Alles zum Thema Jugendlicher

Beiträge zum Thema Jugendlicher

Blaulicht

Jugendlicher mit Drogen erwischt

Moabit. Die Polizei hat bei einem Einsatz gegen den Drogenhandel an der Ecke Westhafenstraße und An der Putlitzbrücke einen Jugendlichen festgenommen. Der 15-Jährige hatte rund 100 Drogentütchen und eine größere Geldsumme bei sich. Er ist der Polizei bereits wegen mehrfachen mutmaßlichen Drogenhandels bekannt. Der Jugendliche wurde auf Beschluss eines Ermittlungsrichters in einer Jugendhilfeeinrichtung untergebracht. KEN

  • Moabit
  • 27.09.18
  • 56× gelesen
Blaulicht

Mit Glasflasche in Hals geschnitten

Kreuzberg. Eine Zivilstreife wurde am 20. Juni, kurz nach Mitternacht, in der Skalitzer Straße auf einen Rettungswagen aufmerksam, in dem ein verletzter Jugendlicher behandelt wurde. Nach ersten Erkenntnissen war ihm kurz zuvor von einem Unbekannten im U-Bahnhof Görlitzer Bahnhof mit einer abgebrochenen Glasflasche ein Schnitt in den Hals zugefügt worden. Der Attacke soll ein Streit vorausgegangen sein. Der 16-Jährige musste notoperiert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 20.06.18
  • 43× gelesen
Blaulicht

Versuchter Totschlag

Spndau. Im Fall des versuchten Totschlags an einem Jugendlichen ermittelt jetzt die Mordkommission. Der junge Mann (20) wurde am Abend des 4. Juni am Altstädter Ring mit einem Messer angegriffen und verletzt. Die Polizei nahm einen 16 Jahre alten Tatverdächtigen in Tatnähe vorläufig fest. Gegen ihn ist mittlerweile ein Haftbefehl erlassen. Der Verletzte musste sofort operiert werden, sein Zustand ist laut Polizei derzeit stabil. Die Motive für die Tat und der Tathergang müssen jetzt ermittelt...

  • Spandau
  • 07.06.18
  • 44× gelesen
Blaulicht

Tatverdächtiger hat sich gestellt

Neukölln. Nachdem die Polizei Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht hatte, stellte sich am 18. April ein 17-Jähriger. Er wird dringend der schweren Körperverletzung verdächtigt. Im Dezember vergangenen Jahres hatte der Jugendliche einen 56-Jährigen auf dem U-Bahnhof Boddinstraße aus einer Gruppe heraus angegriffen, ihm gegen den Kopf getreten und mit der Faust mehrmals ins Gesicht geschlagen. sus

  • Neukölln
  • 20.04.18
  • 17× gelesen
Blaulicht

Jugendlicher schwer verletzt

Kreuzberg. Ein 13-Jähriger wurde am frühen Morgen des 4. Dezember auf der Oranienstraße von einem Auto erfasst. Nach ersten Erkenntnissen soll der Junge zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn gelaufen sein. Er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 05.12.17
  • 10× gelesen
Blaulicht

Schrei, Flucht, Festnahme

Kreuzberg. Kurz nach einem Raubversuch am 4. Oktober konnte die Polizei den mutmaßlichen Täter stellen. Eine Frau war kurz nach 20 Uhr in einer Bankfiliale sn der Urbanstraße von einem Jugendlichen am Arm gepackt und zur Herausgabe ihrer Handtasche aufgefordert worden. Seiner Forderung soll der Täter durch Vorhalten eines Messers Nachdruck verliehen haben. Die Frau begann zu schreien und machte damit Passanten auf das Geschehen aufmerksam. Daraufhin floh der Räuber ohne Beute. Er kam allerdings...

  • Kreuzberg
  • 05.10.17
  • 25× gelesen
Blaulicht

Drei Zähne verloren

Friedrichshain. Ein 15-jähriger Jugendlicher ist am frühen Morgen des 6. Mai auf dem Bahnhof Warschauer Straße mit einer zehnköpfigen Gruppe in eine Auseinandersetzung geraten. In deren Verlauf schlug ihm einer der Kontrahenten, möglicherweise mit einem Schlagring, ins Gesicht. Dabei verlor der 15-Jährige drei Zähne. Auch ein weiterer Mann wurde bei den Attacken der Gruppe an der Hand verletzt. Die Angreifer flohen noch vor dem Eintreffen der Bundespolizei. tf

  • Friedrichshain
  • 09.05.17
  • 14× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Fahrschulwagen

Kreuzberg. Dieser besondere Fahrunterricht endete mit einem Unfall: Zeugen hatten am 1. Januar gegen 20.40 Uhr zunächst eine zerstörte Fensterscheibe an einer Fahrschule in der Friedrichstraße bemerkt sowie mehrere Jugendliche beobachtet, die anscheinend mit einem Auto des Betriebs wegfuhren. Kurz darauf stieß der Wagen an der Ecke Oranien- und Lobeckstraße mit einem entgegen kommenden Fahrzeug zusammen. Zwei Insassen des Pkw wurden dabei leicht verletzt. Die Lenker und Mitfahrer des...

  • Kreuzberg
  • 02.01.17
  • 25× gelesen
Blaulicht

Tod nach Verkehrsunfall

Kreuzberg. Ein 17-Jähriger war am 31. Dezember gegen 4.15 Uhr zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn des Mehringdamms gelaufen und dort von einem PKW erfasst worden. Gut zwei Stunden nach dem Unfall, der sich zwischen den Kreuzungen Fidicin- und Schwiebusser Straße ereignete, erlag der Jugendliche seinen schweren Verletzungen in einem Krankenhaus. tf

  • Kreuzberg
  • 02.01.17
  • 12× gelesen
Blaulicht

Polizist ertappt jugendlichen Schmierfink am Bahnhof Lichtenberg

Lichtenberg. Ganz unbeobachtet fühlte sich ein 16-jähriger Schüler, der sich als Graffiti-Künstler versuchte und von einem Polizisten außer Dienst ertappt wurde. Am 23. Oktober war der Beamte gegen 1.15 Uhr am Bahnhof Lichtenberg unterwegs, da beobachtete er, wie der Jugendliche mit einem Stift mehrere Pfeiler und Automaten beschriftete. Der Beamte zückte sein Handy und filmte den Teenager, um ein Beweis für die Straftat zu haben. Anschließend folgte er dem Schüler bis zum Bahnhof Nöldnerplatz....

  • Lichtenberg
  • 27.10.16
  • 12× gelesen
Blaulicht

Randale am Gleisdreieck

Kreuzberg. Wegen mehrerer randalierender Personen wurde die Polizei am 23. August gegen 2.10 Uhr zum Park am Gleisdreieck gerufen. Dort wurden die Beamten von einer etwa 30-köpfigen Gruppe zunächst beleidigt. Einer anschließenden Personalienfeststellung wollte sich ein 17-Jähriger entziehen und flüchtete. Ein Polizist verfolgte ihn, wobei der Jugendliche mehrfach versuchte, ihn zu schlagen und zu treten. Dabei stürzten beide und der Beamte wurde verletzt. Bei dem 17-Jährigen fanden sich...

  • Kreuzberg
  • 24.08.16
  • 16× gelesen
Blaulicht

Jugendlicher verletzt

Staaken. Bei einem Verkehrsunfall ist ein Jugendlicher schwer verletzt worden. Der Junge war am Abend des 2. April hinter einem haltenden Bus auf den Nennhauser Damm gerannt und von einem Auto erfasst worden. Er musste ins Krankenhaus. Die Autofahrerin stand unter Schock. Jetzt ermittelt die Polizei zum Unfallhergang. uk

  • Staaken
  • 07.04.16
  • 10× gelesen
Blaulicht

Jugendlicher Dealer

Friedrichshain. Die Polizei schnappte am 10. Februar einen 17-Jährigen, der aus seiner Wohnung in der Petersburger Straße heraus einen Drogenhandel betrieben haben soll. Fahnder hatten den Jugendlichen zunächst beobachtet, wie er auf der Straße mit einer Personengruppe sprach und anschließend einem jungen Mann etwas übergab. Bei dessen Überprüfung stellte sich die Ware als Marihuana heraus. Anschließend durchsuchten Beamte die Wohnung des vermeintlichen Dealers und fanden dort Drogen sowie...

  • Friedrichshain
  • 11.02.16
  • 59× gelesen