Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Blaulicht

Mit Flasche bedroht, getreten, sexuell belästigt

Lichtenberg. Am 5. August wurden Einsatzkräfte alarmiert, da ein Mann randaliert und Frauen sexuell belästigt haben soll. Beim Eintreffen in der Möllendorffstraße gegen 14.15 Uhr stellten die Kräfte den 24-Jährigen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Mann, nachdem er von den Einsatzkräften angesprochen worden war, eine Flasche erhoben und mit dieser auf die Polizisten zugegangen sein. Ein Polizist zog seine Dienstwaffe und forderte den Mann auf, die Flasche abzulegen. Nachdem er der...

  • Lichtenberg
  • 06.08.20
  • 74× gelesen
Blaulicht

Mann bei Streit verletzt

Lichtenberg. Bei einer Attacke am Morgen des 3. Mai ist im Bahnhof Lichtenberg ein junger Mann so schwer verletzt worden, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Laut Polizei war der 27-Jährige kurz vor 5 Uhr in der Zwischenebene des U-Bahnhofs mit drei Männern und zwei Frauen in Streit geraten. Dabei sei er aus der Gruppe heraus mit Reizgas besprüht, geschlagen und getreten worden, auch mit einem Regenschirm habe jemand nach ihm geschlagen. Der Mann erlitt Kopfverletzungen, die eine...

  • Lichtenberg
  • 05.05.20
  • 65× gelesen
Blaulicht

Mit Stahlkugeln beschossen

Mit Stahlkugeln hat ein Mann in der Nacht zum 23. Juli eine Tankstelle in der Rhinstraße beschossen. Nach Angaben der Polizei kam es dort gegen 22 Uhr zunächst zum Streit zwischen einem 31-jährigen Mitarbeiter und einem 37-jährigen ehemaligen Angestellten. Im Verlauf der Auseinandersetzung forderte der Mitarbeiter den Ex-Kollegen auf, die Tankstelle zu verlassen. Gegen 22.20 Uhr hörte er dann einen Einschlag in der gläsernen Eingangstür und gleich darauf einen weiteren in der Glasscheibe...

  • Lichtenberg
  • 25.07.19
  • 46× gelesen
Blaulicht

Motiv: Rassismus
Vater und Sohn schlagen zu

Ein aggressives Vater-Sohn-Gespann hat am frühen Morgen des 2. Februar zwei junge Männer auf dem S-Bahnhof Lichtenberg attackiert. Kurz nach Mitternacht beleidigte der 27-jährige Deutsche zunächst zwei junge Männer fremdenfeindlich. Dann schlugen er und sein 54-jähriger Vater gemeinschaftlich auf die 22- und 24-jährigen Afghanen ein. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung U-Bahnhof. Das 22-jährige Opfer erlitt Abschürfungen im Gesicht, eine medizinische Versorgung lehnte der junge...

  • Lichtenberg
  • 06.02.19
  • 282× gelesen
Verkehr

Die Doppelstreife ist zurück: Polizei und BVG-Mitarbeiter sind wieder gemeinsam unterwegs

Berlin. Im Berliner Nahverkehr gibt es wieder mehr Polizeipräsenz. Die Doppelstreife aus BVG-Mitarbeitern und Polizisten ist zurück. Im Koalitionsvertrag steht, dass die Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr wesentlich für seine Attraktivität sei und dass die Koalition das Sicherheitspersonal der BVG verstärken will. Genau das hat sie jetzt getan. So sind wieder uniformierte Polizisten und Sicherheitskräfte der BVG gemeinsam unterwegs. Die regelmäßigen Doppelstreifen gab es bereits bis...

  • Charlottenburg
  • 25.04.17
  • 608× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.