Köpenick Nord

Beiträge zum Thema Köpenick Nord

Soziales

Mitmachen bei der Kiezkasse

Köpenick. Um die 4700 Euro aus der Kiezkasse für den Bereich Köpenick-Nord zu verteilen, ist eine zweite Bürgerversammlung nötig. Sie findet am 20. Mai ab 18 Uhr im Charlotte-Rose-Haus, Mahlsdorfer Straße 48, statt. Vorschlage zur Verwendung der Gelder können bereits vorab eingereicht werden: kiezkasse-koepenick-nord@ba-tk.berlin.de. RD

  • Köpenick
  • 08.05.19
  • 18× gelesen
Soziales

Es gibt Geld aus der Kiezkasse

Köpenick. In diesem Jahr stehen für den Bereich Köpenick Nord im Rahmen der Kiezkasse des Bezirks 4700 Euro zur Verfügung. Diese sollen vor Ort im Interesse der Allgemeinheit eingesetzt werden, die Entscheidung fällen die Anwohner. Im Rahmen einer Kiezkassenversammlung wird am 11. April ab 18 Uhr im Charlotte-Rose-Haus, Mahlsdorfer Straße 48, über die Vergabe der Mittel debattiert. Vorschläge zum Einsatz der Gelder können bereits vorab eingereicht werden unter...

  • Köpenick
  • 03.04.19
  • 39× gelesen
Politik

Kiezkasse tagt noch einmal

Köpenick. Bisher sind noch nicht alle Mittel im Rahmen der Kiezkasse für Köpenick Nord verplant. Bewohner des Ortsteils sind daher aufgerufen, am 31. August ab 18 Uhr an einer weiteren Kiezkassenversammlung teilzunehmen. Ort: Charlotte-Rose-Haus, Mahlsdorfer Straße 48. Vorschläge vorab bitte unter kiezkasse-koepenick-nord@ba-tk.berlin.de. RD

  • Köpenick
  • 21.08.18
  • 31× gelesen
Bauen
In der Alten Kaulsdorfer Straße wurde Richtfest gefeiert.
2 Bilder

Richtkranz ging hoch
135 neue Wohnungen entstehen

Wieder einmal ging im Bezirk ein Richtkranz hoch. Der Projektträger Agromex feierte Richtfest für 135 Wohnung im Umfeld des Bahnhofs Köpenick. Auf dem Grundstück an der Alten Kaulsdorfer Straße hatten sich früher eine Armaturenfabrik und ein Heizhaus befunden. Jetzt ist die Wohnanlage, die Entwürfe stammen vom Architektenbüro Fuchshuber, im Rohbau fertig. Die 135 Wohnungen haben ein bis fünf Zimmer. Außerdem stehen den künftigen Mietern 70 Tiefgaragenplätze und 310 Abstellplätze für...

  • Köpenick
  • 09.08.18
  • 455× gelesen
Bildung

Volkshochschule mit neuer Filiale

Köpenick. Die Einwohner von Köpenick Nord haben künftig einen kurzen Weg zu einigen Angeboten der Volkshochschule. Mit dem neuen Semester wird in der Merian-Schule, Hoernlestraße 80, eine Filiale der VHS eingerichtet. Dort werden ab September unter anderem Kurse zum Erlernen von Italienisch, Englisch, Spanisch und Französisch angeboten. Außerdem gibt es Angebote zum Notenlesen und Zeichnen. Alle Kurse können ab sofort unter 902 97 40 55 gebucht werden. Das ganze Programm:...

  • Treptow-Köpenick
  • 24.07.18
  • 312× gelesen
Soziales

Noch Geld in der Kiezkasse 

Köpenick. Für den Bereich Köpenick Nord stehen in diesem Jahr 4800 Euro im Rahmen der Kiezkasse der Bezirksverordnetenversammlung zur Verfügung. Über die Vergabe der Gelder können Anwohner am 27. April im Charlotte-Rose-Haus, Mahlsdorfer Straße 48, entscheiden, Beginn ist um 18 Uhr. Vorab können Vorschläge unter kiezkasse-koepenick-nord@ba-tk.berlin.de eingereicht werden. Weil bei der Kiezkassenversammlung für Köpenick Süd (Bereich Wendenschloss) noch 505 Euro übrig geblieben sind, gibt es hier...

  • Köpenick
  • 18.04.18
  • 39× gelesen
Soziales

Treffen zu Kiezkassen

Oberschöneweide. Am 15. September soll im Rahmen einer Kiezkassenversammlung endgültig über die Vergabe von 4100 Euro entschieden werden, die für gemeinnützige Projekte vor Ort eingesetzt werden. Mitmachen können alle Einwohner von Oberschöneweide, Beginn ist um 18 Uhr im Kiezklub Plönzeile 7. Am 18. September findet die Kiezkassenversammlung für den Bereich Köpenick Nord statt. Hier stehen 2400 Euro zur Verfügung, die Veranstaltung findet ab 17 Uhr im Charlotte-Rose-Haus, Mahlsdorfer Straße...

  • Köpenick
  • 07.09.17
  • 10× gelesen
Soziales

Entscheidung zur Kiezkasse

Köpenick. Nachdem bereits Ende Mai über die Verteilung der 2400 Euro Kiezkassengeld für Köpenick Nord debattiert worden war, soll jetzt die Entscheidung fallen. Deshalb sind die Anwohner rund um die Mahlsdorfer Straße am 15. Juli ab 18.30 Uhr zur Versammlung in den „Köpenicker Hof“, Stellingdamm 15, eingeladen. Auf dem Tisch liegen bereits Vorschläge wie eine Gedenktafel für den ehemaligen jüdischen Friedhof und Baumscheibenpflege in der Hoernlestraße. RD

  • Köpenick
  • 04.07.15
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.