Alles zum Thema Jugendtheater

Beiträge zum Thema Jugendtheater

Kultur

Geld für Jugendtheater

Kreuzberg. Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Jugendprojekt „Krieg – muss das denn sein?“ des Theaters Tiyatrom in der Alten Jakobstraße 12 mit 4000 Euro. Bei der Inszenierung machten 20 Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren mit. Dabei setzten sie sich mit den aktuellen politischen, ökonomischen und kulturellen Ursachen von Kriegen auseinander. Aufgeführt wird das Stück vor allem vor Gleichaltrigen, etwa Schulklassen. tf

  • Kreuzberg
  • 23.10.15
  • 29× gelesen
Kultur
René Brezinski, Roman Melzer, Rani Multani und Pia Ziehe gehen in dem Theaterstück „Raus! Ein Roadrip“ auf eine fiktive Reise.
2 Bilder

Auf der Spur der schönen Träume: Jugendliche begeben sich auf eine Theater-Reise

Marzahn. Jugendliche aus dem Bezirk haben ihre Träume, zum Beispiel reisen. In einem neuen Theaterstück setzen sie diesen Traum auf künstlerische Weise um. „Raus! Ein Roadrip“ heißt das neue Stück des Theaters o.N. Das Theater aus dem Prenzlauer Berg entwickelte das Stück mit Jugendlichen aus Marzahn-Hellersdorf und setzte es mit diesen um. Am Freitag, 30. Oktober, ist im Saal der Alten Börse Marzahn Premiere. Das alte literarische Thema einer Reise wird darin neu aufgenommen. Es hat seit...

  • Marzahn
  • 23.10.15
  • 117× gelesen
Kultur

Die erste von fünf Premieren

Prenzlauer Berg. Zur Premiere seines Stücks "Die Tomatenoperette - Ein MachtKampfKinderspiel" lädt das Kinder- und Jugendtheater Murkelbühne am 17. und 18. April jeweils um 18 Uhr ein. Mit dieser Premiere auf der Bühne in der Greifswalder Straße 88 startet die Murkelbühne ihre diesjährigen Theaterwochen. In diesen können die Zuschauer gleich fünf Premieren mit mehreren Aufführungen innerhalb von zehn Wochen erleben. Die einzelnen Kurse des Theaters stellen nämlich die Inszenierungen vor, die...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.04.15
  • 25× gelesen
Kultur

Eine musikalische Gebrauchsanleitung für Eltern

Gropiusstadt. Hilfe für hilflose Eltern: Das Jugendtheater der Musikschule liefert ihnen eine Gebrauchsanleitung für den Umgang mit ihren heranwachsenden Kindern. "Eimer für alle" heißt das Stück im Gemeinschaftshaus.Alles dreht sich um den täglichen Zoff mit den Eltern und die große Frage: Warum verstehen die nervenden Eltern ihre Kinder nicht? Einerseits fordern sie von ihren Sprösslingen, dass sie Verantwortung übernehmen, andererseits wollen sie bestimmen, wofür. Das aber wollen die...

  • Gropiusstadt
  • 02.03.15
  • 26× gelesen
Kultur

Junge Leute machen Theater

Pankow. "Vorsicht! Theater!" heißt eine neue Jugendtheatergruppe, die im Februar an den Start geht. Willkommen sind Mädchen und Jungen im Alter zwischen zwölf bis 15 Jahren, die sich im Entwickeln von Theaterszenen und Improvisieren ausprobieren möchten. Wer mitmachen will, sollte neugierig sein, Fantasie haben und ein bisschen Mut mitbringen. Geleitet wird die Gruppe von der Schauspielerin und Theaterpädagogin Heidi Zengerle. Die neue Gruppe wird sich immer montags von 16 bis 17.30 Uhr...

  • Pankow
  • 22.01.15
  • 24× gelesen
Kultur

Regisseure suchen Darsteller für neue Stücke

Falkenhagener Feld. Die Jugendtheaterwerkstatt Spandau (jtw), Gelsenkircher Straße 20, sucht ab sofort Darsteller im Alter von 15 bis 75 Jahren für zwei Theaterprojekte. Die Premieren sollen im September sein.Arthur Romanowski inszeniert "Die Fabrik der verschuldeten Menschen" unter anderem nach dem Roman "Christie Malrys doppelte Buchführung" von Bryan S. Johnson in einem Bühnenbild von Fred Pommerehn. Die 90-minütige Inszenierung hat am 13. September Premiere. Eine zweite Vorstellung gibt es...

  • Falkenhagener Feld
  • 14.07.14
  • 22× gelesen