Anzeige

Alles zum Thema Jugendverkehrsschule

Beiträge zum Thema Jugendverkehrsschule

Verkehr
Mit Tretautos können die Kinder wie im richtigen Straßenverkehr fahren und lernen dabei die Regeln zu beachten.

Früh übt sich
In den Jugendverkehrsschulen können auch Kita-Kinder das richtige Verhalten im Straßenverkehr erlernen

Ein buntes Gewimmel herrschte in der zweiten Juliwoche in den drei Jugendverkehrsschulen des Bezirks. Die Kitas hatten den Verkehrsgarten erobert. Die Landesverkehrswacht hatte gemeinsam mit der Polizei zu Aktionstagen für Kitas eingeladen. Während der Schulzeit sind die Vormittagsstunden immer für Schulklassen reserviert. Nun nutzen die Kita-Gruppen die Chance. „Wir möchten die Kinder natürlich in erster Linie auf ihren ersten Schultag vorbereiten“, erklärt Uwe Karck von der...

  • Bezirk Pankow
  • 13.07.18
  • 28× gelesen
Bildung
Freuen sich auf junge Gäste: Torben Lund, Christian Quadt und Anja Ruback.

Fahren lernen mit Rädern und Kettcars
Angebot der Jugendverkehrsschulen in den Ferien

Die Fahrradprüfungen der Schulklassen sind beendet. Dafür bieten die Jugendverkehrsschulen ein attraktives Ferienangebot. Das Polizei-Kettcar darf nicht jeder fahren. Christian Quadt, der auch Rikscha-Touren durch Berlin anbietet, hat es in der Jugendverkehrsschule Borkzeile 34 liebevoll ausgestattet. Notfalls kann es mit Blaulicht Verkehrssündern hinterher eilen. Das wird jedoch eher selten passieren. Quadt gehört zum Team der Jugendverkehrsschule, die wie auch ihre Schwestereinrichtung...

  • Spandau
  • 29.06.18
  • 37× gelesen
Bildung

Neue Fahrbahnen im Verkehrsgarten
Bezirk will Jugendverkehrsschulen ab Winter sanieren

Einen genauen Zeitplan für die Sanierung der beiden in Betrieb befindlichen Jugendverkehrsschulen (JVS) hat das Bezirksamt nicht. Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) geht aber davon aus, dass die Arbeiten im Winter starten. Das sagte Spallek auf eine Anfrage der Linken-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Insgesamt 250 000 Euro sind für die Trainingsparcours an der Bremerstraße 10 in Moabit und in der Gottschedstraße 23 in Wedding vorgesehen. Geplant sind die Sanierung der...

  • Wedding
  • 29.06.18
  • 14× gelesen
Anzeige
Verkehr

Pedelec-Kurs für Senioren

Charlottenburg. In Kooperation der Landesverkehrswacht mit dem Schulamt findet am Mittwoch, 6. Juni, von 16 bis 18 Uhr in der Jugendverkehrsschule, Loschmidtstraße 6, ein kostenloser Einführungskurs zum sicheren Umgang mit Pedelecs für Senioren statt. Neben der Vermittlung der technischen Grundlagen werden das Anfahren, Kurven- und Slalomfahren und das sichere Bremsen geübt. Es stehen insgesamt zehn Plätze zur Verfügung. Anmeldungen nimmt die Jugendverkehrsschule unter der Rufnummer...

  • Charlottenburg
  • 28.05.18
  • 67× gelesen
Politik

Zu wenig Personal in den JVS

Tempelhof-Schöneberg. Die Fraktionen von CDU, FDP und Grünen wollen mit einem gemeinsamen Dringlichkeitsantrag in der BVV der „prekären Personalsituation“ in den Jugendverkehrsschulen entgegenwirken. In der JVS Friedenstraße musste der Saisonstart in diesem Jahr von März auf April verschoben werden. Von elf beim Jobcenter beantragten Mitarbeitern standen nur acht zur Verfügung. In der JVS Sachsendamm waren es lediglich zwei statt elf. Es müsse dringend fachlich qualifiziertes Personal...

  • Tempelhof
  • 17.05.18
  • 30× gelesen
Verkehr
Die Verkehrssicherheitsberater Anja Trappe und Robert Ziegelmann bereiten die Kinder auf die Prüfung vor. Die Vorfahrtschilder tragen die Spitznamen "Spiegelei" und "Rakete".
3 Bilder

Kinder lernen mit Hilfe der Polizei richtiges Verhalten im Straßenverkehr

Neongelbe Warnweste und Schutzhelm sind neben dem Fahrrad die zwei wichtigsten Utensilien in der Jugendverkehrsschule Friedenstraße. Knapp 60 Schulklassen aus dem Bezirk lernen dort pro Schuljahr das Fahren nach den Verkehrsregeln. Am Ende winkt nach bestandener Prüfung der Radfahrschein. Die Verkehrs- und Mobilitätserziehung ist in der Grundschulverordnung festgelegt. Über Theorie- und Praxisunterricht lernen die Schüler von Lehrern und Verkehrspolizisten, wie sie sich korrekt zu verhalten...

  • Mariendorf
  • 02.05.18
  • 145× gelesen
Anzeige
Verkehr

JVS mach Kinder fit für die Straße

Moabit. Schulklassen aus Moabit nehmen die Angebote der Jugendverkehrsschule (JVS) an der Bremer Straße sehr zahlreich an. Grundschul- und Kitakinder mit ihren Eltern, Jugendliche und Erwachsene haben aber auch am Nachmittag die Möglichkeit, das freie Fahrradfahren auf dem Parcours zu üben, montags und dienstags von 14.30 bis 18 Uhr, mittwochs bis freitags von 14.30 bis 19 Uhr und sonnabends von 12 bis 16 Uhr. In den Schulferien ist die Jugendverkehrsschule schon ab 8 Uhr früh geöffnet....

  • Moabit
  • 27.04.18
  • 40× gelesen
Bildung

Kiezspaziergang mit Stadtrat Engelmann

Wilmersdorf. Bei der 191. Auflage des Kiezspaziergangs am Sonnabend, 9. Dezember, führt der stellvertretende Bürgermeister Carsten Engelmann (CDU) durch die Straßen Wilmersdorfs. Durch die Prinzregentenstraße geht es zur Musikschule City West und entlang der Kleingartenanlange „Am Stadtpark“ Richtung Volkspark Wilmersdorf. Die weitere Route läuft an der Jugendverkehrsschule vorbei über die Bundesallee zum Pflegestützpunkt Wilmersdorf und zum Seniorenzentrum Werner Bockelmann und weiter zum...

  • Charlottenburg
  • 01.12.17
  • 20× gelesen
Bildung

Graffiti schützt vor Graffiti? Stadtrat zweifelt am Nutzen eines künstlerischen Fassadenbildes

Ob und wann die Fassade Jugendverkehrsschule Pankow in der Schönholzer Straße 20 neu gestaltet wird, ist weiterhin unklar. Seit etlichen Jahren wird sie immer wieder mit Graffiti beschmiert. Deshalb beschlossen die Verordneten im vergangenen Jahr, dass das Bezirksamt einen Wettbewerb ausloben solle. Schüler sollten ihre Ideen für die Neugestaltung die Fassade entwickeln. Im Frühjahr ist dieser Wettbewerb durch das Jugendamt ausgelobt worden. Geplant war, dass eine Jury aus den eingereichten...

  • Pankow
  • 29.11.17
  • 71× gelesen
Verkehr
Teamleiter Manfred Klatt und Anleiter Adnan Hariri vor dem Plan der Jugendverkehrsschule Hakenfelder Straße 9C.
5 Bilder

"Chance" für Jugendverkehrsschulen: Neuer Betreiber ist auch in den Ferien da

Spandau. Die Jugendverkehrsschulen Borkzeile 34 und Hakenfelder Straße 9C können auch nach dem Trägerwechsel von Trias zu Chance noch in den Ferien genutzt werden. Wenn die Fahrzeuge der Spandauer Jugendverkehrsschulen offizielle Kennzeichen hätten, hätten vielen von ihnen das „H-Kennzeichen“ für Oldtimer. Sie stammen aus den 60er und 70er Jahren, Ersatzteile sind nur noch schwer zu bekommen. Ein Kettcar wurde sogar zu einem „Bus“ ausgebaut, bei dem das Kind als Fahrer vorn sitzt und hinten...

  • Spandau
  • 31.10.17
  • 285× gelesen
Soziales

Radeln durch die Wuhlheide

Oberschöneweide. Die Jugendverkehrsschule verleiht auch während der Herbstferien Fahrräder für Touren durch die Wuhlheide. Im Angebot sind Drahtesel von 20 bis 28 Zoll sowie ein Trike mit großem Gepäckträger für Getränke und Picknickkorb. Kinder können auch den Übungsparcours der Einrichtung nutzen. Die Ausleihe kostet für vier Stunden für Kinder vier und für Erwachsene sechs Euro, jede weitere Stunde einen Euro zusätzlich. Geöffnet ist die Jugendverkehrsschule, An der Wuhlheide 193, bis 3....

  • Oberschöneweide
  • 22.10.17
  • 6× gelesen
Verkehr
Manuela Zorn und ihr Arbeitskollege Steffen Krefft machten eine Probefahrt mit dem E-Bike.
3 Bilder

Mit dem E-Bike statt dem Auto zur Arbeit: Mobilitätstag des Bezirksamts

Lichtenberg. Im Rahmen der Woche der europäischen Mobilität veranstaltete das Bezirksamt für seine Mitarbeiter zum ersten Mal einen Aktionstag zum Thema „Mobilität und Gesundheit“. Am 20. September bekamen die knapp 1600 Mitarbeiter zwei Stunden dienstfrei, um sich zu informieren. Damit wollte der Bezirk die Nutzung moderner Verkehrsmittel und Mobilitätsdienstleistungen weiter voranbringen sowie Emissionen durch Arbeits- und Dienstfahrten senken. Die Klimaschutzbeauftragte in Lichtenberg,...

  • Lichtenberg
  • 01.10.17
  • 146× gelesen
Politik
Es reicht nie: Ums Geld ging's jetzt im Bezirksparlament.

Low Budget statt Luxus: BVV: Doppelhaushalt ist beschlossene Sache

Spandau. Der Bezirk hat seinen Haushaltsplan für die Jahre 2018/19 verabschiedet. Die Bezirksverordneten brachten das 452-Seiten-Werk jetzt einstimmig auf den Weg. Ein Schwerpunkt liegt beim Personal. Gut 643 Millionen Euro stehen im Jahr 2018, und 652 Millionen Euro im Jahr 2019 zur Verfügung. Der Großteil des Haushaltsbudgets ist allerdings gebunden und darf nur nach Vorgaben des Senats ausgegeben werden. Dazu gehören die Hilfen zur Erziehung, Wohngeld, Sozialleistungen oder Leistungen...

  • Spandau
  • 28.09.17
  • 178× gelesen
Verkehr

Auf Bestandssicherung folgt Instandsetzung: 99.000 Euro für die Sanierung der JVS

Moabit. Der ständige Betrieb der Moabiter Jugendverkehrsschule (JVS) scheint gesichert zu sein. Nun geht es um die Instandsetzung der Anlage an der Bremer Straße. Laut Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) soll das aus Landesmitteln erfolgen. Das Bezirksamt hat beim Senat einen Antrag auf einen Zuschuss in Höhe von 99.000 Euro gestellt. Im Falle, dass die Sanierung teurer wird als geplant, will Spallek auf eigene Mittel zurückgreifen. Die Instandsetzung des Häuschens auf dem Areal hat der...

  • Moabit
  • 24.09.17
  • 85× gelesen
Verkehr
Foto: Frey

60 Jahre Verkehrsschule

Kreuzberg. Die Kinder- und Jugendverkehrsschule „Oase“ am Wassertorplatz feierte am 15. September ihren 60. Geburtstag. Auf dem Areal lernen und üben Schulklassen und Einzelbesucher, wie sie sich vor allem mit ihrem Fahrrad im Straßenverkehr fortbewegen müssen. Jeden Wochentag kommen mehr als 100 Nutzer. In der Regel sind sie sechs Jahre und älter, manche bringen aber auch jüngere Geschwister mit. Geöffnet ist montags bis freitags zwischen 14 und 18 Uhr. tf

  • Kreuzberg
  • 18.09.17
  • 24× gelesen
Bildung

Jugendverkehrsschulen sollen bleiben: Ideen für Weiterbetrieb gesucht

Wedding. Das Bezirksamt hat ein Interessenbekundungsverfahren für die Jugendverkehrsschulen angestoßen. Bis Ende September haben interessierte Betreiber die Möglichkeit, Ideen und Konzepte einzureichen. Es geht um die Fortführung der beiden Standorte an der Gottschedstraße 23 in Wedding und der Bremer Straße 10 in Moabit. Dort absolvieren Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Bezirksgrundschulen ihre Radfahrausbildung. Unter Begleitung durch Fahrlehrer und der Polizei finden dabei...

  • Wedding
  • 25.08.17
  • 27× gelesen
Verkehr
Die Jugendverkehrsschule an der Bremer Straße wartet auf Verkehrsschüler.
2 Bilder

Bezirksverordnete fassen Beschluss zur Sicherung der Jugendverkehrsschule Moabit

Moabit. Von links bis liberal ist sich die Bezirksverordnetenversammlung einig: Wir stehen zum Jugendverkehrsschulstandort in der Bremer Straße. Vor der Sommerpause wurde noch ein weiterer Beschluss notwendig. Die FDP-Fraktion hatte den Dringlichkeitsantrag eingebracht. Er sollte einen bereits im Februar gefassten Beschluss untermauern, die Jugendverkehrsschule (JVS) in Moabit langfristig zu sichern. Auslöser für das sichtliche Misstrauen gegenüber dem Bezirksamt war dessen sogenannte Vorlage...

  • Moabit
  • 19.08.17
  • 143× gelesen
Bildung

Schüler entwerfen Fassadengestaltung der Pankower Jugendverkehrsschule

Pankow. Die Fassade der Jugendverkehrsschule in der Straße vor Schönholz 20 soll in absehbarer Zeit neu gestaltet werden. Entwürfe haben in den vergangenen Wochen Schüler aus nahe gelegenen Grundschulen angefertigt. Seit etlichen Jahren wird die Fassade der Jugendverkehrsschule immer wieder mit Graffiti beschmiert. Deshalb beschlossen die Pankower Verordneten, dass das Bezirksamt einen Wettbewerb ausloben soll. Pankower Schüler sollten ihre Ideen für die Neugestaltung der Fassade entwickeln....

  • Pankow
  • 04.07.17
  • 60× gelesen
Verkehr
Die Klimaschutzbeauftragte Kirsten Schindler und der Bürgermeister Michael Grunst wollen auf umweltfreundliche Mobilität umsatteln. Foto: Wrobel
2 Bilder

Bezirksamt startet Informationskampagne zum Thema alternative Mobilität

Lichtenberg. Das Bezirksamt als größter Arbeitgeber in Lichtenberg will Vorbild in Sachen klimafreundliche Mobilität werden und schafft Elektrofahrzeuge an. Noch in diesem Jahr wird die Fahrzeugflotte des Bezirksamtes ein kleines Stück umweltfreundlicher unterwegs sein. Fünf Dieselfahrzeuge sollen durch Elektrofahrzeuge ersetzt werden. Das spart rund sieben Tonnen Kohlenstoffdioxidemissionen im Jahr. Es ist ein weiterer Beitrag, mit dem das Bezirksamt ein Vorbild in Lichtenberg sein möchte....

  • Friedrichsfelde
  • 27.04.17
  • 111× gelesen
Verkehr
Schlichtes Schild für eine wichtige Institution im Moabiter Kiez.

Wendepunkt GmbH übernimmt den Betrieb der Jugendverkehrsschule in der Bremer Straße

Moabit. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat dem Antrag der Linkspartei „Standortgarantie für Erhalt und Betrieb der JVS in der Bremer Straße“ mehrheitlich zugestimmt. Mit Ausnahme der SPD. Sie ist weiterhin für eine Bebauung des Grundstücks. Laut BVV-Beschluss soll der Standort der Jugendverkehrsschule (JVS) in der Bremer Straße 10 langfristig gesichert werden. Eine Bebauung wird abgelehnt. Außerdem ist das Bezirksamt aufgerufen, in Übereinstimmung mit dem Berliner Schulgesetz die...

  • Moabit
  • 10.03.17
  • 245× gelesen
  • 2
Politik
100 Tage im Amt ist der Reinickendorfer Stadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport Tobias Dollase.
2 Bilder

Erste Bilanz und Ausblick: Stadtrat Tobias Dollase ist seit 100 Tagen im Amt

Reinickendorf. 100 Tage Amtszeit markieren oft den Zeitpunkt für eine erste Bilanz. Auch der neue Reinickendorfer Stadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport Tobias Dollase (parteilos für CDU) kann inzwischen auf drei arbeitsintensive Monate zurückblicken. Vielleicht hat er noch nicht jedem seiner insgesamt 419 Mitarbeiter im Jugend-, Schul- und Sportamt schon einmal die Hand geschüttelt – wohl aber den meisten. Denn Tobias Dollase ist viel unterwegs. Nicht nur in „seinen“ Abteilungen des...

  • Reinickendorf
  • 26.02.17
  • 405× gelesen
Bildung
Die Fassade der Jugendverkehrsschule ist seit Jahren fast immer beschmiert. Das soll sich nun ändern.

Bezirk lobt einen Wettbewerb zur Gestaltung der Fassade der Verkehrsschule aus

Pankow. Die Fassade der Jugendverkehrsschule in der Straße vor Schönholz 20 sieht reichlich beschmiert aus. Das soll sich in absehbarer Zeit ändern. Die Pankower Verordneten beschlossen bereits vor einigen Monaten, dass das Bezirksamt einen Graffiti- oder Malwettbewerb ausloben soll. Pankower Schüler sollen die Fassade gestalten. Thema des Wettbewerbs sollen Straßenverkehr und Verkehrssicherheit sein. Solch ein Wettbewerb solle demnächst stattfinden, informiert das Bezirksamt die...

  • Pankow
  • 01.01.17
  • 33× gelesen
Verkehr
Der Verkehrsgarten an der Borkheider Straße ist in den Wintermonaten geschlossen. Das Gelände wurde 2011 an die BIM zur Vermarktung übertragen.

Bangen um den Marzahner Verkehrsgarten

Marzahn. Der Verkehrsgarten an der Borkheider Straße soll den Betrieb im April kommenden Jahres wieder aufnehmen. Ob er langfristig bestehen bleiben kann, ist allerdings ungewiss. Der Verkehrsgarten in der Borkheider Straße 30 wird ausschließlich im Sommerhalbjahr von der G.U.T. Consult GmbH als zweiter Standort der Jugendverkehrsschule Marzahn-Hellersdorf betrieben. In den Wintermonaten übergibt die Gesellschaft den Platz samt dem Gebäude an den Eigentümer. Das ist das Berliner...

  • Marzahn
  • 24.12.16
  • 269× gelesen
Verkehr
Wolfgang Kopischke mobilisierte viele Helfer, etwa für die Freiwilligenaktion in der Jugendverkehrsschule in der Baikalstraße vor zwei Jahren.

Nachruf auf Leiter der Jugendverkehrsschulen

Lichtenberg.Die Mitarbeiter des Trägers "Atina gUG" trauern um den ehrenamtlichen Leiter der Jugendverkehrsschulen, Wolfgang Kopischke. Wolfgang Kopischke war am 9. August im Alter von 66 Jahren verstorben. Zehn Jahre lang leitete er ehrenamtlich die beiden Jugendverkehrsschulen in Lichtenberg. Er setzte sich immer für die Belange der Schulen ein, warb um Unterstützer und konnte so viele Menschen für die Idee der Jugendverkehrsschulen gewinnen. Die Erfolge seines Einsatzes: ganze Schulklassen,...

  • Lichtenberg
  • 08.09.16
  • 166× gelesen