Alles zum Thema Jungen

Beiträge zum Thema Jungen

Bildung

Verkehrsstunde für Grundschüler

Friedrichsfelde. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch und die Berliner Abgeordnete Hendrikje Klein (beide Die Linke) laden Kinder im Grundschulalter am Mittwoch, 15. August, um 10 Uhr in die Jugendverkehrsschule in der Baikalstraße 4 ein. Dort findet eine kostenlose Fahrrad-Verkehrsstunde für Mädchen und Jungen statt. Eine Anmeldung bis zum 7. August ist erforderlich, sie geht per E-Mail an: gesine.loetzsch.ma06@bundestag.de. bm

  • Lichtenberg
  • 25.07.18
  • 45× gelesen
Wirtschaft

Praktika für Boys’ Day gesucht

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Jugendamt veranstaltet am 26. April anlässlich des bundeweit ausgerufenen Boys’ Day einen Jungen-Zukunftstag. Dafür sucht es engagierte Unternehmen, Einrichtungen und Gewerbetreibende, die Jungen im Alter von 13 bis 17 Jahren an diesem Tag Einblicke in den beruflichen Alltag geben. Angebote für Schnupperpraktika können auf der Aktionskarte für Berlin unter www.boys-day.de eingestellt werden. Ziel ist es, die beruflichen Perspektiven des männlichen Nachwuchses zu...

  • Charlottenburg
  • 11.02.18
  • 22× gelesen
Wirtschaft

Aufruf für den „Boys’ Day“

Charlottenburg-Wilmersdorf. Damit Geschlechterklischees bei der Berufswahl künftig eine möglichst kleine Rolle spielen, findet am 27. April wieder ein bundesweiter „Boys’ Day“ statt. Dann schnuppern Jungs in männeruntypische Berufe hinein. Gesucht sind ab sofort Unternehmen, Einrichtungen und Gewerbetreibende, die „Boys’ Day“-Teilnehmern im Alter von 13 bis 17 Jahren die Möglichkeit bieten, Einblicke in den beruflichen Alltag zu gewinnen. Angebote stellt man auf einer Aktionskarte für Berlin...

  • Charlottenburg
  • 23.02.17
  • 11× gelesen
Leute
Bürgermeisterin Birgit Monteiro bedankte sich bei Thomas Kindler.

Lebensretter geehrt: Birgit Monteiro überreicht Bezirkstaler

Malchow. Thomas Kindler und Oliver Forster haben einem achtjährigen Jungen das Leben gerettet. Als Dank überreichte Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) ihnen jetzt den Bezirkstaler und eine Urkunde. Die beherzte Tat liegt schon einige Monate zurück. Es war ein frostiger Tag im Januar, als zwei achtjährige Jungen ihre Schlitten zum Malchower See zogen. Dort entdeckten sie Enten in einem Eisloch . Einer der Jungen wollte die Tiere aus nächster Nähe anschauen. Er betrat das Eis und brach ein....

  • Malchow
  • 20.07.16
  • 45× gelesen