Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Umwelt
Das Teenmagazin "Dein Planet" erhielt das Qualitätssiegel der "Stiftung Lesen".

Qualitätssiegel der "Stiftung Lesen"
"Dein Planet" macht Lust aufs Lesen

“'Dein Planet' ist attraktiv und modern aufgemacht, wirkt frisch und macht Lust aufs Lesen“, so die Fachjury über die Vergabe des aktuellen Qualitätssiegels in der Kategorie Kinderzeitschriften. Zweimal jährlich vergibt die "Stiftung Lesen" Qualitätssiegel für ausgewählte Kinder- und Jugendzeitschriften, die zum Lesen motivieren und Lesefreude wecken. Das monatliche Teensmagazin "Dein Planet" richtet sich an Kinder zwischen zwölf bis 15 Jahren und weckt Interesse mit dem Thema...

  • Charlottenburg
  • 02.11.20
  • 81× gelesen
Politik

Wettbewerb gegen rechts

Berlin. Die Konrad-Adenauer-Stiftung ruft zum elften Mal mit ihrem Jugendwettbewerb „denkt@g“ dazu auf, sich mit Holocaust, Antisemitismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit auseinanderzusetzen. Bei dem Wettbewerb können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 22 Jahren mitmachen. Einsendeschluss ist der 30. November. Die Schirmherrschaft übernimmt Ex-Bundestagspräsident Norbert Lammert. Der CDU-Politiker ist auch Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung. Der erste Platz...

  • Mitte
  • 29.08.20
  • 62× gelesen
Kultur

Jugendorchester sucht Jazzmusiker

Berlin. Für das Berliner Jugendjazzorchester (BJJO) werden Musiker und zwei Gesangssolisten gesucht. Bewerbungsschluss ist der 31. August. Das BJJO will sich nach der Corona-Pause neu aufstellen und sucht eine neue Besetzung. Die Herbstarbeitsphase findet vom 18. bis 23. Oktober in der Landesmusikakademie Berlin mit dem neuen künstlerischen Leitungsteam Malte Schiller und Professor Peter Weniger statt. Alle Infos zur Bewerbung und Anmeldung zur Audition unter https://bwurl.de/15g3. Fragen zu...

  • Mitte
  • 20.08.20
  • 64× gelesen
Bildung

Bewerbungsstart für Sommer 2021

Berlin. Die Welt entdecken und dabei etwas Sinnvolles tun – für viele junge Erwachsene ist ein internationaler Freiwilligendienst im Ausland reizvoll. Mit der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation „AFS Interkulturelle Begegnungen“ engagieren sich jährlich mehr als 500 Menschen aus Deutschland weltweit. Bei ihren Einsätzen erwerben die Teilnehmer interkulturelle Kompetenz, die auch in einem späteren Beruf von großer Bedeutung sein kann. Neben dem weltwärts-Programm des Bundesministeriums...

  • Mitte
  • 12.08.20
  • 155× gelesen
Blaulicht

Flaschen gegen Polizisten
Wieder Randale im Gleisdreieckpark

Der Park am Gleisdreieck hat sich in den vergangenen Wochen zu einer Art Hotspot für vor allem nächtliche Exzesse entwickelt. Das bisher jüngste Beispiel dafür gab es am Abend des 12. Juni. Laut Polizei hätten sich ab 19 Uhr bis zu 500 Jugendliche und junge Erwachsene dort versammelt. Nach ihren Angaben seien die vor allem einem Aufruf über soziale Medien zum Treff im Park gefolgt. Gegen 21.30 Uhr wäre die Zahl der meist alkoholisierten Personen bereits auf etwa 400 angestiegen. Weil von...

  • Kreuzberg
  • 16.06.20
  • 299× gelesen
Blaulicht

Was ist genau passiert?

Kreuzberg. Zwischen zwei jungen Männern soll es am 11. April in der Görlitzer Straße zu einer Auseinandersetzung gekommen sein. Alarmierte Polizisten trafen dort kurz nach 2 Uhr auf einen 18-Jährigen, bei dem sie eine Platzwunde oberhalb eines Auges sowie mehrere Schnittverletzungen an den Händen feststellten, sowie auf einen 17 Jahre alten Jugendlichen, der sich zum Geschehen nicht äußern wollte. Der Verletzte sprach wiederum kein Deutsch und konnte sich deshalb nicht verständlich machen. Er...

  • Kreuzberg
  • 14.04.20
  • 59× gelesen
Soziales

Jetzt anmelden zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) Kultur

Berlin. Noch immer können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 23 Jahren für ein FSJ Kultur ab 1. September in Berlin anmelden. Sie haben im Freiwilligendienst in der Kultur die Gelegenheit, sich zu Methoden der Kulturarbeit und ihren Kompetenzen weiterzubilden, sich beruflich zu orientieren und zu erproben. In Vereinen und Theatern, Museen und Kunstschulen, in Kulturzentren und -initiativen unterstützen sie die Arbeit ihrer Einsatzstellen in Vollzeit. Die Freiwilligen erhalten...

  • Charlottenburg
  • 07.04.20
  • 162× gelesen
Bildung

Programm in den Ferien

Kreuzberg. Das Lernlabor in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz 1 wird am 3. Februar zum "Lärmlabor". Die jungen Besucher können sich dort an Musikinstrumenten wie Keyboards oder Schlagzeug ausprobieren. Das Angebot gehört ebenso zum Programm während der Winterferien wie eine Schreibwerkstatt am 6. Februar, wo es um Kinder- und Jugendliteratur aus Finnland geht. Die Veranstaltungen finden jeweils von 10 bis 13 Uhr statt und sind für Teilnehmer ab neun Jahren geeignet. Für beide ist...

  • Kreuzberg
  • 26.01.20
  • 32× gelesen
Blaulicht

Attacke auf Feuerwehrmann

Kreuzberg. Ein Feuerwehrmann außer Dienst ist am 11. Januar von mehreren Jugendlichen angegriffen und verletzt worden. Der Vorfall passierte gegen 18 Uhr im Bahnhof Prinzenstraße, als der 38-Jährige die U-Bahn verlassen wollte. Dabei soll sich die Gruppe ihm in den Weg gestellt und ihn zunächst beschimpft haben. Als der Mann danach einige Beteiligte zu Seite schob, soll er von einem Jugendlicher mit der Faust ins Gesicht geschlagen und von anderen getreten worden sein. Danach flüchteten die...

  • Kreuzberg
  • 13.01.20
  • 151× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Supermarkt

Kreuzberg. Drei maskierte Männer bedrohten am Abend des 10. Januar den Kassierer eines Lebensmittelgeschäftes an der Ritterstraße mit Messern. Das Trio, bei dem es sich nach der Beschreibung wahrscheinlich um Jugendliche oder junge Erwachsene handelte, forderte die Herausgabe von Geld und floh anschließend zu Fuß mit der Beute. tf

  • Kreuzberg
  • 13.01.20
  • 26× gelesen
Politik

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag 2020
„Stadt, Land, Flucht?! Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“

Der Jugendmedienworkshop „Stadt, Land, Flucht?! Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“ findet vom 21. bis 28. März 2020 im Deutschen Bundestag statt. Zum 17. Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. 25 Nachwuchsjournalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Die Jugendlichen erwartet ein abwechslungsreiches Workshop-Programm zum medialen und politisch-parlamentarischen Alltag in der...

  • Charlottenburg
  • 06.01.20
  • 173× gelesen
KulturAnzeige

Goethes Clavigo
Theater Tiyatrom

10.1.2019, 20:00 Uhr. Tiyatrom / deutsch-türkisches Theater / Alte Jakobstraße 12, 10969 Berlin Kartenreservierung/Infos: YAS-JUNGESSCHLOSSPARKTHEATER@gmx.de CLAVIGO von Johann Wolfgang von Goethe PREMIERE! Fassung und Regie: Stefan Kleinert Inhalt: Clavigo ist jung, gutaussehend, vielversprechend, talentiert, ehrgeizig und er hat es durch gute Kontakte ganz nach oben geschafft. Als einflussreicher Schriftsteller und Jungpolitiker verkehrt er in den besten Kreisen und hat...

  • Kreuzberg
  • 05.01.20
  • 120× gelesen
Blaulicht

Mutmaßliche Einbrecher

Kreuzberg. Ein Zeuge alarmierte am frühen Morgen des 21. Juni die Polizei, nachdem er zunächst merkwürdige Geräusche an einem Bürohaus an der Urbanstraße wahrgenommen hatte. Außerdem konnte er von vier jungen Männern berichten, von denen drei versuchten, in das Gebäude einzubrechen, während einer "Schmiere" stand. Als kurz darauf Zivilbeamte eintrafen, versuchte der seine Komplizen zu warnen, die daraufhin flüchteten. Die Polizisten konnten aber drei Verdächtige im Alter von 17 bis 19 Jahren...

  • Kreuzberg
  • 24.06.19
  • 49× gelesen
Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Kreuzberg. Unter dem Verdacht zweier Einbruchsversuche wurden zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche am Morgen des 20. Mai festgenommen. Zunächst sollen sie gegen 3.40 Uhr versucht haben, in ein Lokal an der Skalitzer Straße einzusteigen, was aber nicht gelang. Ebenso wenig wie ein weiterer Versuch 20 Minuten später bei einem Spätkauf an der Naunynstraße. Dort wurde das Duo von der Polizei geschnappt. tf

  • Kreuzberg
  • 21.05.19
  • 22× gelesen
Soziales
Sandra Scheeres bei einem Gespräch in der Küche.
2 Bilder

"Sicherer Hafen" in schwieriger Situation
Senatorin Sandra Scheeres besuchte Notübernachtung für Jugendliche an der Müllenhoffstraße

Mit 16 sei er von seiner Mutter rausgeschmissen worden, sagt der 19-Jährige. Einen Schulabschluss habe er nicht und immer wieder Probleme mit Drogen gehabt. Der junge Mann ist aktuell einer der regelmäßigen Gäste im "Sleep In", der Notübernachtung der Kontakt- und Beratungsstelle (KuB) in der Müllenhoffstraße 17. Im vergangenen Jahr ist die Einrichtung von Charlottenburg nach Kreuzberg gezogen. Am 25. Februar gab es dort einen Besuch von Berlins Jugend- und Bildungssenatorin Sandra Scheeres...

  • Kreuzberg
  • 27.02.19
  • 100× gelesen
Kultur

Digitales Festival mitgestalten

Kreuzberg. Das "Tincon"-Festival für digitale Jugendkultur findet in diesem Jahr unter anderem in Berlin statt. Wie das Programm der Events aussehen soll, können Jugendliche bei einem Workshop mit entscheiden. Er findet am 23. und 24. Februar im Wasserturm Kreuzberg, Kopischstraße 7, statt. Gesucht werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 13 und 21 Jahren. Sie bekommen an den beiden Tagen eine Menge zu tun. Im Gegenzug erhalten sie eine Aufwandsentschädigung für ihre Beratertätigkeit....

  • Kreuzberg
  • 31.01.19
  • 38× gelesen
Blaulicht

Raubserie beendet?

Kreuzberg. Am 6. Dezember verhafteten Polizisten einen 16-jährigen, mutmaßlichen Intensivtäter in der Wohnung seiner Eltern am Mehringplatz. Zwei verdächtige Komplizen, 15 und 18 Jahre alt, wären bereits am 30. November festgenommen worden, hieß es danach in einer gemeinsamen Mitteilung mit der Staatsanwaltschaft. Ihnen werden seit Oktober eine Serie von Straßenraubtaten sowie bewaffnete Überfälle auf Lokale und Geschäfte rund um den Mehringplatz und den Park am Gleisdreieck zur Last gelegt....

  • Kreuzberg
  • 10.12.18
  • 38× gelesen
Blaulicht

Steine gegen BVG-Bus

Kreuzberg. Aus einer Gruppe von 20 bis 25 Personen wurde am 31. Oktober ein Bus mit Steinen beworfen. Er war gegen 21 Uhr auf einer Betriebsfahrt auf der Urbanstraße in Richtung Hermannplatz unterwegs. Durch den Geschosshagel wurden zwei Fenster durchschlagen, die Windschutzscheibe und mehrere Seitenscheiben beschädigt. Der Fahrer erlitt einen Schock. Die teilweise maskierten Steinewerfer flüchteten in Richtung Urban-Krankenhaus. Zwei Jugendliche konnten von alarmierten Polizisten festgehalten...

  • Kreuzberg
  • 01.11.18
  • 98× gelesen
Politik
Beim "Dialog P" diskutieren Berliner Schüler mit Politikern aller im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien jene Themen, die Jugendliche betreffen.
2 Bilder

Mit neuen Angeboten möchte das Abgeordnetenhaus Kinder und Jugendliche für Politik begeistern

„#deinAGH“ nennt sich die neue Onlinepräsenz, mit der Ralf Wieland (SPD), Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, das Politikinteresse junger Menschen stärken will. Die finden hier Angebote wie Diskussionsrunden, Rollenspiele und Hausführungen. Mit der politischen Bildung früh anzusetzen, sei heute bitter nötig, findet der Parlamentspräsident. Denn viele junge Menschen würden sich aus Frust über die Parteien nicht mehr als Teil des demokratischen Systems begreifen. „Die Parteien...

  • Wedding
  • 18.04.18
  • 325× gelesen
Wirtschaft

Zu viel Koffein: Energydrinks sind beliebt, aber nicht ungefährlich

Energydrinks mit viel Koffein werden in Deutschland auch an Kinder verkauft. Obwohl belegt ist, dass diese Getränke gesundheitsschädlich sind.  Ich bin mir sicher, Kinder würden Kaffee schon wegen des bitteren Geschmacks ablehnen. Anders ist es bei Energydrinks. Die enthalten neben Koffein jede Menge Zucker. Wen wundert es da, dass laut einer Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit 68 Prozent aller Zehn- bis 18-Jährigen regelmäßig Energydrinks trinken. Auch Kinder unter...

  • Charlottenburg
  • 17.04.18
  • 396× gelesen
Bildung

Einsatz für Kiezdetektive

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt soll das Projekt "Kiezdetektive" neu auflegen. Das fordert ein Antrag der Grünen, dem die BVV im Konsens zustimmte. Die Initiative gab es bis 2015 für sechs bis 14 Jahre alte Schülerinnen und Schüler. Die Kinder und Jugendlichen erkundeten dabei ihr Wohn- oder Schulumfeld, wiesen auf Missstände hin und machten Verbesserungsvorschläge. Die aufbereiteten Ergebnisse wurden dem Bezirksamt in einer gemeinsamen Veranstaltung präsentiert. Das Projekt sei ein...

  • Friedrichshain
  • 29.03.18
  • 114× gelesen
Politik

Landespolitik für junge Menschen

Berlin. Das Abgeordnetenhaus hat seinen Internetauftritt um einen eigenen Bereich jeweils für Kinder, Jugendliche und Pädagogen erweitert. Diese finden unter dem Reiter „deinAGH“ Informationen über Angebote des Hauses für junge Menschen. Unterschiedliche Veranstaltungsformate sollen das Interesse der Schüler an Demokratie wecken. Beim „Dialog P“ etwa bekommen diese Besuch von Politikern, die mit ihnen über aktuelle Themen diskutieren. Beim Rollenspiel „Königskinder“ mimen Kinder die Herrscher...

  • Wedding
  • 07.03.18
  • 101× gelesen
Blaulicht

Messerstich auf Spielplatz

Kreuzberg. Auf einem Spielplatz an der Solmsstraße ist am 28. Februar ein Streit zwischen Jugendlichen eskaliert. Gegen 20.30 Uhr kam es dort zunächst zu einer Rangelei zwischen drei 16- und 17-Jährigen sowie vier Unbekannten. Als einer der 17-Jährigen gebeugt über einem am Boden liegenden Kontrahenten stand, stach ihm ein anderes Mitglied der Vierergruppe mit einem Messer in das linke Bein. Das Quartett flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Der Verletzte musste ins Krankenhaus...

  • Kreuzberg
  • 05.03.18
  • 17× gelesen
Bildung

Geld für Jugendprojekte

Friedrichshain-Kreuzberg. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen zehn und 27 Jahren können bis 9. April finanzielle Unterstützung für Projekte und Aktivitäten bei der Jugendjury beantragen. Der maximale Betrag liegt bei 1200 Euro. Alle Bewerber sind gleichzeitig Teil der Jury und bestimmen gemeinsam, wie das Geld verteilt wird. Der Antrag findet sich unter http://gsj-berlin.de/kinder-und-jugend-beteiligungsbuero-friedrichshain-kreuzberg. Stichwort: Jugendjury. Er ist auch über...

  • Friedrichshain
  • 22.02.18
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.