diese längst bewusstlos am Boden liegen. Seit Anfang 2013 führte Innensenator Frank Henkel (CDU) wiederholt darüber Gespräche mit Jugendlichen und besuchte Projekte, die für Gewaltprävention wertvolle...

  • Mitte
  • 21.07.14
  • 86× gelesen
Politik

Staatssekretär besucht bezirliches Ausbildungsprojekt in Griechenland

Steglitz-Zehlendorf. Der parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel besuchte Anfang Juni zwölf Jugendliche in Griechenland, die am Steglitz-Zehlendorfer Ausbildungsprojekt "Ausbildung mit Weitsicht" teilnehmen.Die zwölf jungen Griechen beginnen im Herbst eine reguläre Ausbildung im Bezirk. Fuchtel, der auch Beauftragter der Bundeskanzlerin für Griechenland ist, hat sie in ihrem Sprachkurs in Griechenland besucht. "Die Jugendlichen freuen sich auf ihre Ausbildung in Deutschland. Die...

  • Steglitz
  • 30.06.14
  • 34× gelesen
Kultur

Kunstaktion für Jugendliche

Steglitz. Anlässlich der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum des Steglitzer Stadtparkes am Wochenende 5. und 6. Juli veranstaltet das Jugendamt eine Kunstaktion. Unter dem Motto "Gestalte deinen Stuhl - Stuhl sucht Hinterteil" sollen junge Leute am Donnerstag, 5. Juli, auf einer Wiese im Stadtpark einen Stuhl fantasievoll zu gestalten. Alte aber auch neue Sitzmöbel können zwischen 12 und 17 Uhr künstlerisch und kreativ umgestaltet werden. Jugendliche und Kinder in Begleitung von...

  • Steglitz
  • 23.06.14
  • 39× gelesen
Sonstiges
In solchen Open-Air-Wahlkabinen konnten Kinder und Jugendliche ihre Stimme für das Europaparlament abgeben.

2000 Kinder und Jugendliche beteiligten sich an Europawahl

Steglitz-Zehlendorf. Am Freitag, 16. Mai, haben in ganz Deutschland sowie in einzelnen Orten in Spanien, Frankreich und Polen über 30 000 junge Menschen unter 18 Jahren das Europäische Parlament gewählt. In Steglitz-Zehlendorf gingen 2000 Jugendliche an die Wahlurnen.Die U 18-Wahlergebnisse zeigen, wem viele Kinder und Jugendliche ihre Stimme geben würden, wenn sie wählen könnten. Das vorläufige Endergebnis der ersten U 18-Wahl steht fest: 32 931 sind ausgezählt. Teilgenommen haben Kinder und...

  • Steglitz
  • 26.05.14
  • 24× gelesen
Soziales

Der Bezirk will engagierte Jugendliche ehren

Steglitz-Zehlendorf. Bereits zum sechsten Mal sollen im Bezirk ehrenamtlich engagierte Jugendliche geehrt werden. Dafür können bis zum 22. Mai Vorschläge eingereicht werden.Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass jedes Engagement es wert ist, gewürdigt zu werden. Egal ob Fußballtrainer, Mitglied des Bezirksschülerausschusses oder Rettungsschwimmer. Organisiert wird die Ehrung vom Kinder- und Jugendbüro KiJuB. Das Jugendamt des Bezirks unterstützt die Ehrung finanziell. Die Arbeit junger...

  • Steglitz
  • 16.04.14
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.